https://cdn.macovi.de/images/product_images/320/667637_0__8307741.jpg

EAN 4049571330914    SKU PERIBOARD-309EL DE

Artikelbeschreibung

Seit dem 19.05.2010 im Sortiment

Tastatur, Perixx PERIBOARD-309EL DE, USB, LED beleuchtet, Multimedia, schwarzElegantes Full Size TastaturdesignFaltbare und vor Staub schützende AbdeckklappeWeiße grüne LEDs beleuchten die TastaturMultimediatasten

 

Kundenbewertungen

5 Sterne
(0%)
(0%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
(100%)
(100%)
1 Stern
(0%)
(0%)

1 Bewertung

2.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
2 5
     am 13.11.2011
Verifizierter Kauf
Die Tastatur muss leider unter Fehlkauf abgelegt werden. Wer den Hardware Test der im Internet zu finden ist, sollte sich ein neues Hobby suchen.

Zum Positiven:
Sie sieht nicht schlecht aus, ist relativ schwer und macht auf den ersten Blick einen guten Eindruck.
Die Klappe schützt die Tasten vor Staub und Krümeln.
Die Beleuchtung mit weißen LEDs und den grünen Mediatasten sieht von relativ steil oben recht nett aus.
Die Mediatasten reagieren nur auf Berührung teils richtig gut, müssen daher nicht gedrückt werden, aber...

Zum Negativen:
...die genaue Stelle zu treffen an denen die Mediatasten reagieren ist eher Zufall.
Warum es nur einen Drehknopf für die Helligkeit gibt anstatt für die Lautstärke-Tasten ist total unverständlich. Diese lassen sich mit Berührung nur mäßig bedienen weil man nie recht weiß, ob die Tastatur die Absichten erkannt hat oder nicht.
Die Schutzklappe die umgeklappt als Handballenablage dienen soll, empfand ich als nervig und eher störend, vor allem da die Tastatur dann in der Tiefe extrem viel Platz auf nem Schreibtisch braucht.
Es gibt keine Bedienungsanleitung und nirgends stand wie die Mediatasten zu bedienen sind, was bei mir dazu führte mit nem Brett vorm Kopf die Druckpunkte zu suchen xD
Das nervigste sind aber die Tasten selber:
Wenn man von schräg drauf schaut sieht man, dass doch eher die Unterseite des Tastenfeldes beleuchtet ist und nur durch die transparenten Tastenbezeichnungen leuchtet. Daher sieht man bei schräger Sicht und hellerer Umgebung nicht mehr so viel. Die transparente Beschriftung wirkt sehr grob, eckig und unsauber. Sieht einfach nicht schön aus.
Die Tasten haben keinen guten Druckpunkt, sie sind hingegen sehr hart und nach einer kurzen Schreibsession schmerzen auch die Fingerkuppen eines geübten Chatters. Auch die Glatte Oberfläche der Tasten fühlt sich einfach nicht gut an sondern nur billig.
Breitere Tasten haben keine besondere Aufhängung bekommen, was dazu führt, dass sie unbedingt mittig getroffen werden, da sie sich ansonsten ständig verhaken oder die Tastendrücke nicht annehmen.
Betroffen sind davon zum Beispiel: (Strg, ALT, Shift, Windows Taste, Umschalttaste und Tabulatortase).
Aber auch die kleineren Tasten zeigen eine kleine Neigung dazu.

Das kann sogar die uralte billige Cherry Flat Tastatur die hier noch rumfliegt besser.
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: