https://image6.macovi.de/images/product_images/320/681600_0__42513.jpg

EAN 4250078184621    SKU IB 170SK-B

Artikelbeschreibung

Seit dem 07.10.2010 im Sortiment

- Schneller Festplatteneinbau und -wechsel ohne Träger
- Unterstützt alle 3,5'' SATA 1,5/3,0/6,0 Gbit/s Festplatten (1'' hoch)
- Einbau in einen Standard 5,25'' Einschub
- Spezialgehäuse aus Aluminium für bessere Kühlluftströmung

Frischer Wind

Dieser Festplattenwechselrahmen hat ein verbessertes, effizienteres Kühlsystem. Zunächst führt das neue Aluminiumgehäuse Hitze ab und gibt zusätzlich Stabilität. Gegenüber dem Vorgängermodell ist außerdem der Lüfter gewachsen, von 3 cm auf 4 cm. Die um fast
70 % größere Leistungsfähigkeit des Lüfters ermöglicht geringe Drehzahlen und damit leiseren Betrieb sowie größere Lebensdauer.


Technische Daten

Allgemein:
Art des Zubehörs: Wechselrahmen
Modell: ICY BOX schwarzer 5.25"
geeignet für: 3.5" Festplatten

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(67%)
(67%)
(33%)
(33%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

3 Bewertungen

4.7 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 2%

 
 
4 5
     am 22.02.2015
Verifizierter Kauf
Alles Top nur beim Einbau ins Case ein klein wenig zu dick und dadurch nur mit Mühen einzubauen.
    
  
5 5
     am 28.02.2014
Verifizierter Kauf
Das ist mittlerweile auch meine zweite ICY BOX und ich empfehle sie auf jedenfall weiter. Sie wirkt sehr robust und ist stabil. Mit richtiger Konfiguration lassen sich die Platten auch bequem im laufenden Betrieb wechseln, dafür ist die BOX sehr praktisch.
    
  
5 5
     am 29.10.2013
Verifizierter Kauf
Habe mittlerweile die Zweite davon. Die erste schon einige Jahre, die hatte noch ein Kunststoffgehäuse und ein paar Millimeter kürzer. Die Mechanik ist stabil und zuverlässig, da habe ich schon andere Wackelkandidaten gesehen, wo man die Platte kaum heraus bekommt oder von die Mechanik sogar leicht etwas abbricht, wenn mans mal zu eilig hatte und zu grob ran gegangen ist...

Kurzum - das Teil ist Durchdacht und äußerst praktisch. Der Lüfter läuft nur, wenn auch eine Platte eingeschoben ist. Ist dann aber schon ein wenig aufdringlich. So würde ich das Teil nicht zur dauerhaften Verwendung mit eine Systemplatte empfehlen, sondern eben wirklich nur als Schacht zum Datenaustausch, für Backups usw.

Nicht schön ist die Lösung mit der Stromzufuhr, welche zwingend einen Anschluss per Molex erfordert ! Wird die Festplatte direkt vom Netzteil per SATA-Stromanschluss bedient und nur der Lüfter über den Molex-Adapter angeschlossen, läuft dieser permanent, also auch wenn gar keine Platte im Gehäuse ist !
So muss der SATA-Anschluss des Molex-Adapters verwendet werden, was zwar sinnvoll ist, wenn man diesen ohnehin zur Versorgung des Lüfters braucht. Mir gefällt daran aber nicht der durch die Molex-Buchse entstehende zusätzliche Übergang, solche Steckverbindungen sind schließlich oft eine Fehlerursache, wenn etwas nicht oder nicht richtig funktioniert (Wackelkontakte). Besser wäre es, den Lüfter von der Platine zu bedienen, so das das Gehäuse mit nur einem Stecker direkt vom Netzteil, ohne Zwischen-Adapter versorgt werden kann...
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: