https://image4.macovi.de/images/product_images/160/412919_0__8070582.jpg

EAN 4044951007400    SKU 4044951007400

Artikelbeschreibung

Seit dem 28.12.2007 im Sortiment

Die Rapid-Case Gehäuseserie ist eine preiswerte Reihe von externen Gehäusen für 3,5"-Festplatten. Die Gehäuse bieten interne Anschlüsse fürSATA-Festplatten. Extern werden die Schnittstellen USB oder die Kombination aus USB & eSATA geboten. Der Einbau der Festplatte gestaltet sich simpel und ist innerhalb weniger Minuten erledigt. Die Gehäuse können entweder liegend oder (per beigelegtem Standfuß) aufrecht stehend betrieben werden.


Technische Daten

Allgemein:
Modell: Rapid-Case
Baugrösse: 3.5" (8,89cm)
Anzahl Einschübe: 1
Anschlüsse extern: eSATA, USB 2.0
Anschlüsse intern: SATA
Farbe: schwarz

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(83%)
(83%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
(17%)
(17%)
1 Stern
(0%)
(0%)

6 Bewertungen

4.5 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 2%

 
 
5 5
     am 22.12.2013
Verifizierter Kauf
Wird als hülle für eine Multimediaplatte am TV genutzt.
In Verbindung einer hitachi Festplatte.
+Robust
+Leicht zu montieren
+schönes schlichtes Design
    
  
2 5
     am 11.11.2010
Verifizierter Kauf
Gehäuse ist an und für sich in Ordnung, arbeitete aber leider nicht mit meiner Western Digital Caviar Green 2000GB (WD20EARS) Platte zusammen: Daten konnten zwar erfolgreich auf die Platte kopiert werden, allerdings wurden beim Lesen der Daten diese vom Gehäuse verfälscht, an wechselnden Stellen. Die Fehlersuche hat lange gedauert. Mit einem anderen Gehäuse funktioniert nun alles einwandfrei.
    
  
5 5
     am 12.05.2010
Verifizierter Kauf
Gutes Gehäuse! Allerdings musste ich die Festplatten per Jumper in den Sata1-Betrieb versetzen, bevor sie an meinem Asrock M3A785GMH/128M erkannt wurden. Dies ist wohl aber eher Schuld des Mainboards.
    
  
5 5
     am 20.04.2010
Verifizierter Kauf
Kurz gefasst: schlcihtes Design (gefällt mir sehr gut) - geringer Preis - ordentliche Verarbeitung. ES TUTS!
*****
1. Einbau
Was den Einbau einer Festplatte angeht, der ist bei manch (teureren) Geräten einfacher gelöst und kommt oft auch oft ganz ohne Verschraubug aus - hier leider nicht.
*****
2. Anschluss
Wie gewohnt über USB oder auch über eSATA. Damit dürfte es sich um eines der günstigsten Cases mit beiden Anschlüssen handeln. Sehr gut!
Der Netzstecker, indem das Netzteil gleich integriert ist, ist zwar entsprechend groß, steht aber nach vorn nicht über, was bei 45°-Buchsen zu keiner Überschneidung führt, sofern man einen äußeren Anschluss einer Steckerleiste benutzt. Es wird nicht sehr heiß, was mich rein intuitiv auf eine gute Effizienz schließen lässt. (Da ist das Netzteil von manch einem Tintenstrahldrucker bei mir wärmer.)
*****
3. Betrieb
Das betriebsgeräusch ist zum großen Teil von der Festplatte abhänig. Im Gehäuse selbst ist nichts was da in irgend einer Form dämmend wirkt. Kann man zu dem Preis auch einfach nicht erwarten. Ich empfehle eh eine HDD mit wenigen Umdrehungen, da der Flaschenhals eher bei den Anschlüssen zu suchen ist, besonders bei USB.
Die vorderen LEDs nicht zu grell, wer das Gerät aber in einem dunklen Raum nutzen möchte und etwas empfindlich dahingehend ist, der könnte sie höchstens überkleben. Man hat zwar auch im inneren des Gehäuses die Möglichkeit die Kabel zu den LEDs zu durchtrennen, damit geht aber - wie immer - ein Garantieverlust einher.
*****
4. Zusatznutzen
Besonders dieser Punkt ist mir wichtig!
Ich sehe zusätzliche Nutzungsmöglichkeiten für all jene gegeben, die mehrere dieser Gehäuse verwenden. Denn sowohl oben, als auch unten am Gerät finden sich an den Ecken 4 kleine Vertiefungen. Die sind für die mitgelieferten und noch anzuklebenden Gummifüßchen gedacht. Es werden 6 dieser Füßchen mitgeliefert, 4 davon benötigt man eigentlich nur. Daher das aber auf zwei seiten diese Vertiefungen sind, kann man mehrere Gehäuse leichter und vor allem sicherer übereinander stapeln. Das gefällt mir sehr gut und anmiert mich zu weiteren Käufen. Auch die Schiene, die zur Befestigung des Standfußes benötigt wird, ist dahingehend ein Vorteil. Der Standfuß wird hineingeschoben und hält letztlich mit Schraube und Mutter. Will man mehrere externe HDDs betreiben hat man hier die Möglichkeit einfach über Schrauben und Muttern und vielleicht einem kleinen Lochblech mehrere Rapid-Cases aneinander zu koppeln.
- Ob von Sharkoon gewollt oder nicht, das ist Klasse.
    
  
5 5
     am 11.02.2010
Ich finde das Gehäuse absolut genial, es läuft 1a, ist schnell, sieht gut aus, ist trotz 750er Platte mit 7200 U/min leise und lässt keine Wünsche offen!
    
  
5 5
     am 03.02.2010
Verifizierter Kauf
Gut verarbeitetes, solides Gehäuse. ESATA des Gehäuses ist etwa genauso schnell, als wenn die Festplatte direkt am ESATA des Mainboards hängt (GA P55-UD6). Unterstützt wird SATAII. Hotplug funzt wenn entsprechende Treiber für die Controller des Mainboards installiert sind. Unbedingt ESATA Kabel mitbestellen (ESATA auf ESATA)- ist leider im Lieferumfang nicht mit dabei! HDD wird im innern über 4 Schrauben verschraubt. Entkopplung ist nicht vorhanden, aber aufgrund verwendeter Materialien robust und vibrationsarm! Stromanschluss ist robuste 2-Pol Ausführung und kein wackliges 4-Pol Konstrukt!
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: