https://image11.macovi.de/images/product_images/160/1127862_0__no_image_manufacturer_160.jpg
Leider haben wir noch keine Genehmigung vom Hersteller seine Produktbilder zu verwenden. Sie können nach Produktbildern im WWW suchen.

EAN 5902020528388    SKU FIBEFGK-103-ZW5

Artikelbeschreibung

Seit dem 10.11.2016 im Sortiment

Der Fibaro Tür- und Fenstersensor ist ein batteriebetriebener, Z-Wave kompatibler Reed Sensor. Er kombiniert drei Geräte in einem einfach zu handhabenden Produkt (Reed, Binär und Temperatursensor). Der Sensor kann zur Überwachung des Zustandes (geöffnet/ geschlossen) von beispielsweise Türen, Fenstern, Fensterjalousien oder Garagentoren, etc. verwendet werden. Darüber hinaus können Sie durch diesen Sensor beliebige Sensoren mit Binärausgang, z.B. Bewegungsmelder, Flutsensoren, Alarmanlage etc. in das Z-Wave-Netzwerk integrieren.

Das Produkt besteht aus zwei Elementen, von welchen ein Teil auf dem beweglichen Teil des Fensters oder der Tür angebracht wird. Der andere Teil wird auf dem Rahmen angebracht. Der Sensor muss mittels Fernbedienung oder eines anderen Z-Wave-Controllers in das Z-Wave-Netzwerk inkludiert werden. Wird eine Aktion vom Sensor wahrgenommen, sendet dieser ein Signal an die Z-Wave Hauptsteuerung.

1) Reed-Sensor
Die Installation eines Reed-Sensors in Ihrem Haus versorgt das HOME CENTER 2 mit zusätzlichen Informationen, welche wiederum zur Steuerung anderer Komponenten des Fibaro Systems dienen. Das Gerät prüft die Erfordernis Fenster und Türen zu öffnen oder zu schließen. Geöffnete Fenster unterbrechen das Beheizen oder Belüften des entsprechenden Raumes. Dadurch bleiben Ihnen unnötige Kosten erspart. Mit Befestigung des Reed-Sensors an der Eingangstür könnten beim Öffnen der Tür automatisch das Licht eingeschaltet werden oder vorprogrammierte (z. B. als „Heimkehr“ definierte) Szenarien ablaufen. Der Door/Window Sesnsor könnte ebenso als eigenständig eingreifender Alarmsensor genutzt werden. Und das sind nur einige der Möglichkeiten, die Ihnen der Door/Window Sesnsor bietet.

2) Drahtloser Binäreingang
In Kombination mit dem HOME CENTER 2 lassen sich mittels des Door/Window Sesnsor x-beliebige Funktionen starten. Einfach den Sensor mit einem typischen Wandschalter verbinden und schon lassen sich andere Komponenten des Fibaro Systems darüber steuern. Die Idee dahinter ist, dem Nutzer die Möglichkeit zu bieten, auch im Nachhinein Schalter an gewünschten Stellen platzieren zu können, ohne dass eine Verkabelung notwendig wird. Dadurch werden Ihrer Inneneinrichtung durch Anzahl und Standortwahl der Schalter keine Grenzen mehr gesetzt. Der Door/Window Sesnsor kann ganz einfach und ohne Aufwand die Rolle dieses Elementes der Heimelektrik übernehmen.

3) Temperatursensor
Der Door/Window Sesnsor funktioniert auch in Kombination mit dem DS18B20 Temperatursensor (separat erhältlich). Dieses kleine Element wird in die Moduleingänge installiert und damit dem Fibaro System beigefügt. Seine Installation ist recht simpel. Einfach 3 Anschlussdrähte in die Eingänge einsetzen und mit den Schrauben fixieren. Der Temperatursensor ermöglicht dem Home Center eine Vielzahl weiterer abrufbarer Eigenschaften. Der Reed-Sensor informiert das Fibaro System über ein offenes Fenster; der Temperatursensor sammelt die zur automatischen Belüftung eines Raumes nötigen Daten, um so eine übermäßige Kühlung zu vermeiden. Der Temperatursensor kann weiterhin zur Einstellung eines Temperaturprofils an der Heizungssteuerung verwendet werden.

4) Szenen-Steuerung
Der Door/Window Sesnsor hat die einzigartige Funktion vorprogrammierte Szenarien automatisch auslösen zu können. Bisher war es immer recht schwierig, Szenarien auf Ebene von Elektroinstallationen zu starten. Um ein Szenarium ablaufen lassen zu können, war bisher ein in einem elektrischen Gerät integriertes, Fibaro Modul erforderlich. Diese Lösung war jedoch nicht intuitiv genug. Um die Kundenerwartungen besser erfüllen zu können, gaben wir dem Door/Window Sesnsor die zusätzliche Funktion, Szenarien starten zu können. Schließen Sie einfach einen herkömmlichen Lichtschalter oder beliebigen Sensor (z. B. Bewegungssensor) an das FIBARO Modul und schon können Sie den Start einer vorprogrammierten Szene anweisen. Damit haben Sie in kürzester Zeit, eine ganze Reihe an völlig drahtlosen Schaltern mit wiederum vielfachen Bedienmöglichkeiten.


Fibaro FIBEFGK-103-ZW5. Produktfarbe: Schwarz. Übertragungstechnik: Kabellos. Schnittstelle: Z-Wave. Anzahl enthaltener Produkte: 1 Stück(e)

Technische Daten

Design:
Produktfarbe: Schwarz
LED-Anzeigen: Ja
Leistung:
Übertragungstechnik: Kabellos
Funktionen:
Schnittstelle: Z-Wave

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

5 Sterne
(0%)
(0%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

0 Bewertungen

0 von 5,0 

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 

Testberichte

Kunden kauften auch: