https://cdn.macovi.de/images/product_images/160/780216_0__no_image_manufacturer_160.jpg
Leider haben wir noch keine Genehmigung vom Hersteller seine Produktbilder zu verwenden. Sie können nach Produktbildern im WWW suchen.

EAN 8886419311669    SKU 8886419311669

Artikelbeschreibung

Seit dem 16.12.2011 im Sortiment

Erleben Sie ein höheres Gaming-Niveau als je zuvor. Die Razer Lycosa Mirror Special Edition hat praktisch alles, was die preisgekrönte Razer Lycosa auch hat - und noch mehr. Als beliebteste Gaming-Tastatur bei Profi-Gamern in aller Welt kommt die Razer Lycosa jetzt mit einem fantastischen Look. Mit ihrer revolutionären spiegelnden, hochglänzenden Tastenoberfläche, ihren voll programmierbaren Hyperesponse-Tasten mit umfassenden Makro-Fähigkeiten und ihrer Hintergrundbeleuchtung mit einer einzigartigen Beleuchtungsoption für WASD-Gaming-Tastengruppen verbindet die Razer Mirror Special Edition Form und Funktion in ausgezeichneter Weise.


Technische Daten

Allgemein:
Modell: Lycosa Mirror
Typ: kabelgebunden
Anschluss: USB
Sprache: Deutsch
Multimediatasten: 10
Farbe: schwarz
Besonderheiten: 10 anpassbare Software-Profile mit On-the-fly-Switching, Abnehmbare Handballenauflage, Hintergrundbeleuchtung, Kopfhöreranschluss, Makros, Mikrofonanschluss, USB Hub, WASD Cluster-Lightning-Option

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

5 Sterne
(0%)
(0%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
(100%)
(100%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

1 Bewertung

3.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
3 5
     am 10.06.2012
Ich habe dieses Keyboard for etwa 2 Jahren hier gekauft und war von Anfang an sehr unzufrieden damit. Obwohl das Design und die Funktionen Vielversprechend sind, scheitert es an vollkommen elementaren Dingen. Gleich nach der ersten Benutzung stellte sich heraus, dass bei dem Gerät ein Wackelkontakt bestand, der beliebig viele Tasten unbrauchbar macht. Dies kann nur behoben werden, wenn man den USB stecker rauszieht und wieder einsteckt. Seit jeher habe ich nun diesen Ärger, und er tritt vollkommen willkürlich auf. Ich habe dieses Problem gegoogelt, und etliche Beschwerden über dieses Produkt in Foren gefunden, welche genau mein eben beschriebenes Problem lamentieren. Ein weiteres sehr störendes Problem ist, dass die Beleuchtung, welche eigentlich ein unglaublich nützliches Feature ist, hier auch zum Verhängnis wird, da diese auch unter einem Wackelkontakt leidet, oder zumindest ab und zu rein willkürlich erlischt: Das wirkliche Problem ergibt sich jedoch aus der Transparenz der Tastensymbole, welche ohne Hintergrundbeleuchtung kaum zu erkennen sind. Immer wenn das Licht ausgeht muss man es über den nur sehr schwerfällig funktionierenden Touchscreen, der über dem Numpad lokalisiert ist, wieder anmachen.
Nach allem was ich über diese Probleme gelesen habe hängt es wohl mit dem Touchscreen selber zusammen, welcher einen Wackelkontakt haben soll. man kann den Wackelkontakt kompensieren indem man eine Münze auf das etwa mittig liegende Razerlogo des Touchscreens plaziert. das hat am Anfang auch funktioniert, aber mittlerweile funktioniert es unergründlicherweise nicht mehr. Kurzum, dieses Keyboard ist wie russisch Roulette, man weiß nie was als nächstes kommt, man kann nur hoffen das man die Ruhe behält.
Ich finde es unglaublich, dass ein so teures Produkt von einem bekannten und erfahrenen Hersteller wie Razer solche verheerenden Fehler aufweist, und das diese nach so vielen jahren in denen dieses Keyboard vertrieben wird immer noch nicht behoben sind.
Des Weiteren werden die häufig benutzten Tasten jetzt nach knapp 2 Jahren Benutzung sehr schwerfällig. Das kein beim Zocken echt richtig stören.
Da ich jetzt 2 Jahre kein anderes Keyboard benutze kann ich nicht leugnen, dass es dennoch einen gewissen Charme hat. Von Zeit zu Zeit scheinen die Fehler auch abzunehmen, und mittlerweile hab ich mich so dran gewöhnt, dass es mir kaum noch auffällt.
Sehr schade Razer, denn trotz allem hat das Ding ein sehr geniales Design, und die Tasten fühlen sich bei der Benutzung sehr weich an.
Alles in Allem würde ich jedem von diesem Produkt abraten, denn der Ärger beginnt erst recht, wenn man sich zu dem Gerät zu hingezogen fühlt, um es wegen seiner mangelnden Funktionalität dort hin zu befördern, wo es hin gehört.. ihr könnt euch denken wo das ist!
    
  

Testberichte

Kunden kauften auch: