https://cdn.macovi.de/images/product_images/160/no_image_160_mf.jpg
Leider ist noch kein Bild vorhanden. Bei Bedarf können Sie nach Produktbildern im WWW suchen.

EAN 0888228340586    SKU 57320994

Artikelbeschreibung

Seit dem 28.11.2013 im Sortiment

Der Lenovo IdeaCentre H515s hat ein elegantes, kompatibles Design und ist sehr platzsparend. Ein Lenovo Rescue System sichert und stellt Dateien schnell wieder her. Sein Quad-Core-Prozessor bietet eine hohe Leistung.


Technische Daten

Allgemein:
Modell: H515s 57320994 FreeDOS
Serie: IdeaCentre
Typ: Home & Media PC
CPU: AMD A6 5200 4x 2.00 GHz
Arbeitsspeicher: 1x 4GB DDR3 + 1x 2GB DDR3
Optisches LW: DVD Brenner
Grafikkarte: AMD Radeon HD 8400 (IGP)
Netzteil: 65 Watt
Gehäuse: Micro Tower
Betriebssystem: Kein Betriebssystem vorinstalliert
Software: Keine weitere Software im Lieferumfang
Netzwerk: 1x Gigabit LAN
Frontanschlüsse: 1x LineOut, 1x MIC, 2x USB2.0
Besonderheiten: Cardreader 7in1, inkl. Maus und Tastatur
Festplatte: 500GB
SSD: nicht vorhanden
Länge: 360 mm
Breite: 105 mm
Höhe: 305 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(100%)
(100%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

1 Bewertung

5.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
5 5
     am 11.01.2014
Verifizierter Kauf
Da momentan Mindfactory noch keine technische Daten angibt, helf ich hier mal:

Maße 385 x 105 x 305 mm (T x B x H), 5 kg laut Hersteller (das hab ich nicht geprüft, aber gefühlt stimmt das)

Prozessor: AMD A6-5200 mit integrierter Grafikeinheit Radeon HD 8400, ein Notebookprozessor (25 Watt TDP laut AMD)
Netzteil: Extern (wie bei einem Notebook), 65 Watt (3.25 A / 20 V)
RAM: 6 GB (DDR3-1600)
Optisches Laufwerk: DVD-Brenner, laut BIOS (PLDS DVD-RW DH-16ACSH) von Panasonic
Festplatte: 500 GB, laut BIOS (WD5000AAKS) eine Western Digital Blue
Betriebssystem: FreeDos
mitgeliefertes Zubehör: kabelgebundene Tastatur und Maus
Sonstiges: HDMI, VGA, LAN, Kartenleser, laut Hersteller 2x USB 3.0, 4x USB 2.0 (hab noch nicht rausgefunden, welches die USB 3.0-Anschlüsse sind, vermutlich die beiden an der Frontseite)

Den Rechner hab ich über ein HDMI-Kabel an einen 23-Zoller angeschlossen, als Betriebssystem habe ich Ubuntu 12.04 von einer DVD installiert.

Eine DVD hab ich geguckt und natürlich auch den Brenner ausprobiert. Hab zwei DVDs gebrannt. Bei der ersten DVD hat nach Beenden des Brennes das Brenn-Programm (Brasero) einfach gar nichts mehr gemacht und das DVD-Laufwerk gab etwa alle 30 Sekunden leise Geräusche von sich. Nachdem einige Minuten hatte ich die Faxen dicke und auf einen Knopf (Abbrechen oder Beenden, weiß nicht mehr) gedrückt, dann kam dann die Meldung "Brennvorgang erfolgreich". Die DVD ist okay. Die zweite DVD wurde dann ganz normal gebrannt und ist ebenfalls okay.

Wenn man einfach bloss im Internet surft, ist der Rechner praktisch lautlos, das Netzteil ist dann fast kühl.

Ich hab den Rechner mal eine halbe Stunde richtig gefordert (mit einem Schachprogramm). Man hört dann den Prozessor-Lüfter, aber der Rechner ist selbst unter Voll-Last angenehm leise. Das externe 65-Watt-Netzteil ist nur lauwarm geworden, von einem (inzwischen kaputten) Laptop mit einem 90-Netz-Teil bin ich bei vergleichbare Voll-Last wesentlich mehr Abwärme gewohnt. Besonders flott war der Rechner hierbei nicht (flotter als der Laptop natürlich schon, aber der war auch von Ende 2008), aber Wunder habe ich hier keine erwartet, es war mir schon vor dem Kauf klar.

Die Verarbeitung macht einen soliden Eindruck.

Fazit: Ein niedlicher und schicker Desktop, superleise und aufgrund des Notebookprozessors stromsparend. Nicht besonders schnell, aber ich mag den Rechner trotzdem :o)
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: