https://cdn.macovi.de/images/product_images/320/838626_0__8469944.jpg

EAN 4260070123412    SKU LC-25U3-BECRUX

Artikelbeschreibung

Seit dem 26.02.2013 im Sortiment

Hochwertiges externes Gehäuse für 6,35cm/2,5“-SATA-Festplatten mit Aluminiumkörper für eine exzellente Wärmeabfuhr. Stilvolles, modernes Design und USB 3.0-Anschluss für höchste Datenübertragungsgeschwindigkeiten.


Technische Daten

Allgemein:
Modell: LC-25U3-Becrux
Baugrösse: 2.5" (6,35cm)
Anzahl Einschübe: 1
Anschlüsse extern: USB 3.0
Anschlüsse intern: SATA 6 GB/s
Besonderheiten: Aluminium
Farbe: schwarz

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(67%)
(67%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
(33%)
(33%)

3 Bewertungen

3.7 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1%

 
 
5 5
     am 18.06.2017
Verifizierter Kauf
Stabiles Gehäuse mit wertigem Eindruck, bisher technisch einwandfreie Funktion. Die von mir eingesetzte Festplatte benötigte nicht die volle verfügbare Höhe im Gehäuse, das vorhandene Spiel lies sich durch Zurechtschneiden und Anbringen des dem Gehäuse beiliegenden Schaumstoffaufklebers beseitigen. Den dem Gehäuse weiterhin beiliegenden Mini-Schraubenzieher habe ich zum Wohle der Schrauben vom Gehäuse nicht verwendet. Die blaue LED vom Gehäuse zur Anzeige einer Datentransferaktivität ist relativ hell.
    
  
5 5
     am 20.05.2015
Verifizierter Kauf
Die negative, fast zwei Jahre alte Beurteilung kann ich nicht nachvollziehen.
Schnörkellose Optik, Aluminium sauber verarbeitet und Ersatzschrauben liegen auch noch dabei. Die eingebaute 1TB WD HDD hatte etwas Spiel, das ich mühelos mit etwas Filz beheben konnte.
Zum Preis von ca. 10¤ allerbeste Wahl.
    
  
1 5
     am 27.09.2013
Verifizierter Kauf
Das Gehäuse wirkt schick, habe es v.a. wegen des Materials ausgesucht. Als es ankam stellte es sich allerdings als unbrauchbar heraus: Zur Festplatten-Montage muss das Frontpanel mit den Anschlüssen über das Lösen von zwei Schräubchen entfernt werden. Hierfür liegt ein winziger, passender Schraubendreher bei.
Mit diesem gelang es jedoch absolut nicht, die extrem festsitzenden Schrauben auch nur zu lockern. Unter zu Hilfenahme eines Urmacher-Werkzeug-Sets versuchte ich es mit einem längeren Schraubendreher, der besser zu greifen war. Die feine Spitze verzog sich durch die fest sitzenden Schrauben. Keine Lockerung möglich, geschweige denn Entfernung. Dafür sind die Schrauben so weich, dass das Kreuzschlitz-Gewinde durch den abrutschenden Schraubendreher kräftig abspahnte. Vielleicht hab ich nur Pech gehabt, und ein Sonntagsmodell erwischt. Aber so geht es leider zurück.
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: