https://image320.macovi.de/images/product_images/320/977442_0__62728.jpg

Artikelnummer 62728

EAN 4895173605369    SKU ZT-90101-10P

4GB ZOTAC GeForce GTX 970 Dual Fan Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

ZOTAC https://image320.macovi.de/images/product_images/320/977442_0__62728.jpg
über 3.200 verkauft
Beobachter: 5

Nicht mehr lieferbar.

Artikelbeschreibung

Seit dem 17.09.2014 im Sortiment

Im High-Performance Gamingfeld präsentiert Zotac die Geforce GTX 970 und bietet Ihnen so die perfekte Plattform für die atemberaubendsten Adventure und rasantesten Onlineschlachten.

Ausgerüstet mit der abgefahrenen Maxwell-Architektur erreicht die 970 Taktraten von bis zu 1216 MHz im Boost-Mode. Nicht nur Gamer werden ihre wahre Freude an der Oberklasse-Karte haben sondern auch Grafiken und Videos lassen sich dank eines riesigen, 4 GB großen Videospeichers wie von Zauberhand bearbeiten. Volle Power auf bis zu 4 Monitoren lassen sich mit NVIDIAs Surround-View einsetzen und bieten Ihnen so die Chance voll in Ihr Gamingabenteuer einzutauchen. Solch eine Leistung will gut gekühlt werden um auch unter härtesten und langanhaltendsten Bedingungen stets die voll Leistung bringen zu können, daher verbaut Zotac gleich zwei große Lüfter die eine optimale Belüftung und Temperierung der Karte erreichen und gleichzeitig beinahe unhörbar sind.

So erleben Sie die spannendsten Schlachten und faszinierendsten Rennen in einer noch nie da gewesenen Qualität und das völlig ruckel- und verzögerungsfrei.


Aktionen und wichtige Informationen

NVIDIA VR READY

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: GeForce GTX 970
Edition: Dual Fan
Codename: GM204-200-A1
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1076MHz
Boost Takt: 1216MHz
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 1664 Einheiten
Fertigungsprozess: 28nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 4GB
Aufteilung des Grafikspeichers: 3584MB + 512MB
Grafikspeichertyp: GDDR5
Grafikspeicher Taktfrequenz: 1750MHz (7000MHz GDDR5)
Grafikspeicher Anbindung: 256Bit (224Bit + 32Bit)
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xDisplayPort, 1xHDMI 2.0, 2xDVI
Verschiedenes:
Direct X Version: 12.0
OpenGL Version: 4.4
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 2x 6pin
Max. Stromverbrauch: 150W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: GeForce GTX VR Ready, HDCP, NVIDIA 2-way SLI, NVIDIA 3D Vision Pro, NVIDIA 3-way SLI, NVIDIA Adaptive Vertical Sync, NVIDIA FXAA Technology, NVIDIA GameStream, NVIDIA GPU Boost 2.0, NVIDIA Physx Technology, NVIDIA Shield, NVIDIA Surround, NVIDIA TXAA Technology

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(67%)
(67%)
(21%)
(21%)
(7%)
(7%)
(2%)
(2%)
(3%)
(3%)

91 Bewertungen

4.5 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 3,02%

 
 
2 5
     am 24.01.2015
Verifizierter Kauf
Hat mich nicht überzeugt.
Ich bin von einer GTX 670OC umgestiegen und hatte mir von der GTX 970 einiges erhofft.
Das Kühldesign von Zotac ist, obwohl ich das bei meinen Käufen nicht wirklich als Kriterium betrachte, sehr schlecht! Eine 150W Karte, die unter Last in einem recht gut ventilierten Gehäuse über 80°C kommt und so viel Krach macht, ist ziemlich peinlich. (Vergleich: die Windforce GTX 670 zieht >200W, kam nur auf 60°C und war kaum hörbar.) Das Referenzdesign kann es wohl kaum schlechter machen.
Leistungstechnisch hat mich die Karte ebenfalls enttäuscht. Ich habe einen Pixelbeschleuniger gesucht, der in UHD halbwegs spielbare FPS bringt, was man von der GTX 970 nicht sagen kann. Das liegt wohl, wie ich später erfuhr, an der Speicheranbindung. Unigine Heaven 4.0 zum Beispiel wurde in UHD nur ca. 20% schneller gerendert, als auf der 670OC. Klar hat die nur 2GB und kommt in der Praxis schneller an die Grenzen aber enttäuschend ist es trotzdem, wenn man bedenkt, dass die Karte das doppelte kostet!

Schlussendlich habe ich das Teil reklamiert und bin außnahmsweise wieder auf AMD umgesattelt, da die 290 einfach besser davon kommt. Die ist auch laut, was aber auch einen Grund hat (100W mehr Aufnahme) und schneidet 10% (bis 25% mit OC) besser in Spielen und Benches mit hohen Auflösungen ab.

Einen Stern gibts für Shadowplay, das ich wohl vermissen werde. Aber AMD arbeitet ja auch an seinem GVR, das hoffentlich bald ähnlich gut läuft.
    
  
2 5
     am 06.12.2014
Verifizierter Kauf
ZUallererst: Super GraKa, bringt Spitzenleistung. FarCry4 auf Ultra flüssig usw.
Daran ist nichts auszusetzen. Auch Mindfactory hat alles gut gemacht und für Lieferengpässe doch schnell geliefert.

Aber: Spulenfiepen bei nun insgesamt 2 Grafikkarten. Für das Geld bei dieser Grafikkarte so ein lautes Geräusch, dass selbst, wenn der Ton beim spielen recht laut ist, nervt. Sie geht nun zurück, da ich nicht noch länger warten möchte und kaufe mir von einem anderen Hersteller die GTX970. Vielleicht habe ich da mal Glück.

Zur Info: Ich besitze kein Ultra-leises System. Würde das Spulenfiepen beim spielen nicht zu hören sein, dann wäre es ja ok. Aber so...

Deswegen auch 2 Punkte: Für die Leistung dieser Hammer Grafikkarte...
    
  

Video

Zotac - Hardware aus Hongkong

Die Produktpalette von Zotac, mit Sitz in der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong, umfasst primär Grafikkarten, Mainboards und Mini-PCs. In die Grafikkarten von Zotac werden meist Grafikchips und Chipsätze des Herstellers Nvidia verbaut, um jeden Gamer glücklich zu machen. Im Sortiment der Zotac-Grafikeinheiten finden sich vor allem Chips der GeForce-Serie. Die Produktbandbreite spricht jede Geldbeutelgröße an, mit stets gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Zotac Logo
Zotac Produkte

Mini-PCs für unterwegs

Die Mini-PCs, auch unter dem Namen Nettop zu finden, basieren häufig auf Bauteilen von Notebooks, damit das Gerät kompakt bleibt. Aufrüstbar sind diese Mini-PCs nur begrenzt, jedoch ab Zotec-Werk bereits rundum gut ausgestattet, um normale Anwendungen durchzuführen. Bestseller bei Mindfactory ist die Zotac ZBOX CI327 Nano. Sie überzeugt mit leiser Performance in einem nur handflächengroßen Gehäuse. Hier setzt Zotac auf den Einbau von Intel®-Celeron-Prozessoren und einer HD-Graphics-500-Grafikkarte, ebenso von Intel®. Für tägliches Browsen und Emails-Checken mit bis zu drei Bildschirmen gleichzeitig liefert dieser Mini-PC eine gute Leistung.