https://image320.macovi.de/images/product_images/320/126019_0__22560.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 28.07.2006 im Sortiment

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


Technische Daten

Allgemein:
Mainboard Modell: AM2NF3-VSTA
Mainboard Sockel: So.AM2
Mainboard Chipsatz: NVIDIA nForce3 250
Mainboard Formfaktor: ATX
Onboard Grafik: nicht vorhanden
Arbeitsspeicher Slots: 4x
Arbeitsspeicher Typ: DDR2
Arbeitsspeicher Bauform: DIMM
Arbeitsspeicherarchitektur: Dual Channel
Max. Kapazität der Einzelmodule: 4 GB
Unterstützte Speichermodule: DDR2-1066, DDR2-533, DDR2-667, DDR2-800
Anzahl PCIe x16 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCIe x8 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCIe x4 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCIe x1 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCI-X Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCI Slots: 5x
Anzahl AGP Slots: 1x
Anzahl mSATA Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SATA 6GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SATA 3GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SAS 6GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SAS 3GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl IDE Anschlüsse: 2x
Anzahl Floppy Anschlüsse: 1x
Soundcodec: C-Media CM6501 Audio Codec
Audiotyp: 7.1 Sound
Audioanschlüsse: 6x 3,5mm Klinke
Netzwerkadapter: 1x 1000 MBit
Wireless Lan: nicht vorhanden
Bluetooth: nicht vorhanden
Anzahl USB2.0 Anschlüsse: 4x
Anzahl USB3.2 Gen 1 Anschlüsse (USB 3.0): nicht vorhanden
Anzahl FireWire Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Parallelport Anschlüsse: 1x
Anzahl eSATA Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Seriellport Anschlüsse: 1x
Anzahl PS/2 Anschlüsse: 2x
BIOS Typ: AMI
integrierte CPU: nicht vorhanden
Verpackung: Retail

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(67%)
(67%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
(33%)
(33%)

3 Bewertungen

3.7 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
5 5
     am 09.06.2010
Diese Mainboard ist sehr gut, seit 2 Jahren läuft es bei mir ohne Probleme. Der Grafikchip leistet für viele Spiele gute Dienste auch für Filme & Co., ein ruckeln hab ich bis her nicht gehabt. Das Herzstück meines Boards ist der AMD Athlon64 LE-1620 mit 2400MHz der mit meinen 2x1024MB MDT 800MHz CL5 Arbeitsspeicher gut zusammen arbeitet. Das tolle dran ich hab noch fast alle Steckplätze frei, selbst das BIOS läuft so wie es soll. Man kann es unteranderem auch ohne Bedenken für ein Büro-PC oder für ein Multimedia-PC benutzten die Leistung die dafür jeweils nötig ist kann es erbringen durch seine Aufrüstmöglichkeiten. Falls man sich Sorgen um die Stromversorgung macht, ich kann dafür nur ein Netzteil ATX Tronje 420W Force Majeure empfehlen das bringt genug Energie, so wie ich es empfinde.

MfG
E.
    
  
5 5
     am 28.04.2010
Das Board ist einfach Spitze,zumindest für mich,da es noch
5 PCI-Steckplätze hat.Läuft bei mir mit Doppelkernprozessor
2,6Ghz(mit Brisbane-Kern)und Kühler von Arctic Cooling.Treiber
Probleme hat es nie gegeben,BIOS-Updates gab es auch genug.
Ich kann das Board also uneingeschränkt nur empfehlen.
Gruß Lutz
    
  
1 5
     am 29.01.2010
Verifizierter Kauf
ich hatte mit diesem board nur ärger. Hatte es für 1 jahr als zwischenloesung, da mir damals meine alte grafikkarte abgeraucht war und zu dem zeitpunkt nicht genug geld für eine neue da war. Also musste eine alte agp ausm schrank herhalten. Da dies das einzige am2 board mit agp ist und auch das preisliche ok war, fiel die wahl hierfür sehr schnell. Im nachhinein kann ich jedem nur vom kauf abraten. Performance maessig ist das board der inbegriff des flaschenhals-prinzipes. Essentiell ist aber, das ich die treiber für meine hardware individuell anpassen und die irq`s (interrupts) manuell zuweisen musste, um das system stabil am laufen zu halten. Ohne diese maßnahmen war der bluescreen of death schneller als der bootvorgang und ressourcen probleme waren an der tagesordnung. Der hammer war, das mir der chipsatz treiber bei der deinstallation das betriebssystem zerschossen hatte.
    
  

Video

ASRock: Starke, zuverlässige Leistung für Gamer

Der Hardware-Produzent ASRock hat sich besonders im Bereich der Mainboards einen Namen gemacht. Heute zählt das 2002 gegründete Unternehmen zu den drei größten Herstellern von Hauptplatinen für Computer weltweit. Darüber hinaus umfasst die Produktpalette von ASRock weitere innovative Lösungen für Gamer ebenso wie für den alltäglichen Gebrauch:

  • Grafikkarten
  • Router
  • Mini-Desktop-PCs

Dabei setzt das junge taiwanesische Unternehmen auf ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis. Casual oder professionell - für den Gamer hat ASRock die passenden Produkte im Repertoire.

ASRock Logo
ASRock Produkte

Mainboards für Gewinner

Die Mainboards von ASRock erfreuen sich unter Gamern großer Beliebtheit. Zuverlässige und starke Performance treffen hier auf ein herausragendes Design. Mit der Phantom-Gaming-Serie ist ASRock ein besonderes Highlight gelungen. Aber auch die Grafikkarten, PC-Systeme und Router des Herstellers können sich nicht nur in Hinblick auf ihr Design sehen lassen. Kosteneffizient, stark in der Leistung und umweltschonend - das sind die Eigenschaften, mit denen die Produkte von ASRock überzeugen und für höchsten Spielspaß sorgen.