https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1186344_0__37554021_5090754694.jpg

EAN 4712900744866    SKU 90YV0AQ3-M0NA00

Artikelbeschreibung

Seit dem 04.08.2017 im Sortiment

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 280,04*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 24 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Aktionen und wichtige Informationen

AMD Radeon Raise The Game Fully Loaded Bundle

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: Radeon RX 580
Edition: Dual
Codename: Ellesmere XTX
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1340MHz
Boost Takt: 1360MHz
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 2304 Einheiten
Fertigungsprozess: 14nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 8GB
Grafikspeichertyp: GDDR5
Grafikspeicher Taktfrequenz: 2000MHz (8000MHz GDDR5)
Grafikspeicher Anbindung: 256Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xDVI, 2xDisplayPort, 2xHDMI 2.0
Verschiedenes:
Direct X Version: 12.0
OpenGL Version: 4.5
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 1x 8pin
Max. Stromverbrauch: 185W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: AMD CrossFire X 2-Way, AMD Eyefinity, AMD FreeSync 2, AMD TrueAudio, HDCP 2.2, Zero Fan Mode

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(80%)
(80%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
(20%)
(20%)

10 Bewertungen

4.2 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1%

 
 
5 5
     am 06.01.2019
Verifizierter Kauf
Tut was sie soll!
Wirklich gute Karte für gutes Geld. War auch leicht zu verbauen, hängt nicht durch. Stromanschluss gut zugänglich!

Kann diese Karte nur weiterempfehlen. Geräusche während FullHD Games nicht herauszuhören aus dem restlichen System.
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
1 5
     am 04.01.2019
Verifizierter Kauf
Laut wie ein Staubsauger.
0 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 02.01.2019
Verifizierter Kauf
TOP Preis/Leistung!
Spielt viele Spiele auf Hohen/sehr Hohen Settings!
    
  
5 5
     am 30.12.2018
Verifizierter Kauf
Super dingen! Spiele laufen perfekt.
    
  
5 5
     am 12.12.2018
Verifizierter Kauf
Fans sind nicht zu hören. Reicht für alles Spiele in HD und das für kleines Geld
    
  
5 5
     am 17.11.2018
Verifizierter Kauf
Was gefällt mir an der Asus RX 580 Dual besonders ?
Die bei mir unter Windows 10 eingesetzte Grafikkarte hat eine fantastische Bildqualität. Damit meine ich nicht irgendwelche spielerelevante Einstellungen wie z.B. Antialiasing, sondern die außergewöhnlich gute Farbdarstellung und gestochen scharfe Schrift im Desktop-Betrieb. Die Farben meiner KFA2 GTX 1070 in einem anderen Rechner wirken dagegen regelrecht ausgewaschen - wohlgemerkt am selben Monitor angeschlossen und mit identischen Bildeinstellungen. Als ich das Spiel Elex mit dieser Karte testen wollte, dachte ich zuerst, dass es ein Update mit besseren Texturen gab. Jetzt frage ich mich, ob das an meiner billigen GTX 1070 liegt oder AMD hier vielleicht allgemein einen Vorteil hat ? Das würde für mich jedenfalls den größten Kritikpunkt an AMD Grafikkarten, nämlich den erhöhten Stromverbrauch mehr als ausgleichen.

Was gefällt mir an der Asus RX 580 Dual gar nicht ?
Die Karte hat eine ständig leuchtende weiße helle LED über dem 8-Pin Stromstecker (auf der Unterseite der Platine). Diese ist nur aus, wenn der Rechner komplett vom Stromnetz getrennt ist. Zugegeben, dies ist nur eine Kleinigkeit, die LED wirkt aber als Fremdkörper sowohl bei heruntergefahrenem Rechner wie auch im laufenden Betrieb mit aktiven RGB-Gehäuselüftern. Ich überlege schon ernsthaft mir eine PCI-E Riser Karte zu kaufen, um die Karte dann um 90 Grad gedreht einzubauen und so die LED durch das Stromkabel zu verdecken. Mein Gehäuse (Cooler Master MasterCase H500P Mesh) würde dies jedenfalls erlauben. Diejenigen, die kein Gehäuse mit Fenster haben, können diesen Kritikpunkt natürlich ignorieren.

Kaufen musste ich mir eine neue Grafikkarte übrigens, weil ich in meinem gerade gebauten Threadripper Rechner (Asus ROG Strix X399-E Gaming, TR1920X CPU) ein Festplatten RAID Verbund einrichten wollte, dies aber aufgrund des nicht vorhandenen UEFI-Bios in meiner alten Nvidia GTX 560, die ich hier eigentlich einsetzen wollte, nicht möglich war (!). Da kam mir die Preissenkung der RX 580 Grafikkarten und das umfangreiche Spielebundle von Asus und AMD (7 kostenlose Spiele-Keys insgesamt) gerade recht, auch wenn ich nur Gelegenheitsspieler bin. Nachgedacht hatte ich auch kurz über eine GTX 1060 oder eine GTX 1050 TI, bin aber wegen des geringen Speichers dort (3GB/6GB) und weil mir Nvidia wegen deren Preispolitik bei den neuen RTX 20xx Grafikkarten momentan höchst unsympathisch ist davon abgekommen.

Warum habe ich mich für eine Asus RX 580 Dual entschieden ?
Die Karte hat 2 100mm Lüfter. Konkurrenzmodelle haben meist 90 oder 95 mm Lüfter. Größer bedeutet bei Lüftern langsamer drehend, also zumindestens theoretisch leiser.

Warum habe ich nicht die 10 Euro teurere Asus RX 580 Dual OC gekauft ?
Der einzige Unterschied dort ist der um 20MHz (!) höhere Boost-Chiptakt, nämlich 1380Mhz. Alles andere ist identisch, auch der Basis- Chiptakt von 1257MHz. Was bitteschön soll das bringen ? 0.5 FPS mehr in Spielen ? Wenn man overclocken möchte, kann man das mit dem richtigen Tool auch selber machen. Dann aber mit Asus GPU Tweak II, sonst erlischt die Garantie (steht zumindestens so in den Garantiebestimmungen).

Was bedeutet der manchmal zu lesende Namenszusatz Aktiv bei diesem Modell ?
Keine Ahnung, auf der Verpackung taucht dieser gar nicht auf.


Kurz zusammengefasst die positiven und negativen Merkmale der Asus RX 580 Dual:

+ sehr gute Bildqualität
+ 3 Jahre (eingeschränkte) Herstellergarantie
+ 2 10cm Lüfter
+ Spieleleistung ist - nach allem was man so liest und nach eigener Erfahrung bis jetzt - sehr gut fürs Spielen in 1080p und gut-befriedigend fürs Spielen in 1440p (spätestens hierfür empfehle ich dringend die 8GB Version)
+ für die gezahlten 219 Euro zusammen mit den 7 Spielezugaben war die Karte im wahrsten Sinne des Wortes preiswert
+ relativ kompakte Bauform - die Karte benötigt nur zwei Slots (und ist 24.2cm lang)

- störende ständig leuchtende weiße Power-LED am 8-Pin Stromanschluss
- keine Backplate, d.h. Unterseite ist unschön anzusehen

Da die Grafikkarte bei mir in einem sehr gut belüfteten Gehäuse steckt, kann ich zur Lautstärke und Temperatur zumindestens bis jetzt nichts negatives sagen. Wie das in einem heißen Sommer aussieht, wird sich zeigen.
2 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
     am 11.11.2018
Verifizierter Kauf
Super Karte.
Dadurch das sich der Lüfter bei niedrigen Temperaturen selber abschaltet, hat man ein in den meisten Fällen lautloses Produkt. Lediglich bei anspruchsvolleren Spielen, bei denen die GPU tatsächlich gefordert wird, hört man das leise Flüstern der Lüfter.

Ich schreibe hier jetzt keine großartigen Benchmark-Ergebnisse hin. Die findet man im Netz ohnehin reichlich. Auch wird jeder wissen, der ein wenig Ahnung hat, oder fünf Minuten Zeit für Recherche investiert, dass diese Karte eher im oberen Mittelfeld spielt, statt an der absoluten Leistungsspitze. Sofern man nicht bekennender 4k Fanatiker ist, der alle Pegel auf Anschlag stellen möchte, sondern gewöhnlicher 08/15 Gamer mit einem 1080er oder 1440er Display, so bietet diese Karte all die Leistung die man braucht (auch oft für alle Pegel auf Anschlag).

Die 7 Bonusspiele die es bis vor ein paar Tagen zu dieser Karte dazu gab, verbesserten das Preis-/Leistungsverhältnis nochmal deutlich. Aber auch ohne diese ist es eine klare Kaufempfehlung.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 10.10.2018
Verifizierter Kauf
Dein PC wird nur heiss, weil du nicht ordentlich lüftest. Da kann die Grafikkarte gar nichts für. Im Zweifel musst du halt sehen wie du die Wärmeleistung abführst.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 14.09.2018
Verifizierter Kauf
Bin Super zufrieden mit der Grafikkarte. Ist etwas schneller und leiser als die R9 280X. Als Mind Star für 249¤ und 7 Gratisspielen gekauft. Absolut nichts zu Meckern.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 26.08.2018
Verifizierter Kauf
Diese Grafikkarte wird extrem heiss im Pc beim Gamen .
Ich kann damit 1 Stunde zocken bevor der Pc überhitzt und ausgeht.
Es liegt 100% an der Grafikkarte das mein Pc so heiss wird.
Ich versuch die Karte um zu tauschen. Keine Empfehlung
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   

Video

ASUS Dual-RX580-8G

ASUS Dual-Series Radeon RX 580 8GB GDDR5 für optimales eSports- und 4K-Gaming

  • Patentierte Wing-Blade-0dB-Lüfter für einen maximalen Luftstrom mit 105% mehr Luftdruck. Geräuschlos spielen mit 0dB-Lüftern.
  • Lüfter mit IP5X-Zertifizierung für einen maximalen Luftstrom und eine längere Lüfter-Haltbarkeit.
  • Die Auto-Extreme-Technologie nach Industriestandard mit Super Alloy Power II bietet Premium-Qualität und höchste Zuverlässigkeit.
  • VR-geeignete HDMI-Schnittstellen für ein immersives Virtual-Reality-Erlebnis.
  • GPU Tweak II mit XSplit Gamecaster bietet intuitive Performance-Optimierungen sowie das direkte Live-Streamen des Spielgeschehens.

ASUS Dual-RX580-8G
Performance auf den Punkt gebracht

Performance auf den Punkt gebracht

Die ASUS-Dual-RX-580-Serie verfügt über die patentierten Wing-Blade-Lüfter für einen maximalen Luftstrom mit 105% mehr Luftdruck. Die Lüfter sind nach IP5X staubgeschützt für eine verbesserte Zuverlässigkeit und eine längere Lebensdauer. Gleichzeitig sorgt die Auto-Extreme-Technologie mit Super Alloy Power II-Komponenten für höchste Zuverlässigkeit. GPU Tweak II mit XSplit Gamecaster bietet intuitive Performance-Optimierungen sowie das direkte Live-Streamen des Spielgeschehens.

Staubschutz mit IP5X-Zertifizierung
0dB-Technologie
Patentiertes Wing-Blade-Design

Staubschutz mit IP5X-Zertifizierung

Die Lüfter der ASUS-Dual-RX-580-Grafikkarten sind nach International Protection Marking (IP-Code) als IP5X staubgeschützt zertifiziert und bieten eine verbesserte Zuverlässigkeit sowie eine längere Haltbarkeit. Der strenge Zertifizierungsprozess sichert, dass die ASUS-Dual-RX-580-Grafikkarten auch unter harten Bedingungen eine optimale Lüfterleistung bieten.

0dB-Technologie

Die innovative 0dB-Technologie stoppt die Lüfter komplett, sobald die GPU eine Temperatur von 55°C unterschreitet und ermöglicht es, weniger anspruchsvolle Spiele in völliger Stille zu genießen.

Patentiertes Wing-Blade-Design

Das patentierte Wing-Blade-Design liefert maximalen Luftstrom und verbessert den statischen Druck über dem Kühlkörper um bis zu 105%, bei einem 3X leiseren Betrieb im Vergleich zu Referenzmodellen.

Auto-Extreme-Technologie mit Super Alloy Power II
VR-geeignete HDMI-Schnittstellen

Auto-Extreme-Technologie mit Super Alloy Power II

Alle aktuell produzierten ASUS-Grafikkarten werden nach der AUTO-EXTREME-Technologie gefertigt. AUTO-EXTREME ist ein brandneuer Industriestandard, bei dem in einem zu 100% automatisierten Produktionsprozess Super Alloy Power II Komponenten verwendet werden. Diese erhöhen enorm die Effizienz, indem sie Leistungsverluste reduzieren, das so genannte "Spulenfiepen" unter Volllast reduzieren und kühlere Temperaturen erreichen. Somit wird eine unübertroffene Qualität und Zuverlässigkeit erreicht.

VR-geeignete HDMI-Schnittstellen

Die Grafikkarten aus der ASUS-Dual-RX-580-Serie verfügen über zwei HDMI-Schnittstellen, an die ein VR-Gerät und ein Bildschirm parallel angeschlossen werden können. So kann das Mittendrin-Erlebnis mit Virtual-Reality jederzeit genossen werden, ohne Kabel umstecken zu müssen.

GPU Tweak II: Intuitive Performancesteigerungen

GPU Tweak II: Intuitive Performancesteigerungen

Du kannst die Taktgeschwindigkeiten, Spannungen und Lüftergeschwindigkeiten individuell nach Deinen Wünschen anpassen. Wähle zwischen dem GPU Tweak Standard oder Advanced Modus, abhängig von Deinem Erfahrungsgrad. Wähle den Standard-Modus um auf Intuitive Optionen für einfache Anpassungen zugreifen zu können. Dieser Modus ist hervorragend geeignet für diejenigen, die erste Erfahrungen mit dem Tuning von Grafikkarten sammeln wollen. Alternativ bietet der Advanced-Modus anspruchsvolle und umfassende Tuning-Optionen, welche die vollständige Kontrolle für erfahrene Overclocker ermöglichen.

AMD CrossFire-Technologie
AMD-Eyefinity-Technologie
AMD FreeSync-Technologie

AMD CrossFire-Technologie

Die AMD CrossFire-Technologie ermöglicht eine bedingungslose Verdopplung der Grafikperformance für Gaming-Systeme.

AMD-Eyefinity-Technologie

Dank der AMD® Eyefinity Multi-Display-Technologie ist es möglich, bis zu vier Bildschirme an einen einzigen Grafikprozessor anzuschließen. Auf diese Weise können bis zu vier Bildschirme als eine große Oberfläche genutzt werden, d.h. der PC-Desktop erscheint entweder einmal auf jedem Bildschirm oder aber er erstreckt sich auf mehrere Bildschirme.

AMD FreeSync-Technologie

AMD FreeSync macht endlich Schluss mit ruckeligem Gameplay und abgehackten Frames, dank flüssiger Performance ohne Artefakte bei nahezu jeder Framerate.

Kunden kauften auch: