https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1340583_0__73640.jpg

Artikelnummer 73640

EAN 4895106288133    SKU 11295-01-20G

8GB Sapphire Radeon RX 5500 XT Pulse Aktiv PCIe 4.0 x16 (Retail)

Sapphire https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1340583_0__73640.jpg
über 1.550 verkauft
Beobachter: 44

Nicht mehr lieferbar.

Alternativen anzeigen »

Artikelbeschreibung

Seit dem 11.12.2019 im Sortiment

Mit der neuen 8GB SAPPHIRE Pulse Radeon™ RX 5500 XT erreichen Sie das nächste Level im 1080p Gaming. Die moderne 7nm-RDNA-Architektur ermöglicht bessere Effekte bei reduzierter Latenz. Upgraden Sie jetzt Ihr System um mit der 8GB SAPPHIRE Pulse Radeon™ RX 5500 XT auch neueste Spieletitel mit flüssigen Bildwiederholungsraten und hohen Detailgraden spielen zu können.


Radeon™ Anti-Lag
Bei der Radeon™ Anti-Lag Funktion wird die Zeitspanne zwischen der Eingabe auf Maus und Tastatur und der Reaktion auf dem Monitor verringert, was die Reaktionszeiten je nach Bildrate bis um das 1,4-fache erhöht.


Radeon™ Boost
Eine dynamische Verringerung der Bildauflösung führt sorgt für höhere FPS und ein flüssigeres Spielegefühl ohne die Qualität sichtbar zu senken.


Radeon™ Image Sharpening
Durch die Kombination von konstrastadaptiver Schärfung mit GPU-Upscaling entstehen Ihnen beinahe ohne Leistungsverlust gestochen scharfe und detaillierte Bilder.


AMD Radeon™ Software Adrenalin 2020 Edition
Die AMD Radeon™ Software Adrenalin 2020 Edition ermöglicht es Ihnen das volle Potenzial der 8GB SAPPHIRE Pulse Radeon™ RX 5500 XT auszuschöpfen. Features wie anpassbare Nutzerprofile, Live-Spielaufnahme und ein modernes Interface sorgen dafür, dass sie die Grafikkarte optimal nutzen können.


Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: Radeon RX 5500 XT
Edition: Pulse
Codename: Navi 14 XTX
Schnittstelle: PCIe 4.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: keine Angabe
Boost Takt: 1845MHz
Shader Model: 6.4
Anzahl der Streamprozessoren: 1408 Einheiten
Fertigungsprozess: 7nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 8GB
Grafikspeichertyp: GDDR6
Grafikspeicher Taktfrequenz: 1750MHz (14000MHz GDDR6)
Grafikspeicher Anbindung: 128Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xHDMI, 3xDisplayPort
Verschiedenes:
Direct X Version: 12.0
OpenGL Version: 4.6
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 1x 8pin
Max. Stromverbrauch: 130W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: AMD Eyefinity, AMD FreeSync, AMD TrueAudio, DualFan, RGB-Beleuchtung, Zero Fan Mode

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(72%)
(72%)
(12%)
(12%)
(4%)
(4%)
(4%)
(4%)
(8%)
(8%)

26 Bewertungen

4.4 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1,25%

 
 
1 5
     am 06.02.2021
Verifizierter Kauf
Angekommen, ausprobiert: Hängt sich nach der Treiberinstallation bei jedem Start reproduzuerbar auf. Andere 5500XT Karte macht keine Probleme.
    
  
5 5
     am 22.01.2021
Verifizierter Kauf
Wie zu erwarten läuft die Karte ohne Probleme. Lüfter laufen bei mir mit maximal 900 Umdrehungen, also unhörbar und Treiberabstürze gab es bisher auch keine.

Karte läuft bei mir mit etwas Undervolting mit ca 1050 mV und wird im maximal 70 Grad warm und genehmigt sich 90 Watt.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit der 5500 XT.
    
  
3 5
     am 18.11.2020
Verifizierter Kauf
Erst einmal zur Verarbeitung, was die RX 5500 XT Pulse angeht:

Auf den ersten Blick sieht sie ziemlich gut aus, aber wenn man die Karte auseinander nimmt und mal genauer hinsieht, braucht man sich nicht zu wundern, dass die Karte 70°C erreicht... Bei mir waren nämlich 2 schöne, dicke Lötzinn Flecken auf dem Kupferkühler des Chips. Diese mussten fein säuberlich mit 24.000er Schleifpapier runtergeschliffen werden mitsamt der Kupferplatte, weil diese ebenfalls einfach nur eine grauenhafte Verarbeitung aufwies. Nachdem das erledigt war, musste die verkrustete Wärmeleitpaste vom Chip runter, was keine schöne Aufgabe ist mit einer Paste, die weiss Gott wie lange im Lager bei Sapphire stand.
Da hilft es Sapphire auch nichts, dass die Lüfter nicht mit einem Kabel verbunden sind, sondern mit einem Steckkontant.
Naja, nachdem das erledigt war, ging es wieder an den Zusammenbau mit schön frischem Kryonaut und siehe da. Keine 50°C unter künstlicher Vollast in Superposition und Heaven nachdem man sich die Mühe gemacht hat, die Karte persönlich zu verbessern.
Gewaltiger Abzug der B-Note aufgrund der fehlenden Qualitätssicherung.

Was danach kam, war selbst für mich überraschend. Selbst mit Übertaktung hatte diese Karte nicht einmal ansatzweise die 120W Marke gekratzt. Da fragt man sich doch schon warum man sich für einen 8-Pin Stecker entschied, wenn der PCIe Slot und ein 6-Pin Anschluss schon 150W liefern. Der einzige Sinn wäre da nur ein Custom BIOS, um der Karte mal Beine zu machen.

Erwartungen hatte ich nicht viele an diese Karte, weswegen sie mich mit ihrer Effizienz, Kühlung und ausgesprochen guter 1080p Leistung überrascht hatte. Wie gesagt, sie kratzt nicht einmal ansatzweise die 120W unter Volllast an.

Weiterempfehlen kann ich die Karte nur an Leute, die wissen, wie man Grafikkarten ohne Schäden mit neuer Paste versieht.
Ansonsten eher keine Weiterempfehlung. Für mich persönlich war die Karte nur ein Notkauf, weil meine reudige RX 570 urplötzlich an Amnesie litt und das BIOS weg war... So kurz vor dem Release der heissersehnten 6800 XT.
    
  
5 5
     am 18.10.2020
Verifizierter Kauf
Läuft super und stabil.
    
  
5 5
     am 29.09.2020
Verifizierter Kauf
Bin mit der Graka sehr zufrieden. Sie ist sehr leise und wird nicht wirklich heiß
    
  
5 5
     am 16.09.2020
Verifizierter Kauf
Für den Preis eine top Karte dieser Generation.
    
  
5 5
     am 10.09.2020
Verifizierter Kauf
Preis/Leistung TOP
vile Leistung für wenig Geld
    
  
5 5
     am 29.08.2020
Verifizierter Kauf
Linux Betriebssystem, bei mir ist es Ubuntu Desktop 20.04 LTS, wird voll unterstützt, kein ärger mit irgendwelchen Treibern.
    
  
5 5
     am 20.08.2020
Verifizierter Kauf
Hammer Grafikkarte und Passt einfach perfekt rein. Schade das sie halt nicht beleuchtet ist aber sonst immer wieder gerne
    
  
5 5
     am 04.07.2020
Verifizierter Kauf
Ich mach es mal kurz und knapp:

-Verarbeitungsqualität: Top

-Verbesserungsvorschläge: keine

- Erwartungsansprüche erfüllt: Definitiv

- Weiterempfehlungsrate: Klare Kaufempfehlung
    
  
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 26 Bewertungen)

Video

Sapphire Technology - Ideen für die Zukunft

Leistungsstarke Mainboards und Grafikkarten sind das Metier von Sapphire Technology. Das chinesische Unternehmen ist der weltweit führende Hersteller für Hardwarekomponenten dieser Art und hat in den vergangenen 20 Jahren zahlreiche Innovationen auf den Markt gebracht. Beispielsweise liefert Sapphire das hauseigene Kühlsystem für seine Grafikkarten der Radeon R7-Serie gleich mit dazu. Die Radeon RX-Serie kommt wahlweise mit Flüssigkeits- oder Gebläse-Kühler daher, während die Radeon R5-Serie ausschließlich auf eine innovative Lüfterkühlung setzt.

Sapphire Logo
Sapphire Produkte

Must-haves für Enthusiasten: Sapphire Computer-Hardware

Ob im eSport oder beim heimischen Gaming - Sapphire-Hardware macht überall eine gute Figur. Unter Enthusiasten ist die Marke seit Jahren bekannt und beliebt, doch auch Unternehmen profitieren von der High End-Technologie in Form von Embedded-System-Lösungen. Die Architektur der Mainboards und Grafikkarten basiert ausschließlich auf AMD-Prozessoren. Sapphire produziert sogar die Referenzmodelle für den Entwickler. Mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt Sapphire auch Sparfüchse im Gamingbereich. Dabei liefert der Hersteller langlebige, leistungsstarke und innovative Computer-Hardware im eleganten Design.

Kunden kauften auch: