https://cdn.macovi.de/images/product_images/320/837280_0__8468674.jpg

EAN 4043619425143    SKU 42514

Artikelbeschreibung

Seit dem 20.02.2013 im Sortiment

Dieses Aluminium-Gehäuse von Delock dient zum Einbau einer 2.5? SATA HDD oder SSD und bietet aufgrund seiner speziellen Multiport USB 3.0 + eSATAp Schnittstelle bis zu 4 verschiedene Anschlussmöglichkeiten, um das Gehäuse mit Ihrem Computer zu verbinden. Der Multiport ist eine Kombination aus eSATA und USB 3.0 Schnittstelle, der eine schnelle Datenübertragung sowie eine Spannungsversorgung von bis zu 5 V unterstützt. Für die Spannungsversorgung, beim Anschluss über eSATA, ist zusätzlich ein Stromkabel im Lieferumfang enthalten.


Technische Daten

Allgemein:
Modell: 42514
Baugrösse: 2.5" (6,35cm)
Anzahl Einschübe: 1
Anschlüsse extern: eSATAp, USB 3.0
Anschlüsse intern: SATA
Besonderheiten: Aluminium
Farbe: silber

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(100%)
(100%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

1 Bewertung

5.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 2%

 
 
5 5
     am 13.10.2015
Verifizierter Kauf
Aus anderen Rezensionen übernehme ich hier mal die Information, das die Elektronik die beiden ASMEDIA-Chips 1053E und 1456 enthält, welche für bestleistungen sowohl bei USB 3.0 als auch eSATA -Anschluss sorgen sollen.

Die Bauhöhe der Notebookplatte darf bis 9,5 mm betragen, womit auch Platten mit sehr hoher Kapazität rein passen. USB 3.0 beidseitig mit A-Stecker liegt ebenso bei, wie ein eSATAp-Kabel. Beide nicht üermäßig lang, da muss man das Gehäuse wohl schon auf den Tower legen oder den PC auf'm Schreibtisch stehen haben.

Es wird gelegentlich kritisiert das dem Gehäuse eine MicroUSB 3.0 Buchse fehlt. Naja - darin liegt aber doch der Sinn der Kombibuchse (eSATA+USB) ... der einzige Nachteil liegt halt darin, das man kein evt. schon vorhandenes längeres USB 3.0 Kabel verwenden kann und entweder einen Adapter braucht oder ein Kabel der gewünschten Länge mit beidseitig Typ A Stecker.

Aber mal ehrlich - wer das Gehäuse kauft, der kauft es doch vermutlich wegen der eSATAp-Eigentschaft. USB 3.0 Gehäuse ohne eSATA und vor allem ohne eSATAp gibt es reichlich und billigere ...

Mir gefällt das Gehäuse bedingungslos und könnte mir allenfalls einen Werkzeuglosen Mechanismus vorstellen, um die Festplatte ein / aus zu bauen ... Aber für Käufer die nicht mal einen geeigneten Kreuzschlitzdreher zur Hand haben liegt sogar ein solcher (im Miniformat) gleich mit in der Packung...
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: