https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1095217_0__67301.jpg

8GB ZOTAC GeForce GTX 1070 AMP! Extreme Edition Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

Artikelnummer 67301

EAN 4895173610028    SKU ZT-P10700B-10P

Nicht mehr lieferbar.

8GB ZOTAC GeForce GTX 1070 AMP! Extreme Edition Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

ZOTAC https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1095217_0__67301.jpg
Nvidia GeForce GTX 10 - VR Ready!
über 2.340 verkauft
Beobachter: 20

Artikelbeschreibung

Seit dem 09.06.2016 im Sortiment

Mit der ZOTAC GeForce GTX 1070 AMP! Extreme Edition können Sie das Spielfeld beherrschen. Die Grafikkarte basiert auf der Pascal-Architektur der GeForce GTX 1070-Grafikkarte und umfasst fortschrittliche Technologien und moderne Features.

Mit Spectra Lightning, dem eigenen Beleuchtungssystem von ZOTAC, können die Anwender die LED-Elemente um den Kühler-Mantel über das Firestorm-Programm programmieren. Die FREEZE-Technologie schaltet die Lüfter ab, sobald sich die Karte im Leerlauf befindet.

Die ZOTAC GeForce GTX 1070 AMP! Extreme Edition verfügt über eine Premium-Backplate mit einem stylischem grau-gelben Farbschema. Weitere Features wie EKO Lüfter, IceStorm mit ExoArmor, Powerboost und VR Ready stehen dem Nutzer zur Verfügung.

Erleben Sie bis zu dreimal mehr Leistung als bei Grafikkarten der Vorgängergeneration. Die Pascal-Architektur der GeForce® GTX 1070-Grafikkarte umfasst extrem schnelle FinFETS und GDDR5 (G5)-Speichertechnologien mit einer hohen Bandbreite.


Aktionen und wichtige Informationen

Nvidia GeForce GTX 10 - VR Ready!

Nvidia GeForce GTX 10 - VR Ready!

Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: GeForce GTX 1070
Edition: AMP! Extreme Edition
Codename: GP104-200-A1
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1632MHz
Boost Takt: 1835MHz
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 1920 Einheiten
Fertigungsprozess: 16nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 8GB
Grafikspeichertyp: GDDR5
Grafikspeicher Taktfrequenz: 2057MHz (8208MHz GDDR5)
Grafikspeicher Anbindung: 256Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xDVI, 1xHDMI 2.0, 3xDisplayPort
Verschiedenes:
Direct X Version: 12.0
OpenGL Version: 4.5
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 2x 8pin
Max. Stromverbrauch: 250W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: GeForce GTX VR Ready, NVIDIA 2-way SLI, NVIDIA 3D Vision Pro, NVIDIA Adaptive Vertical Sync, NVIDIA Ansel, NVIDIA GameStream, NVIDIA GameWorks, NVIDIA GPU Boost 3.0, Vulkan API

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(84%)
(84%)
(11%)
(11%)
(4%)
(4%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
(1%)
(1%)

97 Bewertungen

4.8 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

:

Reklamationsquote: 2,35%

 
 
4 5
     am 07.11.2018
Verifizierter Kauf
Leistungstechnisch die wohl beste 1070. Leider riesig und schwer.
Punktabzug für verklemmtes Lüfterkabel in letztem Graka Lüfter der das rotieren behinderte...
Eine interne Kabelführung oder etwas Heißkleber wäre hier Wünschenswert, ließ sich aber mit etwas Geschick verstauen.
    
  
4 5
     am 12.03.2017
Verifizierter Kauf
Der Artikel wurde schnell geliefert. Die Leistung ist wirklich enorm. Die 1070 hat im Benchmark doppelt so viel fps erreicht wie meine alte 770. Die Lüfter sind im Idle aus und auch unter Last nicht hörbar. Leider hat sich die Grafikkarte nach 20 Minuten verabschiedet. Sie wurde von Mindfactory ohne Probleme zurück genommen, was mich allerdings etwas stört ist, das ich die Rücksendekosten tragen musste.
    
  
4 5
     am 15.02.2017
Verifizierter Kauf
Bin nun seit mittlerweile knapp 4 Monaten Besitzer einer solchen Karte,
leistungstechnisch ist sie natürlich top, alles auf Ultra.
Das Lichtsystem ist ganz schön, für mich jedoch trotzdem eher eine Spielerei als ein "wirklich" sinnvolles Feature.
Karte ist groß, passt auch recht locker in mein Fractal Core 3300, musste eine Festplatte ausbauen, weil sie sich mit dem Stromstecker in die Quere kam (Für die, die es interessiert, war die 2. Platte von unten). Das hätte sich aber bestimmt mit einem abgewinkelten Stromstecker lösen lassen können.
Ansonsten bin ich recht zufrieden, es gab / gibt bei mir 2 bzw. 3 Probleme:

1. Die Lüfter gehen unter 30% Lüftergeschwindigkeit ständig aus und an. Das war mir jedoch vor dem Kauf bewusst. Lässt sich durch eine Lüfterkurve umgehen, die hat bloß leider ihre Tücken. Habe die Lüfter bei 65°C einschalten lassen, diese sind jedoch so stark, dass sie die Karte innerhalb weniger Sekunden runterkühlen. Lüfter gehen aus, sie erhitzt sich schnell wieder und dann gehen die Lüfter wieder an. Die Folge ist ständiges Ein- und Ausschalten -> sinnlos
Hab es dann am Ende so gelöst, dass ich vor dem Spielen im Afterburner auf "User Define" klicke und damit meine eigene Lüfterkurve aktiviere. Am liebsten wäre es mir, einen Toleranzbereich festlegen zu können, habe bis jetzt aber noch keine Möglichkeit gefunden.

2. Lüfter sind im Game genauso leise wie im Idle (Karte musste in meinem gut belüfteten Gehäuse nie über 31% Lüftergeschwindigkeit drehen) aber duchaus hörbar (mein Gehäuse ist recht offen und nicht gedämmt, was die Lautstärke nicht unbedingt verringert ;)). Für Vollastverhältnisse flüsterleise, im Idle für mich persönlich recht laut.

3. Hatte ein Problem mit blitzendem Bildschirm, was von 2 Monitoren mit unterschiedlichen hz-Zahlen kommt (ich besitze einen Monitor mit 144hz und einen mit 60hz). Laut meiner Recherche können Grafikkarten jedoch allgemein nur eine hz-Zahl ausgeben und diese wird für den Monitor mit weniger hz durch Tricks verringert. Problem habe ich durch Anschluss des 2. Monitors an das Motherboard bzw. die interne Grafikeinheit des Prozessors gelöst. Anschließend keine Probleme mehr. Da dieses Problem nichts mit dieser Karte zu tun hat und allgemein bedingt ist, fließt es nicht in die Wertung ein.

Fazit: Gute Grafikkarte, die jedoch auch gut kostet :P Sie ist nicht frei von Fehlern, was ich Zotac anlaste. Für diesen Preis wären weniger Kritikpunkte schön gewesen, würde am Liebsten 3,5 Sterne geben. Da es das aber nicht gibt und die Karte wirklich eine Top Leistung zeigt, gebe ich 4 von 5 Sternen.
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
4 5
     am 28.12.2016
Verifizierter Kauf
Alles in allem eine sehr gute GPU!
Wichtig ist, dass man sich sein Gehäuse richtig an guckt und mit dem Maßband nach guckt ob dieses, sehr lange und dicke Gerät auch rein passt.
Ein genügend starkes Netzteil und schon kann es losgehen!
Nach einigen Anfangsproblemen mit neuen Treibern etc. bin ich doch sehr zufrieden, wer exzellente Performance sucht ist hier richtig.

Mein Setup:
Netzteil: 550W
Prozessor: i5 6600k
Motherboard: Z170 Pro Gaming
Grafikkarte: Gtx 1070 AMP Extreme Edition
2x Full HD Bildschirme(27 zoll)

Bisher habe ich wirklich jedes neue Spiel auf maximalen Einstellungen spielen können, sei es GTA, Sid Meisters oder Battlefield von 100+ bis 60 fps war alles dabei.
Das Kühlsystem ist top, leise und doch effizient. Die Lüfter schalten sich je nach Temperatur selbst ein und wieder aus. Auch unter großer Last sind die Lüfter nicht störend, klar 100% fanspeed ist deutlich hörbar, aber selbst unter voller Auslastung nur mit dem Schieberegler erreich-/provozierbar.

Ein minus Punkt, ist dann doch die Größe und das Gewicht.
Wenn die Freihängendeseite nicht gestützt wird, ist sichtbar, dass diese durchhängt was bestimmt nicht optimal ist. Eine Zigarettenschachtel oder etwas gefaltenes Papier kann schon helfe zu stützen.
    
  
4 5
     am 07.12.2016
Verifizierter Kauf
Leisstung ist, wie erwartet, Wahnsinn. Bin nur ein wenig enttäuscht von der hausseigenen Software, bischen wenig Umfang. Sonst echt empfehlenswert.
    
  
4 5
     am 19.09.2016
Verifizierter Kauf
Aus der Box bei 2 GHz, stabil bei 2050MHz und bei vollem OC Limit bei ~2100MHz.
Schnellste, kühlste, leiseste Referenzgraphikkarte der 1070er Reihe.
Dafür ist sie genauso Stromhungrig wie groß.
Spulenfiepen ab dreistelligen FPS.
Performance und Preis/Leistungsverhältnis sind hier immerhin besser als bei der 1080,
aber immernoch weniger gut.
    
  
4 5
     am 15.09.2016
Verifizierter Kauf
Sehr schnell geliefert. Sehr gute Karte. Preis Leistung .... 2,2
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
4 5
     am 16.08.2016
Verifizierter Kauf
+ viel Grafikleistung
+ zukunftsichere 8gb RAM
+ idle 35°C / Last 68°C (3DMark)
+ sehr leise im Betrieb

- Lüftersteuerung miserabel. bei 50°C springt Karte mit 15% an, Lüfter benötigen jedoch 30% Minimum
- schlechte NV-Preispolitik, durch die 5 Jahre Zotac Garantie sind die 509¤ noch okay

Karte ist empfehlenswert, für wem das nötige Kleingeld verfügbar ist und viel Platz im Gehäuse hat. Aufjedenfall ein besseres P/L - Verhältnis als eine 1080
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
4 5
     am 26.07.2016
Verifizierter Kauf
Leistung und Optik Spitze
Jedoch haben die Lüfter den Nachteil ,dass sie in Spielen unter 4k Auflösung nicht in den Dauerbetrieb gehen was zu einem dauerhaften Anlauf der Lüfter und einen erhöhten Geräuschpegel zur Folge hat.
    
  
4 5
     am 07.07.2016
Verifizierter Kauf
Die Karte an sich ist ein Monster.
Sieht sexy aus. ist unhörbar. Taktet auch ohne NutzerOC über 2GHz.

Einzigste Make ist. Sie ist groß. SEHR Groß und schwer.
So schwer, dass der Stromanschluss meiner SSD, die PCIE-Stromkabel und Kabelbinder sie profesorisch hochhalten, da ich das Gefühl habe das die derartige natürliche Schräglage mein Motherboard beschädigen könnte.
2 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 11 Bewertungen)

Video

Zotac - Hardware aus Hongkong

Die Produktpalette von Zotac, mit Sitz in der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong, umfasst primär Grafikkarten, Mainboards und Mini-PCs. In die Grafikkarten von Zotac werden meist Grafikchips und Chipsätze des Herstellers Nvidia verbaut, um jeden Gamer glücklich zu machen. Im Sortiment der Zotac-Grafikeinheiten finden sich vor allem Chips der GeForce-Serie. Die Produktbandbreite spricht jede Geldbeutelgröße an, mit stets gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Zotac Logo
Zotac Produkte

Mini-PCs für unterwegs

Die Mini-PCs, auch unter dem Namen Nettop zu finden, basieren häufig auf Bauteilen von Notebooks, damit das Gerät kompakt bleibt. Aufrüstbar sind diese Mini-PCs nur begrenzt, jedoch ab Zotec-Werk bereits rundum gut ausgestattet, um normale Anwendungen durchzuführen. Bestseller bei Mindfactory ist die Zotac ZBOX CI327 Nano. Sie überzeugt mit leiser Performance in einem nur handflächengroßen Gehäuse. Hier setzt Zotac auf den Einbau von Intel®-Celeron-Prozessoren und einer HD-Graphics-500-Grafikkarte, ebenso von Intel®. Für tägliches Browsen und Emails-Checken mit bis zu drei Bildschirmen gleichzeitig liefert dieser Mini-PC eine gute Leistung.