https://image9.macovi.de/images/product_images/320/970976_0__62454.jpg

EAN 0730143304979    SKU AD7600YBJABOX

Artikelbeschreibung

Seit dem 01.08.2014 im Sortiment

Entscheiden Sie sich für einen leistungsfähigen und erstklassigen Prozessor des amerikanischen Chip-Herstellers AMD. Mit dem A8-7600 erhalten Sie eines der Top-Modelle der A-Serie. Diese CPU bietet eine potente Rechenleistung und andere interessante Features. Ein FM2+-Mainboard ist für die Benutzung dieser Kaveri-APU unabdinglich.


Technische Daten

Allgemein:
Prozessor Serie: A8 Series
Prozessor Modell: A8-7600
Codename: Kaveri
Anzahl der CPU Kerne: 4x
Prozessortakt: 3.10GHz
Max. Turbotakt: 3.80GHz
Sockel: So.FM2+
Fertigungsprozess: 28nm
TDP: 65W
UMI Takt: 5.0GT/s
L2 Cache: 2x 2MB Shared
Integrierte Grafik: AMD Radeon R7 Serie
Verpackungsart des Prozessors: BOX
Anzahl der Threads: 4x

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(88%)
(88%)
(11%)
(11%)
(1%)
(1%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

89 Bewertungen

4.9 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1%

 
 
5 5
     am 10.09.2017
Verifizierter Kauf
AMDs A8-7600 ist ein flotter Prozessor, der allen Alltagsaufgaben gewachsen ist und souverän seine Leistung zeigt. Mit der intergrierten Grafikeinheit (R7) eignet er sich gut für Mutlimediaaufgaben und kann auch zu einfachen Spielen genutzt werden. Natürlich gibt es schnellere Intel-Konkurrenten, die tummeln sich aber in anderen Preisregionen. Für Office-PCs ist dieser Prozessor auch gerade deshalb wirklich empfehlenswert. Er reißt auch kein dauerhaftes Loch in das Bugdet der kommenden Monate.
    
  
5 5
     am 10.08.2017
Verifizierter Kauf
Alternativlos für Stromsparer und Besitzer von Profi (Musiker) PCI Soundkarten.

Wenn man (wie ich) noch eine gute alte PCI Soundkarte hat, kommt man an AMD nicht vorbei da viele Mainboards für AMD Prozessoren noch über die alte PCI Schnittstelle verfügen - nicht so bei Intel welche die PCI Schnittstelle schon vor vielen Jahren fallen gelassen haben.

Ich hatte zuerst die neuen kleineren Ryzen Prozessoren in der engeren Auswahl aber selbst die kleineren Ryzen Prozessoren haben scheinbar im Idle Betrieb immer noch eine etwa doppelt so hohe Verlustleistung wie dieser kleine, auf Sparsamkeit optimierte Kaveri - und dabei ist bei den derzeitigen Ryzens noch nichtmal eine Grafikeinheit vorhanden. Da der PC bei mir fast rund um die Uhr läuft und rechenintensive Aufgaben keine 5 % der Zeit ausmachen ist dies das ausschlaggebende Argument für den Kaveri gewesen.

Musikproduktion, Videoschnitt, Textverarbeitung, Surfen und ältere Spiele (vor 2015) - all dies meistert der kleine Kaveri in Verbindung mit einer schnellen SSD für mich gefühlt ausreichend schnell. Ubuntu Studio fährt bei mir mit schneller SSD komplett in 18 Sekunden hoch.

Zuerst hatte ich einen Arctic Freezer Kühler verbaut welcher den ersten RAM Steckplatz auf meinem Asrock ATX Mainboard blockierte. Da der Lüfter des Arctic aber defekt war baute ich daraufhin den kleinen mitgelieferten AMD Kühler ein und stellte fest, dass dieser kein unangenehmes Geräusch hat und selbst im 65 Watt-Betrieb kaum zu hören ist (Musik PC!). Bei dem kleinen Kaveri (A8) scheint der von AMD mitgelieferte Kühler also durchaus auszureichen - somit habe ich den kaputten Arctic an Mindfactory zurückgesendet. Mindfactory will den Betrag überweisen - klasse Service von Mindfactory, danke!
    
  
5 5
     am 10.08.2017
Verifizierter Kauf
Alternativlos für Stromsparer und Besitzer von Profi (Musiker) PCI Soundkarten.

Wenn man (wie ich) noch eine gute alte PCI Soundkarte hat, kommt man an AMD nicht vorbei da viele Mainboards für AMD Prozessoren noch über die alte PCI Schnittstelle verfügen - nicht so bei Intel welche die PCI Schnittstelle schon vor vielen Jahren fallen gelassen haben.

Ich hatte zuerst die neuen kleineren Ryzen Prozessor in der engeren Auswahl aber selbst die kleineren Ryzen Prozessoren haben scheinbar im Idle Betrieb immer noch eine etwa doppelt so hohe Verlustleistung wie dieser kleine, auf Sparsamkeit optimierte Kaveri - und dabei ist bei den derzeitigen Ryzens noch nichtmal eine Grafikeinheit vorhanden. Da der PC bei mir fast rund um die Uhr läuft und rechenintensive Aufgaben keine 5 % der Zeit ausmachen ist dies das ausschlaggebende Argument für den Kaveri gewesen.

Musikproduktion, Videoschnitt, Textverarbeitung, Surfen und ältere Spiele (vor 2015) - all dies meistert der kleine Kaveri in Verbindung mit einer schnellen SSD für mich gefühlt ausreichend schnell. Ubuntu Studio fährt bei mir mit schneller SSD komplett in 18 Sekunden hoch.

Zuerst hatte ich einen Arctic Freezer Kühler verbaut welcher den ersten RAM Steckplatz auf meinem Asrock ATX Mainboard blockierte. Da der Lüfter des Arctic aber defekt war baute ich daraufhin den kleinen mitgelieferten AMD Kühler ein und stellte fest, dass dieser kein unangenehmes Geräusch hat und selbst im 65 Watt-Betrieb kaum zu hören ist (Musik PC!). Bei dem kleinen Kaveri (A8) scheint der von AMD mitgelieferte Kühler also durchaus auszureichen - somit habe ich den kaputten Arctic an Mindfactory zurückgesendet. Mindfactory will den Betrag überweisen - klasse Service von Mindfactory, danke!
    
  
5 5
     am 04.07.2017
Verifizierter Kauf
Tolle cpu für sparfüchse die aktuelle spiele auf konsolenniveau sprich 30fps zocken wollen
    
  
3 5
     am 20.06.2017
Verifizierter Kauf
Macht was er soll. Die integrierte Grafik des Prozessors ist nicht für Spiele geeignet, reicht lediglich für Office Aufgaben oder für Videos schauen im Internet, ist eigentlich getrost zum Abschalten über das Motherboard geeignet
    
  
4 5
     am 18.06.2017
Verifizierter Kauf
Very nice chip for basic setup.

I run Linux and don't game much. For photo editing, 2D CAD etc, everything works very nice.

But its cooler is painfully loud. For some minitower that sits under the desk, perhaps it wouldn't be a problem, but I have it on mini-ITX board in a open small box on the table.

So I bought SCYTHE SCSK-1100 Shuriken for a few coins and that's it.
    
  
     am 11.06.2017
Verifizierter Kauf
Hallo an alle,

Ich bin in einem Autohaus mit 8 Filialen verantwortlich für die Computertechnik. Meine Aufgaben sind es die Neuanschaffung und die Instandhaltung der PC's und Serverumgebung in unseren Häusern. Dabei ist mir Mindfactory ein sehr hilfreicher Begleiter und ich bin mit diesem Service, Preise und Lieferung vollstens zu frieden.

**Kaufgrund:** Unsere Anforderungen sind Remotdesktop, Office, Internetanwendungen, Javaanwendungen und Dignosetestersoftware. Dafür ist der AMD A8 einfach super vom Preis bis Leistung. Der Prozessor wurde auf ein mAtx Mainboard gebaut, sofort erkannt und der mitgelieferte Boxed Kühler tut was er soll. In unserem Arbeitsaltag werden die vier Kerne meistens nicht voll ausgenutzt, so das noch etwas Luft nach oben ist. Auf unseren System werden keine Spiele gespielt.

**Verpackung und Lieferumfang:** Mindfactory verpackt seine Ware immer mit ausreichend Luftpolster, so das ich noch nie defekte Ware hatte. Im Lieferumfang war die CPU, Kühler, AMD Aufkleber und Kurzbeschreibung.


Fazit: Für einen günstigen Office PC kann ich diese CPU wärmstens empfehlen.


**Systemkomponeten:**
Fractal Design Core 1100 Mini Tower
LG Electronics GH24NSD1 DVD-Writer SATA
ASRock FM2A68M-HD+ AMD A68H So.FM2+
4GB HyperX Savage rot DDR3-2133 DIMM CL11
120GB WD Green 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s
120GB Kingston SSDNow V300 2.5" (6.4cm)
120GB Kingston SSDNow UV400 2.5" (6.4cm)
300 Watt LC-Power LC420-12 Non-Modular
420 Watt LC-Power LC420H-12 Office
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 14.05.2017
Verifizierter Kauf
Preis Leistung und Verarbeitung stimmen ;-)
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 22.03.2017
Verifizierter Kauf
Habe es für ein Office PC gekauft und bin froh das ich diesen Prozessor ausgewählt habe. Microsoft Office und Co. läuft ohne lange wartezeiten.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 13.03.2017
Verifizierter Kauf
Ich war auf der Suche nach einer günstigen CPU-Lösung für einen kleinen Office/Internet-PC: Für die Zwecke ist der A8-7600 mehr als geeignet. Die integrierte Grafiklösung arbeitet mit Windows 10 hervorragend zusammen und dank der eingesparten Grafikkarte konnte ich den Arbeitsspeicher etwas großzügigier ausstatten.

Alles in allem solides Arbeitstier für alltägliche Geschichten.

Ausgereizt habe ich ihn bislang aber nicht.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 89 Bewertungen)

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: