https://image4.macovi.de/images/product_images/320/420512_0__8077435.jpg

EAN 0848354003113    SKU F2-8500CL5D-4GBPK

Artikelbeschreibung

Seit dem 19.03.2011 im Sortiment

Für alle Intel Mainboards ist dieser Speicher optimal geeignet. Er zeichnet sich durch Leistung und Zuverlässigkeit aus. Optimal gekühlt wird er außerdem durch die ansprechenden Kühlkörper.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: PK Series
Gesamtkapazität: 4GB
Anzahl der Module: 2x
Kapazität der Einzelmodule: 2048MB
Art des Speichers: DDR2-1066
JEDEC Norm: PC2-8500U
Speichertyp: unbuffered
Bauform: DIMM
Speicherinterface: DDR2
Max. Frequenz: 1066MHz
Verpackung: Dual Kit
Spannung: 2.00V
Anschluss des Speichers: 240-pin
Latenz (CL): CL5
RAS to CAS Delay (tRCD): 5
Ras Precharge Time (tRP): 5
Row Active Time (tRAS): 15

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(73%)
(73%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
(4%)
(4%)
(4%)
(4%)
(19%)
(19%)

26 Bewertungen

4.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 3%

 
 
1 5
     am 26.01.2015
Verifizierter Kauf
was in meinen fall ein fehl kauf, Blue Screens waren die folge mit dem Speicher daher wieder zurück gegangen
    
  
5 5
     am 26.01.2014
Verifizierter Kauf
Läuft bestens, schnelle lieferung sehr gut verpackt! wie immer top bei mindfactory!
    
  
5 5
     am 14.06.2013
Verifizierter Kauf
Artikel eingebaut auf Asus P5K Deluxe/wifi, Vollausbau auf 8 GB. Läuft anstandslos und wird vom Bios und Windows Vista und Win 7 sofort erkannt. Alle Parameter im Bios mit Auto, perfekte RAMs.
    
  
5 5
     am 25.01.2011
Also ich war auch von anfang an begeistert von dem Ram. Ich habe 4 GIG in einem ASRock A770DE verbaut und laufen seit Juni ´09 auf 1066MHz.
Wurde direkt erkannt und laufen seither ohne Probs - schneller und zuverlässiger Speicher.
Hatte aber die Riegel damals bei hoh.de für ca. 43 ¤ gekauft. :)
    
  
5 5
     am 02.09.2010
Verifizierter Kauf
Ausgepackt und im Zweitrechner eingeuabt, läuft sofort ohne Probleme. Es wurde jedoch nichts an den Timings verstellt, somit alles Standard.
    
  
1 5
     am 22.06.2010
Verifizierter Kauf
Hatte zwei Kits verbaut uns somit Vollbestückung auf nem EP45-UD3R. Nach dem Bios Update auf F12 und Erhöhung der Northbridgespannung auf 1,18V schien alles zu laufen. Wie gesagt schien!!
Nach und nach immer häufiger Bluescreens mit Fehlercode welcher auf Festplatte/ RAM hindeutet. (Festplatten sind nachweislich ok!)
Bin nach und nach bis auf 800MHz runter, was aber auch immer nur kurze Zeit funktionierte. Als nächstes war kein Dualchannel mehr mit 4 Modulen möglich - mittlerweile harmonieren nicht mal mehr 2 zusammen im DC. Nicht bei 1066, 1000 oder 800MHz...
Im Singlechannel machen sie weiterhin ihre 1066Mhz - was aber logischerweiße nicht Sinn der Sache ist.
Kurz gesagt ist dieser Ram ne totale Katastrophe und mir ist klar warum der mal 83 Flocken gekostet hat...
Naja, schade - zurück damit und erstmal kein G.Skill mehr!
    
  
     am 20.05.2010
Update nach ca. 4 Monaten Erfahrung. Ich habe meine 4x2Gb im GA-EP45-Extreme jetzt auf 1245MHz CLK 5-5-5-15 @2.020v(bei 900MHz läuft er mit 5-5-5-15@1.8v) weil ich den FSB jetzt unter Windows anstatt im BIOS hochgeschraubt habe.

Auf meinem Board ist noch ein zweiter 12v Anschluss ungenutzt(lt. Handbuch für die vollbestückung mit 4 Riegeln erforderlich)den ich erst mit meinem neuen Netzteil benutzen kann. Ich hoffe dass ich dann die vom Board angegeben maximalen 1333Mhz annähernd erreiche.

Ich muss dazu sagen, dass ich mir diesen Speicher extra ausgesucht habe, da bei G.Skill auf der Seite mein Board als kompatibel angegeben wurde.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 12.05.2010
Verifizierter Kauf
Ausgepackt, Eingebaut, Läuft. Keine Probleme.

Board: Asus P5W DH Deluxe mit Intel i975x + ICH7 Bridge
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 06.05.2010
Verifizierter Kauf
Kaufdatum: 26.04.2010
Hatte zuerst auf meinem neuen Mainboard GA-P43-ES3G Kingston HyperX PC2-8500 1066MHz, die vom BIOS nur als PC2-6400 mit 800 MHz bei 1,8V erkannt wurden; manuelle Konfiguration auf Spezifikationswerte nicht möglich, sofortiger Absturz bei 2,1V. Diese G.SKILL RAM's
wurden vom BIOS sofort erkannt und laufen bei 2,1V absolut stabil und sehr schnell, was sich bei speicherintensiven Operationen (z.B. Defragmentierung) und beim Training am Flugsimulator positiv auswirkt. Für Intel-Boards DIE Empfehlung!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 02.05.2010
Besitze den Speicher seit April 2009.
Der Speicher läuft weder auf 1066 noch auf 1000. Momentan läuft er bei auf 800 (!) und selbst gibt es alle paar Stunden Aufhänger. Hab ein p5q-e.
Ich würde diesen Speicher NICHT WEITEREMPFEHLEN.
Mit dieser Produktion hat sich GSkill wirklich dumm angestellt.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 26 Bewertungen)

Testberichte

Video