https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1329255_0__73490.jpg

EAN 4719072670849    SKU V381-032R

Artikelbeschreibung

Seit dem 12.09.2019 im Sortiment

AMD Radeon RX 5700 XT, 1730/1980MHz, 7000MHz, 8192MB, DDR6 (256bit), TF VII FAN, , 1x HDMI, 3x Display Port, 3 Jahre

**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 528,83*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 48 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Aktionen und wichtige Informationen

AMD_Radeon_Raise_the_Game_2020_5700

Weitere Infos

Technische Daten

Prozessor:
Prozessortaktfrequenz: 1730 MHz
GPU: Radeon RX 5700 XT
Maximale Auflösung: 7680 x 4320 Pixel
Grafikprozessorenfamilie: AMD
Prozessor-Boost-Taktfrequenz: 1980 MHz
Maximale Displays pro Videokarte: 4
CUDA: Nein
FireStream: Ja
Streamprozessoren: 2560
Speicher:
Grafikkartenspeichertyp: GDDR6
Datenübertragungsrate: 14 Gbit/s
Breite der Speicherschnittstelle: 256 Bit
Separater Grafik-Adapterspeicher: 8 GB
Systemanforderung:
Unterstützt Windows-Betriebssysteme: Windows 10
Anschlüsse und Schnittstellen:
HDMI-Version: 2.0b
Anzahl HDMI-Anschlüsse: 1
Schnittstelle: PCI Express x16 4.0
Anzahl DisplayPort Anschlüsse: 3
DisplayPorts-Version: 1.4
Gewicht und Abmessungen:
Gewicht: 1,41 kg
Höhe: 140 mm
Breite: 297 mm
Tiefe: 58 mm
Leistung:
Stromverbrauch (in Betrieb): 225 W
Min. Systemstromversogung: 750 W
Zusätzliche Stromanschlüsse: 2x 8-pin
Verpackungsdaten:
Verpackungsart: Box
Paketgewicht: 2,04 kg
Design:
Anzahl Slots: 2
Anzahl Lüfter: 2 Lüfter
Formfaktor: ATX
Produktfarbe: Schwarz, Grau
Beleuchtung: Ja
Farben der Beleuchtung: Multi
Kühlung: Aktiv
Bracket height: Full-Height (FH)
Leistungen:
TV Tuner integriert: Nein
HDCP: Ja
PhysX: Nein
DirectX-Version: 12.0
OpenGL-Version: 4.5
Dual-Link-DVI: Nein
Virtual Realtity (VR) bereit: Ja

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(43%)
(43%)
(31%)
(31%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
(13%)
(13%)
(13%)
(13%)

16 Bewertungen

3.8 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 3%

 
 
4 5
     am 04.04.2020
Verifizierter Kauf
Super Knorke! Ultra dufte! :o

Für das was ich gezahlt habe, eine sehr gute Karte mit Lüfter druf :)
Bis jetzt kaum Hardware Probleme gehabt, teilweise ein paar bezüglich Treiber, aber die hat man ja bei jeden Hersteller ;D

Ansonsten kann ich das Produkt weiter empfehlen :3
    
  
4 5
     am 04.04.2020
Verifizierter Kauf
Ich habe diese Grafikkarte mitte Januar gekauft und wollte jetzt mal ein feedback abgeben.

erstmal zu den Vorteilen
-Sehr viel power ich kann sogut wie jedes game problemlos in WQHD auflösung zocken mit 60FPS+
-Sehr schickes Design mit Dezenter RGB beleuchtung
-Die Grafikkarte hat eine Backplate die auch zur Kühlung beiträgt und nicht nur aus Stabilitäts- und Optischen gründen
-Preis Leistung ist bombastisch ich hab diese grafikkarte für ca 420Euro bekommen un dardurch bekommt man eine Grafikkarte die fast das Niveau einer RTX 2070 Super hat (nur halt ohne RTX) für über 150Euro weniger

Nun zu den Contras

-Für meine bedürfnisse ist die Grafikkarte etwas laut also sie ist im Gaming betrieb schon deutlich hörbar zumindest wenn man kein Headset trägt.
-als ich sie mal richtig mit standart einstellungen richtig gefordert habe wurde sie meiner meinung nach schon sehr warm als ich im dauerbetrieb bei 90-99% auslastung hatte sie am ende eine temperatur von 87 grad.
jetzt wo ich meine Gehäuselüfter etwas angepasst habe pendelt sie sich bei ca +- 80 Grad ein
-ich hatte am anfang nach dem einbau ziemliche Treiberprobleme obwohl die Grafikkarte schon ca 6Monate da auf dem markt war und ja ich weiß es liegt nicht an der grafikkarte sonderm am Treiber aber ich hoffe das AMD das noch in den griff bekommt weil ich habe manchmal immernoch das problem das während dem Zocken einfach alle 3 Bildschirme von mir kein grafikkarten signal mehr bekommen un un mein Pc neustarten muss

Alles in allem eine sehr Grafikkarte kann sie jedem empfehlen der in WQHD zocken möchte und teilweise ist sie auch für 4K ausgelegt wobei man dann doch teilweise abstriche in den einstellungen des jeweilen spiels machen muss.

Auch wiedermal sehr guter service von Mindfactory.
    
  
5 5
     am 24.03.2020
Verifizierter Kauf
Verarbeitung super, ist glaube ich die größte Karte die ich je hatte obwohl sie zum Durchschnitt gehört, war schon sehr knifflig sie in mein Gehäuse zu integrieren.
Meine Erwartung, sind voll erfüllt habe meine alte Karte rx580 mit 8 GB ausgetauscht und der Unterschied ist enorm ich spiele alle Spiele im WQHD und es läuft einfach alles super..
Ich kann die Karte nur empfehlen, selbst unter Last ist die Karte nur minimal hörbar, im Windows Betrieb läuft der Lüfter überhaupt nicht. Einfach tolle Karte.
2 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
1 5
     am 23.03.2020
Verifizierter Kauf
Die Karte war im einwandfreien Zustand. Allerdings wies die Karte bei eine 144Hz Monitor ein Mikroruckeln auf. Egal welchen Ausgang man wählte, nur der alte HDMI-Port hatte dieses Phänomen bei 75 Hz nicht. Die Karte verfügt über jede Menge Leistung, die sich aber aus den o.g. Gründen nicht umsetzen ließ. Produkt ging leider zurück. Mein erster ausflug zu Radeon war damit gescheitert. Meine alte Nvidiakarte hat mit den 144 Hz keine Probleme.
0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 01.03.2020
Verifizierter Kauf
Immer wieder gern MSI .

Habe schon diverse Hersteller (Gigabyte, EVGA etc.) gehabt aber letztendlich lande ich wieder bei MSI.
-Leistung satt
-Verarbeitung super
-Lautstärke angenehm
---> natürlich hört mal die Grafikkarte bei bestimmten Spielen mit bestimmten Einstellungen ABER in Gegensatz zu anderen Herstellen klingt diese Karte NICHT wie eine Kettensäge :-)
    
  
5 5
     am 23.02.2020
Verifizierter Kauf
+ schickes schlichtes Design, schöne Backplate, RGB einstell/abstellbar
+ 2.5 Slot dicker, massiger Kühler hält die Karte sogar unter Volllast bei unter 80°C (Junctions Temps. ca. 95°C)
laut AMD sind offiziell bis zu 120°C Junction Temps. angeben... fragwürdig... naja je kühler, desto langlebiger, und dieser Kühler gehört zu den guten
+ MSI gibt Gameclock mit 1870Mhz und Boost bis 1980Mhz an, meine Karte läuft schon ohne OC konstant mit 2Ghz+. Hatte wohl Glück im GPU-Lotto.

- Karten hängt durch den massiven Kühler leicht runter, (4mm Unterschied vom Bracket zum Ende der Karte)
- Lüfter bei Last hörbar, können bis 3000rpm hochdrehen, sind aber selbst bei Volllast um die 1600rpm. Kommt aufs Gehäuse, die Ohren des Besitzers und auf Spiel/Musiklautstärke deiner Kofhörer an, mich persönlich stört es nicht.
- Preis! Ist immer ein zweischneidiges Schwert, für 420¤ definitive Kaufemfehlung.

Fazit: Das Red Devil Modell von RowerColor soll ebenfalls sehr gut performen, würd zwischen den beiden Modellen anhand des aktuellen Preises entscheiden. Wobei die MSI hier natürlich viel besser aussieht :)
    
  
     am 09.02.2020
Verifizierter Kauf
Ich muss sagen, ich wurde sehr enttäuscht.
Schon nach einigen Tagen, hatte das erste Mal Ameisen am Monitor, der am HDMI Ausgang dran war (der andere lief).
Dachte mir nichts dabei und dachte "könnte am älteren Monitor liegen, der den Geist aufgibt".
Dan Woche später, Standbild und Woche darauf Monitor aus (also nicht der Monitor, sondern das Signal zum ihm war weg).
Jetzt nach etwa einem Monat läuft der HDMI Ausgang gar nicht mehr und der Displayport Ausgang führt zu Standbild.
Was Leistung angeht, war die GPU ganz Gut für den Preis.
Aber wen es schon nach einem Monat so anfängt, will nicht wissen was noch alles kaputtgehen würde.
Liegt es an AMD oder an MSI? Hmmm

Will wieder zurück zu nVidia
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 31.01.2020
Verifizierter Kauf
Ich besitze die GPU nun seit ein paar Tagen und kann bisher absolut nichts negatives über sie berichten! Top Leistung, leise und relativ kühl (bisher nie über ~80° unter Volllast), so würde ich sie kurz und knapp beschreiben. Mittlerweile braucht sich diese Grafikkarte echt nicht mehr vor der GeForce RTX 2070 Super der Konkurrenz zu verstecken, die RX 5700 XT erbringt in einigen Spielen sogar eine noch bessere Leistung als die RTX. Hierbei habe ich mich nicht auf Benchmarks aus dem Internet verlassen, sondern selbst getestet. So habe ich beispielsweise in RDR2 mit der RX 5700 XT mit denselben Grafikeinstellungen mit DX12 durchschnittlich ca. 14 FPS mehr, mit Vulkan sogar um die 25 FPS mehr. Das ist natürlich auch immer abhängig von der Optimierung des jeweiligen Spiels, allerdings habe ich bemerkt, dass viele neue Spiele mittlerweile echt ziemlich gut mit AMD Grafikkarten laufen. Zusätzlich kommt bei der RX 5700 XT noch PCIe 4.0 hinzu, was die Leistung auch noch mal etwas verbessern dürfte. Klar gibt es bei einem so hohen Preisunterschied auch irgendwo Abstriche, die Karte hat im Gegensatz zur Konkurrenz kein Raytracing. Ob man dafür allerdings knapp 100¤ mehr bezahlen will? Ich denke, das muss jeder für sich selbst entscheiden. Mir persönlich gibt es momentan noch zu wenig Spiele, die überhaupt Raytracing bieten und die Spiele, die es bieten, sind mit Raytracing zwar größtenteils hübsch anzusehen, die Framerate dafür dann aber wiederum eher weniger.
Von Problemen mit den Treibern kann ich zumindest bisher ebenfalls nichts berichten, mittlerweile funktioniert der Treiber (Aktuell: Version 20.1.4 / Windows 10 Pro Version 1909) ohne Probleme. Generell finde ich die Software mittlerweile sehr hübsch anzusehen und es sind viele neue Einstellungsmöglichkeiten hinzugekommen. Das war vor einigen Monaten aber atsächlich noch nicht der Fall, meine ASUS Radeon RX 5700 XT musste ich damals aus diesem Grund zurückgehen lassen, weil ständig Abstürze, Grafikfehler, Blackscreens und weitere Probleme auftraten. An der GPU selbst lag es jedenfalls nicht, da mir die damals sogar ausgetauscht wurde. Hinzu kam noch die hohe Lautstärke und die sehr hohen Temperatur. An alle, die Probleme mit den Treibern haben, ggf. also mal die Treiber-Version überprüfen.

Fazit: Wer auf Raytracing verzichten kann und nicht knapp 100¤ mehr für eine Grafikkarte ausgeben will, die teilweise sogar eine schlechtere Leistung bietet, kann hier bedenkenlos zugreifen. Für die momentan fälligen 419¤ kann man hier absolut nichts falsch machen! Zusätzlich gehört dieses Modell von MSI zu den besten Karten der RX 5700 XT!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 31.01.2020
Verifizierter Kauf
Die Msi Rx 5700xt Gaming x ist eine mega fette Grafikkarte , alle spiele laufen super flüssig in wqhd .
Man sollte auf die Abmessungen der Grafikkarte genau schauen ob dieses Biest auch in das Gehäuse passt , wenn diese Hürde genommen wurde geht es an die Software und die hats in sich.
Ich kam von einer GTX 1070 und war mit den Treibern von Nvidia immer gut zufrieden aber was Amd hier in einem Paket packt hat mich die ersten paar Tage überfordert. Da wird ein punkt abgezogen weil ich es von Nvidia gewohnt war ein Spiel einfach zu installieren und dann ohne schnick schnack zu starten und zu zocken . Jetzt muss ich mir genau anschauen was ich in diesem Spiel benötige und brauche Anti lag amd chill freesync fps Begrenzungen Radeon boost Radeon enhanced sync und und und .
Aber wenn man das verinnerlicht hat wird das spielgefühl einfach nur mega , die fummelei stört auch nicht mehr und das Treiber Paket mit ingame overlay etc ist jetzt einfach toll. Amd braucht Treiberpflege
Klar stürzt ein Spiel auch mal ab und freezes gib es auch aber alles im Rahmen und bums hat die Grafikkarte allemal .
Msi b350 Tomahawk
Ryzen 2600x
16gb ddr 3000mhz
Windows 10
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 29.01.2020
Verifizierter Kauf
Leider muss ich 3Sterne abziehen. Die Karte ist eigentlich gut, nur die Treiber sind nicht ausgereift . Es gibt immer wieder Abstürze/Ruckler oder mein Bildschirm bekommt kein Signal. ( WQHD 27 Zoll 144Hz)
Ich werde wieder zu den Grünen wechseln, die sind ca.100euro teuerer aber ich spare an Nerven.
Es gibt zahlreiche Tests wo die 5700xt hoch gelobt wird, aber leider kann ich sie in Moment nicht empfehlen.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 16 Bewertungen)

Video

MSI - Der Pionier im Gaming

Als eine der weltweit führenden Marken im Gaming-Bereich entwickelt MSI - Micro-Star International - Produkte für höchste Ansprüche. Design und Innovation vereinen sich zu Hardware-Komponenten, die von professionellen Gamern hochgeschätzt werden. 1986 in Taiwan gegründet, ist beste Qualität und Performance stets das Ziel der Entwickler. MSI hat nicht nur weltweit Partnerschaften mit über 15 Profi-eSports-Teams, die Hersteller nehmen auch selbst aktiv an internationalen Gaming-Turnieren teil. Seien Sie selbst bei der Masters Gaming Arena dabei, dem renommierten Gaming-Event von MSI!

MSI Logo
MSI Produkte

Einzigartige Spieleerlebnisse

Als begeisterter Gamer gehört eine MSI GeForce GTX 1660 Ti Gaming X 6G Grafikkarte unbedingt zu Ihrer Ausstattung. Beeindruckende Innovationen wie Turing-Shader, eine starke Performance und GeForce Experience™ sorgen für einzigartige Spieleerlebnisse auf höchstem Niveau. Auch die MSI Radeon RX Vega 56 AIR BOOST 8G Grafikkarte wartet mit bahnbrechenden Funktionen auf. Erleben Sie Ihre Spielewelt lebendig wie nie zuvor. Sogar VR-Abenteuer sind möglich. Ist Ihnen auf dem Office-Rechner gute Qualität wichtig, nutzen Sie die 1GB MSI GeForce GT 710 LP Passiv Grafikkarte.

Kunden kauften auch: