https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1473545_0__74819.jpg

8GB ASRock ARC A770 Phantom Gaming D Aktiv PCIe 4.0 x16 (Retail)

Artikelnummer 74819

EAN 4710483940514    SKU 90-GA3TZZ-00UANF

Nicht mehr lieferbar.

Alternativen anzeigen »

8GB ASRock ARC A770 Phantom Gaming D Aktiv PCIe 4.0 x16 (Retail)

https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1473545_0__74819.jpg
über 140 verkauft
Beobachter: 1

Artikelbeschreibung

Seit dem 15.11.2022 im Sortiment

Entfesseln Sie Ihr kreatives Potenzial mit den Intel® Arc™ Grafiklösungen. Die ASRock Arc™ A770 Phantom Gaming D wurde für Premium-Gaming, Kreativität und Streaming entwickelt.

Tauchen Sie ein in immersives, leistungsstarkes Gaming mit KI-verbessertem XeSS-Upscaling und vollständiger Unterstützung für DirectX 12 Ultimate. Intel® Arc™ Control gibt Spielern Optionen und Steuerelemente, um ihr Spielerlebnis in einem intuitiven und modernen Layout zu verfeinern. Erhalten Sie nahtlose Treiber-Updates, optimieren Sie Ihre Lieblingsspiele, streamen Sie ohne Unterbrechung von zu Hause aus und vieles mehr. Bringen Sie Ihr Spielerlebnis auf die nächste Stufe mit KI-verbesserter Upscaling-Technologie, die mehr Leistung mit hoher Bildtreue ermöglicht. Vollständig kompatibel mit den neuesten bahnbrechenden Grafiktechnologien, einschließlich Raytracing, Shading mit variabler Rate, Mesh-Shading und Sampler-Feedback - die Grundlagen für Gaming der nächsten Generation.

Die ASRock Arc™ A770 Phantom Gaming D wird mit dem Phantom Gaming 3X Cooling System gekühlt. Diese Kühllösung sorgt für die beste Balance zwischen thermischer Effizienz und Geräuschlosigkeit in allen Details.

Mit den integrierten ARGB-LEDs können Sie Ihre eigenen farbigen Lichteffekte einstellen, die auch ein- und ausgeschaltet werden können. Die ARGB-Beleuchtung kann auch mit Ihrem ASRock-Mainboard synchronisiert werden, wenn es Polychrome SYNC unterstützt.


Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: ARC A770
Edition: Phantom Gaming D
Codename: Alchemist
Schnittstelle: PCIe 4.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 2100 MHz
Boost Takt: 2200MHz
Shader Model: 6.6
Anzahl der Streamprozessoren: 4096 Einheiten
Fertigungsprozess: TSMC 6nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 8GB
Grafikspeichertyp: GDDR6
Grafikspeicher Taktfrequenz: 2000MHz (16000MHz GDDR6)
Grafikspeicher Anbindung: 256Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xHDMI, 3xDisplayPort
Verschiedenes:
Direct X Version: 12.2
OpenGL Version: 4.6
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 2x 8pin
Max. Stromverbrauch: 225W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: 0dB-Zero-Fan-Modus, AV1 Decode, Echtzeit-Raytracing

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(43%)
(43%)
(14%)
(14%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
(29%)
(29%)
(14%)
(14%)

7 Bewertungen

3.4 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote:

Reklamationsquote: 0,72%

 
 
2 5
     am 11.07.2023
Verifizierter Kauf
Karte ist an sich gut verarbeitet und wirkt wertig, das waren sie dann auch schon die positiven Dinge.
Es war ein spontan Kauf für meinen zweiten PC und die Karte war im Mindstar für 239¤ daher dachte ich man kann nicht viel Falsch machen ...
- Treiber etc naja ist alles total Beta, der Beta Treiber selbst wie auch der WHQL Treiber sind total unausgereift.
- Das Bild Flackert oft schon auf dem Desktop
- Sobald ein Spiel startet das nicht unbedingt DX12 ist flackert das Bild so nervig das kein zocken möglich ist
- Die Lüfter drehen teilweise ohne Grund auf über 2600U/Min auf obwohl die GPU nur 56°C hat und der Speicher noch unter 80°C liegt

Keine Ahnung was man da groß zu sagen soll ... ich hab jetzt auch keine Lust da Wochen oder Monate zu warten bis die Probleme evtl behoben werden durch irgend ein Update, Karte geht daher zurck ... schade Intel/ASRock, vllt beim nächsten mal ...
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 23.04.2023
Verifizierter Kauf
Top Grafikkarte... Läuft sehr gut muss ich sagen. Spiele laufen flüssig und die Grafik ist Top.. Verarbeitung einfach Klasse halt ASRock..
    
  
5 5
     am 30.03.2023
Verifizierter Kauf
Nachdem eine neue Grafikkarte her sollte, habe ich etwas herum geschaut.
Die Asrock A770 passte gut in mein Budget, und Silke genug Leistung haben, um für die nächste Zeit meinen Ansprüchen zu genügen.
Anfangs gab es Probleme, will für hätte den zweiten Monitor über den DisplayPort nicht erkannte, bzw. ansteuerte.
Da Intel aber laufend Updates der Treiber heraus gibt, erledigte sich das Problem dann schnell von alleine.
Nun läuft die Karte, wie sie soll. Und das alles für einen relativ günstigen Preis.
Im Einstiegsbereich ist die Karte durchaus eine valide Alternative zu einer Nvidia oder AMD-Karte aus dem Segment
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
1 5
     am 05.02.2023
Verifizierter Kauf
Leider läuft die Karte nicht bei mir.
Eingebaut, angeschlossen und bis zum Bios startet der PC und dann bleiben die Bildschirme dunkel.
Denke sie ist defekt geliefert worden.
Wenn sie getauscht wird werde ich nochmal eine Bewertung abgeben
0 von 4 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
2 5
     am 25.01.2023
Verifizierter Kauf
Pro: Sehr gute Verarbeitung. Optisch sehr einfach, aber schön anzusehen. Geringe Abmessungen auch für Mini-ATX-Tower gut.
Con: Die Software für die ARC ist leider überhaupt nicht zu gebrauchen. Was soll das Intel? Ältere Games mit Vulkan API laufen so gut wie nicht, es flackert schon beim starten der Spiele und stürzt dann meist ab. Bei Ghost Recon Breakpoint geht es mit Vulkan gar nicht. Nix zu machen. Nur im normalen directX Modus läuft es, aber da auch nur mit geringen FPS Raten von ca.25 bis 50 FPS bei hohen Settings. Bei GTA V geht es noch ganz gut mit bis zu 50 FPS und normalen Settings, aber das ist nicht so schön. Hinzu kommt noch ein lastabhängiges, ständiges Spulen fiepen, was nicht hochfrequent ist, sondern eher dumpfer Natur. Hört sich echt schrecklich an, wenn man leise Passagen spielt.
Mein System:
Asus Prime B-560 Plus, 2x8 GB Patriot RAM 3200, M.2 SSD von WD Black 256GB, 700 Watt Black BeQuiet Netzteil modular, Intel i7 11700K CPU, neueste Treiber für das Bios V.1601, neueste Intel Treiber, neueste Windows 10 Treiber x64, alle alten Nvidia Treiber meiner GTX1070 mit DDU deinstalliert und alles vorher mit RegOrganizer gereinigt.
DirectX erneuert, deinstalliert und neu drauf gespielt. Aber es läuft halt nicht, so wie man es sich gedacht hat und wie es die die 3DMark Tests vermuten lassen.
FireStrike Test kommt auf 27161 Punkte. 29.42 / 43.79 FPS im Intel XeSS Feature Test. 2364 im Speed Way Test. Port Royal Test 6680 Punkte. 13049 im Time Spy Test.
Alles gute Werte im Vergleich mit meiner alten GTX1070, aber es läuft mit der ARC in den Spielen alles viel langsamer. Bei hohen Einstellungen ohne Vulkan API, geht die ARC nur bis höchstens 50 FPS. Das nervt echt gewaltig. Die GTX1070 läuft da mit bis zu 130 FPS. Ich glaube die Software von Intel muss da noch gewaltig überarbeitet und verbessert werden. Die Hardware scheint ja ganz gut zu sein. Aber ich werde weiterhin mit meiner über 6 Jahre alten Nvidia GTx1070 spielen und glücklich sein.
3 von 4 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 28.12.2022
Verifizierter Kauf
Insgesamt stimmige Grafikkarte, die mit teureren Modellen der anderen Herstellern mithalten kann und/oder diese sogar überholt. Treiber werden mit der Zeit nachgeliefert, was die Grafikkarte nur noch besser machen wird.
Verarbeitung und Aussehen sind ebenfalls sehr gut.
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
4 5
     am 24.12.2022
Verifizierter Kauf
Ich bin sehr Positiv überrascht von dieser Karte.
Die Lüfter sind sehr leise uind kaum zu hören.
Das RGB ist hübsch anzusehen.
Zum Strom verbrauch kann ich nichts Sagen.
Nach ich mein System Korekt konfiguriert habe und neu aufgesetzt habe funktioneirt sie nun sehr gut.
Ich habe mir diese Karte als ersatz zu einer Nvidia Geeforce 2060 6GB geholt.
Und ich kann nur sagen wenn die Treiber passen sind die Spiele meist sehr schön darzustellen.
Das ist aber auch das Größte Problem Die Treiber sind aktuell halt noch sehr experimentell.
Alles an Directx 12 läuft sehr rund.
Aber alle Spiele unterhalb Directx 12 sind schwierig und wenn sie spielbar sind muss man mit Grafikfehlern Rechnen.
2 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  

Video

ASRock Logo

Ein führender Innovator bei Mainboards und Computer-Hardware

Der Kern des Erfolgs von ASRock liegt in der Verpflichtung, innovative Produkte zu liefern, die den unterschiedlichen Bedürfnissen der Verbraucher gerecht werden. Von budgetfreundlichen Optionen für Einsteiger bis hin zu Hochleistungs-Mainboard, die auf Gaming-Enthusiasten und Profis zugeschnitten sind, deckt die Produktpalette von ASRock ein umfassendes Spektrum ab.

Eine der Hauptstärken von ASRock ist seine Flexibilität und Anpassungsfähigkeit an sich entwickelnde Markttrends und technologische Fortschritte. Das Unternehmen hat ein Gespür für die neuesten Innovationen in der Branche und integriert diese konsequent in sein Angebot. Egal, ob es sich um die neuesten Chipsatztechnologien, fortschrittliche Kühllösungen oder die Integration von RGB-Beleuchtung für eine ansprechende Ästhetik handelt, ASRock stellt sicher, dass seine Produkte an der Spitze der Innovation stehen.

ASRock Grafikkarten
ASRock Mainboards

ASRocks Engagement für Innovation wird vielleicht am deutlichsten in seinem Gaming-Mainboard-Sortiment. ASRock hat die wachsende Nachfrage nach Gaming-zentrierten Funktionen wie erweiterten Übertaktungsfunktionen, Multi-GPU-Unterstützung und anpassbarer RGB-Beleuchtung erkannt und eine Reihe von Gaming-Mainboards entwickelt, die selbst die Bedürfnisse der anspruchsvollsten Gamer befriedigen. Diese Motherboards bieten nicht nur eine außergewöhnliche Leistung, sondern auch ein auffälliges Design, das zu einem Gaming-Setup passt.

Darüber hinaus geht das Engagement von ASRock für Qualität über sein Kernproduktangebot hinaus. Das Unternehmen legt großen Wert auf Kundenzufriedenheit, bietet robuste Support-Services und veröffentlicht regelmäßig Firmware-Updates, um Probleme zu beheben und die Kompatibilität mit den neuesten Hardware- und Software-Versionen zu verbessern.

In den letzten Jahren hat ASRock sein Produktportfolio um eine breite Palette von Computer-Hardwarekomponenten erweitert, darunter Grafikkarten, Mini-PCs und Industrie-PCs. Diese Diversifizierung spiegelt die strategische Vision von ASRock wider, ein umfassender Lösungsanbieter für alle Aspekte der Computertechnik zu werden.

Während sich die Technologielandschaft ständig weiterentwickelt, bleibt ASRock in seinem Streben nach Spitzenleistungen standhaft. Indem ASRock seinen Kernwerten Innovation, Qualität und Kundenzufriedenheit treu bleibt, wird das Unternehmen seine Position als führender Innovator im Bereich Mainboards und Computerhardware auch in den kommenden Jahren beibehalten. Mit jeder neuen Produktveröffentlichung bekräftigt ASRock sein Engagement, den Benutzern die Werkzeuge an die Hand zu geben, die sie benötigen, um ihr volles Potenzial im digitalen Zeitalter zu entfalten.

ASRock Grafikkarten
ASRock - Refined by Gamers

Kunden kauften auch: