https://image320.macovi.de/images/product_images/320/495062_0__34095.jpg

EAN 4719331846107    SKU GA-MA770-UD3

Artikelbeschreibung

Seit dem 29.01.2009 im Sortiment

Enorm niedrige Betriebstemperatur
Stromsparend mit der Easy Energy Saver Technologie
Für AMD Phenom/ Athlon Prozessoren
Dual Channel DDR2 1200+
Ultimate Grafik durch PCI-E 2.0 x16 Schnittstelle
Integriertes SATA 3Gb/s mit RAID
Gigabit Ethernet / IEEE1394 / 8-Kanal HD Audio / Dual Bios
100% 50,000h Japanische Polymerkondensatoren


Das GIGABYTE GA-MA770-UD3 ist ein Hochleistungssportler zum Knüllerpreis: Das BIOS überzeugt durch etliche Funktionen und das Mainboard bietet zahlreiche Anschlüsse! Durch die Easy Energy Saver Technologie ist das GA-MA770-UD3 extrem stromsparend! Kompatibele Prozessoren sind AMD Phenom FX, AMD Phenom X4, AMD Phenom X3, AMD Athlon X2, AMD Athlon, AMD Sempron X2 und AMD Sempron Prozessoren.

AMD 779 AM2+ | 5200MT/s | 4x DDR2 667/800/1066 | 1x PCIe x16, 4x PCIe x1, 2x PCI | Keine VGA onBoard | 6x SATAII 3.0GB/s | 1x PATA | 6x USB 2.0 (Maximal 12)

 

Kundenbewertungen

(70%)
(70%)
(13%)
(13%)
(9%)
(9%)
(4%)
(4%)
(4%)
(4%)

56 Bewertungen

4.4 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
5 5
     am 15.10.2010
Verifizierter Kauf
gute verarbeitung, niedrige temps, alles funktioniert!
habe die rev 2.1 erhalten. bios-update sehr einfach mit der gigabyte-lösung (ohne bootfähigen usb-stick) alles gut!
    
  
5 5
     am 23.09.2010
Verifizierter Kauf
Habe das Board seit kurzem zusammen mit einem AMD Phenom II X4 945 im Einsatz und ich bin sehr zufrieden. Wie fast immer bei Gigabyte gibt es ein klasse Board, mit soliden Komponenten und einem umfangreichen BIOS, so wie es sein sollte. Das Design ist sehr zu loben, insbesondere der über der Grafikkarte angebrachte PCIExpress 1x Slot, in dem meine WLAN Karte Platz findet, ohne den Luftzug unötig zu stören. Das ganze gibt es dann für etwas über 60¤, also ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis. Zwar sind die Spannungswandler hinter der CPU nicht gekühlt, jedoch sind Bohrungen vorhanden mit denen sich das Board dann schnell und sicher aufrüsten lässt.

Würde das Board sofort wieder kaufen und weiterempfehlen, genau wie den schnellen Versand von Mindfactory.de.
    
  
2 5
     am 01.09.2010
Verifizierter Kauf
Hatte mit dem Mainboard eigentlich keine Probleme, habe es seit circa einem Jahr eingebaut. Auch mit leistungsstarker CPU und Grafikkarte. Nur jetzt kommt das Übel:
Die Halterung für den Lüfter der CPU(auf dem Bild das orangene Plastikteil) ist einfach plötzlich abgebrochen und ich konnte den PC somit nicht mehr benutzen da ich die CPU nicht kühlen konnte... Das würde ich einfach schlechte Verarbeitung nennen, da man in keinem Computerladen in dem ich jetzt war, einfach ein neues sogenanntes Retention-Modul kaufen konnte. Musste es jetzt übers Internet nachbestellen und kann nur hoffen dass das neue passt...
Ansonsten nichts auszusetzen.
    
  
2 5
     am 20.08.2010
Verifizierter Kauf
das mainboard ist für leistungsstarke systeme nicht gut geeignet, weil die northbridge nicht ausreichend gekühlt wird. Da der chip sehr heiss wird und der kühler ebenfalls verringert es die lebensdauer der wichtigsten komponente , meins ist nach 8 monaten nicht mehr zu gebrauchen , es ist von schlechter qualität. Nur zu empfehlen wenn es ein office-pc sein soll , mit leistungsstarken cpu und grafikkarte funktioniert es nicht lange gut.
    
  
4 5
     am 19.08.2010
Verifizierter Kauf
Sehr gutes Board. Habe Rev. 2.1 bekommen. Ein X2-440 und eine HD-5770 sind in Betrieb. Auch mein alter 667MHZ Corsair RAM wird ohne Probleme erkannt. Meine TV-Karten konnte ich dank den 2 PCI-Steckplätzen auch verwenden. Bei den meisten Boards fehlen sie ganz, oder werden durch die GraKa verdeckt. Dank ACC steht auch dem Freischalten von CPU´s nichts im Weg.
Jedoch finde ich den Abgewinkelten IDE Stecker nicht so gut, da mein Kabel wohl in die falsche Richtung abgewinkelt ist.
Die 2 Onboard USB Erweiterungen reichen gerade so.
Deswegen "nur" 4 Sterne.
    
  
5 5
     am 08.08.2010
Verifizierter Kauf
Habe das Board vor ca. 5 Tagen, schon 2 Tage nach der Bestellung per Nachnahme erhalten! Dafür erstmal besten Dank ans Team! Nun zum Board: Für Mittelklasse eigentlich sehr gute Ausstattung, das Bios bietet viele Einstellungsmöglichkeiten und hat auch die CPU sofort erkannt, also kein Bios Update! War ebenfalls leicht einzubauen und leuft super in Verbindung mit einem AMD Phenom II X2 555 Black Edition und 4 GB Kingston DDR2 1066er RAM!
Kann es echt nur weiterempfehlen!
    
  
     am 19.07.2010
Verifizierter Kauf
Hab das Board bestellt und eines der Rev 2.1 zugeschickt bekommen, was mich sehr gefreut hat.
Die neueste Revision und zu erkennen am ganz Blau/Schwarz gehaltenen Mainboard und dem abgewinkelt abstehenden IDE Slot.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 11.07.2010
Verifizierter Kauf
Betreibe das Board seit gut 11 Monaten ohne Probleme.
Verwende einen AMD PhenomII X4 3,0 @ 3,4 Ghz mit 8 GB Mushkin RAM und ner Geforce GTX 260 Golden Sample und bin wirklich zufrieden.
Hab damals 57 Euro bezahlt, also ein echtes Schnäppchen.
Kaufempfehlung, auch wenn nur DDR 2 geht.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 05.07.2010
Verifizierter Kauf
Sehr gutes und günstiges Mainboard. Jedoch muss für die Verwendung mit einem X6 von AMD ein neues Bios geflasht werden... leider geht dies nicht mit einem X6 da der Rechner hier jegdliche Eingabe verweigert also wieder den Alten X2 eingebaut Bios geflasht und wieder zurück gebaut! Jetzt läuft der X6 1055T wunderbar. Auf der Website von Mindfactory wird leider keine Rev angegeben jedoch habe ich sogar die Rev2.1 erhalten(Bios update muss trotzdem durchgeführt werden). Bis auf das kleine Bios Problem bin ich mit dem Board sehr zufrieden!.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 22.06.2010
Ich habe das Board schon länger, nicht bei Mindfactory gekauft, im Laden, deshalb viel teurer, ich musste es aber sofort haben, da das Asrock es nicht mehr tat, und obwohl es Rev. 2.0 schon gab, hatte ich noch Rev 1.0 bekommen, also noch die SB700 anstatt SB710, aber ich bin vollauf zufrieden, ich könnte alles tun, sogar einen X6 einbauen, auch für Rev. 1.0 gibts noch ein neues Bios, wenn es sein muss, also etwas neues gibt. Wie ein Biosupdate bei Gigabyte geht, musste ich erst rausfinden, wenn mans weiß, gehts total einfach und sehr sicher.
Für jeden, dem DDR2-Speicher ausreicht und der nur eine Graphikkarte einsetzen will, ist dieses Board eine definitive Empfehlung, USB2.0 genug und auch noch 1394, wenn man das will oder braucht.
Unter zuerst Vista64, jetzt Win7-64 läuft das Board bombenstabil.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 56 Bewertungen)

Video

Gigabyte: ungewöhnliche Designs für individuelle PCs

Gigabyte gilt als einer der Marktführer im Computer-Hardware-Business. Das Unternehmen Gigabyte Technology wurde im Jahr 1986 in Taiwan gegründet und gewinnt seitdem regelmäßig renommierte Awards. Bei der Entwicklung ihrer Komponenten lassen sie sich komplett auf die zukünftigen Nutzer ein und handeln vollkommen kundenorientiert. Ganz gleich, welcher Zielgruppe ein neues Produkt zugeordnet wird - Büroangestellte, Hobby-Gamer, Videospiel-Enthusiast oder professioneller Grafiker - die Eigenschaften und das Preis-Leistungs-Verhältnis werden Sie begeistern!

Gigabyte Logo
Gigabyte Produkte

Gigabyte - Extravaganz am und im Tower

Folgende Produktkategorien gehören zu den erfolgreichsten Gigabyte-Artikeln:

  • Mainboards
  • Gigabyte Mainboards werden vor allem für den Desktop- als auch für den Server-Bereich angeboten. Entscheiden Sie selbst, ob Sie einen Intel® oder AMD-Sockel bevorzugen und welche Leistung Sie sich erhoffen: Die Hardware von Gigabyte bietet Ihnen viele Möglichkeiten.

  • Grafikkarten
  • Ganz gleich, ob Einsteiger, Hobby-Enthusiast oder Vollzeit-Gamer: Gigabyte bietet Ihnen Grafikkarten in allen erdenklichen Kategorien. Passen Sie Ihr Computer-Equipment ideal an Ihre Vorhaben an!

  • Barebones
  • Sie möchten nicht nur einzelne Hardware-Komponenten kaufen, sondern gleich ein gesamtes PC-System? Die Gigabyte Barebones überzeugen mit einem kompakten Format und bieten dennoch genügend Leistung zum fairen Preis!