https://image6.macovi.de/images/product_images/320/687661_0__43823.jpg

EAN 0843591009539    SKU CSSD-F60GB2-BRKT

Artikelbeschreibung

Seit dem 21.03.2011 im Sortiment

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


Technische Daten

Allgemein:
Kapazität: 60GB
Modellserie: Force Series
Lesegeschwindigkeit bis zu: 285 MB/s
Schreibgeschwindigkeit bis zu: 275 MB/s
Cache: keine Angabe
Formfaktor: 2.5" (6.4cm)
Schnittstelle: SATA 3Gb/s
Controller: SandForce SF-1200
Chiptyp: MLC asynchron
MTBF (Lebensdauer): 1.000.000 Stunden
IOPS (Random 4K schreiben): 50.000

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(75%)
(75%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
(25%)
(25%)

4 Bewertungen

4.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
1 5
     am 17.08.2011
Verifizierter Kauf
Hat sich nach nichtmal 3 Monaten mit einem Bluescreen verabschiedet und wird nichtmehr erkannt.
Wie ich rausgefunden habe ein häufiges Problem bei diesem Modell, RMA läuft. Corsair SSDs gibts erstmal keine mehr für mich...
    
  
5 5
     am 10.06.2011
Verifizierter Kauf
Ich betreibe die SSD an einem Gigabyte GA-880GA-UD3H mit Athlon II X2 250e und 4GB DDR3-RAM. Natürlich wurde die SSD als Systemplatte verwendet für Windows XP 32-Bit und Programme.
Der Bootvorgang ist nicht sooo blitzschnell wie erwartet, kann aber am WinXP liegen. Dafür habe ich noch nie so schnell z.B. Word 2010, Excel 2010, etc. geöffnet (Stoppuhr lohnt nicht, Programm ist sofort offen).
Alles in allem eine lohnende Investition.
    
  
5 5
     am 08.04.2011
Verifizierter Kauf
Man ist die schnell. Schon in meinem alten System lief sie als IDE und es war ein Perfomance-Quatensprung. Nun in dem neuen System (6G-SATA - AHCI - Neuinstallation von Windows 7) ist das Ganze einfach nur noch schnell. Einschaltknopf ... Windows 7 Start ... Autostart mit Outlook = keine 11 Sekunden (!) Ich kann die Platte nur empfehlen, wenn man sein System beschleunigen will. Weder CPU-Upgrade noch Speicheraufrüstung haben so viel ausgemacht.
    
  
5 5
     am 02.03.2011
Verifizierter Kauf
Läuft seit dem 28.2.2011 bei mir im System als Systemdrive!
Hab natürlich gleich ein paar Benchmarks laufen lassen und die Lese und Schreibraten sind der wahnsinn nach 5 AS SSD Benchmarks folgende durchschnittswerte im 4K-64Thrd Benchmark (ist das einzig relevante):
100,99 MB/s lesem und 63,28 MB/s schreiben ein gesamt score von 328!
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: