https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1324348_0__73384.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 07.08.2019 im Sortiment

Mit der SAPPHIRE PULSE Radeon RX 5700 8G DDR6 bringen Sie Ihr System auf Hochtouren und können sich, aufgrund der atemberaubenden Grafik, auf Gaming der Extraklasse freuen. Die vielen Features der SAPPHIRE PULSE Radeon RX 5700 8G DDR6 können Ihnen nicht nur den entscheidenden Vorteil im Spiel sichern, sondern sorgen gleichermaßen dafür, dass Sie lange etwas von Ihrer neuen Grafikkarte haben. Ein Beispiel hierfür ist das Dual-BIOS. Hier haben Sie die Möglichkeit zwischen dem Performance-Modus oder aber den Silent-Modus zu wählen, was eine deutliche Verbesserung des Spielerlebnisses mit sich bringt.

Auch Overclocker kommen auf Ihre Kosten. So sind die SAPPHIRE PULSE-Karten mit 7 + 1 + 2 Phase Digital Power speziell für GPU und Speicher zum Übertakten, Ausgleichen der Stromverteilung und Mitteln der Wärmeableitung ausgestattet. So holen Sie das Maximum aus Ihrer Grafikkarte heraus! Der externe PCI-E Stromanschluss schützt Ihre Komponenten. Damit Ihre SAPPHIRE PULSE Radeon RX 5700 8G DDR6 nichts an Coolness einbüßen muss, kommt die allseits gelobte Dual-X-Kühltechnologie zum Einsatz. Dabei wird die Kühlung gleich von zweifach angetrieben, wobei die Lüfter flüsterleise ihren Dienst verrichten. Der Vorteil ist eine verbesserte Luftzirkulation bei geringerer Geräuschentwicklung im Vergleich zu einer Standardkühlung. Die Intelligenz der Kühlung zeigt sich vor allem bei der Regelung der Geschwindigkeit der Lüfter, um die GPU, den Speicher und den PWM-IC optimal zu kühlen.

Mit SAPPHIRE TriXX können Sie, dank der TriXX Boost-Funktion eine höhere Spieleleistung erzielen. Aber das ist noch nicht alles, was TriXX zu bieten hat. Mit TriXX Boost können Spieler Spiele mit einer höheren FPS ausführen, indem sie die Renderauflösung reduzieren und das endgültige Ausgabebild durch die Integration von Radeon skalieren. Dieses leistungsstarke Tool ist nicht nur einfach zu bedienen, es verbessert auch die Leistung von 3D Mark um bis zu 15% und die Leistung um 10%.

Das Prädikat Premium VR Ready lässt Sie während des Gameplays wunderschöne und beeindruckende VR-Umgebungen genießen. Mit smarten Lösungen wie die LiquidVR ™ -Technologie wird Ihnen mit bahnbrechenden Asynchronous Shadern dabei geholfen, Übelkeit und Reisekrankheit während der VR-Erlebnisse zu vermeiden. Um das Erlebnis noch intensiver erscheinen zu lassen, sorgt die TrueAudio Next-Technologie, dank einer revolutionären Audio-Verarbeitungsumgebung eine realistischste 3D Welt zu erstellen


Sapphire Pulse Radeon RX 5700. Grafikprozessorenfamilie: AMD, GPU: Radeon RX 5700, Prozessor-Taktfrequenz: 1540 MHz. Separater Grafik-Adapterspeicher: 8 GB, Grafikkartenspeichertyp: GDDR6, Breite der Speicherschnittstelle: 256 Bit. Maximale Auflösung: 5120 x 2880 Pixel. DirectX-Version: 12.0, OpenGL-Version: 4.5. Schnittstelle: PCI Express x16 4.0. Kühlung: Aktiv, Anzahl Lüfter: 2 Lüfter

**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 421,78*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 42 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Aktionen und wichtige Informationen

Raise the Game

Weitere Infos

AMD Xbox Game Pass - Spielen Sie Gears 5 und über 100 PC-Spiele (Bedingungen beachten)

Weitere Infos

Technische Daten

Prozessor:
Prozessor-Taktfrequenz: 1540 MHz
GPU: Radeon RX 5700
Maximale Auflösung: 5120 x 2880 Pixel
Parallele Verarbeitungstechnologie: Crossfire
Grafikprozessorenfamilie: AMD
Prozessor-Boost-Taktfrequenz: 1750 MHz
Maximale Displays pro Videokarte: 4
CUDA: Nein
Speicher:
Grafikkartenspeichertyp: GDDR6
Datenübertragungsrate: 14 Gbit/s
Breite der Speicherschnittstelle: 256 Bit
Separater Grafik-Adapterspeicher: 8 GB
Systemanforderung:
Unterstützt Windows-Betriebssysteme: Windows 10,Windows 7,Windows 8
Anschlüsse und Schnittstellen:
HDMI-Version: 2.0b
Anzahl HDMI Anschlüsse: 1
Schnittstelle: PCI Express x16 4.0
Anzahl DisplayPort Anschlüsse: 3
DisplayPorts-Version: 1.4
Gewicht & Abmessungen:
Höhe: 46,5 mm
Breite: 135 mm
Tiefe: 254 mm
Energie:
Stromverbrauch (in Betrieb): 187 W
Min. Systemstromversogung: 600 W
Zusätzliche Stromanschlüsse: 1x 6-pin, 1x 8-pin
Verpackungsinformation:
Betriebsanleitung: Ja
Verpackungsart: Box
Treiber enthalten: Ja
Design:
Anzahl Slots: 2,3
Anzahl Lüfter: 2 Lüfter
Formfaktor: ATX
Produktfarbe: Schwarz, Rot
Kühlung: Aktiv
Leistung:
OpenCL-Version: 2.0
DirectX-Version: 12.0
OpenGL-Version: 4.5
Shader Model-Version: 5.0
AMD FreeSync: Ja

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(67%)
(67%)
(22%)
(22%)
(11%)
(11%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

9 Bewertungen

4.6 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1%

 
 
4 5
     am 06.12.2019
Verifizierter Kauf
- Verarbeitungsqualität

Allgemein ist die Verarbeitung ähnlich anderer GPU's. Hatte sie nur beim Einbau im August kurz in der Hand. Letztlich ist sie auch dafür Gedacht im Gehäuse zu sein und nicht in den Händen.

- Verbesserungsvorschläge

Z.Z. habe ich keine Verbesserungsvorschläge. Das einzige wäre seitens AMD die Treiberentwicklung. Habe nicht den aktuellsten Treiber installiert. Hatte vorher stark zu black screens / blue screens / green screens gewechselt. Kann leider keine Auskunft zu den aktuellsten Treibern geben, jedoch zu dem 19.7.5 . Ich würde auch einen Screenshot einfügen, ist leider aber nicht möglich :)
Mit diesem Treiber läuft die Grafikkarte butterweich. Hatte seit dem keine Probleme mehr. In den nächsten Wochen wird mein System aufgerüstet und der neuste Treiber wird installiert. Eventuell werde ich dann meine Erfahrung nachträglich hier eintragen.

- Erwartungsansprüche erfüllt: JA!

Für den Preis im AMD Medium Segment definitiv. Hatte eine R9 390X auch aus dem Hause Sapphire. Lief Jahrelang super gut. Dann diese hier. Für den Preis aus meiner Sicht unschlagbar.

- Weiterempfehlung?

Für Leute mit "kleinem" Geldbeutel definitv. Ist keine High End Grafikkarte aber auch keine Low End.
    
  
5 5
     am 05.11.2019
Verifizierter Kauf
I bought this card for my new home-made gaming computer, to replace my old GTX1050 which cannot carry my games at 1080p anymore. I bought it even though I play only at 1080p at the moment, but I plan to upgrade to 1440p next year, and it is a form of future-proofing for me.
For 1080p gaming, it has just double the power any game is asking on Ultra High settings (tested on Dark Souls 3, Assassin's Creed Origins, The Witcher 3, and Monster Hunter World all on the max settings with Anti-Aliasing), the card did'nt even start sweating. Even on the benchmarks I did with Unigine Heaven, the card performed very well, the temperatures were decent/good and the noise level was not annoying, it was actually masked by the Processor's fan, which is already not very loud.
The installation is easy and straightforward, same goes for the software part, it works very well by itself before installing Trixx or Afterburner.
I know that this card is too much power for the gaming I do with it, but I now can't wait to upgrade to 1440p, and I am sure it will be doing great then.
A comment though, Trixx and Afterburner offer only limited support and settings for the card, at the time I am writing, it is not yet possible to have all the settings options on Trixx as of now. Probably will be updated later.
Overall, a very good investment, I absolutely don't regret it, and I know I will be playing all my games on Ultra High settings for the next 5 years withou any problems.
    
  
3 5
     am 04.11.2019
Verifizierter Kauf
Top: Die Performance ist durch die Bank sehr gut, 1440p Gaming zu keiner Zeit ein Problem, 1080p mit durchgehenden 144 FPS auch nicht, dieser Aspekt der Karte ist wirklich wahnsinn.
ABER:
Flop: Trotz angepasster Lüfterregelung heulen die Lüfter manchmal ohne Grund auf, bei hohen Bildraten gibt es Spulenfiepen ohne Ende und die Treiber machen derzeit noch sehr Probleme.
    
  
4 5
     am 30.10.2019
Verifizierter Kauf
Für 350¤ im Mindstar bekommen, für den Preis empfehlenswerte Grafikkarte!
Läuft bei mir sowohl unter Windows als auch unter Linux(Manjaro) absolut fehlerfrei.

Gut:
-Sehr gute Temperaturen!(81°C Hotspot!)
-Sauber verarbeitet
-Lüfter lassen sich schnell mal abnehmen, hilfreich beim Putzen
-Kein (RGB-) Schnickschnack!
-Längs angeordnete Kühlfinnen: leiten die warme Luft (teilweise) auch nach aussen und nicht nur ins Gehäuse. ja, das merkt man!

Nicht so gut
-Die Lüfter sind aus einem gedämmten Gehäuse zu hören, allerdings nicht störend
(Hier könnte man allerdings auch noch die Lüfterkurve anpassen, vorallem in Anbetracht der Temperaturen)
-Unterschied zwischen Silent- und NormalBIOS nicht feststellbar. Hier hätte man den Silentaspekt noch wesentlich stärker umsetzen können

Ansonsten verhällt sich die Grafikkarte absolut unaufällig und verrichtet ihren Dienst im erwarteten Rahmen :P
    
  
5 5
     am 29.10.2019
Verifizierter Kauf
Ordentlich Power zum moderatem Preis. Sehr wertig. Karte läuft sehr leise und stabil. Es gibt da nix zu meckern..
Kann ich nur weiter empfehlen. Daumen Hoch..
    
  
5 5
     am 17.10.2019
Verifizierter Kauf
Temperaturen:
Die Rx5700 Pulse erreicht bei Standardeinstellungen 70-72°C (Benchmark )und ist minimal hörbar . Mit etwas undervolting werden die 66°C nicht überschritten ( Benchmark) und nur noch mit Ohr am Gehäuse hörbar.
Während des Spielens ist sie meistens bei 56-65°C bei ca 23°CRaumtemperatur.

Leistung:
Da ich in 1080p spiele reicht es bei jedem Game 60FPS auf den Monitor zu zaubern( max Detail Settings)mit Ausnahme von Ark Survival Evolved :) dort sind es 45-60 je nach Action.

Im Grunde ist die Karte für 1080P etwas overpowerd. Auch in 1440P sind die FPS bei 60FPS (Ultra /sehr hohen) Grafikeinstellungen!! (Kumpel hat die gleiche Karte und 1440p Monitor :-) )

Kleiner Hinweis!!:
Die RTX 2060 wird easy outperformed und oft auch die RTX 2070/2060 Super.
Die NVIDIA's sind jedoch deutlich teurer bzw. bieten kein Gamebundle und besitzen nur 6GB DDR6 (RTX2060)

Preis:
Für einen Preis von 370€ inkl. Ghost Recon Breakpoint + 3Monate Gamepass ( zusammen locker 45€ bei Verkauf )
Ist die Karte der absolute Preis/Leistungs Hit!!

FAZIT:
KLARE KAUFEMPFEHLUNG für jeden der in1080/1440P und max Details zocken will und auch für die kommenden Grafikknaller gerüstet sein möchte! Und das für deutlich unter 400€
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
     am 08.10.2019
Verifizierter Kauf
TOP Grafikkarte. Unter last mit dem Silent Bios sehr sehr leise. Ab Werk wird die Grafikkarte mit den performance ausgeliefert. Maximal 1450RPM. Temperaturen im durchschnitt bei 70 Grad. Leistung ist bekannt und sehr gut. Läuft zusammen mit meinen Ryzen 2600. GPU Hotspot bleibt unter 80 Grad. Kühlung scheint also ausreichend dimensioniert zu sein. Im gegensatz zum "großen Bruder" der Pulse XT hat die Pulse (ohne XT) "nur" 3 Heatpipes statt 5 was aber absolut ausreicht. Ansonsten ist der Kühler gleich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 08.09.2019
Verifizierter Kauf
Schöne Grafikkarte mit ordentlich Leistung.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 27.08.2019
Verifizierter Kauf
Moin
Setup ist ein Ryzen 3600X , 32GB DDR4 3200 RAM !
Habe die Karte heute mal ausgiebig getestet mit 3D Mark und dann mit Spielen wie Division2 in 4k lief mit 35-40 FPS hat nicht geruckelt da mein Monitor auch Freesync hat .Dann habe ich Star Citizen gespielt in 2560x1440P und Ultra auch ohne Probleme also ich bin sehr zufrieden mit der Leistung und dabei ist die Karte auch noch Leise klare Kaufempfehlung von mir.

mfg Christian
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   

Video

Sapphire Technology - Ideen für die Zukunft

Leistungsstarke Mainboards und Grafikkarten sind das Metier von Sapphire Technology. Das chinesische Unternehmen ist der weltweit führende Hersteller für Hardwarekomponenten dieser Art und hat in den vergangenen 20 Jahren zahlreiche Innovationen auf den Markt gebracht. Beispielsweise liefert Sapphire das hauseigene Kühlsystem für seine Grafikkarten der Radeon R7-Serie gleich mit dazu. Die Radeon RX-Serie kommt wahlweise mit Flüssigkeits- oder Gebläse-Kühler daher, während die Radeon R5-Serie ausschließlich auf eine innovative Lüfterkühlung setzt.

Sapphire Logo
Sapphire Produkte

Must-haves für Enthusiasten: Sapphire Computer-Hardware

Ob im eSport oder beim heimischen Gaming - Sapphire-Hardware macht überall eine gute Figur. Unter Enthusiasten ist die Marke seit Jahren bekannt und beliebt, doch auch Unternehmen profitieren von der High End-Technologie in Form von Embedded-System-Lösungen. Die Architektur der Mainboards und Grafikkarten basiert ausschließlich auf AMD-Prozessoren. Sapphire produziert sogar die Referenzmodelle für den Entwickler. Mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt Sapphire auch Sparfüchse im Gamingbereich. Dabei liefert der Hersteller langlebige, leistungsstarke und innovative Computer-Hardware im eleganten Design.

Kunden kauften auch: