https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1180075_0__70070.jpg

EAN 4895106283077    SKU 11265-21-20G

Artikelbeschreibung

Seit dem 26.06.2017 im Sortiment

In einem auffälligen, hellblauen Design präsentiert SAPPHIRE die Radeon RX 580 Nitro+ Special Edition mit der überarbeiteten AMD Polaris Architektur. Die Grafikkarte aus der leistungsstarken, vierten GCN Generation ist zusätzlich mit einer aufsehenerregenden, blauen LED-Beleuchtung für die Lüfter versehen.

Ausgelegt auf moderne Multiplayer- und AAA-Titel ist die elegante Nitro-Serie für eine außergewöhnliche Performance bereits ab Werk mit einem höheren Boost-Takt versehen. Zusammen mit dem optimierten FinFET 14 nm Fertigungsprozess und den 2.304 Streaming-Prozessoren wird ein neues Level bei Effizienz und Bildraten erreicht. Für herausragend scharfe Texturen steht ein riesiger 8 GB GDDR5 Speicher zur Verfügung.

SAPPHIRE stattet die Nitro Reihe mit zahlreichen innovativen Features und Technologien aus, eine integrierte Sicherung schützt vor Überspannungsschäden. Komponenten wie Black Diamond Choke 4 zeugen von höchster Qualität und gewährleisten niedrige Temperaturen, lange Lebensdauer sowie eine zuverlässige Stabilität.

Die Dual-X Kühlung hält die SAPPHIRE Radeon RX 580 Nitro+ Special Edition auch unter Höchstleistungen auf einem niedrigen Temperaturniveau, mit den großen, airflow-optimierten Lüftern bleibt die Karte kaum hörbar. Bei einer geringen Auslastung wie dem Leerlauf oder Multimedia-Anwendungen stoppt die Intelligent Fan Control III-Technologie die Lüfter komplett für eine absolut leise Geräuschkulisse.

Um bei einem Lüfter-Ausfall nicht die komplette Grafikkarte einschicken zu müssen, lassen diese sich dank Nitro Quick Connect einfach entfernen da sie nur von einer Schraube gehalten werden. Vielfältige Einstellungen für Performance-Profile finden Enthusiasten sowie auch Einsteiger in der komfortablen TriXX 3.0 Overclocking-Software. Taktraten, Temperaturen sowie Lüfterdrehzahlen lassen sich hier komfortabel konfigurieren und ablesen.

Den kürzesten Weg in immersive VR-Abenteuer ebnen zwei HDMI-Ports, moderne VR-Brillen können einfach zusätzlich zu aktuellen Monitoren angeschlossen werden und mit AMD LiquidVR™ werden Latenzen und Ruckler minimiert. Dank AMD FreeSync™ und DirectX® 12 sind vorteilhafte Bildraten in Online- oder auch Singleplayer-Abenteuern stets gewährleistet.


Aktionen und wichtige Informationen

AMD Xbox Game Pass - Spielen Sie Gears 5 und über 100 PC-Spiele (Bedingungen beachten)

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: Radeon RX 580
Edition: Nitro+ Special Edition
Codename: Ellesmere XTX
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1257MHz
Boost Takt: 1430MHz
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 2304 Einheiten
Fertigungsprozess: 14nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 8GB
Grafikspeichertyp: GDDR5
Grafikspeicher Taktfrequenz: 2000MHz (8000MHz GDDR5)
Grafikspeicher Anbindung: 256Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xDVI, 2xDisplayPort, 2xHDMI
Verschiedenes:
Direct X Version: 12.0
OpenGL Version: 4.5
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 1x 6pin + 1x 8pin
Max. Stromverbrauch: 235W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: AMD CrossFire X 2-Way, AMD Eyefinity, AMD FreeSync 2, AMD TrueAudio, HDCP 2.2, LED-Beleuchtung, Zero Fan Mode

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(83%)
(83%)
(11%)
(11%)
(2%)
(2%)
(2%)
(2%)
(2%)
(2%)

57 Bewertungen

4.7 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 2%

 
 
5 5
     am 20.08.2019
Eine Sehr gute Karten die mit Undervolting äußerst effektiv arbeitet und auch viel Potenzial im OC Bereich hat. Zudem ein sehr schönes Design mit einer Hochwertigen Backplate.
    
  
5 5
     am 02.08.2019
Nachdem mich diese Karte, speziell aber der GPU - Chip in einem Notebook überzeugte. Habe ich nun vor, dieses schöne Exemplar für mein altes PC-System zu holen, und damit aufzurüsten. Bin mir nur nicht sicher, ob das alte Motherboard mit dieser Karte kompatibel ist. Aber falls nicht, kann ich noch schnell ein Ryzen 5 System zusammenbauen, mit X470er Chipsatz. So nun zu den Details, vom Notebook. Es ist ein Asus ROG Strixx Gaming Notebook mit AMD Ryzen Desktop CPU + RX580 GPU. Diese ist aber eine leicht abgespeckte Notebook-Variante. Dort habe ich schon alles in 2K, also WQHD gezockt bzw. auch in Full HD mit allen Details. Diese hier ist aber eine reine Desktop-Version, und damit auch nochmals etwas Leistungsstärker, wie die andere im Notebook.
    
  
5 5
     am 09.07.2019
Für den Preis einfach Klasse
    
  
4 5
     am 15.06.2019
Verifizierter Kauf
*gute grafikkarte* *gute grafikkarte* *gute grafikkarte* *gute grafikkarte* *gute grafikkarte*
    
  
5 5
     am 08.06.2019
Verifizierter Kauf
Alles Tip Top ... Lieferung schnell und GPU rennt leise
    
  
5 5
     am 09.02.2019
Verifizierter Kauf
Nicht nur dass sie super aussieht, Ihre leistung ist auch für den Preis extrem enorm, Kann diese Grafikkarte nur jedem empfehlen, Spiele wie das neue Apex Legends laufen auf Wahnsinnigen einstellungen tadellos, und jedes andere Spiel was es gibt kann man ruckelfrei auf den besten grafikeinstellungen spielen, diese karte macht spaß! Sie ist auch sehr leise, man hört sie quasi garnicht, egal was gespielt wird (da die gehäuse lüfter bei mir eh etwas lauter sind)
Nur zu empfehlen.
    
  
     am 02.02.2019
Verifizierter Kauf
Läuft bei mir mit einem Ryzen 5 2600 und 16 GB G.Skill Aegis DDR4-3000. Da ich eh nur in Full HD spiele ist die Karte für mich vollkommen ausreichend!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 29.01.2019
Verifizierter Kauf
Läuft super in meinem i5. Gespielt wird Fifa. Und bfv. Kein Problem auf ultra Einstellungen.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 17.01.2019
Verifizierter Kauf
Grafikkarte nach Erhalt und Einbau defekt - Mindfactory hat die Karte umgehend beim Hersteller getauscht . Zu diesem Zeitpunkt gab es auch schon die RX 590 Nitro - aber diese Karte bezieht ihre "Mehrleistung" über mehr Strom - deshalb blieb es bei der RX 580 Nitro+ Special Edition - Empfehlung
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 23.12.2018
Verifizierter Kauf
Wenn mich jemand Fragen würde, welche Rx 580 Custom Karte die beste ist, würde ich ohne zu zögern diese Karte empfehlen.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 57 Bewertungen)

Video

Kunden kauften auch: