https://image10.macovi.de/images/product_images/320/1016826_0__65465.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 16.10.2015 im Sortiment

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


Technische Daten

Allgemein:
Modell: GP72 6QE Leopard Pro - GP72-6QE8H11
Prozessor: Intel Core i7 6700HQ 4x 2.60GHz
Arbeitsspeicher: 8 GB
Festplatte: 1000 GB HDD + 128 GB SSD
Laufwerk: DVD R/W DL
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 950M 2048MB
Display Grösse: 17.3" (43,94cm)
Display Auflösung: 1920x1080
Displayart: non-glare
Anschlüsse: 1x USB 2.0, 1x USB 3.0 Typ C, 2x USB 3.0, Bluetooth 4.0, CardReader (SD), HDMI, LAN 10/100/1000, mini DisplayPort, WLAN 802.11 a/b/g/n/ac
Webcam: 1.3 Megapixel
Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit
Akku: Li-Ionen 6 Zellen
Besonderheiten: beleuchtete Tastatur, Nummernblock

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(100%)
(100%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

1 Bewertung

5.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
5 5
     am 12.03.2017
Verifizierter Kauf
Eigentlich ist das ein Gamer-Notebook. Ich bin aber kein Gamer sondern brauche ein schnelles Notebook für Programme, die sehr umfangreiche und langwierige Berechnungen mit Floatingpoint-Operationen anstellen und für CAD und GIS. In den Anfangszeiten der i-Serie Prozessoren waren Rechenzeiten von 12 Stunden für Berechnungen durchaus normal. Früher konnte man das über Nacht laufen lassen oder hintereinander FAZ und Handelsblatt auslesen, heute geht das in ein paar Minuten.
Bei CAD- und GIS-Anwendungen ermüden die Augen nicht so schnell, die Grafik ist top und der im Verhältnis zur Desktop-Station kleine 17"-Monitor ist schon ein Fortschritt - vorher hatte ich einen 15"er.
Ich habe mir deshalb ein Gamer-Notebook zugelegt und bin höchst zufrieden. Die serienmäßige RAM-Ausstattung lässt ein wenig zu Wünschen übrig, aber da kann man sich temporär mit dem Flash ein weinig behelfen und ausbauen, ausserdem habe ich für die richtig speicherintensiven Sachen ja auch noch einen hoch aufgebohrten Desktop-PC.
Also: rundum zufrieden, die Eignung als CAD- und Simulationsrechner ist hervorragend. Er läuft auch unter Streß ziemlich kühl, heißt die Kühlung ist auch ohne Makel.
Top-Gerät!
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: