https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1115516_0__68512.jpg

EAN 4895106277960    SKU 11247-04-40G

Artikelbeschreibung

Seit dem 28.07.2016 im Sortiment

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: Radeon R9 FURY
Edition: Nitro
Codename: Fiji Pro
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1020MHz
Boost Takt: keine Angabe
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 3584 Einheiten
Fertigungsprozess: 28nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 4GB
Grafikspeichertyp: HBM
Grafikspeicher Taktfrequenz: 500MHz (HBM)
Grafikspeicher Anbindung: 4096Bit (HBM)
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xDVI, 1xHDMI 2.0, 3xDisplayPort
Verschiedenes:
Direct X Version: 12.0
OpenGL Version: 4.5
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 2x 8pin
Max. Stromverbrauch: 275W
Grafikkarten Bauform: Triple Slot
Verpackung: Full Retail
Besonderheiten: 7.1 Audiocontroller, AMD CrossFire X, AMD CrossFire X 2-Way, AMD CrossFire X 4-Way, AMD GCN, AMD HD3D, AMD Mantle, AMD PowerTune, AMD TrueAudio, Radeon VR Ready, Zero Fan Mode, ZeroCore Power

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(50%)
(50%)
(50%)
(50%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

2 Bewertungen

4.5 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 3%

 
 
4 5
     am 19.09.2016
Verifizierter Kauf
Gute Karte, Preis/Leistung ist in Ordnung. Wenn man nicht gerade unbedingt 4k ultra spielen will (was trotz 4GB Ram möglich ist), ist das die perfekte Karte für den Preis. Einzig und allein der enorme Stormverbrauch ist utopisch. Aber das ist AMD typisch.
    
  
5 5
     am 31.08.2016
Verifizierter Kauf
Großartige Karte!

+ Irrsinnig gute Kühlung, mit selbst eingestellter Lüfterkurve bleibt die Grafikkarte bei den meisten Spielen unter 60°C und ist dabei auch noch sehr leise, die Standart-Lüfterkurve hält sie bei 74°C, aber der Lüfter ist bis ca 40-50% Geschwindigkeit für mich praktisch unhörbar.

+ Kein Spulenfiepen im Lieferzustand, habe bei meinen Übertaktungs- und Undervolting-Tests leichtes Spulenfiepen erlebt, aber auch nur mit offenem Gehäuse und es war kaum über meinem CPU-Lüfter zu hören. Ist in der Praxis kein Problem, im Moment ist abgesehen von in manchen Menüs mit mehreren hundert FPS nichts zu hören, absolut gar nichts! Und dann auch nicht störend. Ich zocke ja mit Studiokopfhörern und höre da eh nichts von, aber selbst, wenn ich sie absetze, höre ich fast nie auch nur irgendwas davon

+ Wahnsinnige Leistung, Witcher 3, DOOM, BF4 auf Ultra(Ohne Hairworks-BS) in 1440p sehr spielbare FPS, bei DOOM und BF4 auf 70FPS gelockt, bei DOOM nie drops darunter, bei BF4 auf großen Maps auch mal drops auf 50+ FPS für kurze Zeit, hält sich aber super in Grenzen und kann auch von meiner CPU (Xeon 1231) kommen. Habe noch kein Spiel gefunden, bei dem ich irgendwas wirklich runterdrehen müsste, um auf 1440p meine 70FPS zu halten, abgesehen von Fallout 4, dessen Port imho ein Witz ist.

+ Stark undervoltbar, da kann man noch Strom sparen, betreibe die GPU an einem 500Watt Netzteil ohne Probleme

+ Gute Verarbeitung, sieht super aus, schöne Backplate, was ein Lüfter!

+ Performt gut mit neuen APIs wie Vulkan

- Sehr groß, ca 31cm lang

- Frisst mehr Energie als die aktuellen Karten wie RX 4x0 oder GTX 10x0

- 4GB HBM, sind bei mir nie voll, selbst bei DOOM mit Nightmare-Textures, aber zukünftige potentielle Optimierungs-Albträume könnten einen dazu zwingen, Einstellungen runterzuschrauben, um VRAM zu sparen. Im Moment definitiv kein Problem, und ich denke, wenn man die 4GB schon füllen will, geht dem Ding eh der Saft aus

Alles in allem geile Karte für 1440p, habe sie für 309 Euro im Sale gekauft, und zusammen mit einem Freesync-Monitor schaue ich optimistisch in die Zukunft!
4 von 4 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  

Video