https://image4.macovi.de/images/product_images/320/419911_0__30167.jpg

EAN 4895106229181    SKU 11124-00-20R

Artikelbeschreibung

Seit dem 09.02.2008 im Sortiment

SAPPHIRE HD 3000 Serie verbindet die neueste Grafikarchitektur mit High-Speed Interface Technologie, bester Leistung und außergewöhnlichem Preis-Leistungs-Verhältnis. Diese Serie kombiniert Unified Shader Architektur mit Shader Model 4 Unterstützung und dem kommenden DirectX 10.1, verbunden über die neueste PCI-Express Gen 2.0 Schnittstelle. Die Bauweise ist mit 320 Stream Prozessoren und dem 512-bit internen Ring Bus Speicher Controller die gleiche wie bei den SAPPHIRE HD 2900 High-End Modellen mit mehreren Rendering Units und einer programmierbaren Tessellation-Unit. Durch den neuen 55nm Herstellungsprozess benötigt die GPU in der HD 3000 Serie weniger Strom, bei besserer Leistung und kleinerem Preis. Das neue Feature ATI PowerPlay reduziert aktiv den Stromverbrauch, je nach dem, wie hoch die momentanen Anforderungen an die Karte sind.


Die Radeon HD3850 von Sapphire ist die perfekte Grafikkarte für alle Gelegenheitsgamer. Sie unterstützt DirectX 10 und Shader Model 4. Über CrossFirec X können Sie zwei Karten kombinieren und erhalten so noch mehr Power.

512MB | GPU 670MHz | Speichertakt 830MHz | Aktiv | DVI, TVo | DirectX 10.1

Technische Daten

Allgemein:
Gerätetyp: Grafikkarten
Bustyp: AGP 8x
Grafik-Engine: ATI Radeon HD 3850
RAMDAC: 400 MHz
Max Auflösung: 2560 x 1600
Anzahl der max. unterstützten Bildschirme: 2
Schnittstellen: 2 x DVI-I (Dual Link) - DVI kombiniert, 29-polig; 1 x TV-Ausgang
API-Unterstützung: OpenGL 2.0, DirectX 10, DirectX 10.1
Besonderheiten: Avivo HD Technology, ATI PowerPlay-Technologie , HDCP
Speicher:
Grösse: 512 MB
Technologie: GDDR3 SDRAM
Busbreite: 256-bit
Systemanforderungen:
Details der Systemanforderungen: - RAM 1 GB
Verschiedenes:
Certified for Windows Vista: Das "Certified for Windows Vista"-Logo ist eine Kompatibilitätskennzeichnung für Anwendungen und Geräte, die für Benutzerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit und verbesserte Sicherheit einem strengen Testprogramm unterzogen wurden.
Kennzeichnung: RoHS
Verpackung: Lite Retail

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(66%)
(66%)
(17%)
(17%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
(17%)
(17%)

6 Bewertungen

4.2 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
5 5
     am 09.08.2009
Verifizierter Kauf
Wer sich keinen neuen PC kaufen will aber trotzdem schöne Grafik auf nen alten System zaubern möchte ist bei der Karte genau richtig! Super Teil! Hab damit 2 Rechner ausgerüstet beide mit 3GB-RAM und ner 3200+ Barton CPU. Und beide laufen super!!! Treiber benutze ich sowieso immer original NVIDIA oder ATI Treiber. Von daher habe ich noch NIE probleme gehabt. Vorher hatte ich immer NVIDIA Karten aber da konnten die diesmal nicht mithalten.
    
  
5 5
     am 29.06.2009
Ich habe mir diese Karte vor etwa einem Monat gekauft. Da ich schon vorher von Treiberproblemen gehört habe, habe ich direkt den Hotfixtreiber installiert. Alles hat einwandfrei geklapt. Die Leistung der Karte ist durchweg sehr gut. Jetzt laufen auch Spiele wie Crysis gut auf meinem System (sogar bei 1920X1080 Pixeln). Vorher hatte ich eine Radeon 1600Pro und die Leistungssteigerung ist wie schon erwähnt gewaltig. Also brauche ich erstmal keinen neuen Rechner. Ich kann die Karte jedem mit einem AGP System nur wärmstens empfehlen.
    
  
1 5
     am 19.04.2009
Diese Grafikkarte ist das allerletzte , bekomme nur Bluescreens mit der Fehlermeldung

-> der Grafiktreiber befindet sich in einer Endlosschleife oder programmiert die Hardware falsch.

Es ist egal welchen Treiber ich von Sepphire nutze es bleibt immer dasselbe!! Vielleicht hätte Sepphire diese Karte nicht als APG "ummogeln" sollen. Auf PCI-E mag sie vllt TOP sein , kann ich nicht beurteilen. Eins steht für mich fest auf AGP der letzte Dreck !!!!! lasst bloss die Finger davon .. Werde sie auch zurück schicken und hoffen das Mindfactory so kulant ist und mit eine Nvidia Karte schickt, denn ATI suXX !!!
    
  
5 5
     am 11.01.2009
Verifizierter Kauf
Habe die Karte für meinen Cousin gekauft und in seinem System eingebaut. Er ist absolut zufrieden. Lüfter ist angenehm leise, Hitzeentwicklung haben wir noch nicht überprüft. Läuft aber alles stabil. Nun kann er endlich CoD 5 WaW spielen, läuft auch alles flüssig! Kaufempfehlung!!!
    
  
5 5
     am 10.01.2009
Verifizierter Kauf
Habe mir die Grafikkarte Mitte Dezember 08 geholt, da ich noch keine Notwendigkeit sah, mir ein komplett neues System zuzulegen.

Die Leistung überzeugt auf Anhieb. Hierfür könnte man mehr als fünf Sterne vergeben... ;-)

Leider ist der Sapphire-Lüfter sehr laut, weshalb hier evtl. auf Zubehör-Kühler zurückgegriffen werden muss (Demontage des Original-Kühlers = Garantieverlust!!!). Auf der Unterseite der Graka befindet sich der Rialto-Chip. Er wird im Betrieb sehr heiß und ist lediglich mit einer gummiartigen Abdeckung versehen. Hier ist laut div. Foren empfohlen worden, einen RAM-Kühler oder Ähnliches auf ihn zu montieren.

Die Grafikkarte ist jedem zu empfehlen, der sein AGP-Mainboard noch behalten möchte, und mit der restlichen Hardware durchaus zufrieden ist.
    
  
4 5
     am 04.11.2008
Verifizierter Kauf
Insgesamt eine gute Grafikkarte. Eine letzte Möglichkeit, meinem P4 (HyperThreading) noch zum neuen Leben zu verhelfen. Damit kam ich beim 3DMark06 auf rund 4000 Punkte.
Allerdings ist der Lüfter etwas zu laut, musste ihn durch einen passiven Kühler ersetzten (Arctic Cooling S1). Damit ist der Rechner jetzt so leise, dass es schon weh tut.
    
  

Testberichte

Video