https://image320.macovi.de/images/product_images/320/983819_0__63132.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 12.11.2014 im Sortiment

Das Define R5 in schwarz mit Seitenfenster verkörpert eine neue Definition von Stille. Das Modell ist die nächste Weiterentwicklung der äußerst beliebten Define-Reihe. Das Define R5 ist im Scandinavian Design gehalten und besonders leise. Es bietet eine starke und erweiterungsfähige Lüftung sowie umfangreiche Optionen für Flüssigkeitskühlungen. Dank der strategisch platzierten schalabsorbierenden Materialien, kann das Define R5 durch ein unerreicht leises Betriebsgeräusch begeistern. Die ModuVent™-Lüfterabdeckungen sowie die perfekte abgestimmten Lüfter aus der neuen Dynamic-Reihe tragen ebenfalls ihren Teil dazu bei. Über das Seitenfenster erhalten Sie einen optimalen Blick auf Ihre Hardware und können diese Ihren Freunden präsentieren.

Die durchdachte Konstruktion bietet Platz für bis zu 8 Festplatten und kann alle modernen Grafikkarten aufnehmen. Die hohe Flexibilität des Gehäuses bietet Ihnen eine schnelle Anpassung an Ihren Bedarf. So können Sie z.B. Ihr System mit Wasserkühlungskomponenten oder zusätzlichen Lüftern ausstatten.

Die Staubfilter an den vorderen und unteren Lufteinlässen sorgen für einen staubfreien Innenraum und können einfach von vorne erreicht werden. Die neu entwickelte Fronttür mit beidseitiger Montagemöglichkeit bietet eine perfekte Anpassung an Ihre Arbeitsfläche.

Die robusten HDD-Metallträger besitzen hervorragende Entkopplungseigenschaften. Das offene Design verbessert die Luftzirkulation. Das neue und innovative Schnellspannsystem an der linken Gehäuseseite ermöglicht die sichere Montage der linken Seitenwand und den schnellen und einfachen Zugang zum System.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 105,21*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 9 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Define R5 gedämmt mit Sichtfenster
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 2x 2.5 Zoll (intern), 2x 5.25 Zoll (extern), 8x 3.5/2.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 2x 140mm
Erweiterbare Lüfter: 7x 140mm
Formfaktor: ATX, mATX, mITX
Erweiterungsslots: 7x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 2.0, 2x USB 3.0
Fenster: Ja
Dämmung: Ja
Besonderheiten: CPU-Kühler bis max. 180mm, Fronttuer, Grafikkarten bis max. 440mm, Kabelmanagement, Lueftersteuerung, Netzteil unten, Staubfilter
Länge: 521 mm
Breite: 232 mm
Höhe: 451 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(86%)
(86%)
(9%)
(9%)
(2%)
(2%)
(2%)
(2%)
(1%)
(1%)

89 Bewertungen

4.8 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
5 5
     am 12.01.2018
Verifizierter Kauf
Das Gehäuse bietet genug Platz für Kabelmanagement. Man kann höchstens zwei Laufwerke einbauen und die Festplattenkäfige sind ebenfalls einfach auszubauen, da in meinem Fall die Grafikkarte (GTX 1080 AMP Extreme) etwas zu lang ist, weshalb der größere Käfig in der Mitte im Weg ist.

Ansonsten sollte man noch darauf achten, dass man die mitgelieferten Schrauben für das Netzteil nicht verwenden sollte, wenn das Netzteil eine Gummierung hinten hat, z.B. bei den be quiet! PSU's, da diese Schrauben zu kurz sind - Man sollte dann hier bei den mitgelieferten Schrauben des Netzteils greifen.
    
  
5 5
     am 08.12.2017
Verifizierter Kauf
Schönes, großes Gehäuse. Gutes Kabelmanagement. Genug Platz für alle Komponenten. 3 Filter, die leicht zugänglich und leicht zu säubern sind. USB 3.0 und 2.0 und Lüftersteuerung am Frontteil. Dieses Gehäuse würde ich wieder kaufen!
    
  
4 5
     am 28.11.2017
Verifizierter Kauf
Ein schickes und sehr praktisches Gehäuse. Noch nie habe ich so komfortabel einen PC zusammengebaut. Kabelmanagement ist sehr gut geregelt, im Gehäuse sind Klettverschlüsse für die Halterung der Kabel vorinstalliert, die es erlauben, einfache Kanäle zu ziehen.
Lediglich mit dem Sichtfenster bin ich unzufrieden, es wirkt nicht im geringsten wertig und sehr kratzanfällig. Wenn schon Plastik hätte man hier ggf. eine etwas robustere bzw. wertigere Plastikmischung wählen können.
    
  
4 5
     am 23.11.2017
Verifizierter Kauf
Insgesamt zufrieden. Optisch sehr ansprechend und dezent. Was nicht so toll ist, dass anfangs die Vordereschietür etwas wackelig gesessen hat. Doch das hat sich mit der Zeit gelegt und nun sitzt sie fester. Vllt hat sich beim Versand da etwas verbogen. Die Power LED leuchtet blau und kann nicht verändert werden. Die Vordertür ist aus Plastik im gebürsteten Metall-Look. Frage mich, warum hier kein Aluminium verwendet worden ist.
    
  
5 5
     am 05.11.2017
Verifizierter Kauf
Das ist ein PC Gehäuse nach meinem Geschmack, unkompliziert und mit Kabel Management einfache Kabelverlegung. Auch das man sich die Laufwerksschächte so einbauen kann wie man sie braucht, die 2 SSD Halter hinter dem Mainboard ist super gelöst.
So macht das zusammen bauen eines PCs spaß.
Vielen Dank für die schnelle Lieferung
    
  
5 5
     am 30.10.2017
Verifizierter Kauf
Absolute Kaufempfehlung!
    
  
     am 09.10.2017
Verifizierter Kauf
Schlicht, elegant, funktional .
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 03.10.2017
Verifizierter Kauf
Sehr schickes Gehäuse, für den Preis sicher gut, leider ist das seitenfenster "nur" aus Plexisglas und macht einen kratzeranfälligen Eindruck. NEGATIV: Vordere USB Steckplätze sind sehr widerspenstig da hab ich schon ein USB stick nichtmehr rausgekriegt...
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 03.09.2017
Verifizierter Kauf
Tolles Gehäuse und sehr gute Verarbeitung. Allerdings für den LAN-Betrieb aufgrund des Gewichts und vielleicht auch wegen der Größe nur stark eingeschränkt zu empfehlen.

Mein Modell hatte zwei Probleme: Der Stereo-Out sendet auf beiden Kanälen das gleiche Signal und einmal in die USB 3-Anschlüsse gesteckte USB 2-Sticks sind fast nicht mehr zu entfernen. Fractal Design hat mir Komponenten für den Austausch geschickt und diese funktionieren wie erwartet. Den Umbau muss man natürlich leider selbst vornehmen.

Noch ein Tipp: Das Gehäuse selbst erzeugt auf der niedrigsten Stufe der Lüftersteuerung (für mich) keine Geräusche. Falls doch ein störendes Geräuscht zu hören ist, dann sollte man die Luftfilter neu einstecken. Das vordere Gitter war bei mir für zwei Tage falsch eingesetzt und hat sich dadurch in Schwingung setzen lassen.

Nur 4/5 Sternen aufgrund des Gewichts und der notwendigen manuellen Reparatur mit den Ersatzteilen.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 30.08.2017
Verifizierter Kauf
Nach langer Recherche im Internet habe ich mich für das Fractal Design Define R5 mit Sichtfenster entschieden.

Das Gehäuse ist hochwertig Verarbeitet und kommt ohne viel Kunststoff aus. Die Festplattenkäfige und SSD Halterungen (auf der Rückseite) sind aus Metall. Die Seitenteile sind auf der Innenseite gedämmt was eine gute Stabilität und Geräuschs Minimierung bewirkt. Auch das Abnehmen / Anbringen der Seitenteile hat Fractal Design sehr gut gelöst und ist ohne Probleme beim stehenden PC möglich. Die Blenden der PCIe Schnittstellen sind mit Daumenschrauben versehen was auch ganz praktisch ist wenn man schnell mal was dazu stecken möchte kommt man ganz ohne Schraubendreher aus. Die Festplattenkäfige können komplett entfernt werden falls man nur SSDs im PC verbauen möchte.

Durch das etwas breitere Design kann quasi jede Grafikkarte und jeder CPU-Tower-Kühler verbaut werden. Auf der Rückseite sind 3 Klettverschlüsse für das Kabelmanagement beim Hauptstrang und unzählige kleine Hervorhebungen für Plastikkabelbinder. Der untere Staubfilter erstreckt sich über den kompletten Boden des Gehäuses und der Staubfilter der Front über die zwei Lüfter Slots. Beide Staubfilter sind einfach auszubauen und zu reinigen. Es werden zwei Lüfter mitgeliefert, diese sind auch hochwertig Verarbeitet und erledigen ihre Arbeit quasi unhörbar (optional kann man diese auch via Lüfter Steuerung in der Front steuern).

Das Sichtfenster (aus Kunststoff) ist relativ klein im Vergleich zu anderen Gehäusen (die teilweise sogar eine Komplette Glasseite haben) reicht aber um fast alles zu sehen was im Gehäuse verbaut ist.

Nachteile (kleinere Kritikpunkte):
- Front-USB-Anschlüsse sind sehr eng gefasst verkratzen also eventuell die USB-Sticks
- Reset-Button ist schwer zu drücken ohne Kugelschreiber/Büroklammer

Vorteile:
+ SSD Platten auf der Rückseite, man braucht also keine SSD Halterung kaufen und kann leichter Kabelmanagement machen.
+ Sehr modular Aufgebaut (auch die Laufwerksschächte sind abnehmbar für besseren Airflow / großen Radiator
+ Obere Abdeckung ist 3-Teilig und selektiv abnehmbar für den Fall das man nur einen Lüfter oben verbauen möchte
+ Preis / Leistung ist TOP

Fazit:
High-End Features für Midrange Preise, hochwertige Verarbeitung, viel Platz im Gehäuse - absolute Kaufempfehlung
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 89 Bewertungen)

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: