https://image7.macovi.de/images/product_images/160/727023_0__8364798.jpg

EAN 4250273414462    SKU DB-ALU2e

Artikelbeschreibung

Seit dem 09.03.2011 im Sortiment

Das FANTEC DB-ALU2e ist ein robustes Festplattengehäuse mit USB 2.0 & eSATA Anschluss, geeignet zum Einbau einer 8,89cm (3.5") SATA Festplatte. Die mitgelieferte Backup Software ist individuell konfigurierbar und bietet viele Einstellungen zur Datensicherung, Synchronisation und Datenwiederherstellung und lässt sich direkt per Druck auf die Backuptaste aktivieren.


Technische Daten

Allgemein:
Modell: DB-ALU2e
Baugrösse: 3.5" (8,89cm)
Anzahl Einschübe: 1
Anschlüsse extern: eSATA, USB 2.0
Anschlüsse intern: SATA 3 GB/s
Besonderheiten: Backup-Taste
Farbe: schwarz

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

5 Sterne
(0%)
(0%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
(100%)
(100%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

1 Bewertung

3.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 2%

 
 
3 5
     am 28.09.2013
Verifizierter Kauf
Postiv: Das elegante Alu-Gehäuse, der FP-Einbau klappte problemlos, das Gehäuse scheint eine annehmbare Temperatur zu halten. Das mitgelieferte eSata-Kabel ist 1m lang. Es gibt zudem alle Schrauben, eine Plastikhalterung und zwei alternative schraubenlos-Montage-Schienen für die Montage innen aus Kunststoff dazu.

Negativ: ALLE Anschlüsse und Taster (An/Aus, Backuptaste) liegen auf EINER Gehäuseseite. Strom und Kabelanschlüsse wären rückseitig wie bei anderen Fantec-Gehäusen wesentlich angenehmer, zumal die Taster "mittendrin" liegen und man so zwischen den Kabeln rumfummeln muss. Die Backuptaste ist zudem wie ein Reset-Knopf ausgeführt: winzig klein und plan mit der Oberfläche des Gehäuses. Gerade noch so ohne Hilfsmmittel zu drücken. Der Einschaltknopf wie auch die Backup-Taste sind beide schwarz vor schwarz, was sie zudem optisch schwierig zu finden macht bei schlechten Lichtverhältnissen.

Was am meisten stört:
Ich habe dieses Gehäuse insbesondere wegen des eSata-Anschlusses in Verbindung mit der Backup-Taste gekauft (Alleinstellungsmerkmal...), als Gehäuse für schnelle und einfache Backups. Als alles installiert war stellte sich heraus, dass die mitgelieferte Backup-Software "Cabinet" nur bei USB-Verbindung des Gehäuses mit dem Rechner das "One-Touch-Backup" auslöst, nicht aber bei eSata-Verbindung... da reagiert sie gar nicht. Das ist leider im Handbuch nicht dokumentiert und auch google brachte keine Lösung. Die Backup Software selbst ist enorm simpel und eher lieblos gestrickt. In eine bessere Software zu investieren wird sich lohnen!
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: