https://image7.macovi.de/images/product_images/320/788182_0__444555.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 08.02.2012 im Sortiment

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


Technische Daten

Allgemein:
Bauart: Passiv
Lüfteranzahl: nicht vorhanden
Lüftergröße: nicht vorhanden
Drehzahl U/min: nicht vorhanden
Lautstärke dB(A): nicht vorhanden
Anschluss: nicht vorhanden
Besonderheiten: Befestigung über separaten Slot
Modell: Alpenföhn Peter 79XX Edition
für folgende Karten geeignet: Radeon HD 7970, Radeon HD 7950, Radeon HD 6970, Radeon HD 6950, GeForce GTX 580, GeForce GTX 570, GeForce GTX 560, GeForce GTS 250, GeForce GTS 240, GeForce GT 210

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

5 Sterne
(0%)
(0%)
(34%)
(34%)
(33%)
(33%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
(33%)
(33%)

3 Bewertungen

2.7 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
4 5
     am 13.12.2013
Verifizierter Kauf
Verbaut auf einer 7970 in einem geschlossenen Midi-Tower mit sehr gutem Airflow, bei betriebswarmen Komponenten im Leerlauf liegt die GPU-Temperatur 7 Grad über der Raumtemperatur, bei grafisch aufwendigem Spielbetrieb nicht mehr als 24 Grad über Raumtemperatur.
Bei 18 Grad Raumtemperatur hat die GPU als in etwa 42 Grad , nie höher bisher.
Gekühlt wird das ganze mit 2 X Enermax T.B.Silence 120x120x25mm 900 U/min.
Die können bei 100% drehen, da sie annähernd laulos sind.
Ganz wichtig ist allerdings, dass Ihr für die Lüfter nicht den Montagetipps aus dem Netz folgt. Die Lüfter gehören an den Kühlkörger ran und NICHT 2,5 cm weit weg. Sie kühlen nämlich auch die RAM und die SpaWa, während sie durch den Kühlkörper pusten, aus 2,5cm Entfernung pusten sie nicht mehr durch, und die Kühlleistung ist ein Witz.
Der Wärmeleitkleber scheint verbessert worden zu sein, sofortige gute Haftung und nach etwa 30 min eine absolut feste Verbindung.

pro:
- hervorragende Kühlleistung und durch die eigene Lüfterwahl ist dabei ein annähernd lautloser Betrieb möglich

contra:
- die Anleitung ist nach wie vor ein Vollwitz, gänzlich unbrauchbar (sollte also nicht unbedingt das erste Projekt sein, an das man sich traut)
    
  
3 5
     am 26.04.2013
Verifizierter Kauf
Der Kühler an sich bekäme 5/5 Punkte. Durch die eigene Wahl der Lüfter, ist es möglich mit der Karte meine HD 7970 selbst beim Volllast unter 65 °C zu halten, und das ohne das der PC lauter wird als im Leerlauf. (Montiert sind zwei Alpenfön Wingboost 120mm).
Wäre da nicht nur die Montage von dem Ding. Die Anleitung kann man komplett vergessen; diese ist so allgemein gehalten, dass es unmöglich zu erkennen ist, welche Teile der Karte nun per Kühlkörper bestückt werden müssen und welche nicht. Am besten man orientiert sich am original Kühler. Dazu kommt der der mitgelieferte Wärmeleitkleber nur mangelhaft hält, erst durch einen Kleber eines anderen Herstellers, hielten die VRAM und Spawa Kühler richtig.

Alles in allem also ein sehr Kühler Kühler, sofern man ihn montiert bekommt.
    
  
1 5
     am 11.03.2012
Also

Pro:
- relativ leise

Contra:
- Bedienungsanleitung ist für den Müll! Ein einziges bild zum installieren auf der Karte... schrecklich gemacht!
- unheinlich komplizierter Aufbau! NICHTS FÜR ANFÄNGER
- Kühlleistung nicht viel besser als bei der Referenzkühlung unter Last... Im Idle zufirdenstellend, und das mit vier 140mm Lüftern von Nocuta mit 1200RM... Schwache leistung EKL!

Fazit: für das Geld kann man nur besseres bekommen! Eine schrecklihe Enttäuschung, Nicht empfehlenswert!
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: