https://image1.macovi.de/images/product_images/320/128704_0__7795640.jpg

EAN 4007249424402    SKU 00042440

Artikelbeschreibung

Seit dem 18.08.2006 im Sortiment

- Multimedia-PC-Zusatzmodul ,- damit kommen die Soundkarten-Anschlüsse auf den Tisch ,- Anschlüsse für Lautsprecher, Kopfhörer und Mikrofon sind leichter erreichbar ,- zusätzliche Anschlussmöglichkeit für 2,5-mm-Klinkenstecker (z.B. Handy-Headset) ,- Lautstärkeregler ,- Mikrofon-Stummschaltung möglich (besonders wichtig bei Spracherkennung) ,- Umschaltung zwischen Headset/Kopfhörer und Lautsprecher ohne Umstecken möglich ,- ideal für Internet-Telefonie und Spracherkennungssoftware

Technische Daten

Allgemein:
Typ: Verlängerungskabel für externe Systemanschlüsse
Konnektivität:
Anschlüsse: 2 x mini-phone stereo 3.5 mm - weiblich; Mini-Telefon Mono 3,5 mm - weiblich; Sub-mini Telefon 2,5 mm - weiblich
Stecker (zweites Ende): Mini-phone stereo 3.5 mm - männlich; Mini-Telefon Mono 3,5 mm - männlich

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

5 Sterne
(0%)
(0%)
(100%)
(100%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

1 Bewertung

4.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
4 5
     am 06.10.2010
Verifizierter Kauf
Dieses Produkt ist eigentlich super. Man kann einfach per Knopfdruck zwischen Headset und Boxen umschalten, ohne sich jedes mal den Rücken hinter dem Tower verrenken zu müssen oder zu diesem Zweck unter dem Tisch herumkriechen zu müssen. Das beigelieferte Kabel ist recht lang und dürfte daher überall ausreichen. Auch das Mikrofon kann man mit einem Tastendruck stumm schalten. Praktisch, wenn jemand kurz ins Zimmer kommt und man beispielsweise nicht will, dass der Skype-Konversationspartner alle Gespräche mithört. Aber da wären wir auch schon bei einem leidigen Thema: Skype und Ähnliches. Hört man Musik, so kann der Gesprächspartner in Skype diese immer mithören, auch wenn man ein Headset trägt, da die beiden Signale - Mikrofon und Headset/Lautsprecher, offenbar nicht sauber im Media Hub abgeschirmt sind. Schließt man das Headset hingegen direkt an der Soundkarte an, besteht dieses Problem nicht, was darauf schließen lässt, dass es tatsächlich nicht an irgend einer Einstellung liegt, sondern am Media Hub. Da er ansonsten aber wirklich enorm praktisch ist, bekommt er trotzdem 4 Sterne. Wie es bei dem anderen hier angebotenen Media Hub Modell II aussieht, weiß ich nicht. Vielleicht wurde das von mir erwähnte Manko dort verbessert. Um dies zu bestätigen müsste es aber jemand mal testen.
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: