https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1273037_0__8885447.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 31.08.2018 im Sortiment

Ganz gleich ob Sie High-End-Gaming- und Multimediasysteme, extrem leise luftgekühlte Systeme, übertaktete und besonders leise wassergekühlte PCs oder schnell zu modifizierende Konfigurationen wünschen, das be quiet! Silent Base 601 bietet die idealen Voraussetzungen.

Dank der verbesserten geräuschreduzierenden Lufteinlässe und den zwei vorinstallierten Pure Wings 2 140mm Lüfter wird eine exzellente Luftströmung bei maximaler Geräuschlosigkeit geboten. Extra dicke Dämmmatten von 10 mm sind an der Vorder- und Rückseite sowie an den Seiten angebracht.

Mit der 3-Stufen-Lüftersteuerung können problemlos bis zu 3 Lüfter gesteuert werden. Dank des PSU-Cover und des ausgeklügelten HDD-Slot-Cover bietet das Silent Base 601 einen aufgeräumten Innenraum und somit eine verbesserte Luftzirkulation.

Die Installation des Netzteils erfolgt in wenigen Schritten von der Rückseite des Gehäuses aus. Herausnehmbare Halterungen ermöglichen darüber hinaus die einfache Installation von Radiatoren bis zu einer Größe von 360 mm. Im großzügig gemessenen Innenraum finden sogar E-ATX-Mainboards, große Kühler und Grafikkarten ihren Platz.


Aktionen und wichtige Informationen

be quiet! SILENT BASE 601

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Silent Base 601
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz/silber
Einschübe: 3x 3.5 Zoll (intern), 6x 2.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 1x 120mm, 1x 140mm
Erweiterbare Lüfter: 6x 120mm, 6x 140mm
Formfaktor: ATX, EATX, mATX, mITX
Erweiterungsslots: 9x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 1x USB 2.0, 2x USB 3.0
Fenster: Nein
Dämmung: Ja
Besonderheiten: CPU-Kühler bis max. 185mm, Grafikkarten bis max. 287mm, Kabelmanagement, Lueftersteuerung, Staubfilter, variable Lüfteranzahl
Länge: 532 mm
Breite: 240 mm
Höhe: 514 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(100%)
(100%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

2 Bewertungen

5.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
5 5
     am 16.10.2018
Ich habe den be quiet! Silent Base 601 Midi Tower als Produkttester von der Mindfactory AG erhalten. Da es einige Lieferschwierigkeiten seitens des Herstellers gab, kam das Produkt später als erwartet an, was sich allerdings als unwichtig erwiesen hat.
Für den Temperaturen- und Lautstärkevergleich habe ich den Midi-Tower PRO-916BII Gridder ATX Gaming verwendet, da in diesem meine aktuelle Hardware verbaut war.

Im Folgenden werde ich versuchen über unterschiedliche Kriterien den be quiet! Tower angemessen zu bewerten:

Lieferumfang:
Der Lieferumfang vom be quiet! Midi Tower ist sehr überschaubar. Neben dem Tower sind zwei HDD Käfige, HDD Entkopplungsgummis, diverse Schrauben, Kabelbinder mit Klett mit be quiet! Schriftzug und eine kurze mehrsprachige Gebrauchsanweisung enthalten.
Die Gebrauchsanweisung liefert einige Bilder zur Übersicht und eine genaue Auflistung aller im Lieferumfang enthaltenden Gegenstände. Darauf folgt eine kurze Erläuterung der unterschiedlichen Kabel im Gehäuse und ein kurzer Hinweis des Anschlussortes.
Im Gehäuse selbst ist ein 120mm und ein 140mm be quiet! Lüfter vorinstalliert. Ein Lüfter an der Rückseite und einer an der Frontseite. Die Lüfter haben einen 3 Pin Anschluss, wobei ich einen Adapter für einen 4 Pin Anschluss kaufen musste, da es sonst nicht kompatibel war.

Design und Verarbeitung
Nachdem ich bei einem Midi  Tower mit einem kleinen Gehäuse gerechnet habe, hat der Karton eine andere Geschichte erzählt. Beim Öffnen der Verpackung stellte sich heraus, dass der be quiet! Tower ein Monstrum ist. Wenn man also einen schmalen Tower sucht, sollten die Maße vorher beachtet werden. Ich persönlich bin mit diesen Maßen aber sehr zufrieden.
Der Tower selbst ist mit etwa 10Kg ziemlich schwer. Dies bietet jedoch eine hohe Standhaftigkeit und lässt den Tower beim versehentlichen Anstoßen kaum in Bewegung versetzen.
Das hohe Gewicht ist durch die solide Verarbeitung des Metallgehäuses bedingt. Zusätzlich ist das Gehäuse mit extra dicken Dämmmatten von 10mm Stärke an der Front und dem Deckel sowie an den Seiten ausgestattet. Dies bietet zusätzliche Stabilität und bringt eine stark geräuschreduzierende Eigenschaft mit sich. Außerdem sind die HDD  Käfige und die Netzteilhalterung entkoppelt und reduzieren somit auftretende Vibrationen. Auf die Geräuschreduzierung wurde auch bei den Lufteinlässen geachtet, indem die Luft zweifach umgeleitet wird.
Das Netzteil lässt sich zudem von der Rückseite aus, ohne das Gehäuse weiter zu öffnen kinderleicht installieren.
Die Seitenwände lassen sich durch ein einfaches Arretierungssystem mit Knöpfen leicht lösen und wiedereinsetzen. Dadurch ist die Installation der unterschiedlichen Hardware sehr angenehm. Der Innenraum ist großzügig gestaltet und bietet jede Menge Platz. Die Kabel können mithilfe geräuschreduzierender Durchlässe und den mitgelieferten Kabelbinder mit Klett gut geordnet werden.
Für die Festplatten gibt es im unteren Fach die Möglichkeit der Installation auf derselben Höhe des Netzteils. Zusätzlich gibt es im vorderen Teil eine Möglichkeit der Installation. Insgesamt können maximal 14 SSD bzw. 7 HDDs verbaut werden. Man sollte dabei natürlich auf die Einschränkungen der Maße bzgl. einer Grafikkarte achten.
Ich selbst habe zwei SSD und eine HDD verbaut. Dazu kommt eine Geforce GTX 1080, ein Asus Prime B350 Mainboard und eine AMD Ryzen 2700X CPU. Zusätzlich zu den vorhandenen Lüftern, habe ich einen weiteren 140mm Lüfter an der Front verbaut. Bei der Installation gab es keinerlei Probleme und es blieb noch jede Menge Raum übrig, um ggf. weiter aufzurüsten.
Von außen ist der be quiet! Tower matt in einem schwarzen Ton abgesetzt mit silbernen Streifen. Aus meiner Sicht ein schlichtes, aber edles Design.

Kompatibilität und Ausstattung
Im Gehäuse selbst lassen sich Mainboards der Größen ATX, EATX, mATX und mITX verbauen. CPU Lüfter dürfen eine maximale Höhe von 185mm und das Netzteil sollte maximale Abmessungen von 288mm nicht überschreiten. Grafikkarten können bis zu einer Länge von 449mm verbaut werden, wobei dann in Höhe der Grafikkarte kein HDD  Käfig verbaut werden kann. Sollte ein HDD  Käfig in Höhe der Grafikkarte verbaut sein, darf diese eine maximale Länge von 287mm nicht überschreiten.
Der Midi  Tower hat eine Länge von 565mm, eine Breite von 325mm und eine Höhe von 615mm, weshalb ich diesen bereits als Monstrum beschrieben habe.
Damit der Innenraum nicht stark durch Staub verschmutzt wird befinden sich in der Front und im Boden Luftfilter, die durch die leichte Entnahmemöglichkeit, schnell und einfach gereinigt werden können.
Nutzer die gerne mit einer Wasserkühlung arbeiten möchten, können in diesem Gehäuse auch diese einbauen. Durch herausnehmbare Halterungen ist eine schnelle und einfache Installation von Radiatoren an der Oberseite möglich.
Auf der Oberseite befindet sich der Powerknopf, die HDD LED Anzeige, 2x USB 3.0 sowie 2x USB 2.0 Anschlüsse und die Lüftersteuerung.

Kühleigenschaften
Das Kühlsystem des Gehäuses von be quiet! Ist voll und ganz auf Airflow ausgerichtet. An der Front wird frische bzw. kühle Luft angesaugt und an der Rückseite wird die aufgewärmte Luft wieder ausgeblasen. Die ab Werk verbauten Lüfter erzielen aus meiner Sicht eine sehr gut Kühlleistung.
Folgende Werte sollten meine Einschätzung unterstützen:
Im Leerlauf liegt die Temperatur der CPU bei ca. 30°C und die GPU bei 45°C.
Unter Last (aufwendige Spiele oder Videobearbeitung) liegt die CPU bei 45°C und die GPU bei 70°C.

Vergleich
Vor dem Produkttest habe ich ein PRO-916BII  Gridder  ATX Gaming Gehäuse verwendet. Dieser Midi  Tower hat im Vergleich zum be quiet! Gehäuse keinerlei Dämmung. Da ich über kein Lautstärkemessgerät verfüge, welches qualifizierte Werte ermitteln könnte, verlasse ich mich auf das Gehört meiner Frau und das eigene. Da meine Frau und ich im selben 25m² großen Büro sitzen und viel am Schreibtisch und am PC abreiten, ist die Aussage bzgl. der Lautstärke meines Erachtens fundiert.
Während des Betriebs war eine Unterhaltung mit dem alten Gehäuse doch sehr anstrengend. Durch die Dämmung am be quiet! Gehäuse ist der Geräuschpegel deutlich geringer als zuvor. Wenn ich z.B. ein Headset aufhabe, höre ich meinen PC überhaupt nicht mehr, wobei ich dies mit dem vorherigen Gehäuse deutlich konnte. Ich bin aus diesem Grund sehr zufrieden und kann endlich wieder bei einer angenehmen Lautstärke arbeiten. Der Dank geht in diesem Fall an den Hersteller und an die Mindfactory AG, dass ich in diesen Genuss kommen durfte.
Erwähnen sollte man, dass die Lüfter bei 12 V mit 18,8 dB angegeben sind. Laut einigen Recherchen ist dies in etwa mit leisen Atemgeräuschen vergleichbar. Der gleiche PC war im vorherigen Tower jedoch viel lauter als mein Atemgeräusch.

Fazit inkl. Preis-/Leistungsverhältnis
Der be quiet! Midi - Tower liegt preislich aktuell bei der Mindfactory AG 103,70 ¤. Wenn man einen schlichten, aber eleganten Tower in monströsem Ausmaß sucht und auf auffällige RGB Beleuchtung verzichten kann, ist man mit diesem Tower sehr gut bedient. Ich persönlich würde mir diesen Tower wieder erwerben, da ich besonders Wert auf ein schlichtes Design mit reichlich Raum zur inneren Gestaltung lege. Außerdem bin ich, wie bereits erwähnt, sehr über die geräuschreduzierenden Eigenschaften des Towers überrascht (siehe Vergleich).
Insgesamt bleibt zu sagen, dass das Gehäuse rundum gelungen ist und sich bestens für hochwertige Rechner eignet, besonders in Bezug auf eine geräuscharme Arbeitsumgebung.


Ich vergebe 5 Sterne und würde dieses Gehäuse jeder Person empfehlen.
    
  
5 5
     am 11.10.2018
Verifizierter Kauf
this is an awsome tower.

it will help you to build in everything quickly due to the awesome spacemanagement and modular system.
Due to the isolation you will get a very very very quiet system even without water cooling.


I've only one thing to say.
If you're looking for a "slim" midi then please check the dimensions first. When i opend the package i was like "WOW thats a beast" but i would buy it again anyway.

I would give more then 5 points if i could
    
  

Video

Kunden kauften auch: