https://cdn.macovi.de/images/product_images/320/1006610_0__64611.jpg

EAN 4719331323288    SKU GV-R938G1 GAMING-4GD

Artikelbeschreibung

Seit dem 16.06.2015 im Sortiment

Die G1 Gaming Edition der Radeon R9 380 besitzt einen Speicher von 4GB. Die Lüfter des Windforce Kühlsystems verfügen über ein einzigartiges Lüfter-Klingen-Design, wodurch der Airflow deutlich verbessert wird. So bleibt die Grafikkarte auch unter Last bis zu 26 % kühler als das Referenzmodell. Und dank des 6 Phasen Designs wird die Temperatur für eine längere Haltbarkeit noch weiter reduziert. Durch das ausgeklügelte Belüftungssystem kann dieses Modell als extrem silent bezeichnet werden. Eine super stylische Back Plate mit G1 Gaming Gravur ziert die Rückseite der außergewöhnlich performanten Grafikkarte.


Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: Radeon R9 380
Edition: Gaming G1
Codename: Antigua Pro
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 990MHz
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 1792 Einheiten
Fertigungsprozess: 28nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 4GB
Grafikspeichertyp: GDDR5
Grafikspeicher Taktfrequenz: 1425MHz (5700MHz GDDR5)
Grafikspeicher Anbindung: 256Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xDisplayPort, 1xHDMI, 2xDVI
Verschiedenes:
Direct X Version: 12.0
OpenGL Version: 4.4
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 1x 8pin
Max. Stromverbrauch: 190W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: 7.1 Audiocontroller, AMD CrossFire X 2-Way, AMD CrossFire X 4-Way, AMD Eyefinity, AMD HD3D, AMD PowerTune, AMD TrueAudio

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(60%)
(60%)
(10%)
(10%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
(20%)
(20%)
(10%)
(10%)

10 Bewertungen

3.9 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 4%

 
 
5 5
     am 20.03.2016
Verifizierter Kauf
Preis/Leistungshammer!
OC auf 1090MHz / 1500 Memory, ab 1100 Flickering im Benchmark.
Leider Voltage locked, aber bin glücklicher als wenn ich mir die 960 geholt hätte.
AMD Treiber laufen gut! (War vorher noch am Zweifeln)
    
  
1 5
     am 08.02.2016
Verifizierter Kauf
Entspricht nicht den Erwartungen an Gigabyte, schafft nicht die gewünschte, beschriebene Leistung!
    
  
5 5
     am 12.01.2016
Verifizierter Kauf
Gute Grafikkarte für gutes Geld. Für Mittelklasse extrem gut
    
  
5 5
     am 08.01.2016
Verifizierter Kauf
Funktioniert alles einwandfrei und ich kann alle Spiele flüssig spielen. Für den Preis ist die Grafikkarte super!
    
  
2 5
     am 10.11.2015
Verifizierter Kauf
Leider kann ich zu dem Artikel nicht viel Sagen. Die Grafikkarte hat bis jetzt nicht funktioniert.
Zuerst vermute ich einen Fehler in der Stromversorgung. Duch den Kauf eines neuen Netzteils hat sich das Problem nicht behoben. Ich denke meine Graka ist defekt und Tausche sie gerade um.
    
  
5 5
     am 20.10.2015
Verifizierter Kauf
Ich schließe mich der Bewertung von "Der Lins" an.
Mein Modell lässt sich auf Core 1085 übertakten. Die Lüfterkurve ist so eingestellt das er stets bei unter 50 % bleibt. Erst darüber hinaus hört man ihn. Die Temperaturen liegen bei stundenlangem Witcher 3 spielen bei 75 Grad Maximum.
Witcher 3 läuft je nach Situation auf Hoch bei 45 bis 60 fps.

Tolle Karte. Würde Sie jederzeit einer z.B. Sapphire vorziehen, da man bei Gigabyte eine "echte" Garantie bekommt und wenn man die mal braucht auch keinen Stress hat (eigen Erfahrung).
    
  
     am 10.10.2015
Verifizierter Kauf
Pro:

+ Performance: Konnte alle Spiele ohne Probleme in 1080p flüssig spielen.
+ Ausschalten der Lüfter bei wenig Auslastung
+ Preis

Contra:

- Bis zu einer Lüfterdrehzahl von 40% ist die Karte noch aushaltbar. Leider kam mir die Karte ab 60% eher wie ein Fön vor. Ich will nicht ausschließen dass ich ein Montagsmodell erwischt habe aber sowas habe ich noch nie erlebt. Selbst meine alte ATI Radeon X1800Pro war mit einem Minilüfter leiser als diese Graka von Gigabyte.

Fazit:

Aufgrund der Lautstärke kommt diese Karte für mich nicht in Frage und geht deswegen zurück.
Vielen Dank an Mindfactory für den schnellen Versand und die einfache Rücknahme der Ware.

lg
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 30.09.2015
Ich kann und möchte meinen Vorredner nur bedingt zustimmen und ganz ehrlich dieser Karte einen Punkt dafür abzuziehen finde ich gar lächerlich.
Erstes vorweg Preis Leistung absolut unschlagbar!
Der Lüfter schnurrt wie ein Kätzchen bei Drosselung sogar wirklich unhörbar.
Die Karte hat eine Hd 6950 ersetzt und allein Strom Lüfter und geräusch Zirkulation absolut einen Unterschied von Tag und Nacht erschaffen.
Oc Potenzial sensationell wer hier noch ne r9 290x holt ist selber schuld.
Oc von Standard core 990mhz und memory 5700 schafft sie problemlos aber wirklich problemlos ganze 1100mhz core und 6100 memory. Über 8 Fps und das ist enorm. Dazu wird sie keine 70c. Selbst mit unterster Lüfter Einstellung und high settings.. Gta V alles auf max und maximal AA unter 1080p kein Thema...schöner siehts noch unter 2180p aus. Aufgrund des memory von 4gb muss jedoch bei AA runter geschraubt was aber optisch kein Unterschied macht... Crysis 3 und metal gear solid V auch hier bei 1080p alles max kein Thema mehr... Wer jedoch 4k sucht mit ultra settings darf halt das doppelte drauf legen. Referenz dazu 390x.
Bin aufjedenfall absolut begeistert und würde sie jedem ans Herz legen
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 20.09.2015
Verifizierter Kauf
Alles wunderbar Sehr gut
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 23.07.2015
Verifizierter Kauf
da es noch keine rezension zur r9 380 g1 von gigabyte gab, will ich hier mal meine erfahrungen darstellen.

die karte ist hervoragend verarbeitet (backplate und lüfter konstruktion top) und relativ klein gehalten. einbau war einfach und wurde auch sofort erkannt.

nun aber auch etwas kritik and gigabyte: die voreingestellte lüfterkurve is grauenhaft!!! und wenn ich sage grauenhaft dann meine ich einfach zu laut! die karte ist im idle bei mir 43 grad heiss und wurde durch die lüfterkurve bei volllast (unigine heaven bench) auf max 61 grad erhitzt. dann lief der lüfter auf 70%+ was einfach unerträglich war. so kalt muss eine karte nicht wirklich sein, also habe ich die kurve mal neu eingestellt.

und siehe da nahezu lautlos (unter 50% lüfter ist mein gehäuselüfter lauter) und die karte wurde nur 70% heiss. ergebnis unter 1080p (all ultra/extreme settings+8*AA) im unigine heaven ist 34.9 FPS.

für alle die oc wollen ist die karte perfekt -> der gleiche lüfter sitzt auch auf der r9 390 also der kann was!

selbstverständlich auch mal getestet -> rockstable 1100/1600 und der wert bei unigine (gleiche settings) geht auf 39.3 FPS. skaliert also top.

oc auf eigene gefahr!! (hängt an zu viel faktoren...gehäuse+belüftung etc.)

für meinen gebrauch aber vollkommen ausreichend (spiele hauptsächlich Path of Exile oder Diablo 3) und durch das neu implementierte vsr kann man diese beiden spiele nun wunderbar auch in 4k spielen. (ja sie schafft das mit 40-60 fps)

ps: ein stern abzug nur für die schlechte werkslüfterkurve, die karte ist top!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   

Testberichte

Video