https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1006607_0__64608.jpg

EAN 4719331323295    SKU GV-R939XG1 GAMING-8GD

Artikelbeschreibung

Seit dem 16.06.2015 im Sortiment

Gigabyte präsentiert mit dieser Variante der Radeon R9 390X sein aktuelles WindForce 2X VGA Kühler Design. Die Lüfter des Windforce Kühlsystems verfügen über ein einzigartiges Lüfter-Klingen-Design, wodurch der Airflow deutlich verbessert wird. So bleibt die Grafikkarte auch unter Last angenehm kühl. Eine super stylische Back Plate mit G1 Gaming Gravur ziert die Rückseite der außergewöhnlich performanten Grafikkarte.


Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: Radeon R9 390X
Edition: Gaming G1
Codename: Grenada XT
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1060MHz
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 2816 Einheiten
Fertigungsprozess: 28nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 8GB
Grafikspeichertyp: GDDR5
Grafikspeicher Taktfrequenz: 1500MHz (6000MHz GDDR5)
Grafikspeicher Anbindung: 512Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xDVI, 1xHDMI, 3xDisplayPort
Verschiedenes:
Direct X Version: 12.0
OpenGL Version: 4.4
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 1x 6pin + 1x 8pin
Max. Stromverbrauch: 275W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: 7.1 Audiocontroller, AMD CrossFire X, AMD CrossFire X 2-Way, AMD CrossFire X 4-Way, AMD Eyefinity 2.0, AMD GCN, AMD HD3D, AMD Mantle, AMD PowerPlay, AMD PowerTune, AMD TrueAudio, Radeon VR Ready, ZeroCore Power

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(50%)
(50%)
(50%)
(50%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

4 Bewertungen

4.5 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 5%

 
 
5 5
     am 17.04.2016
Verifizierter Kauf
Erfüllt sinn und zweck
    
  
4 5
     am 07.04.2016
Verifizierter Kauf
Super Graka mit ordentlich Leistung und leider auch sehr hohem Stromverbrauch.
Unter Volllast sind die Lüfter durchaus hörbar, aber im Idle stehen sie komplett.
    
  
4 5
     am 12.08.2015
Verifizierter Kauf
tut was sie soll, allerdings ziemlich laut, musste sie auf ca. 1GHz runtertakten, damit der Lüfter nicht komplett hochdreht
0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 16.07.2015
Verifizierter Kauf
Case: Aerocool XPredator X3
Lüfter: Vorne 1x (rein)
Unten 1x (rein)
Seitenwand 1x 140mm (rein)
Hinten 1x 120mm (raus)

CPU Kühler: Bequiet Dark Rock Pro 3

Damit will ich nur denn gegebenen Airflow veranschaulichen.

Benchmarks (Temp.) da ich im Internet garnichts über die Temperaturen raus bekommen habe.

10 Minuten Furmark 77°C bei 60% Lüfterdrehzahl
68°C bei 100% Lüfterdrehzahl
Furmark Specs : 720p window 8x MSAA. Avg. 44 fps 100% GPU Auslastung
Treiber: CCC 15.7

Im Idle schalten sich die Lüfter komplett ab. (Bis ca. 60°C ab da werden diese wieder eingeschaltet)

Stromaufnahme hab ich nicht getestet, da richte ich mich nach denn Werten des Referenz modells und diese liegen bei um die 275 Watt.

Weiter Benchmarks aus aktuellen Spielen (Avg. Fps):
- Battlefield 4 (Ultra 4x MSAA) 78 Fps Ich hab stellenweise über 120 Fps
- Crysis 3 (Very High SMAA) 80 Fps
- AC Unity (Ultra High FXAA) 56 Fps
- Far Cry 4 (Ultra SMAA) 82 Fps

Im Vergleich zur R9 290x hat man schon einen FPS "Boost" und die Grafikkarte ist deutlich kühler. (Ich hatte eine r9 290x Asus ROG Matrix habe diese aber wegen der Temps. zurück geschickt und mir diese Grafikkarte geholt).
2 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  

Video