ASRock 990FX Extreme3 AMD 990FX So.AM3+ Dual Channel DDR3 ATX Retail - AMD Sockel AM3+ - Hardware,

20 Jahre Erfahrung
Mindfactory ist Ihr Hardwareversender des Jahres 2013

Direkteinstieg

Bitte wählen Sie Ihre Zielseite:

Das Warten hat ein Ende: Das neue Fractal Define R5 Gehäuse ist da!
Sicher Einkaufen

XFast LAN Technologie
ASRock XFast LAN ist ein intelligentes Produktivitäts-Tool, das Ihnen hilft Prioritäten für Internet-Anwendungen fest zu legen, ihr digitales Leben vereinfacht und vieles mehr. Die innovative Features beinhalten: Priorisierung von Internet Applikationen, geringere Latenzen in Spielen, Traffic Shaping und Echtzeit-Analyse Ihrer Datenströme. XFast LAN ist der schlauste Weg, um Ihre Web-Programme zu kontrollieren.

ASRock XFast USB Technology - Einfach unglaublich schnell!
Die ASRock XFast USB-Technologie definiert einen neuen Standard im High-Performance-Computing. Damit liefert ASRock erneut Pionierarbeit in der Mainboardindustrie - ASRock XFast US Mainboards mit der neuen XFast USB-Technologie bietet damit die weltweit schnellsten USB-Übertragungsraten. Wie die untere Grafik deutlich zeigt, kann die ASRock XFast USB-Technologie die USB 3.0-Performance um bis zu 302.99% verbessern!

Unterstützt AM3+ Prozessoren mit acht Kernen
Dieses Board wurde entwickelt, um die leistungsstärksten Systeme zu betreiben und bietet die aktuell hochwertigste Technologie. Genießen Sie Next-Generation-Computing mit ASRock-Boards und bis zu acht CPU-Kernen.

Digi Power
Genauer und effizienter
ASRock Mainboard-Serie sind mit dem „Digi Power Design“ ausgerüstet. Traditionelle Mainboards verfügen meist nur über analoge Puls-width Modulation (PWM). Dies kann dazu führen, dass die CPU-Stromversorgung nicht stabil genug und von geringer Effizienz ist. Probleme mit dem PC können die Folge sein. Um die Spannungsversorgung der CPU zu optimieren, nutzen die ASRock Mainboards digitale Puls-width Modulation und bieten so stabilere und effiziente Vcore-Spannung.

C.C.R. (Combo Cooler Retention Module)
Das einzigartige Combo Cooler Retention Module verbessert die Wärmeableitung des CPU-Sockels und ist zudem kompatibel mit früheren AMD AM3/AM2+ Kühlern.

On/Off Play-Technologie
Selbst wenn Ihr System ausgeschaltete ist (ACPI-Zustand S5), erlaubt es Ihnen die On/Off Play-Technologie Musik von Ihrem portablen Musikplayer über Ihre PC-Lautsprecher zu hören.

NVIDIA® SLI Ready
SLI is a brand name for NVIDIA® multi-GPU solution. The technology allows a pair of graphics cards to be used in a single computer to improve graphics performance.

ATI™ CrossFireX Technology
CrossFireX ist ein Markenname für die Multi-GPU-Lösung von ATI™ Technologies. Die Technik erlaubt es, mehrere Grafikkarten in einem Computer zu verwenden und so die Grafikleistung zu erhöhen.

Graphical UEFI – Das revolutionäre BIOS-Interface
Das Unified Extensible Firmware Interface (UEFI) ist ein revolutionäres BIOS-Tool, das anwenderfreundliche Tweak-Optionen in einem modernem Interface bietet. Im Vergleich zu traditionellen BIOS-Interfaces bietet UEFI eine Vielzahl verbesserter Funktionen. Die Hauptfeatures von UEFI beinhalten:
1. Grafisch-Visuelle Erfahrung - UEFI bietet ein modernes und übersichtliches Interface mit farbigen Icons, die Ihre Computerbedienung aufwertet und das traditionelle und langweilige BIOS-Interface ersetzt.
2. Maussteuerung möglich - Neben der Steuerung mit der Tastatur können Sie in UEFI sämtliche Einstellungen auch mit der Maus auswählen.
3. Unterstützt Bootvorgänge von 3TB-HDDs - UEFI bricht mit der Limitierung des klassischen BIOS und ermöglicht Bootvorgänge von Festplatten mit mehr als 2TB


18 Jahre Erfahrung - Mindfactory Aktiengesellschaft

Hinweis

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

Allgemein:

Mainboard Modell: 990FX Extreme3
Mainboard Sockel: So.AM3+
Mainboard Chipsatz: AMD 990FX
Mainboard Formfaktor: ATX
Onboard Grafik: nicht vorhanden
Grafikausgänge: nicht vorhanden
MultiGPU Fähigkeit: AMD CrossFireX, AMD 3-Way CrossFireX, AMD Quad CrossFireX, NVIDIA SLI, NVIDIA Quad SLI
Arbeitsspeicher Slots: 4x
Arbeitsspeicher Typ: DDR3
Arbeitsspeicher Bauform: DIMM
Arbeitsspeicherarchitektur: Dual Channel
Max. Kapazität der Einzelmodule: 8 GB
Unterstützte Speichermodule: DDR3-1066, DDR3-1333, DDR3-1600, DDR3-1866, DDR3-800
Anzahl PCIe x16 Slots: 3x PCIe 2.0 x16
Anzahl PCIe x8 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCIe x4 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCIe x1 Slots: 1x
Anzahl PCI-X Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCI Slots: 2x
Anzahl AGP Slots: nicht vorhanden
Anzahl mSATA Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SATA 6GB/s Anschlüsse: 5x
Anzahl SATA 3GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SAS 6GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SAS 3GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl IDE Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Floppy Anschlüsse: nicht vorhanden
Soundcodec: Realtek ALC892 Audio Codec
Audiotyp: 7.1 Sound
Audioanschlüsse: 6x 3,5mm Klinke, 1x Toslink (optisch), 1x Koax digital
Netzwerkadapter: 1x 1000 MBit
Wireless Lan: nicht vorhanden
Bluetooth: nicht vorhanden
Anzahl USB2.0 Anschlüsse: 6x
Anzahl USB3.0 Anschlüsse: 2x
Anzahl eSATA Anschlüsse: 1x
Anzahl FireWire Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Parallelport Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Seriellport Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl PS/2 Anschlüsse: 2x
BIOS Typ: UEFI
integrierte CPU: nicht vorhanden
Verpackung: Retail
5 Sterne: ASRock 990FX Extreme3 AMD 990FX So.AM3+ Dual Channel DDR3 ATX Retail

(66%)

4 Sterne: ASRock 990FX Extreme3 AMD 990FX So.AM3+ Dual Channel DDR3 ATX Retail

(21%)

3 Sterne: ASRock 990FX Extreme3 AMD 990FX So.AM3+ Dual Channel DDR3 ATX Retail

(2%)

2 Sterne: ASRock 990FX Extreme3 AMD 990FX So.AM3+ Dual Channel DDR3 ATX Retail

(3%)

1 Sterne: ASRock 990FX Extreme3 AMD 990FX So.AM3+ Dual Channel DDR3 ATX Retail

(8%)

Durchschnittliche Bewertung:

Durchschnittlicher Bewertung: 4,4 von 5

Für diesen Artikel liegen 225 Bewertungen vor.

Reklamationsquote

:
RMA-Quote: 9%
Nach dem Kauf bewerten und mit etwas Glück einen von sechs 50€ Gutscheinen gewinnen!
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 225 Bewertungen)
Filter:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
Nächste Seite
geschrieben am 12.02.2017 von Frank
3 5

geschrieben am 12.02.2017 von Frank  (Verifizierter Kauf)

Was gibts zu diesem Mainboard zu sagen?...Zuerst einmal das Positive. Seit Jahren fahre ich mit Asrock Mainboards sehr gut und werde auch dabei bleiben. Es gibt manchmal einen AUsrutscher zu Asus oder MSI aber Asrock ist schon gut. Die Verarbeitung ist qualitativ hochwertig und das Bios ist aktuell. Zum Preis kann ich nur sagen: unschlagbar günstig. Noch dazu kommt, dass dieses Board den aktuellsten Chip für die AM3+ Prozessoren den 990FX verbaut hat und damit eine ganze Menge CPU's verkraftet. Und damit komme ich auch -leider- zu einer entscheidenden negativen Eigenschaft, die aber sich nur bei einer bestimmten Konstellation bemerkbar macht. Man sollte sich vorher genau überlegen mit welchem CPU man dieses Board bestücken möchte, denn mein Fehler war, ich wollte mir einen AMD FX9590 darauf setzen. Dieser braucht 220W und das kann das Board nicht bereit stellen, d.h. nach dem Bios booten ist Schluß mit dem Bootvorgang.
Fazit: wer das Board möchte sollte die Vergleichsliste des Herstellers für die unterstützenden CPU's ansehen. Für die großen FX Prozessoren braucht man die größte und auch doppelt so teuerere Variante von Asrock Extreme.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 03.02.2017 von Johannes
5 5

Macht was es soll. Eignet sich für overclocking und ist für den Preis mit ein 990fx unschlagbar. Es ist nur schade das der Anschluss für Front USB nicht 3.0 ist. Sonst kann ich nichts daran aussetzen!

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 08.01.2017 von Carsten
2 5

geschrieben am 08.01.2017 von Carsten  (Verifizierter Kauf)

Ich Bestellte mir das:
- ASRock 990FX Extreme3 AMD 990FX So.AM3+ Dual Channel DDR3...
und den:
- AMD FX Series FX-8350 8x
welches in kombination mit einem Alpenföhn TowerKühler bis auf 80-90 grad hochschoss!

Bin im Besitz eines Cougar Panzer Max Gehäuses mit einem Orkanartiken Airflow...
Ich musste mir die Corsair Hydro Series H110i Komplett-Wasserkühlung holen zur ablösung des Tower Kühlers..

... jetzt mit der WaKü bin ich mehr als zufrieden, da ich nun selbst beim Overclock der CPU auf max auslastung bei GW2, BF4, Far Cry Primal auf ca. 48°-52° komme!

Das Board hätte ich trotzdem gerne zurückgesendet, aber bei dem Umbau vom Towerkühler auf die Wakü brach mir die die klemme zum befestigen der Grafikkarte ab, obwohl ich den verschluss vollständig geöffnet hatte.

Ich betreibe es nun erstmal weiter, obwohl ein anderes Mainboard bald bestellt wird.

2 von 5 * gebe ich dafür und warne vor:
wer das Board mit nem 8kern Cpu betreiben möchte wird um eine Wakü nicht drum herum kommen! Greift da lieber zu einem anderen Board!

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.

geschrieben am 26.10.2016 von Martin
1 5

geschrieben am 26.10.2016 von Martin  (Verifizierter Kauf)

Würde gerne eine Meinung dazu abgeben doch leider musste ich das board zurückschicken (2x) weil es die tastatur nicht erkannt hatte..

daher nur 3 sterne..

Aber 5* bekommt Mindfactory für den schnellen Versand und Service

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 26.08.2016 von Jengiz115
1 5

bewertung wurde also frei gegeben aber ist hier nicht zu finden..soso...

kurzfassung meines ursprünglichen kommentars : cputin wird bei nem 8 kerner zu warm , selbst mit nem grand kama topblow kühler und genug gehäuselüfter. bei bf4 78!!!!grad an der cputin...und das board taktet dann meine kerne auf 1400mhz , geil.
kauft euch NICHT dieses board mit einem 8 kerner !!! ganz klare warnung.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.

geschrieben am 26.08.2016 von Marcel
4 5

geschrieben am 26.08.2016 von Marcel  (Verifizierter Kauf)

Mainboard in sich gut ! Allerdings habe ich leider zuerst ein gebrauchtes zugeschickt bekommen. Mache aber da keinen Vorwurf an Mindfactory. Technisch kann ich leider nicht viel zum Board sagen, da ich mich mittlerweile für ein anderes entschieden habe.
MfG Marcel

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 26.08.2016 von Jengiz115
1 5

hm nunja "8 core ready" - wird trotz grand kama topblow kühler an der cputin über 70 grad warm und taktet dann eiskalt meine kerne auf 1400mhz. - ist toll mittem im game mit frame einbrüchen :D ( und das bei "nur" bf4 - da gibts anspruchsvolleres. )
kühlung ist eigendlich überhaupt kein problem , guter airflow vorhanden etc.
cpu selbst wird selten über 45 grad warm - graka so rund 80 bei doom.
was soll ich noch groß sagen , habs leider zu spät bemerkt und kann das board nicht mehr zurück schicken - ist ja auch KEIN defekt , also setzt euch keinen 8 kerner auf das board ! ausser natürlich ihr habt überdimensionale kühlung verbaut^^
ich hab ein fractal define mit 2 standart 140mm lüftern + 2 zusätzliche 140mm verbaut. (soviel zum airflow)
lüftersteuerung immer auf 100% sonst hab ich angst , dass mir das board wegqualmt.
nunja , neues board ist bestellt... ^^

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

2 von 3 fanden diese Bewertung hilfreich.

geschrieben am 28.06.2016 von Andreas
5 5

geschrieben am 28.06.2016 von Andreas  (Verifizierter Kauf)

Ist das 3., das ich verbaut hab. Würde es jeder Zeit wieder verbauen. Preis-Leistung TOP.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 09.05.2016 von Christian
5 5

Mainboard erfüllt die Erwartungen!

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 08.04.2016 von Rico Smith
1 5

So - Im Voraus: Ich habe diesen Artikel bei Mindfactory gekauft, allerdings war das vor zwei Jahren und ich kann keine reguläre Bewertung mehr abgeben - Ich wäre dem Mindfactory-Team sehr verbunden, wenn sie diese Bewertung verifizieren könnten.

Warum also vergebe ich nur 1 Stern.
Im Vorab, das Mainboard hat gut ein Jahr lang problemlos seinen Dienst verrichtet - Mit einem FX-8350 und einer R9 280 lief alles perfekt. Aber dann fingen die crashes, fps-drops und freezes an. Ich habe den Grund des übels herausgefunden!

DENN ACHTUNG: Man darf das 990FX NICHT mit einem Octa-Core verwenden und auch AUSSCHLIEßLICH Topblow Kühler verwenden. Warum fragt man sich da? Die Spannungswandler sind aufgrund ihren 4+1 Pin Systems sehr heiß und müssen durch durchströmende Luft des Top-Blowers gekühlt werden, weil AsRock anscheinend nicht in der Lage war diese zu kühlen. Desweiteren kann das Mainboard HÖCHSTENS 80W für den Prozessor liefern! Dies macht das Mainboard trotz des guten 990FX Chipsatzes fürs Übertakten vollkommen unattraktiv. Da man keinen Tower-kühler verwenden kann, ist die hitze der CPU nicht zu bändigen und eine Wasserkühlung kann erst recht nicht verwendet werden! Jetzt sind die Spannungen am A**** und ich kann mein MB zurückschicken und bekomme noch nicht mal das volle Geld zurck. Der Mindfactory Support hat mir damals geschrieben, dass die Teile kompatibel seien, aber den trifft keine Schuld, den Dreck hier konnten die ja auch net vorhersehn. Zudem ist das BIOS katastrophal konzipiert. Dazu besitzt es nicht einmal einen USB3.0 Anschluss fürs FrontPanel Dazu sieht das Board nach meinem Geschmack auch noch schlecht und eintönig aus... Also auch nix für die Vitrine.

Fazit: Das Mainbaord ist fürs Übertakten vollkommen ungeeignet, geht schnell kaputt und ist vollkommen überteuert. Ich würde eher zu Asus raten, die wissen wenigstens, was sie machen...

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

3 von 4 fanden diese Bewertung hilfreich.

Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 225 Bewertungen)
1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
Nächste Seite

Anzeigen

Besuchen Sie auch unsere Partner:

Mindfactory.de is based on XT-Commerce
Mindfactory City
Hardware Finanzierung.de
Bitte bestellen Sie online - auch als Selbstabholer/in - ansonsten gelten im Mindfactory-Markt in Wilhelmshaven andere, höhere Preise.

Unser Ladengeschäft in Wilhelmshaven hat für Sie ab 10 Uhr geöffnet.

Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.
VPE-Angaben beziehen sich auf eine "Verpackungseinheit" OVP-Angaben beziehen sich auf "Originalverpackt"
* Alle hier genannten Preise verstehen sich inkl. 19% USt und zzgl. der Versandkosten in Höhe von € 7,99* sowie der Kosten für das gewählte Zahlungsmittel, 0,95% vom Warenwert bei giropay, 0,9% vom Warenwert bei Sofortüberweisung, 1,9% vom Warenwert bei PayPal, € 5,00* bei Nachnahme, € 0,00* Finanzierung (außer bei Fracht- und Express-Versand; bei Zahlung per Nachnahme entstehen weitere, an DHL zu zahlende Gebühren in Höhe von € 2,- inkl. 19% USt). Alle hier genannten Kosten verstehen sich inkl. 19% USt.
Bestellen Sie versandkostenfrei. Genauere Infos finden Sie hier.

© 2017 by Mindfactory AG