https://image7.macovi.de/images/product_images/320/736922_0__8374351.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 20.04.2011 im Sortiment

Lärm - chaotische Wellenlängen die ablenken, vefälschen, behindern, verwirren und gefährden den Gamer während einer Situation um Leben und Tod. Wenn Sie ein professioneller Gamer sind, vermeiden Sie den Lärm um jeden Preis. Intelligent konstruiert, um Ihnen Seelenfrieden zu geben. NZXT H2-Gehäuse Serie minimiert fremdes Brummen, Klicks, wirbelt Ihr System auf, um Ihre Konzentration und Genauigkeit zu verbessern.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: H2 Classic gedämmt
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 3x 5.25 Zoll (extern), 8x 3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 3x 120mm
Erweiterbare Lüfter: 1x 120mm, 1x 140mm
Formfaktor: ATX, mATX
Erweiterungsslots: 7x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 1x USB 3.0, 3x USB 2.0
Fenster: Nein
Dämmung: Ja
Besonderheiten: Fronttuer, integrierte Dockingstation, Lueftersteuerung
Länge: 520 mm
Breite: 215 mm
Höhe: 466 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(70%)
(70%)
(13%)
(13%)
(9%)
(9%)
(4%)
(4%)
(4%)
(4%)

23 Bewertungen

4.4 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 2%

 
 
5 5
     am 19.10.2014
Verifizierter Kauf
Sehr robustes, schlichtes Gehäuse in dem alles Platz findet und das auch noch flüsterleise daher kommt. Absolute Kaufempfehlung!
    
  
5 5
     am 17.07.2014
Verifizierter Kauf
Habe dieses Gehäuse nun 1 Jahr in Gebrauch. Kann ich nur weiterempfehlen. Viele Möglichkeiten, Lüftersteuerung schon drin. Grafikkarte kann sogar von unten noch belüftet werden. Kabelmanagement lässt sich noch gerade so in die Seitenwand unterbringen. Topi Topi. Aber wakü mit 2x 140er Lüftern ist nicht möglich.
    
  
1 5
     am 03.07.2014
Verifizierter Kauf
Jetzt wird´s bitter!
Ich habe einen neuen Tower für ein NAS benötigt.
Neues Board eingebaut mit CPU, Speicher und allem drum und dran.
Immer wieder stürzt der Rechner ab, sogar im BIOS.

Also alle Teile zurückgeschickt und neu bestellt.

Das neue Board (nicht das gleiche) andere CPU, anderer Speicher.
# Der Rechner macht das gleiche! Abstürzen, völlig unkontrolliert.

Nachdem ich sogar in Verzweiflung Kabel getauscht, Festplatten weggelassen usw. habe, konnte es nur noch am Tower liegen.

Also hab ich den Tower zerlegt und gemessen:
Der Resetschalter hat unkontroliert ausgelöst!
Lüfter gingen nur ab und zu! 1ér gar nicht!

So wäre das echt ein toller durchdachter Tower, aber mit Kontaktschwierigkeiten!
Für über 100 Euro sollte so etwas nicht vorkommen!

2x bestellt (Transportkosten) + ca. 20 Stunden Zusammenbau und Fehlersuche...
Kein tolles Ergebnis.

Bei neuen Teilen hat man ja alles unter Verdacht (Board, CPU, Speicher, Netzteil)
Wer kommt den auf den Tower?!
    
  
5 5
     am 10.06.2014
Verifizierter Kauf
Nachdem ich vom NZXT H230 Gehäuse sehr begeistert war, habe ich mich entschieden für meinen eigenen PC das H2 Classic zu verwenden. Ich betreibe das Gehäuse mit Netzteil und CPU Kühler von Be Quiet (Shadow Rock Slim, es gab keine Platzprobleme beim Einbau) sowie der maximal verbaubaren Lüfterausstattung. D.h. zusätzlich zu den 3 vorinstallierten Lüftern 1x120mm Cooltek Silent Fan und 1x140mm Cooltek Silent Fan.

Lieferumfang/Ausstattung (neben dem Gehäuse selbst)
- Sämtliche Schrauben welche man nur brauchen könnte, in Schwarz (was gut zur Optik passt) sowie eine angemessene Menge Kabelbinder und zusätzliche Thumbscrews.
- Drei vormontierte 120mm Lüfter (zwei vorne vor den HDD Schienen, einer hinten).
- Hot-Swap Käfige für die vorderen Lüfter, welche sich mit jedem normalen 120mm montieren lassen und mit Staubfiltern versehen sind.
- Lüftersteuerung welche 5 Anschlüsse für 3-pin Molex Lüfter bietet (genügt für die gesamte Gehäuselüftung inklusive zusätzlich montierte Lüfter)
- Die linke und rechte Gehäusewand sind austauschbar und mit Dämmplatten versehen.
- Staubfilter am Gehäuseboden.
- Platz für 8 interne HDDs/SSDs an fest installierten Laufwerksschienen
- 8 Einschübe für die HDD Schienen. Auf diesen lassen sich sowohl 3,5 als auch 2,5 Zoll Festplatten montieren (schrauben sind, wie gesagt, dabei).
- Drei 5,25" Laufwerkschächte mit werkzeuglosen Halterungsklammern.
- Kabelmanagement - Möglichkeit nicht genutzte Kabel im Hohlraum zwischen den rechten Gehäusewänden zu verstauen.
- Startknopf, Resetknopf, Kopfhörer & Microfon anschlüße sowie 1x USB 3.0 und 3x USB 2.0 Anschlüße leicht zugänglich an der vorderseite des Gehäusedeckels.
- Vordertür mit starkem Magnetverschluß, Dämmplatte und optisch ansprechender Gestaltung von Power & Festplatten-Aktivitäts LEDs.
- Abgedeckter Sata Hot-Swap slot außen am Gehäusedeckel.
- Magnetische Abdeckung für den 140mm Lüfterslot am Gehäusedeckel.

Besonders positiv fällt auf:
- Die Optik allgemein. Schlichtes & elegantes Design, hochwertige Verarbeitung sämtlicher Bauteile, hübsche und dezente POWER LEDs in weiß.
- Sehr sinnvoller Ort für die Frontpanel-Anschlüsse
- Die linke und rechte Gehäusewand lassen sich untereinander austauschen.
- Für sämtliche Slotblenden hinten, als auch beide Gehäusehälften sind Thumbscrews beigelegt.
- Die Lüftersteuerung sorgt bereits auf mittlere Stufe dafür dass sämtliche Lüfter sehr leise laufen.
- Die Laufwerke werden parallel zu den Gehäuseseiten montiert, statt senkrecht wie in vielen anderen Gehäusen (wie z.B. dem H230)
- Extrem stabiler stand.
- Sehr viel Platz für das Kabelmanagement (ca. 2cm hinter dem Mainboard).
- Aussparung für die CPU-Lüfter Backplate-Montage.
- Gute Lärmdämmung. Wenn meine Grafikkarte leiser wäre, würde man den PC bei mittlerer Lüfterstufe kaum hören.

Was man wissen sollte:
- Der Stabile Stand und das Gewicht sorgen zwar für gute Lärmdämmung, machen das Umstecken von Kabeln hinten und das herausziehen des Staubfilters etwas umständlicher als bei anderen Gehäusen. Ebenso würde ich dieses Gehäuse nicht für Vielschrauber empfehlen.
- Im Vergleich zu anderen Midi-Towern relativ groß.

Etwas negativ fällt auf:
- Die Power/Reset Knöpfe sind gleich groß aber unbeleuchtet. So kann es ein/zweimal passieren dass man ausversehen auf reset statt auf power drückt.
- Kein teil der Festplattenschiene ist demontiertbar, was die maximale Grafikkartenlänge begrenzt (immernoch gute 30cm)
- Montage von 3,5 Zoll Festplatten an der Schiene ist etwas umständlich bzw. eventuell fehlt mir hier auch der Trick bei der Sache.
- Die Gummiklappen vom Kabelmanagement rutschen bei jeder Berührung raus.

Fazit: das perfekte Gehäuse gibt es wohl nicht aber dieses reicht nahe ran. Im Vergleich zum H230 vermisse ich die Beleuchtung des Power/Reset Buttons und das intelligentere Laufwerksschienensystem. Sehr positiv hingegen fallen die Lüftersteuerung, die allgemeine Stabilität und die Lärmdämmungseigenschaften auf.

5/5
    
  
5 5
     am 27.05.2014
Verifizierter Kauf
Ein klasse Gehäuse!!! Obwohl Midi, viel Platz zum Kabelverstecken und auch Durchlässe für Kabel. Man kommt von hinten ans verbaute Board dran, was beim Lüftereinbau Vorteilhaft ist. Das Material ist super! Die Dämmung ist auch klasse, was mein System nun wirklich fast lautlos macht. Das man die Lüfter zum Reinigen vorne leicht raus nehmen kann ist auch super. Ich denke ich habe hier eine neue Lieblingsmarke gefunden!! Danke NZXT!!
    
  
5 5
     am 08.05.2014
Verifizierter Kauf
Super schnell von MF geliefert.

Gehäuse top, viel platz gut gedämt. Praktische Entnehmbare Lüfter. Sehr leise bei hoher Last. Sehr guter luftstrom.

Kann ich nur empfhelen.

Preis/Leistung 5 Sterne
    
  
     am 18.03.2014
Verifizierter Kauf
Geiler Tower, schön verarbeitet und sehr gut gedämmt.
nicht so gut finde ich das Frontpage, das zwar alles unterbringt , jedoch nicht vor direkt reinfliegender Asche, Staub und Dreck geschützt ist.
Das Anschließen der Lüfter birgt ein kleines Abenteuer ;) es ist unmöglich die Kabel am Panel zu erreichen. die Aufsätze für die Stromversorgung sind nicht enthalten, somit kann ich die 3 Lüfter leider nicht nutzen und muss die Kabel nachkaufen.
letzteres will ich aber nicht anprangern, da ich vielleicht auch einfach nur ein Spezielles Netzteil habe ^^ sonst alles super, auch die lieferung und der Service ... nur schade um die Lüfter und das erreichen des Panels
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 11.02.2014
Verifizierter Kauf
Habe dieses Gehäuse "im" Homeserver in Verwendung, perfekt hierfür.
Dämmt recht gut, bin da allerdings nicht so empfindlich, ich wollte nur Schwingungsübertragungen vermeiden von CPUfan, Lüftern usw.
Einbau der weiteren Komponente verlief bestens.
Was ein dicker Pluspunkt ist: man kommt ohne weiteres von vorne an die Festplatten, die vorderen Lüfter sind herausnehmbar (aber ist keine Murksbefestigung) und direkt dahinter die HDDs. Allerdings sollten die Kabel zu den HDDs lang genug sein, sonst bringt das erst nichts. :D
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 21.04.2013
Verifizierter Kauf
Ich bin begeistert! Mein erstes Gehaeuse das gedaemmmt ist und Kabelmagment hat. Es ist angenehm Leise und die Kabel lassen sich gut verlegen. Zudem sieht es sehr Stylisch aus und durch die schnelle Lieferung durch MF bin ich bis jetzt mehr als zufrieden. 5*
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 04.04.2013
Verifizierter Kauf
Dieses Gehäuse ist optisch schön und bietet eine sehr gute Verarbeitung aus robusten Materialien.

Ausreichend Platz für ATX-Mainboards. Lassen sich in dem geräumigen Gehäuse bequem installieren.

Die Kabel lassen sich wunderbar verstecken, dank der Öffnungen der Kabelführungen.
Das Netzteil wird auf dem Kopf an der Unterseite montiert und ist durch Staubfilter vor dem Verschmutzen geschützt.

3 x Laufwerke (5,25") finden platz und werden mit Schnellspannern im Ramen gehalten. Optional können diese auch noch verschraubt werden, was allerdings durch die hervorragenden Schnellspanner unnötig erscheint.

8 x HDD (3,5") oder SSD Slots reichen völlig. Diese lassen sich durch einfaches Clipping justieren oder können auch wieder optional verschraubt werden. Die SSDs sollten allerdings angeschraubt werden, da sie sonst keinen halt finden.

5 x Lüfter (3 mitgeliefert) sorgen für ausreichend Luftstrom.

Als Highlight dieses Gehäuses gilt die integrierte Dockingstation für bis zu 3,5" Festplatten.

4 USB-Buchsen (3 x USB 2.0 und 1 x USB 3.0) bieten ausreichend Platz für externe Festplatten oder andere Peripherie.

Von mir eine klare Empfehlung!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 23 Bewertungen)

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: