https://image6.macovi.de/images/product_images/320/684669_0__8323668.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 26.10.2010 im Sortiment

Als neues Mitglied in der ARCTIC CPU-Kühler Familie zeichnet sich der Freezer 13 Limited Edition durch seine geschwärzten Aluminium-Finnen in Titanium Optik und einen metallic-grauen Lüfter aus. Das faszinierende Design des Freezer 13 Limited Edition und die gute Kühlleistung sprechen für sich.

Unverkennbares Design
Der aus Aluminium bestehende Kühlkörper des Freezer 13 Limited Edition besitzt 45 Finnen in Titanium Optik. Im Gegensatz zu dem weißen Lüfter seines Kühlerbruders, ist der Freezer 13 Limited Edition ausgestattet mit einem metallic grauen Lüfter und untermalt damit sein aussergewöhnliches Desgin. Der Freezer 13 Limited Edition wird zum neuen Blickfang in Ihrem System.

Flüsterleise
Dank des Silent-Lüfterrads erledigt der Freezer 13 Limited Edition seinen Job auch unter maximaler Belastung sehr leise. Die Fluid dynamic bearing Technologie ermöglicht nicht nur ultra-leisen Betrieb, sondern erhöht auch die Lebensdauer.

Exzellente Kühlleistung
Eine maximale Kühlkapazität von 200 Watt aufweisend, führen die vier doppelseitigen Heatpipes Hitze effizient weg vom Prozessor. Ausgestattet mit einem 92 mm PWM-Lüfter und vier U-förmigen Heatpipes kann die Computerhardware ihre Idealtemperatur ohne Probleme halten.

Schnell und einfach montiert
Zur Montage des Kühlers muss das Mainboard nicht ausgebaut werden und der Freezer 13 Limited Edition kann in nur wenigen Schritten eingebaut werden. Die voraufgetragene ARCTIC MX-4 Wärmeleitpaste macht die Montage zu einem schnellen und sauberen Prozess.


Der Accelero Xtreme Plus verfügt gleich über drei besonders leise 92mm PWM Lüfter. Diese sorgen zusammen mit den fünf Heatpipes und 84 Kühlfinnen für eine effiziente Kühlung Ihrer Grafikkarte.
HINWEIS: Muss mit einem Befestigungskit (siehe Zubehör) kombiniert werden.

Technische Daten

Leistung:
Geeignet für: Prozessor
Typ: Kühler
Lüfter Durchmesser: 9,2 cm
Geräuschpegel (hohe Geschwindigkeit): 0,5 dB
Luftstrom: 61,8 m³/h
Geschwindigkeitserfassung: Ja
Kompatibilität: Intel; AMD
Design:
Produktfarbe: Schwarz, Silber
Gewicht & Abmessungen:
Gewicht: 695 g
Paketgewicht: 800 g
Weitere Spezifikationen:
Lüfterleistung: 36,4 cfm
Verpackungsabmessungen (BxTxH): 103 x 126 x 140 mm
Abmessungen (BxTxH): 96 x 123 x 130 mm
Drehgeschwindigkeit: 2000 RPM
Leistung: 200 W

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(67%)
(67%)
(33%)
(33%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

3 Bewertungen

4.7 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
5 5
     am 11.05.2011
Verifizierter Kauf
Hallo!
Hab den Lüfter gestern bekommen und gleich verbaut!
Zusammen mit Arctic Cooling Accelero Extreme plus Befestigungsset VR001

Alles auf einer 2048MB HIS HD6970 Turbo R GDDR5 PCIe (auch von hier! war n angebot)!

Superleichte Montage Passt alles Prima und zwischen den Kühlern aus dem Befestigungsset, welsches anstelle Klebepads mit WürmeleitKleber daherkomms und Kühlern in überzahl, ist noch mindestens 0,3mm platz!
Also nix drückt oder verbiegt die Platine!

Zum Test:

ReverenzKühler: 90° und schweinelaut bei Volllast Idl 56° und naja hörbar

Accelero Extreme plus: 60° und flüsterleise bei Vollast und im Idl 40°

Und das im CoolerMaster HAF932, also am Luftzug solls nicht gelegen Haben und Platz ist auch genug Drinn!

Jemand mit Miditower sollte sich aber lieber nich die Anschaffung eines Bigtower Überlegen, da die Karte gut 4cm länger wird!

Mfg michael
    
  
5 5
     am 20.04.2011
Verifizierter Kauf
Kann diesen Kühler auch nur weiteremfehlen. Gut mann brauch zwar gut Platz im Tower, dafür ist die Kühlung sau gut und das wichtige, es ist femfehlungst nix zu hören.

habe 2 gtx 470 und kann dank dem lüfter gut übertakten, was andere nur mit Wasser schaffen. Dank dem Kit (was mal leider extra kaufen muss) werden auch Spannungswandler und Speicher gut gekühlt.

Von mir Daumen hoch und klare Kauf
    
  
4 5
     am 10.02.2011
Ein Relative großer Lüfter der geradezu nach Platz schreit.
in meinem gehäuse trohnt eine GTX 480 die so schon 2 slots benötigt.mit diesem Kühler wird sie erweitert auf 2,5 slots also praktisch 3.

Die Kühlleistung hingegen ist EXTREME GUT. meine EVGA GTX 480 SC hatte sonst unter last 94 - 102 Grad Celsius typisch für die GTX 480. Der Serienlüfter war laut und gut hörbar wenn man Spiele spielte oder Filme schauen wollte.

Anders jetzt mit dem Accelero Plus...von der super Kühlung ( idle 28-34 Grad, Last 56 - 84 Grad )mal abgesehen ist der Accelero Plus auch noch angenehm leise... Muss wohl an 3x 92mm anstatt 1x 92 mm Lüfterradius liegen liebe NVIDIA Konstrukteure....

Ich kann den Accelero nur empfehlen... GRADE EVGA Besitzer können hier laut lachen.

Normalerweise erlischt die Garantie beim kühlerumbau / abbau.
Bei EVGA hingegen bleibt die Garantie, sofern keine Physischen Beschädigungen der Ausfallgrund waren
( mit Hammer drauf gehauen, Leiterbahn mit Schraubenzieher zerkratzt usw. )
habe deshalb mit EVGA telefoniert und das nochmals bestätigt bekommen...
schriftlich ist das auf der EVGA Homepage nachzulesen!!!

Schade ist allerdings das für jeden Kartentyp egal ob ATI oder NVIDIA ein besonderes kit notwendig ist....
ohne kit ist der kühler nicht anzubringen...es sei denn, man nennt mit Kabelbinder festgezogen " montiert "
wer das kit für die GTX 480 bei Mindfactory sucht, sucht Lange , es ist nicht im sortiment.

6 Punkte für diesen Krassen Kühler der wirklich was für sein Geld leistet und endlich abhilfe bei der GTX 480 hitze und lärm sorgt.
allerdings - 1 Punkt für die seperaten installationskit die nochmals 6 - 10 ¤ kosten
und nochmal - 1 für den Hohen Preis... GTX 480 kosten um 375 Euro, für den Kühler zahlt man nochmal 50 - 60 Euro drauf....muss das echt sein bei dem Werkspreis? Ich denke in der Liga der GTX 480 kann man eine fernünftige Kühlung erwarten... Bei BMW kosten die Klimaanlage auch nichts extra.
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: