https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1277142_0__8889243.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 28.09.2018 im Sortiment

EXZELLENT LEISE UND BENUTZERFREUNDLICH
Das be quiet! Silent Base 801 Window Silber bietet maximale Geräuschreduzierung und eine exzellente Benutzerfreundlichkeit für besonders leise Konfigurationen.

GERÄUSCHREDUZIERENDE EINLÄSSE
Lautstärke minimieren, Luftstrom maximieren
Die Lufteinlässe an der Front sorgen für maximale Geräuschreduzierung bei konstanter Luftströmung. Dafür leiten die speziell entworfenen Einlässe die einströmende Luft zweifach um und reduzieren somit Luftgeräusche.

HERVORRAGENDE DÄMMUNG
Extra dicke Dämmmatten bieten maximale Stabilität und Geräuschreduzierung
Front, Oberseite und Seitenteile sind mit 10mm dicken Dämmmatten ausgestattet und bieten maximale Stabilität und geräuschreduzierende Eigenschaften. Die HDD-Käfige und die Netzteilhalterung sind entkoppelt und reduzieren Vibrationen. Das Metallgehäuse sorgt für eine wertige Haptik und bietet Stabilität.

VORINSTALLIERTE PURE WINGS 2
Flüsterleiser Betrieb
Drei vorinstallierte Pure Wings 2 140mm Lüfter mit luftstromoptimierten Lüfterblättern versprechen einen perfekten Luftstrom und solide Kühlleistung. Die integrierte 3-Stufen-Lüftersteuerung kontrolliert bis zu 3 Lüfter manuell oder verbindet alle zu einem PWM-Signal.

FUNKTIONALES PSU-COVER
Hält den Innenraum übersichtlich
Das PSU-Cover versteckt nicht nur das Netzteil und Kabel, sondern beinhaltet auch einen Doppel-HDD-Käfig. Die oberen Platten sind einzeln herausnehmbar, sodass ein 140mm Lüfter auf dem Cover installiert werden kann. Um einen 360mm Radiator in der Front zu ermöglichen kann das vordere kleine Element entfernt werden. Mit der Netzteilhalterung kann die PSU einfach von der Rückseite des Gehäuses installiert werden.

KOMFORTABEL ZU BEDIENEN
Einfacher Zugang für alle möglichen Modifikationen
Für eine sichere und benutzerfreundliche Demontage der hochwertigen Seitenteile dient ein Arretierungssystem mit Knöpfen. Durch Drücken des Knopfes wird die Verriegelung gelöst und das Seitenteil fährt sicher leicht heraus, bis es nach oben entnommen wird. Eine exzellente Benutzerfreundlichkeit für einen schnellen und einfachen Zugang zum Inneren des Gehäuses.

VIELSEITIGES MAINBOARD-TRAY
Für individuelle Bedürfnisse entworfen
Das Mainboard-Tray ist entkoppelt und kann für ein invertiertes Layout auf der linken Seite installiert werden. Es kann auch vollständig entfernt und als Bench-Table genutzt werden.

REICHLICH PLATZ, DURCHDACHTES DESIGN
Entwickelt für nahezu jede High-End Komponente
Trotz seines kompakten Designs bietet das Silent Base 601 einen großzügigen Innenraum und Aussparungen, sodass sogar ein E-ATX Mainboard verbaut werden kann. Die durchdachte Anordnung von Komponenten erlaubt es auch mehreren Grafikkarten und großen Kühlern genügend Platz zu finden.

EINFACHE RADIATOR-INSTALLATION
Optimiert für wassergekühlte Systeme
Das Design des Silent Base 801 ist für den Einsatz von Wasserkühlungen optimiert. Radiatoren bis zu 420mm können an der Front, der Oberseite und der Rückseite montiert werden. Die herausnehmbare Halterung ermöglicht eine sehr schnelle und einfache Installation an der Oberseite.

TEMPERGLAS
Die perfekte Sicht in den PC
Das elegante, verglaste Seitenfenster bietet einen perfekten Einblick auf die Komponenten in Ihrem PC. Das Seitenfenster ist mit getöntem Temperglas ausgestattet und verfügt über geschwärzte Seitenrahmen.

- Geräuschreduzierende Einlässe bieten eine exzellente Luftströmung bei minimaler Geräuschentwicklung
- Extra dicke Dämmmatten von 10mm
- Drei vorinstallierte Pure Wings 2 140mm Lüfter
- Schnelle und einfache Demontage der Seitenteile durch Knopfdruck
- PSU-Cover und ausgeklügelte HDD-Slot-Cover bieten einen aufgeräumten Innenraum
- Das entkoppelte Mainboard-Tray kann invertiert installiert werden
- Das primär aus Metall gefertigte Gehäuse bietet Stabilität und eine wertige Haptik
- Bereit für Radiatoren bis zu 420mm
- Seitenfenster aus getöntem Temperglas


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 124,86*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 12 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Silent Base 801 mit Sichtfenster, schallgedämmt
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz/silber
Einschübe: 5x 2.5/3.5 Zoll (intern), 6x 2.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 3x 140mm
Erweiterbare Lüfter: 5x 140mm, 8x 120mm
Formfaktor: ATX, EATX, mATX, MINI ITX
Erweiterungsslots: 9x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 1x USB 2.0, 2x USB 3.0
Fenster: Ja
Dämmung: Ja
Besonderheiten: CPU-Kühler bis max. 185mm, Grafikkarten bis max. 287mm, Kabelmanagement, Lueftersteuerung, Staubfilter, Tempered Glass Sichtfenster, variable Lüfteranzahl
Länge: 539 mm
Breite: 282 mm
Höhe: 552 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(100%)
(100%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

8 Bewertungen

5.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1%

 
 
5 5
     am 01.03.2019
Verifizierter Kauf
Sieht der schön aus und die Wände sind leicht ohne Schrauben abzunehmen.
    
  
5 5
     am 04.02.2019
Verifizierter Kauf
Eines werde ich wohl nie - diesen Kauf bereuen ;)

Zu diesem Gehäuse ließe sich aus meiner Sicht sehr viel sagen und positiv herausheben.
Ausschlaggebend für mich sind die Möglichkeiten.
Egal ob Luft- oder Wasserkühlung, dieses Gehäuse bietet einfach sehr schöne Möglichkeiten.
Sehr sauberer Aufbau und Kabelführung möglich.
Gehäuse lässt sich an beiden Seiten Schraublos öffnen!
Selbst der obere Teil vom unteren "Netzteiltunnel" ist modular(unterteilt), was den positiven Nebeneffekt, bei zwei zusätzlichen 140 mm Lüftern am Gehäuseboden, bietet, dass der Luftstrom so moduliert wird, das die Grafikkarte bei mir im Idle - oder bei Videowiedergabe mit 5-7 Grad Celsius profitiert.
Die oberen drei 140 mm Lüfter finden sich an einer "Schiene" wieder. So kann man sie beim Reinigen - durch lösen von zwei Schrauben einfach ein Stück vorziehen! Super!!!!
Komplett ausziehbarer Staubfilter am Gehäuseboden + kompletter Staubfilter hinter der Front.
An den wichtigen Stellen ist schon Dämmung verbaut.

Wenn ich überhaupt etwas negatives über dieses Gehäuse berichten könnte ist es, dass ich auf Grund der Vertiefungen zum Einbau von SSD´s in den doppelten 3,5 Zoll Festplattenkäfig sicherheitshalber nur eine 3,5 Zoll Festplatte verbaut und die zweite HD, in einen separaten einzelnen Einbaukäfig der ins Gehäuseinnere ragt, verbaut habe.
Und vielleicht das sich die Anschlüsse der 6 Lüfter an der internen Lüfter Steuerung (die ist an sich super), sehr schwer wieder lösen lassen.

Alles in Allem aber ein Meckern auf super hohem Niveau - wie ich zumindest finde!

Gehäuse lässt sich noch super an versteckten Stellen "nach dämmen, bzw. ein wenig vom Luftstrom her optimieren". Was an sich den positiven Nebeneffekt bietet, das so gut wie kein Staub den Weg ins Gehäuse finden dürfte ;)

Zum Schluss wäre da noch eine Frage des Geschmacks! Von meinen 9 140 mm Cooltek Lüftern, die ich zum guten Teil mitsamt Entkopplern verbaut habe, sehe ich im Endeffekt nur einen!
Das wäre negativ für Jemanden, der auf bunte RGB - Lüfter und ihre ganzen Effekte steht.
Wer aber Gehäuse mag, die luftstromoptimiert, minimalistisch - dezent, nach meinen Geschmack edel anmuten, ist hier, finde ich, genau richtig.
Auf jeden Fall bietet das Gehäuse dadurch sehr gute Möglichkeiten bei sehr geringer Lautstärke seine Hardware zu übertakten.

PS: Übrigens werden die 3,5 Zoll Festplatten auch im Festplattenkäfig entkoppelt ;)
    
  
5 5
     am 29.01.2019
Verifizierter Kauf
Sehr tolles Gehäuse...viel Platz für alles was man so braucht und darüber hinaus!
Dazu ist es meiner Meinung nach gut verarbeitet und obendrein noch sehr schön anzusehen.
    
  
5 5
     am 28.12.2018
Vielen Dank erstmal an Mindfactory für die Möglichkeit des Testens des Silent Base 801 in Silber, in der Version mit Sichtfenster. Hier nun mein Review zum genannten Produkt.

Verpackung und Inhalt

Verpackt ist das Gehäuse in einem braunen unauffälligen Pappkarton mit den Abmaßen 63x62x31cm (BxHxT). Hervorzuheben sind hier die Aussparrungen in den Seiten, die zum Tragen des Kartons dienen. Im Karton befindet sich das Gehäuse, welches geschützt in 2 Styroporteilen verpackt ist. An einem der Styroporteile sind die Füße des Gehäuses befestigt. Außerdem befindet sich noch der User Guide im Karton. Alle anderen Accessoires wie Schrauben sind in einem Karton, welcher sich im Inneren des Gehäuses befindet. Genauer befinden sich dort 3 Festplattenkäfige, Kabelbinder, Festplatten-Entkopplungsgummis sowie diverse Schrauben. Durch die Kompaktheit der Verpackung ist es ein wenig kompliziert das Gehäuse samt Styropor aus dem Karton zu heben. Hierzu legt man den Karton am besten hin und zieht das Ganze seitwärts heraus.

Verarbeitung und Ausstattung

Auf den ersten Blick sieht das Gehäuse sehr wertig aus. Der Metallrahmen ist stabil und es wackelt nichts. Das gesamte Gehäuse inklusive Standfüße ist circa 55 cm hoch 55 cm lang und knapp 30 cm breit. Die Farbapplikationen an der Front, in meinem Falle Silber, sind dezent gehalten. Die getönte Glasscheibe verleiht dem Silent Base 801 einen edlen Look. Durch die Glasplatte und die Schallschutzmatten hat das Gehäuse ein relativ hohes Gewicht.
Das Silent Base 801 mit Glasfenster beinhaltet 2 Schallschutzmatten. Eine ist an der anderen Seitenwand angebracht und die andere an der Frontabdeckung. Hinter dieser befindet sich außerdem ein abnehmbares Staubschutzgitter. Ein zweites abnehmbares Staubschutzgitter befindet sich an der Unterseite des Gehäuses. Hinter dem Staubschutzgitter an der Vorderseite befinden sich 2 der insgesamt 3 verbauten Pure Wings 2 14 cm Lüfter. Der dritte Lüfter befindet sich an der Rückseite. Auffällig im Innenraum ist die Netzteilabdeckung welche das Netzteil inklusive Kabel von den anderen Einbauten abtrennt. Das Gehäuse bietet genügend Platz für HDDs und SSDs. Die 3,5 Zoll Slots im Innenraum sind durch Cover abgedeckt und können bei Bedarf mit den beigelegten HDD Cages bestückt werden. Unter der Netzteilabdeckung ist Platz für 2 weitere 3,5 Zoll Festplatten. Außerdem bietet das Gehäuse Möglichkeiten 2,5 Zoll Platten, hauptsächlich SSDs an der Rückseite des Mainboard Tray anzubringen. So kann man alle Festplatten im Gehäuse verstecken ohne das man diese durch die Glasscheibe sieht. Das Silent Base 801 verzichtet wie viele aktuelle Gehäuse auf einen 5,25 Zoll Slot zum Einbau von Laufwerken. Wer also unbedingt ein DVD oder Blue Ray Laufwerk braucht, kann dieses nur als externe Variante benutzen. Außerdem sind das komplette Mainboard Tray, sowie die Seitenteile invertierbar. Somit bleiben mehr Möglichkeiten bei der Platzierung des PC, wenn Lichtapplikationen im Innenraum installiert werden sollen. Im Oberteil ist Platz für optionale Radiatoren oder einfach nur mehr Lüfter. Die Außenwand der Oberseite enthält Lüftungsschlitze sowie das Bedienpanel. Dieses beinhaltet einen An/Aus und einen Reset Taster. Dazu einen Kopfhörer Ausgang und eine Mikrofon Eingang, eine USB 2.0 Buchse, 2 USB 3.0 Buchsen und eine Festplatten Kontrollleuchte. Der An/Aus Taster enthält eine weiße LED. Zu guter Letzt befindet sich dort ein Lüfter Regler. Mit diesem kann man 4 verschiedene Lüftergeschwindigkeitsstufen schalten. Es gibt die manuellen Stufen 1,2,3 sowie eine automatische Stufe, welche funktioniert wenn das eigene Mainboard PWM unterstützt. Geschaltet wird all dies von der Lüftersteuerungsplatine welche sich auch an der Rückseite des Mainboard Trays befindet. Diese hat Platz für bis zu 6 Lüfter. Somit bleibt durch die 3 vorhandenen Pure Wings 2, Platz für 3 weitere Lüfter.

Installation

Zuallererst gestaltet sich der Einbau der mitgelieferten Standfüße als relativ kompliziert, da diese mit viel Druck in die vorgesehenen Einbuchtungen gepresst werden müssen und nicht verkanten dürfen. Der Einbau von Mainboard geht leicht vonstatten, da sich Abstandshalter bereits im Mainboard Tray befinden. Auch die Installation von Festplatten und Netzteil geht sehr leicht. Das Kabelmanagement funktioniert beim Silent Base 801 sehr gut. Alle Kabel sind hinter dem Mainboard Tray / Netzteilabdeckung versteckt. Die mitgelieferten Klettverschlüsse helfen bei der Organisation. Etwas schwierig ist bei modularen Netzteilen das nachträgliche Einstecken von Kabeln an der Rückseite der Netzteile, da wenig Platz zwischen Netzteil und HDD Käfig bleibt. Zwischen Mainboard Tray und Seitenwand zeigt sich auch ein größeres Problem des Gehäuses auf. Der geringe Zwischenraum für Kabel, welcher zustande kommt weil sich die Schallschutzmatte an der Seitenwand befindet. Dies gibt Probleme bei den Steckern von SATA Kabeln der Festplatten welche bei geschlossener Seitenwand in die Schallschutzmatte drücken. Sata Kabel mit 90 Grad Stecker sind hier ein Muss da gerade Stecker mit der Zeit kaputt gehen können. Auch müssen Kabel relativ eben verlegt werden, da diese sonst auch in den Schallschutz drücken.

Funktionalität

Die Schalldämmung funktioniert beim Silent Base 801 relativ gut, könnte aber besser sein. Was aber auch daran liegt, dass ich die Variante mit Sichtfenster habe und somit eine komplette Schallschutzmatte fehlt. Der Lautstärkeunterschied ist bei geöffneter Seitenwand aber trotzdem deutlich zu hören. Auch die Kühlleistung der Lüfter funktioniert gut. Die Luftzufuhr durch die Gitter in der Front zwischen den farbigen Akzenten, funktioniert besser als erwartet und es entsteht ein kleiner Luftstrom im Gehäuse. Das getönte Glas verdeckt soweit einen Blick ins Gehäuse, dass man in dunkleren Räumen eigentlich nur LEDs durch erkennen kann. Die Staubschutzfilter filtern sehr gut Staubpartikel aus der Luft und sind auch leicht mit kaltem Wasser zu reinigen. Einzig einen Staubfilter an der Oberseite des Gehäuses unter den Lüftungsschlitzen hätte ich mir gewünscht, denn dort kommt ein wenig Staub ins Gehäuse.

Preis-Leistung und Fazit

Mit knapp 130 Euro liegt das E-ATX Gehäuse Silent Base 801 im gehobenen Preissegment für Midi-Gehäuse. Dafür bietet es etliche Anpassungsmöglichkeiten und eine ansprechende Optik. Es hat genug Platz für große Grafikkarten und viele Festplatten. Die Kühlleistung ist sehr gut und die Schalldämmung funktioniert ausreichend. Kleine Negativpunkte sind einzig der fehlende USB-C 3.1 Anschluss am Gehäuse sowie der relativ geringe Platz zur Rückwand fürs Kabelmanagement. Außerdem fällt die Installation der Standfüße negativ ins Gewicht. Alles in allem kann ich für das Silent Base 801 eine Kaufempfehlung aussprechen für alle die ein Gehäuse mit viel Platz suchen und denen Funktion wichtiger ist als auffälliges Design und blinkende LEDs.
    
  
5 5
     am 20.12.2018
Produkttest be quiet! Silent Base 801 Silver Window

Hiermit begrüße ich die gesamte Community sowie Mindfactory und be quiet!. Zuerst einmal muss ich mich bei Mindfactory und be quiet! bedanken, dass mir die Gelegenheit gegeben wurde das Gehäuse Silent Base 801 Silver Window zu testen und zu bewerten.
Im Verlauf meines Reviews werde ich auf folgende Punkte eingehen:

1. Allgemeines
2. Verpackung
3. Design und Verarbeitung
4. Kompatibilität / Ausstattung
5. Montage
6. Kühleigenschaften
7. Geräuschentwicklung / Leistung
8. Preis- /Leistungsverhältnis
9. Haltbarkeit und Vergleich zu bisherigen Gehäuse
10. Fazit

1. Allgemeines
Es handelt sich bei dem getesteten Gehäuse um das be quiet! Silent Base 801 Window in der Farbe Silber. Der Formfaktor wird als Midi Tower deklariert und die maximale Mainboardgröße als erweitertes ATX angegeben. Beworben wird das Produkt mit einer maximalen Geräuschreduzierung um besonders leise Konfigurationen zu erzielen und einer hervorragenden Benutzerfreundlichkeit.

2. Verpackung

Das Gehäuse war wie zu erwarten sorgfältig verpackt und gesichert. Es kam in dem originalen be quiet! Pappkarton und wurde mit Polystyrol vor etwaigen Beschädigungen geschützt. Des Weiteren wurde es zusätzlich in einen Foliensack gehüllt. Um das getemperte Sichtfenster vor Kratzern oder Fingerabdrücke während der Montage zu schützen, wäre eine zusätzliche Schutzfolie wünschenswert gewesen.
Die beiliegenden Accessoires wurden sorgfältig in einer Kiste verpackt und per Bindedraht sicher im Gehäuseinneren befestigt.

3. Design und Verarbeitung

Beim Design kommt es immer auf den Geschmack der einzelnen Person an. Der eine möchte ein graziles und schlichtes Erscheinungsbild und bei dem anderen kann es nicht auffällig und verspielt genug sein. Das Silent Base 801 kommt mit einem sehr eleganten und grazilen Design daher und trifft genau meine Geschmacksrichtung. Die gedämmte Front ist geschlossen und somit sehr schlicht gehalten. Des Weiteren ist das Sichtfenster leicht getönt, was wiederum dem gesamten Erscheinungsbild das nötige etwas verleiht.
Bei der Begutachtung bezüglich der Verarbeitung, habe ich genauer hingesehen. Ich habe darauf geachtet, dass sich keine scharfen Kanten oder Ecken im Gehäuse befinden. Darüber hinaus ist der komplette Blechkorpus hochwertig schwarz beschichtet. Die Kabeldurchführungen wurden zusätzlich mit einem grau-silbernen Kantenschutz versehen um ein etwaiges durchscheuern der Kabel zu vermeiden. Das Öffnen des Gehäuses ist sehr Bedienerfreundlich gestaltet. Per Knopfdruck eines Verschlussmechanismus auf der Rückseite, kann man die Seitenverkleidung abnehmen.

4. Kompatibilität / Ausstattung

Mit den Gehäuseabmessungen (L x B x H) (mm) von 539x245x507 zählt das Silent Base 801 schon zu einer recht großen Gattung der Midi Tower. Wer den Wunsch hat, die mitgelieferten Standfüße zu montieren, muss in der Breite und Höhe nochmal ein paar cm in Kauf nehmen. Mit den installierten Standfüßen betragen die Gehäuseabmessungen 539 x 281 x 553. Die Abmessung des Seitenfensters (L x W) (mm) beträgt 440 x 498 und bietet somit reichlich Sicht in das Herz des Computers.
Weiterhin bietet das Gehäuse die Kompatibilität mit E-ATX, ATX, M-ATX und Mini-ATX Mainboards. Darüber hinaus kann man sogar Mainboards mit einer Backplate verbauen. Front seitig bietet das Silent Base 801 ein USB 2.0 Port, 2x USB 3.1 Gen 2 Type C sowie 1x HD Audio Ein- und Ausgänge. Des Weiteren verfügt es über einen Regelschalter für die Vorinstallierte Lüftersteuerung des Gehäuses, die in 3 Stufen manuell regelbar ist und eine Schalterstellung für die automatische Regelung der Lüfter aufweist.
Weitere Ausstattungsmerkmale sind die Gute Dämmung sowie die Abtrennung von Netzteil und der HDD Festplatten. Die Dämmung wurde sehr sauber in allen Teilen der Verkleidung verarbeitet und eine Plastikverkleidung trennt den Bereich der Festplatten und des Netzteils im unteren Bereich des Towers ab. Zusätzlich liegen 3 Erweiterungskäfige für HDD Festplatten dem Gehäuse bei, womit man seine Speicherkapazität nach Belieben erweitern kann. Die Befestigungspunkte für SSD Festplatten findet man auf der Rückseite der Mainboardhalterung. Mit Hilfe von Entkoppelungsgummis, werden die HDD Festplatten vom Metallgehäuse entkoppelt um somit die entstehenden Vibrationen zu verringern.
Um die Kühleigenschaften zu verbessern, wurden 3 Pure Wings 2 Lüfter vorinstalliert. Zwei befinden sich in der Front- und einer in der Rückseite. Lobenswert ist die Zugänglichkeit und Bedienbarkeit der Staubfiltereinsätze. Diese wurden an allen Lufteintrittsöffnungen vorgesehen und sind sehr sauber verarbeitet. Somit möchte man den Eintritt von Staub in das Innere des Gehäuses so gering wie möglich halten.

5. Montage

Per Knopfdruck auf der Rückseite des Gehäuses, kann man die Seitenverkleidung schnell und einfach abnehmen. Für die Installation des Netzteils löst man vier Schrauben, mit dem ein Käfig im Tower befestigt ist. Das Netzteil wird in den vorhandenen Käfig montiert und im Tower verschraubt. Gleiches Prinzip wird auch bei den HDD Festplatten angewandt. Diese werden mit Hilfe der beiliegenden Schrauben in einem Käfig, mit vorinstallierten Schwingungsdämpfern verschraubt. Anschließend nimmt man den gesamten Einsatz und befestigt diesen im Gehäuse.
Die benötigten Abstandshalter für das Mainboard sind vormontiert und ermöglichen somit eine unkomplizierte Montage mit den beiliegenden Schrauben. Da dieser Tower für eine Vielzahl von Mainboardtypen ausgelegt ist, findet man die Beschriftung für den jeweiligen Typ auf dem Mainboardschlitten.
Um die SSD Festplatten zu installieren, entfernt man den dafür vorgesehenen Träger. Im Anschluss werden die SSD Festplatten auf dem Träger montiert um danach hinter dem Mainboard verschraubt zu werden.
Der ausreichende Platz hinter dem Mainboard, ermöglicht es einem die Kabel recht sauber und unkompliziert zu verlegen. Im Allgemeinen bietet der Tower sehr viel Platz zum schrauben und verlegen der Kabel. Somit war die Montage recht unkompliziert.

6. Kühleigenschaften

Mit den drei 140mm Pure Wings 2 Lüftern versucht be quiet! ein guten Airflow bei geringer Geräuschentwicklung zu gestalten und zu realisieren. Die 2 Lüfter an der Frontseite saugen die Luftmassen an und sollen diese in Richtung Rückseite befördern. Der verbaute Lüfter auf der Rückseite nimmt die eingebrachten Luftmassen entgegen und befördert diese nach draußen. Je nachdem wie hoch die Temperaturen im inneren des Gehäuses sind, steuert die auf dem Mainboard angeschlossene Lüftersteuerung die Drehzahl der Lüfter automatisch. Je nach Lastzustand, konnte ich keine erhöhten Temperaturen wahrnehmen.

7. Geräuschentwicklung / Leistung

Da es sich bei dem Tower um ein Silent Gehäuse handelt, habe ich natürlich genau darauf geachtet wie laut der PC nun in Wirklichkeit ist. Im Idle ist der Rechner so gut wie nicht wahrnehmbar. Dennoch ist ein Summen der HDD Festplatten zu hören. Aufgrund der geringen Umdrehungszahl der Silent Wings hört man diese gar nicht. Sobald man die Lüftersteuerung auf Stufe 3 stellt, und den PC mal ordentlich unter Last setzt, hört man ein leichtes rauschen der Lüfter, was für mich persönlich überhaupt nicht von Bedeutung ist. Schließlich lass ich die Lüftersteuerung über die Temperaturvorgaben meines Mainboards laufen und werde auf Grund, der sowieso schon niedrigen Temperatuten im Gehäuse, nie in den Volllastbereich der Lüfter kommen. Somit ist ein sehr Geräuscharmer Betrieb schon fast gewährleistet. Fairerweise muss ich hier nochmal darauf hinweisen, dass meine hier niedergeschriebenen Aussagen abweichen können. Je nach System und verbauten Hardwarekomponenten gibt es natürlich Unterschiede.

8. Preis- /Leistungsverhältnis

Das Preis- / Leistungsverhältnis finde ich persönlich okay. Wer für ein qualitativ hochwertiges Gehäuse über 100¤ ausgeben möchte, ist mit dem be quiet! Silent Base 801 Window sehr gut bedient. Für den Preis von ca. 130¤ bekommt man ein elegantes, hochwertig verarbeitetes und mit vielen Features ausgestattetes Gehäuse. Des Weiteren bietet es eine Vielzahl von Einbaumöglichkeiten der Hardware, sämtliche Optimierungsmöglichkeiten und Anpassung der Kühlung. Letztendlich bleiben bei diesem Tower keine Wünsche offen.

9. Haltbarkeit und Vergleich zu bisherigen Gehäuse

In Sachen Haltbarkeit kommt es wieder auf den jeweiligen Einsatz des Produktes an. Wer diesen Tower nur im Wohnzimmer oder Gamingzimmer stehen hat und ihn ausschließlich zum Hardwarewechsel bewegt, wird sehr lang seine Freude daran haben. Möchte man ihn hin und wieder mit auf LAN-Partys oder ähnliches nehmen, könnte das schwere Gehäuse nach einer bestimmten Gebrauchsdauer und den ständig einwirkenden Einflüssen, in Mitleidenschaft gezogen werden.
Gegenüber früheren Gehäusen ist das Silent Base 801 mein hochwertigstes Gehäuse was ich je besessen habe. Es machtgegenüber meinem vorhergehenden Tower, einen robusteren und wertigeren Eindruck. Die Verarbeitung sowie der Dämmwert ist gegenüber meinem früheren Gehäuse um einiges besser verarbeitet.

10. Fazit

Kommen wir zum Ende meines Reviews und ziehen Bilanz. Würde ich vor der Entscheidung stehen mir ein neues Gehäuse kaufen zu wollen, dann würde ich auf jeden Fall das be quiet! Silent Base 801 in die engere Auswahl nehmen und höchstwahrscheinlich auch kaufen. Aufgrund der zahlreichen Features, der klasse Verarbeitung, leistungsstarken Kühlleistung und der hervorragendem Dämmeigenschaften besitzt dieser Tower ein Gesamtpaket an Ausstattung was seines gleichen sucht.
Ich hoffe ich konnte ein wenig Licht ins Dunkel bringen und dem ein oder anderem bei seiner Kaufentscheidung helfen. An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal bei Mindfactory und be quiet! für die Testers Keepers Aktion bedanken.
    
  
5 5
     am 06.12.2018
Verifizierter Kauf
Tolles Design, sehr gut gedämmt, alle Bereiche für Einbauten sind gut erreichbar. Keine Schnittkanten, guter Airflow, die verbauten Gehäuselüfter sind gut dimensioniert und verrichten leise und effekiv ihren Dienst. Be quiet! ist auch hier sicherlich eine Referenz!
    
  
     am 02.11.2018
Verifizierter Kauf
Schlicht und deshalb schick!
Das Gehäuse ist größer wie zuvor erwartet.
Für die meisten einbauten wird nicht mal ein Schraubendreher benötigt, da Schrauben verwendet wurden, die man(n) mit den Fingern drehen kann.
Auf der Rückseite ist reichlich Platz um alle Kabel angenehm zu verstecken.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 02.11.2018
Verifizierter Kauf
Das ist meiner Meinung nach eines des besten Gehäuse die ich bis her hatte.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   

Video

SILENT BASE 801

WINDOW SILVER

Das be quiet! Silent Base 801 Window Silver bietet maximale Geräuschreduzierung und eine exzellente Benutzerfreundlichkeit für besonders leise Konfigurationen.

  • Geräuschreduzierende Einlässe bieten eine exzellente Luftströmung bei minimaler Geräuschentwicklung
  • Extra dicke Dämmmatten von 10mm
  • Drei vorinstallierte Pure Wings 2 140mm Lüfter
  • Schnelle und einfache Demontage der Seitenteile durch Knopfdruck
  • Das PSU-Cover und ausgeklügelte HDD-Slot-Cover bieten einen aufgeräumten Innenraum
  • Das entkoppelte Mainboard-Tray kann invertiert installiert werden
  • Das primär aus Metall gefertigte Gehäuse bietet Stabilität und eine wertige Haptik
  • Bereit für Radiatoren bis zu 420mm
  • Seitenfenster aus getöntem Temperglas
  • Produktkonzeption, Design und Qualitätskontrolle in Deutschland

GERÄUSCHREDUZIERENDE EINLÄSSE

Lautstärke minimieren, Luftstrom maximieren

Die Lufteinlässe an der Front sorgen für maximale Geräuschreduzierung bei konstanter Luftströmung. Dafür leiten die speziell entworfenen Einlässe die einströmende Luft zweifach um und reduzieren somit Luftgeräusche.

HERVORRAGENDE DÄMMUNG

Extra dicke Dämmmatten bieten maximale Stabilität und Geräuschreduzierung

Front, Oberseite und Seitenteile sind mit 10mm dicken Dämmmatten ausgestattet und bieten maximale Stabilität und geräuschreduzierende Eigenschaften. Die HDD-Käfige und die Netzteilhalterung sind entkoppelt und reduzieren Vibrationen. Das Metallgehäuse sorgt für eine wertige Haptik und bietet Stabilität.

VORINSTALLIERTE PURE WINGS 2

Flüsterleiser Betrieb

Drei vorinstallierte Pure Wings 2 140mm Lüfter mit luftstromoptimierten Lüfterblättern versprechen einen perfekten Luftstrom und solide Kühlleistung. Die integrierte 3-Stufen-Lüftersteuerung kontrolliert bis zu 3 Lüfter manuell oder verbindet alle zu einem PWM-Signal.

FUNKTIONALES PSU-COVER

Hält den Innenraum übersichtlich

Das PSU-Cover versteckt nicht nur das Netzteil und Kabel, sondern beinhaltet auch einen Doppel-HDD-Käfig. Die oberen Platten sind einzeln herausnehmbar, sodass ein 140mm Lüfter auf dem Cover installiert werden kann. Um einen 360mm Radiator in der Front zu ermöglichen kann das vordere kleine Element entfernt werden. Mit der Netzteilhalterung kann die PSU einfach von der Rückseite des Gehäuses installiert werden.

KOMFORTABEL ZU BEDIENEN

Einfacher Zugang für alle möglichen Modifikationen

Für eine sichere und benutzerfreundliche Demontage der hochwertigen Seitenteile dient ein Arretierungssystem mit Knöpfen. Durch Drücken des Knopfes wird die Verriegelung gelöst und das Seitenteil fährt sicher leicht heraus, bis es nach oben entnommen wird. Eine exzellente Benutzerfreundlichkeit für einen schnellen und einfachen Zugang zum Inneren des Gehäuses.

VIELSEITIGES MAINBOARD-TRAY

Für individuelle Bedürfnisse entworfen

Das Mainboard-Tray ist entkoppelt und kann für ein invertiertes Layout auf der linken Seite installiert werden. Es kann auch vollständig entfernt und als Bench-Table genutzt werden.

REICHLICH PLATZ, DURCHDACHTES DESIGN

Entwickelt für nahezu jede High-End Komponente

Trotz seines kompakten Designs bietet das Silent Base 801 Window einen großzügigen Innenraum und Aussparungen, sodass sogar ein E-ATX Mainboard verbaut werden kann. Die durchdachte Anordnung von Komponenten erlaubt es auch mehreren Grafikkarten und großen Kühlern genügend Platz zu finden.

EINFACHE RADIATOR-INSTALLATION

Optimiert für wassergekühlte Systeme

Das Design des Silent Base 801 Window ist für den Einsatz von Wasserkühlungen optimiert. Radiatoren bis zu 420mm können an der Front, der Oberseite und der Rückseite montiert werden. Die herausnehmbare Halterung ermöglicht eine sehr schnelle und einfache Installation an der Oberseite.

TEMPERGLAS

Die perfekte Sicht in den PC

Das elegante, verglaste Seitenfenster bietet einen perfekten Einblick auf die Komponenten in Ihrem PC. Das Seitenfenster ist mit getöntem Temperglas ausgestattet und verfügt über geschwärzte Seitenrahmen.

Kunden kauften auch: