https://image9.macovi.de/images/product_images/320/929244_0__60230.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 18.08.2013 im Sortiment

Das neue Google Nexus 7 2013 ist jetzt noch dünner, schlanker und schneller als sein Vorgänger. Leistung und Mobilität werden in diesem 7,0" Tablet vereint. Die griffsympathisch matte Rückseite sorgt für einen sicheren Halt. Genießen Sie Ihre Multi-Media-Anwendungen auch von unterwegs.


Technische Daten

Allgemein:
Display: 7.0" (17,78cm)
Auflösung: 1920 x 1200 Pixel
Modell: Google Nexus 7 2013
Prozessor: Qualcomm Snapdragon S4 Pro
Taktfrequenz: 4x 1.5 GHz
Arbeitsspeicher: 2 GB
Festplatte: 32GB
Anschlüsse: 1x Kopfhörer, 1x micro USB
Betriebssystem: Android 4.3
Kommunikation: WiFi, Bluetooth V4.0, NFC
Farbe: schwarz
Besonderheiten: Beschleunigungssensor, Front Camera 1.2 MP, Gyroskop, integriertes A-GPS, kabelloses Laden (QI), Kompass, Rear Camera 5.0 MP, Umgebungslichtsensor
Länge: 8 mm
Breite: 200 mm
Höhe: 114 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

5 Sterne
(0%)
(0%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
(100%)
(100%)
1 Stern
(0%)
(0%)

1 Bewertung

2.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
2 5
     am 16.09.2013
Überraschend schlecht!

Das Tablet fühlt sich absolut hakelig und unausgereift an. Besonders schlimm ist z.B. zoomen auf Webseiten.

Zudem funktionieren die einfachsten Dinge nicht. (wie z.B. durch Fotos blättern mit einem Fingerstreichen. Ständig werden dabei Fotos übersprungen.)

Neueste Updates waren dabei installiert.

Dazu kommt eine absurd hohe Eingabelatenz des Touchscreens.(geschätzte 50ms, wenn nicht noch mehr)
Dies macht das treffen von kleineren Links sehr schwierig.

Die Geschwindigkeit ist trotz Quadcore und 2GB Ram absolut nichts besonderes. Mein iPhone 4S fühlt sich sehr viel geschmeidiger und schneller an. Und das trotz Dualcore und nur 512mb Ram.
Da sieht man mal wieder, dass softwareseitige Optimierung mindestens genauso wichtig ist wie schnellere Hardware.
Und nein, ich bin kein Apple-Fanboy, sonst hätte ich mir das Nexus nicht bestellt.

Dazu kommen bei meinem Exemplar noch hardwaretechnische Probleme: Mein Exemplar hatte einen rötlich gefärbten daumengroßen Fleck mittig, sowie sehr starkes Backlight-bleeding an der oberen Kante des Bildschirms

Positiv fiel mir die Farbqualität des Bildschirms sowie die zumindest haptisch gelungene Qualität des Geräts auf.
Die gummierte Rückseite ist sehr viel ergonomischer als z.B. die Alu-Fläche des iPads.

Natürlich habe ich das Gerät zurückgeschickt... Für den Preis absolut inakzeptabel.
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: