https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1274469_0__8886736.jpg

EAN 4717677336498    SKU 90-GA0M00-00UANF

Artikelbeschreibung

Seit dem 10.09.2018 im Sortiment

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


Aktionen und wichtige Informationen

AMD 50 Jahre Gamebundle

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: Radeon RX 580
Edition: Phantom Gaming D OC
Codename: Ellesmere XTX
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1256MHz
Boost Takt: 1424MHz
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 2304 Einheiten
Fertigungsprozess: 14nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 8GB
Grafikspeichertyp: GDDR5
Grafikspeicher Taktfrequenz: 2000MHz (8000MHz GDDR5)
Grafikspeicher Anbindung: 256Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xDVI, 1xHDMI 2.0, 3xDisplayPort
Verschiedenes:
Direct X Version: 12.0
OpenGL Version: 4.5
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 1x 6pin
Max. Stromverbrauch: 185W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: AMD CrossFire X 2-Way, AMD Eyefinity, AMD FreeSync 2, AMD TrueAudio, HDCP 2.2

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(28%)
(28%)
(29%)
(29%)
(14%)
(14%)
(29%)
(29%)
1 Stern
(0%)
(0%)

7 Bewertungen

3.6 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1%

 
 
4 5
     am 24.05.2019
Verifizierter Kauf
Eine der günstigeren RX580, die Karte macht was sie soll und ist auch im idle nicht zu hören.
Beim Zocken oder Rendern hört man sie schon, meiner Meinung nach aber nicht störend.
Was mich mehr stört an meiner Karte, sie hat Spulen fiepen und das nicht gerade wenig.
Das fiepen überträgt sich leider auch auf mein Netzteil und das nur bei 100% GPU Last.

Kaufempfehlung kann ich nur bedingt geben wegen dem fiepen, bin mir aber nicht sicher ob das alle machen.
    
  
4 5
     am 07.05.2019
Verifizierter Kauf
Habe die Karte seit ca. 4 Monaten im Einsatzt. Gekauft wurde sie im MindStar, ausschlaggebend war der Preis.
Die Maße der Karte sind relativ kompakt, es werden 2 Slots in der Höhe gebraucht, die Breite der Karte sollte auch für schmalere Gehäuse passen.
Die Leistung ist sehr gut. Spiele in FullHD, hohe bis Ultra Einstellung (TCTD2@DX12 60 FPS, PUBG 60+ FPS, Ashes of the Singularity@DX12 ca. 42 FPS, Anno 1800@DX12 35 FPS). Der Takt pendelt sich bei 1370 MHz (+-20) ein.
Wie bei anderen Bewertungen geschrieben ist die Karte im Gehäuse hörbar.
Mit den standard Einstellungen drehen die Lüfter auch bis über 60% hoch, was definitiv zu laut ist. Die Temperatur liegt dann bei ca. 68 - 71°C.
Habe dann im Treiber die Lüfterkurve angepasst. Jetzt drehen die Lüfter bis 40%, die Temperatur liegt bei ca. 72 - 74°C. Die Lüfter sind zwar immer noch hörbar, aber wesentlich leiser.
Im Leerlauf schalten sich die Lüfter nicht ab, sind aber nicht zu hören.
    
  
5 5
     am 30.04.2019
Verifizierter Kauf
Bin sehr zufrieden keine probleme beim einbau war alles sehr schön verpackt und sicher versendet worden . Falls sich was nach Belastung ändert melde ich mich .

Mein neues System:
Cpu : AMD Ryzen 5 1600X 6x 3.60GHz So.AM4
Grafik: 8GB ASRock Radeon RX 580 Phantom Gaming D OC
Mainboard :Asus Prime B350-Plus AMD B350 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail
Arbeitsspeicher: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-2666 DIMM CL19-19-19-43 Dual Kit
Ssd: ADATA XPG Gammix S11 Pro 256 GB
Netzteil: 750 Watt Inter-Tech Argus RGB Modular 80+
Gehäuse: Deepcool TESSERACT SW
Gehäuselüfter:4× LogiLink FAN104 120x120x25mm 2000 U/min 31.3 dB(A) blau
    
  
2 5
     am 17.01.2019
Verifizierter Kauf
Achtung extreme laut!!!
    
  
2 5
     am 11.11.2018
Verifizierter Kauf
Anfangs nur Probleme gehabt.

Warframe hat das Ding auf 3600RPM gepowert um die Temperatur bei 70°C zu halten und ist nach einiger Zeit abgeschmiert (das Teil war mit 3600RPM lauter als die erste Ps4).
ARK hat die Graka dann komplett aufgegeben und das bei 1920x1080.

Also per Radeon Software das Temperatur Ziel auf 85°C erhöht und die Grenze auf 3200RPM gesetzt. Jetzt ist der Lüfter der Graka ertragbar und läuft nun auch bei ARK (bis jetzt nur 15min in Ark rumgelaufen zum testen).

Das ist die erste und letzte Graka von Asrock, war schon am überlegen das Teil zurück zu schicken aber es muss nur solange halten bis nächstes Jahr Navi kommt...

Kauft euch lieber die MSI oder andere Custom Karten aber nicht diese hier, ihr werdet enttäuscht werden.
0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 09.11.2018
Verifizierter Kauf
Leider wird sie unter Last sehr laut, daher ging sie zurück.
    
  
     am 06.11.2018
Verifizierter Kauf
Leistung Ansicht sehr gut (Assassin's Creed Odyssey und Fortnite laufen flüssig bei hohen Einstellungen) allerdings leider unter Last wesentlich zu laut (durch normale Kopfhörer deutlich hörbar). Leider ist wegen der Lüfterlautstärke übertakten unmöglich. Ich rate zu einer anderen Version der RX 580 eines anderen Herstellers mit besserem Kühldesign.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   

Video

Kunden kauften auch: