https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1186795_0__70201.jpg

EAN 4895106283657    SKU 21275-02-20G

Artikelbeschreibung

Seit dem 08.08.2017 im Sortiment

Die innovative SAPPHIRE Radeon™ RX Vega 64 ist eine leistungsstarke Grafikkarte für extreme Herausforderungen, 8GB modernster HBM2 Grafikspeicher und 4096 Streaming-Prozessoren auf 64 Next-Gen Compute-Units bieten ein aufregend flüssiges Gameplay sowie knackig scharfe Texturen. Die 2048 Bit Speicheranbindung stellt dem bis zu 1546 MHz schnellen Grafikchip auch hochaufgelöste Texturen rasend schnell zur Verfügung, produziert mit der 3rd-Gen FinFET 14 Technologie glänzt die ausführlich konzipierte Radeon™ RX Vega 64 mit einer außergewöhnlichen Effizienz. In dieser Kombination werden auch maximale Grafikeinstellungen bei höchsten Auflösungen möglich.

Die SAPPHIRE Radeon™ RX Vega 64 nutzt den schnellen PCIe 3.0 x16 Steckplatz und ist für komfortable Multi-GPU Setups ohne zusätzliche Brücke CrossFire™ kompatibel. Mit Radeon™ Chill ist ein intelligentes Feature verfügbar welches die Bildrate dynamisch an die Geschwindigkeit der Gameplay-Szenen anpasst und somit Energieeinsparungen ermöglicht. Dank AMD FreeSync™ 2 werden auch kompatible Monitore mit der Bildwiederholfrequenz synchronisiert, somit werden für ein seidig glattes Spielerlebnis störende Tearing-Effekte und unangenehme Ruckler eliminiert.

Die effiziente Blower-Kühlung hält die Dual-Slot Grafikkarte auch unter Höchstleistungen in einem angenehmen Temperaturbereich, zusammen mit den optimierten Leistungs-Technologien wird die Lebensdauer erheblich verlängert. Drei moderne DisplayPort 1.4-Anschlüsse und ein HDMI-Port ermöglichen den Anschluss von 4K-Monitore und VR-Brillen. Tauchen Sie mit Radeon™ VR Ready Premium in eindrucksvolle Welten ein und erleben Sie immersive Abenteuer mit einer beeindruckenden Performance. Mit dem silbernen Kühlergehäuse ist die edle SAPPHIRE Radeon™ RX Vega 64 Limited Edition ein absoluter Hingucker in sorgsam kreierten Gaming-PCs.


Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: Radeon RX Vega 64
Codename: Vega 10 XTX
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1247MHz
Boost Takt: 1546MHz
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 4096 Einheiten
Fertigungsprozess: 14nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 8GB
Grafikspeichertyp: HBM2
Grafikspeicher Taktfrequenz: 945MHz (HBM2)
Grafikspeicher Anbindung: 2048Bit (HBM2)
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xHDMI, 3xDisplayPort
Verschiedenes:
Direct X Version: 12.0
OpenGL Version: 4.5
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 2x 8pin
Max. Stromverbrauch: 295W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: AMD CrossFire, AMD Eyefinity, AMD Liquid VR, AMD TrueAudio, AMD Xconnect

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(70%)
(70%)
(10%)
(10%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
(20%)
(20%)

10 Bewertungen

4.1 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 2,77%

 
1 5
     am 22.11.2017
Verifizierter Kauf
Die Karte an sich ist absolut vergleichbar mit meiner 1080.

WARNUNG:
Spulenfiepen des Todes....wer empfindlich ist wird sich daran extrem stören.
Wenn aber das Triebwerk aufdreht hört man vor lauter Turbulenzen kein Fiepen mehr...weiß jetzt nicht ob das für andere positiv ist...hab die Karte zurückgeschickt, natürlich ordentlich und ohne einen einzigen Kratzer oder Sonstiges.

Mindfactory RMA vorbildlich - dafür großes Lob und 5 Sterne!
0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 18.11.2017
Verifizierter Kauf
Da ich mir einen 144Hz Freesync Monitor zugelegt habe, war die Vega 64 erste Wahl und hat meine GTX 980 ersetzt.
Zusammen mit einem Ryzen 1700@4.0Ghz (1,435V) macht die Vega richtig Spaß und sieht mit dem schlichten Design und der Beleuchtung klasse aus.
Einziges Manko:
Mit den Wattman Werkseinstellungen ist sie unter Last relativ laut, daher hab ich sie wie folgt undervoltet:
P6= 1552 MHz @ 1.025V
P7= 1652 MHz @ 1.075V
HBM2= 1025 MHz @ 0.985V
Lüfter= auto
Power target= +50
Die Temperaturen bleiben bei mir auf max. 75 Grad und der Lüfter ist deutlich leiser.
    
  
5 5
     am 18.11.2017
Verifizierter Kauf
Die RX Vega 64 ist eine sehr schicke und spitzen mäßig verarbeitete Karte. Mit der Leistung bin ich zufrieden (auch wenn die Konkurrenz von NV hier besser ist) und es gibt genügend Möglichkeiten für Feineinstellungen. Die Lautstärke ist für einen Karte mit DHE Kühlkonzept sehr gut, aber wer es gerne leise mag, ist hier falsch.

Sapphire spart bei dieser Karte unnötig. Es gibt keine Schutzkappen, keine Treiber-CD für die Erstinbetriebnahme und keinerlei Adapter (Power und DVI). Laut Berichten in den einschlägigen Foren ist dies z.B. bei MSI und Gigabyte anders, es gibt wenigstens etwas Zusatzmaterial
    
  
5 5
     am 16.11.2017
Verifizierter Kauf
Top-Produkt! Keine Beschwerden, sehr zufrieden
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
1 5
     am 15.11.2017
Verifizierter Kauf
Überhitzt sofort, ist unerträglich laut und die Leistung ist auch nur Mittelmaß. Des weiteren funktioniert FreeSync nicht und produziert ein Flackern bei vielen Anwendungen.
Dies war meine letzte AMD Karte.
0 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
4 5
     am 04.10.2017
Verifizierter Kauf
Spiele Battlefield 1 in 3440x1440 (Freesync 55-75 FPS).
Einstellungen fast alle auf Ultra.
FPS: 70-75 (immer im Freesyncbereich)
MHZ: >1500
Temperatur: <75 Grad
Lautstärke ist unter Last erwartungsgemäß nicht so Toll.
Bei geringer bis mittlere Last (BO2) aber OK.

Zum Vergleich:
Hatte zuvor eine Fury Nitro. Die war erstaunlich leise.
Einstellungen alle auf Hoch.
FPS: 55-75 (selten aus dem Freesyncbereich gefallen)
MHZ: 1050 konstant
Temperatur <70 Grad

Für 509€ (Mindstar) bin ich zufrieden.
Wenn ich keinen Freesyncmonitor hätte, wäre es wohl eine 1080er geworden.
    
  
5 5
     am 05.09.2017
Verifizierter Kauf
Leistungsstarke Grafikkarte mit guten Stromdurst :).Habe ein AMD Ryzen X1800X mit einem 800 Watt Netzteil und die Grafikkarte je nach Einstellung von Globaler WattMan wie z.B. Power Save bleibt der verbrauch bei unter 400 Watt bei Turbo kann der bis 470 Watt hoch gehen und bei Balanced bleibt sie halt zwischen den angegeben werten von Power Save und Turbo.
Von der Leistung ist die Grafikkarte einer 1080 von Nvidia mal langsamer mal schneller.
Die Refernz Lüfter sind halt zu hören aber mei bei Heatset stört es net :).

Kann man weiter empfehlen AMD weiter so :).
2 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 31.08.2017
Verifizierter Kauf
So muss the witcher 3 aussehen. ab 2000 rpm beim Lüfter ist das ref modell aber richtig laut
0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 21.08.2017
Verifizierter Kauf
RX Vega ist einfach genial! Ja, es gibt auch etwas mehr Leistung bei der Konkurrenz, aber ich habe mich für AMD aus drei Gründen entschieden.

1. Sympathie für AMD und Antipathie für nvidia
2. das schöne, schlichte Referenzdesign
3. trotz allen Unkenrufen, ausreichende Leistung :-)

Ich bin voll und ganz zufrieden. Die Lautstärke ist ok, ja man hört die Karte unter Last aber im Leerlauf ist sie flüsterleise. Danke AMD und natürlich danke Mindfactory, super schnelle Lieferung!
4 von 7 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 16.08.2017
Verifizierter Kauf
Ich habe mich für die Vega 64 entschieden, da ich einen 34 Zoll Monitor verwende der freesync verwendet.

Ich muss sagen es ist eine wirklich schöne Grafikkarte (optik). Zur Leistung kann ich momentan nur sagen das ich bisher alle Top Games auf Ultra und Max. Auflösung des 34 Zolls spielen kann und nichts ruckelt!

Allerdings hört man doch die Grafikkarte meiner Meinung was mich jetzt persönlich aber nicht stört.

Der Stromverbrauch liegt höher als bei aktuellen Nvidea Karten was für mich aber kein KO Kriterium war.

Alles in allen bereue ich mich jetzt diesen Kauf absolut nicht und hoffe das noch mehr Leistung mit den versprochenen Treibern kommen wird.
4 von 7 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  

Video

Sapphire Technology - Ideen für die Zukunft

Leistungsstarke Mainboards und Grafikkarten sind das Metier von Sapphire Technology. Das chinesische Unternehmen ist der weltweit führende Hersteller für Hardwarekomponenten dieser Art und hat in den vergangenen 20 Jahren zahlreiche Innovationen auf den Markt gebracht. Beispielsweise liefert Sapphire das hauseigene Kühlsystem für seine Grafikkarten der Radeon R7-Serie gleich mit dazu. Die Radeon RX-Serie kommt wahlweise mit Flüssigkeits- oder Gebläse-Kühler daher, während die Radeon R5-Serie ausschließlich auf eine innovative Lüfterkühlung setzt.

Sapphire Logo
Sapphire Produkte

Must-haves für Enthusiasten: Sapphire Computer-Hardware

Ob im eSport oder beim heimischen Gaming - Sapphire-Hardware macht überall eine gute Figur. Unter Enthusiasten ist die Marke seit Jahren bekannt und beliebt, doch auch Unternehmen profitieren von der High End-Technologie in Form von Embedded-System-Lösungen. Die Architektur der Mainboards und Grafikkarten basiert ausschließlich auf AMD-Prozessoren. Sapphire produziert sogar die Referenzmodelle für den Entwickler. Mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt Sapphire auch Sparfüchse im Gamingbereich. Dabei liefert der Hersteller langlebige, leistungsstarke und innovative Computer-Hardware im eleganten Design.

Kunden kauften auch: