https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1017797_0__8639799.jpg

EAN 5060301693320    SKU CA-H442W-W1

Artikelbeschreibung

Seit dem 28.10.2015 im Sortiment

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: H440 V2 gedämmt mit Sichtfenster
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: weiss/schwarz
Einschübe: 11x 3.5 Zoll (intern), 8x 2.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 3x 120mm, 1x 140mm
Erweiterbare Lüfter: 2x 140mm
Formfaktor: ATX, mATX, MINI ITX
Erweiterungsslots: 7x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 2.0, 2x USB 3.0
Fenster: Ja
Dämmung: Ja
Besonderheiten: CPU-Kühler bis max. 180mm, Grafikkarten bis max. 294mm, Kabelmanagement, Netzteil unten, Staubfilter
Länge: 512 mm
Breite: 220 mm
Höhe: 480 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(75%)
(75%)
(16%)
(16%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
(3%)
(3%)
(6%)
(6%)

31 Bewertungen

4.5 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1%

 
 
4 5
     am 26.01.2019
Verifizierter Kauf
Ich habe mir das NZXT H440 v2 in Weiß/Schwarz zusammen mit:

AMD Ryzen 7 2700
Gigabyte B450 Aorus Pro
MSI Armor 2070
16GB Ripjaws V DDR4-3200 CL16
Seagate Barracuda 2TB
Crucial MX500 500GB
und dem 600W be quiet! Pure Power 11 Netzteil bestellt.

Der Zusammenbau im Gehäuse war sehr simpel und anfängerfreundlich.

Man sollte nur sehr auf die Grafikkartenlänge und Breite achten, da die Seite mit dem Acryllfenster eine kleine Wand hinter sich versteckt, die einem unerwünscht Sorgen bereiten kann.

Lieferung von Mindfactory war super wie immer.
    
  
1 5
     am 24.01.2019
Verifizierter Kauf
Würde die Finger davon lassen! Schrauben schnell überdreht, kaum gedämmt, das Kabelmanagment ist sehr schlecht. Lieber 30 Euro mehr für ein BeQuiet Dark Base 700
0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
1 5
     am 24.01.2019
Verifizierter Kauf
NZXT Gehäuse...NIE wieder!

Ich habe das Gehäuse auf Wunsch eines Bekannten bestellt. Es sollte weiss und gedämmt sein.

Ich habe ja von NZXT eigentlich besseres gedacht aber das Gehäuse ist ja mal total, naja bescheiden.

Weiss ok, es sieht schon nach was aus das gebe ich zu aber das innere, da kann man für den Preis mehr erwarten.

Die internen Lüfter sind 0815 anfertigungen aus China, so kommt es mir vor und sind dazu recht laut. Werden durch BeQuiet Lüfter ausgetauscht

Dämmung, wenn damit die eine dünne matte an der Rückplatte und die eine neben dem Sichfenster gemeint ist, dann hätte man die auch weglassen können. Es würde keinen Unterschied machen.

Der einbau der Hardware, ging schon, allerdings sind 2 Abstandshalter des Mainboards bei geringer Krafteinwirkung überdreht. Der Einbau der Corsair H150 war sehr mühselig (in der Front). Eine ASUS ROG 2080RTX lässt sich nur gedreht einbauen und ragt in den Festplattenschacht hinein. Für Festplatten wäre genug Platz aber ich habe komplett M.2 verbaut von daher sehen die SSD halter auf dem Kabelkanal schon doof aus egal ob die Halter montiert oder entfernt sind, man sieht sie sofort.

Das Kabelmanagment ist der absolut Schrott! Entweder man legt sie sie hinter die Mainboardplatte wo sich die Rückplatte dann wölbt da einfach kein platz ist oder man legt sie alle in den Festplattenschacht/schächte und man schaut durchs Fenster und sieht alle Kabel. Nur gut ich habe ein Netzteil mit Kabelmanagment genommen sonst würden die alle unten am Boden liegen und man sieht einfach alles.

Ich Privat nutze das DarkBase 700 von Bequiet. Lieber 30 Euro mehr in die Hand nehmen und man hat ein komplett gedämmtes Gehäuse, eine bessere Lüftersteuerung (PWN Platine und NZXT nur 3 PIN Platine) und man hat wesentlich mehr Platz alle Kabel ordentlich zu verlegen und zu verstecken.

Ich werde dieses Gehäuse niemanden Empfehlen. Preis Leistung ist einfach schlecht und es ist schon billig verarbeitet.

Eins noch an Mindfactory. Wenn ich ein neues Gehäuse bestelle dann hätte ich auch gerne ein neues und keines wo der Lack von letzen einbau schon abgerieben ist und wo Staub im Gehäuse und in den Staubschutzgittern ist, Danke.
    
  
2 5
     am 08.10.2018
Verifizierter Kauf
Kabelmanagement ist nicht gut und die Schrauben überdrehen sehr schnell bei wenig kraft
    
  
5 5
     am 26.03.2018
Verifizierter Kauf
ich hatte schon viele Gehäuse und das neuste Proje..... Thema :D war wie folgt.

-> Baue ein AMD 6100er 6x 4.1 Ghz mit 20GB Ram und einer RX480 mit 13 Festplatten (10x3.5" 3x2,5") in EIN gehäuse und das muss natürlich noch geil aussehen, (kabel versteckt, beleuchtet, Casewindow).

und da war das NZXT H440 V2 TRAUMHAFT.
massig platz (naja bei mir ist nun wieder alles voll.....).
Schönes Kabelmanagement.
TOP DÄMMUNG!

Preis Leistung 1 !
    
  
5 5
     am 21.01.2018
Verifizierter Kauf
super schnell gelaufen sie sachen alle wie bestellt angekommen top jeder zeit wider
    
  
     am 21.12.2017
Verifizierter Kauf
Das Gehäuse ist sehr gut verarbeitet, und das Acryl fenster zeigt nur die interessanten Seiten des Computers [anders als die Glasfenster]. Leider zerkratzt das Acryl sehr schnell und wird etwas unansehnlich wenn man es nicht mit Samthandschuhen anfasst. Der Airflow ist trotz 5 Noiseblocker eLoop B14-1 nicht so gut wie bei den Konkurrenten, wie dem Fractal R5. Dennoch ist die Leistung gut, und das Gehäuse ist meiner Meinung nach durchaus eine Empfehlung wert.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 24.07.2017
Verifizierter Kauf
Really nice looking case. Thanks Mf.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 13.07.2017
Verifizierter Kauf
Alles super :) sehr schneller Versand
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 22.04.2017
Verifizierter Kauf
Case mit gekauft mit folgenden Komponenten (nur die wichtigen fürs Case):
-> Asus Prime x370-Pro AMD
-> 600 Watt be quiet! Netzteil
-> Corsair h115i WaKü

Bevor ich die positiven Sachen aufzähle, erstmal die negativen:
- die Wasserkühlung + das Mainbord + dieses Case funktionieren NICHT ohne kompromisse einzugehen. In diesem Fall ist ein Lüfter der WaKü bis auf eine Schraube lose montiert. Der Platz zwischen Lüfter und Mainbord (Die Ecke wo auch der CPU Powerstecker ist) ist nicht vorhanden. um alle 4 Schrauben mit dieser Kombination zu befestigen. Aber:
sitzt trotzdem fest da, da er jetzt regelrecht eingeklemmt ist zwischen dem passiven Kühlmetall des Mainbords, des Stromsteckers der CPU und der einen Schraube. Vielleicht sollte man sich dafür einen extra kleineren Lüfter holen (2mm kleiner in der Tiefe und es sollte passen ganz knapp ohne Kompromisse, aber lieber 3-4)


Und das wars auch schon zum negativen.
Positve Beobachtungen:
+ Kabelmanagment gefällt mir gut, letztes Case von Antec war ne Katastrophe was das angeht. Man kriegt mehrere Kabelbinder und auch vorrichtungen hinten am Case sowie Gummilöcher für das einführen an allen möglichen Ecken.
+ Modularität. Man kann die Käfige alle rausholen für z.B. ein WaKü einbau. 2x SSD Plätze gleich über dem Netzteil die abnehmbar sind. Seiten, Kopf und Frontteil sind alle abnehmbar und einfach wieder anzubrigen.
+ Allgemeine Buildqualität ist herrausragend und fühlt sich hochwertig an.
+ eig alles gefällt mir an dem Case bis auf das mit der WaKü

5/5 da ich das mehr als schuld der WaKü sehe, dass die zuviel Platz wegnimmt.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 31 Bewertungen)

Video

NZXT: ungewöhnliche Designs für individuelle PCs

NZXT ist ein US-amerikanischer PC-Hardware-Hersteller für PC-Gehäuse, PC-Komponenten und weiteres Zubehör. Fokusgruppe ist dabei die Gaming-Community. 2004 war das Gründungsjahr des Unternehmens, dessen erstes Produkt, ein Modding-Tower, wegen der Frontaufsätze an die Protagonisten von Transformers erinnerte. Das war für die Firma der Startschuss für den zunehmenden Erfolg am Markt, den NZXT heute hat. Nach wie vor sind PC-Gehäuse das Steckenpferd des Herstellers, der sein Sortiment über die Jahre hinweg allerdings um Mainboards, Netzteile, Wasserkühlungen, LEDs und weiteres Zubehör erweitert hat.

NZXT Logo
NZXT Produkte

NZXT - Extravaganz am und im Tower

Die neueren Gehäuse tendieren zu einem minimalistischen Look. Dank der verglasten Sidepanels einiger Gehäuse-Modelle können Gamer sich allerdings beim Zusammenstellen des PC-Innenlebens so richtig auslassen und mit LED-Leuchtstreifen oder beleuchteten Lüftern ein Lichtfeuerwerk beim Zocken entfachen. Generell ist NZXT die ideale Marke, wenn es um ungewöhnliches Design geht. Langweilige Gehäuse gibt es bei NZXT nicht, dafür eine Vielzahl an extravaganten Towern für Gamer und sogar für Liebhaber des Overclockings. Die Funktionalität kommt bei all dem Design nicht zu kurz. NZXT lässt Gamer-Herzen höherschlagen.

Kunden kauften auch: