Jetzt PREY gratis sichern

Direkteinstieg

Bitte wählen Sie Ihre Zielseite:

Scythe Ashura Tower CPU Kühler. Simply Cool. Erstklassig
Sicher Einkaufen

Die GeForce-GTX-1060-Grafikkarte bietet innovative Gaming-Technologien. Sie ist daher die ideale Wahl für die aktuellen hochauflösenden Spiele. Die GeForce GTX 1060, basiert auf NVIDIA Pascal, der fortschrittlichsten Grafikprozessorarchitektur aller Zeiten, Sie liefert überzeugende Leistung, und bietet optimale Voraussetzungen für virtuelle Realität und vieles mehr.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 307,20*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 30 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

18 Jahre Erfahrung - Mindfactory Aktiengesellschaft

Hinweis

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

Allgemein:

GPU Modell: GeForce GTX 1060
Edition: Armor 6G OCV1
Codename: GP106-400
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1544MHz
Boost Takt: 1759MHz
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 1280 Einheiten
Fertigungsprozess: 16nm

Speicher:

Grösse des Grafikspeichers: 6GB
Grafikspeichertyp: GDDR5
Grafikspeicher Taktfrequenz: 2002MHz (8008MHz GDDR5)
Grafikspeicher Anbindung: 192Bit

Video:

Anschlüsse der Grafikkarte: 1xDVI, 2xDisplayPort, 2xHDMI

Verschiedenes:

Direct X Version: 12.0
OpenGL Version: 4.5
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 1x 8pin
Max. Stromverbrauch: 120W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: GeForce GTX VR Ready, NVIDIA Adaptive Vertical Sync, NVIDIA Ansel, NVIDIA GameStream, NVIDIA GameWorks, NVIDIA GPU Boost 3.0, NVIDIA G-Sync, NVIDIA MFAA Technology, NVIDIA Physx Technology, Vulkan API
5 Sterne: 6GB MSI GeForce GTX 1060 Armor 6G OCV1 Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

(85%)

4 Sterne: 6GB MSI GeForce GTX 1060 Armor 6G OCV1 Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

(15%)

3 Sterne

3 Sterne: 6GB MSI GeForce GTX 1060 Armor 6G OCV1 Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

(0%)

2 Sterne

2 Sterne: 6GB MSI GeForce GTX 1060 Armor 6G OCV1 Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

(0%)

1 Stern

1 Sterne: 6GB MSI GeForce GTX 1060 Armor 6G OCV1 Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

(0%)

Durchschnittliche Bewertung:

Durchschnittlicher Bewertung: 4,8 von 5

Für diesen Artikel liegen 13 Bewertungen vor.

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel? Dann können Sie uns hier Ihre Meinung schreiben.

Reklamationsquote

:
RMA-Quote: 1%
Nach dem Kauf bewerten und mit etwas Glück einen von sechs 50€ Gutscheinen gewinnen!
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 13 Bewertungen)
Filter:
1 | 2 |
Nächste Seite
geschrieben am 12.03.2017 von wawnord
4 5

geschrieben am 12.03.2017 von wawnord  (Verifizierter Kauf)

Die Karte ist im Luftbetrieb Top! Gute Werte ,leise,brauchbare Temperaturen.
Leider hat MSI der OCV1 (im vergleich zu allen anderen MSI 1060) nochmals ein komplett abweichendes CustomPCB verpasst.
Dadurch passen keine Wasserblöcke die für alle anderen MSI 1060/70/80 Karten passen. Selbst die MSI MSI GeForce GTX 1060 6GB Armor 6G OC 6GB GDDR5 wird z.B. von EKWB supportet, nur diese Karte hier mir der Boardversion V328-023R ist unbrauchbar für Wakü.
Leider zu spät bemerkt.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 25.02.2017 von Käufer
5 5

geschrieben am 25.02.2017 von Käufer  (Verifizierter Kauf)

Im Vergleich zu meiner Laptop grafikkarte die nunmehr 5 Jahre alt war, ein enormer Unterschied. Was positiv ist, dass sie sehr leise ist also hören tue ich sie nicht, jedenfalls wirds auch nicht lauter ob ich nun GTA spiele oder garnix mache :D
Zudem kann ich in Kombination mit meinem i5 6500 alles in fullhd auf ultra spielen ohne ruckler - da kommt mein Bildschirm mit seinen 60hz und 6ms manchmal garnicht hinterher :D
Lohnt sich! Vorallem vergleichsweise sehr günstige graka der 1060er reihe und wohl auch eine der leisesten

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 18.02.2017 von Lucas
5 5

Ist eine gute Karte. Die Lüftung sieht einfach aus und das ist sie auch. Trotzdem ist sie angenehm leise und die Karte kommt auf Volllast nicht über 65 Grad. Ich kann damit Witcher 3 auf höchsten Einstellungen in FHD bei 45 FPS spielen (CPU ist ein FX 8350). CS:GO macht auch Spass. FPS sind so bei 240 (aufgrund der zu warmen CPU leider nicht ganz konstant; das Gameplay ist nicht soooo smooth wie es sein könnte aber das liegt nicht an der Karte). Die 1060 hier macht in CS:GO eine bessere Figur als das AMD Pendant FX 480 welche ich letztlich aus diesem Grund ausgetauscht habe. Mit der FX 480 hatte ich starke und anhaltende FPS drops in CS:GO. Das schiebe ich zum einen auf die Karte aber zum anderen auch auf meine CPU FX 8350. Sobald letztere über 45 Grad warm ist, wirkt sich dieses auf die FPS in FPS Games aus.

Preisleistung ist bei der 1060 absolut super.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.

geschrieben am 09.02.2017 von Matthias
5 5

Schöne Grafikkarte. Alle aktuellen Spiele laufen in FHD flüssig. Leider keine LEDs.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 05.01.2017 von Marcel
5 5

geschrieben am 05.01.2017 von Marcel  (Verifizierter Kauf)

Top. einfach eine Klasse 1060 und dabei auch noch sehr schick.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 22.12.2016 von Christopher
5 5

Ich bin sehr zufrieden mit dem Bestellprozess hier und auch mit der Grafikkarte.
Das war das erste Mal, dass ich mir eine "richtige" Grafikkarte gegönnt habe (vorher war es eine GTX 560se, 4 Jahre, und die war damals schon kacke)
Mein Anspruch:
Ich habe keinen 4K Monitor und sehe es nicht ein, einen zu kaufen. Schade ums Geld zu diesem Zeitpunkt.
Ich wollte eine Grafikkarte, die mir beim Spielen keinerlei Grenzen mehr aufzwingt, und die so gut ist, dass mein PC an seine Grenzen kommen kann. Das war bei der 560se wohl eher eine Lachnummer.
Außerdem wollte ich eine Karte mit 2x HDMI, da ich kein Gerät mit Displayport habe und auch hier nicht einsehe, extra eins zu kaufen.
Da wird die Auswahl schon sehr klein.

Zur Wahl stand noch die AMD RX480 für einen ähnlichen Preis. Nachdem die Leute aber oft schreiben, die AMDs seien sehr laut und würden viel wärmer als die NVIDIAs, ist es wieder eine NVIDIA geworden.
Zum Bis-an-die-Grenze-zocken bin ich noch nicht gekommen, aber ich denke auf einem Full HD Monitor kann man bedenkenlos alle (!) Spiele auf vollen Einstellungen spielen.
Alle Futuremark Benchmarks laufen fast ruckelfrei. Sowas habe ich noch nie gesehen. Über 12.000 Punkte, besser als 82% aller Ergebnisse ;)

Nur der CPU-Test ruckelt, aber meinen Prozessor behalte ich.
Habe einen Core i5 3450 und 8GB DDR3 RAM, Spiele sind auf einer SSD unter Windows 8.1 und nun Windows 10 Pro installiert.

Mit dem MSI Afterburner habe ich mal die Lüfter auf 100% gedreht, man hört sie wirklich sehr deutlich. Der restliche PC geht total unter. Bin wirklich froh, dass ich nicht die AMD genommen habe. Aber wenn ich beim Zocken einen Kopfhörer aufhabe, muss ich mich wirklich auf die Grafikkarte konzentrieren, sonst fällt sie nicht auf. Man darf das nicht falsch verstehen, sie stört NICHT beim Spielen.

Der Einbau muss bei einem nicht allzu großen Gehäuse vorsichtig erfolgen. Das Ding ist wirklich ein Oschi. Ein Tipp noch:
Mit einer so großen Grafikkarte sollte man seinen Rechner nicht dauernd auf LAN-Partys mitnehmen, es soll schon Leuten der PCIe Slot kaputt gegangen sein. Dann zum Transport die Karte rausnehmen.
Ich habe sie zusätzlich mit einem Faden oben am Gehäuse aufgehängt, sonst würde sie durchhängen. Das Hängen ist aber laut Hersteller unbedenklich. Ich bin nun mal jemand, der auf sein Zeug aufpasst.

Fazit:
Super Karte, wird hoffentlich viele Jahre laufen.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.

geschrieben am 09.12.2016 von Fabian
5 5

geschrieben am 09.12.2016 von Fabian  (Verifizierter Kauf)

Achtung beim Einbau! Auf dem ersten Lüfter ist noch eine durchsichtige Plastikfolie mit Spruch, ich habe es nicht gesehen und die Karte mit Folie eingebaut, zum Glück muss die Karte nur kühlen wenn sie unter Last ist, was wohl weitere Schäden verhindert hat.

Zur Karte selber. Der Kern Taktet im Leerlauf bei 177 MHz und hat dann bei mir eine Temperatur von um die 35 Grad. Die Lüfter der Karte springen erst ab 60° an, dann gehen sie aber auf über 60% der Leistung. Bei einer normalen Umgebung sind diese dadurch durchaus leicht hörbar. Die GPU wird dann runtergekühlt bis 58°, dann gehen die Lüfter wieder aus und die Karte ist lautlos. Eine bessere Lüfterkurve lässt sich mit dem MSI Afterburner einstellen, so wird meine Karte jetzt zwar 2-3 Grad wärmer dafür bleibt der Lüfter unter 50% und ist in meinem Umfeld subjektiv nicht hörbar.

Zur leistung der Karte:
In der Beschreibung der Karte steht bereits dass der GPU Takt bei 1544MHz ist und im Boost auf 1759MHz geht. Die Karte taktet unter vollast allerdings noch höher auf 1949 MHz geht sie bei mir ohne manuelles Overclocking. Bis auf etwas über 2000 MHz bekommt man sie auch manuell, darüber hinaus fangen die 3D Anwendungen an abzustürzen.

Die Leistung ist das was man von einer guten GTX 1060 erwartet, Spiele wie Battlefield 1 und The Witcher 3 laufen in Full HD Auflösung mit maximalen Details über 60 FPS. Allein bei Deus Ex Mankind Divided ist die Ultra Stufe zuviel für die Gafikkarte, was wohl unter anderem daran liegt, das die Texturen zu viel für die 6GB speicher sind.

Bei der Austattung war Samsung etwas spartanisch es gibt keinen 8 Pin Adapter, dafür aber ein paar Aufkleber und eine CD.
Auf der CD befinden sich die Treiber sowie MSIs Zusatzprogramme. Hier ist vor allem MSI Afterburner empfehlenswert, mit dem man die Werte der Grafikkarte ständig im Blick hat, die Lüfterkurve anpassen kann und diese auch weiter Overclocken kann. Desweiteren wäre noch Kombustor zu erwähnen, MSIs Benchmark Tool mit dem man die Karte etwas quälen kann um zum Beispiel eine geeignete Lüfterkurve zu finden oder herauszufinden das die Karte bei 700fps ein Spulenfiepen hat (was natürlich nicht im Alltag auftritt, wo hat man schonmal mehr als 700 fps?).

Auf der CD ist weiterhin Werbe Software wie Chrome und ein Antivirus, dass man nicht unbedingt installieren sollte.

FAZIT: Eine gute Karte mit guten Preis/Leistungsverhältnis bei der man auch gut selber Hand anlegen kann um die nicht ganz optimale Lüfterkurve zu verbessern.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 02.12.2016 von Torben
5 5

geschrieben am 02.12.2016 von Torben  (Verifizierter Kauf)

Eine sehr gute Grafikkarte. Erzielt in allen Spielen gute Resultate und die Software MSI Afterburner funktioniert ohne Probleme.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 30.11.2016 von Frank
5 5

geschrieben am 30.11.2016 von Frank  (Verifizierter Kauf)

Zusammen mit nem I5-6500 das perfekte Team für die meisten aktuellen Games.
Karte flüsterleise, Lüfter drehen erst bei Last. Bin sehr sehr zufrieden damit
Versand und Verpackung Top.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 28.11.2016 von Philip
5 5

geschrieben am 28.11.2016 von Philip  (Verifizierter Kauf)

Tut was sie soll ohne Probleme. Die Lüfter schalten sich ab 60C an, sind auf normallast leise und auf Vollast nur etwas hörbar.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 13 Bewertungen)
1 | 2 |
Nächste Seite

Kunden kauften ebenfalls

Anzeigen

Besuchen Sie auch unsere Partner:

Mindfactory.de is based on XT-Commerce
Mindfactory City
Hardware Finanzierung.de
Bitte bestellen Sie online - auch als Selbstabholer/in - ansonsten gelten im Mindfactory-Markt in Wilhelmshaven andere, höhere Preise.

Unser Ladengeschäft in Wilhelmshaven hat für Sie ab 10 Uhr geöffnet.

Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.
VPE-Angaben beziehen sich auf eine "Verpackungseinheit" OVP-Angaben beziehen sich auf "Originalverpackt"
* Alle hier genannten Preise verstehen sich inkl. 19% USt und zzgl. der Versandkosten in Höhe von € 7,99* sowie der Kosten für das gewählte Zahlungsmittel, 0,95% vom Warenwert bei giropay, 1% vom Warenwert bei paydirekt, 0,9% vom Warenwert bei Sofortüberweisung, 1,9% vom Warenwert bei PayPal, € 3,00* bei Nachnahme, € 0,00* Finanzierung (außer bei Fracht- und Express-Versand; bei Zahlung per Nachnahme entstehen weitere, an Hermes bzw. DHL zu zahlende Gebühren in Höhe von € 2,- inkl. 19% USt). Alle hier genannten Kosten verstehen sich inkl. 19% USt.
Bestellen Sie versandkostenfrei. Genauere Infos finden Sie hier.

© 2017 by Mindfactory AG