https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1171085_0__69794.jpg

EAN 4712900703504    SKU 90YV0AI0-M0NA00

Artikelbeschreibung

Seit dem 04.05.2017 im Sortiment

Entwickelt für Gaming ohne Pause
Die ASUS Expedition Grafikkarten wurden für Gaming-Action ohne Pause entwickelt - konstruiert mit dauerhafter Haltbarkeit für eine 2X längere Lebensdauer und erstklassige Zuverlässigkeit. Wir testen die Grafikkarten sogar am Limit, indem wir 144 Stunden dauernde Diskless-Systemstests durchführen und die Kompatibilität mit den derzeit anspruchsvollsten Spielen überprüfen. GPU Tweak II mit XSplit Gamecaster bietet ein Gaming-Erlebnis ohne Pause sowie Live-Streaming in Echtzeit.

NON-STOP HALTBARKEIT
Zwei kugelgelagerte 0dB-Lüfter
Die beiden kugelgelagerten Lüfter der ASUS Expedition RX 570 haben kein Problem mit trocknendem Öl, welches bei Lüftern mit Gleitlagern weit verbreitet ist und halten daher 2X länger. Dank der reduzierten Reibung gleiten die Lüfter zudem besser und sorgen für eine längere Lebensdauer der Karte und eine höhere Kühl-Effizienz. Die aktiven Lüfter bleiben außer Betrieb, solange die Temperatur des Grafikprozessors unter einem festgesetzten Level bleibt und ermöglichen es, mit echten 0dB absolut lautlos zu spielen.

Staubschutz mit IP5X-Zertifizierung
Längere Lüfter-Haltbarkeit

Die Lüfter der ASUS-Expedition-RX-570-Grafikkarten sind nach International Protection Marking (IP-Code) als IP5X staubgeschützt zertifiziert und bieten eine verbesserte Zuverlässigkeit sowie eine längere Haltbarkeit. Der strenge Zertifizierungsprozess bedeutet, dass die ASUS-Expedition-RX-570-Grafikkarten auch unter harten Bedingungen eine optimale Lüfterleistung bieten.

Auto-Extreme-Technologie mit
Super Alloy Power II
Alle aktuell produzierten ASUS-Grafikkarten werden nach der AUTO-EXTREME-Technologie gefertigt. AUTO-EXTREME ist ein brandneuer Industriestandard, bei dem in einem zu 100% automatisierten Produktionsprozess Super Alloy Power II Komponenten verwendet werden. Diese erhöhen enorm die Effizienz, indem sie Leistungsverluste reduzieren, das so genannte "Brummen" der Komponenten unter Volllast reduzieren und kühlere Temperaturen erreichen. Somit wird eine unübertroffene Qualität und Zuverlässigkeit erreicht.

NON-STOP WETTKAMPF
144 Stunden Kompatibilität mit Diskless-Lösungen
ASUS betreibt das iCafé Labs-Testzentrum, um die Expedition-Grafikkarten für die Verwendung in Diskless-Systemen zu zertifizieren. Die Karten werden dabei 144 Stunden lang dedizierten Tests unterzogen, darunter ein 2-stündiger Reboot-Test und ein 15-stündiger 3D-Mark-Test mit starker Belastung. Die Expedition-Grafikkarten sind bereit, ohne Pause eingesetzt zu werden - mit der herausragenden Leistung, die von ihnen erwartet wird.

Mit Top-Spielen getestet
Die Ingenieure der ASUS iCafé Labs unterziehen die Expedition-Grafikkarten zudem langwierigen Stabilitätstests in einer Umgebung, die ein echtes Internetcafé simuliert. Wir testen die Grafikkarten mit aktuellen Top-Spielen, um ein optimales Gaming-Erlebnis zu bedeuten!

GPU Tweak II mit XSplit Gamecaster
Intuitive Performancesteigerungen
Mit seiner brandneu entwickelten, intuitiven Benutzerschnittstelle (UI) ist das Übertakten mit GPU Tweak II einfacher als je zuvor und bietet trotzdem erweiterte Optionen für erfahrene Overclocker. Mit nur einem Klick maximiert die neue Gaming-Booster-Funktion die Systemleistung, indem redundante Prozesse eliminiert und alle verfügbaren Ressourcen automatisch zugeteilt werden.

Visuelle Effekte:
Leistungssteigerung durch Deaktivierung der visuellen Effekte in Windows.

Systemdienste:
Automatische oder manuelle Deaktivierung von Windows-Diensten oder -Prozessen

XSplit Gamecaster
Direktes Live-Streamen des Spielgeschehens
Durch die mitgelieferte XSplit Gamecaster Premium-Lizenz* für ein Jahr - im Wert von 99 US-Dollar - kann das Gameplay mittels einer komfortablen Overlay-Anzeige im Spiel gestreamt und aufgenommen werden. Das Overlay zeigt die Taktfrequenz des Grafikprozessors (GPU), die Temperatur und die VRM-Nutzung. Zusätzlich ist eine Steuerung für GPU Tweak II enthalten, mit der der Spieler ein Gaming-Profil auswählen und die Leistung mit nur einem Klick erhöhen kann.
Defragmentierung des Speichers:
Neuanordnung und Säuberung des Systemspeichers, ohne Prozesse schließen zu müssen.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 155,15*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 12 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Aktionen und wichtige Informationen

AMD Radeon Raise The Game Fully Loaded Bundle

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: Radeon RX 570
Edition: Expedition OC
Codename: Ellesmere XL
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1168MHz
Boost Takt: 1266MHz
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 2048 Einheiten
Fertigungsprozess: 14nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 4GB
Grafikspeichertyp: GDDR5
Grafikspeicher Taktfrequenz: 1750MHz (7000MHz GDDR5)
Grafikspeicher Anbindung: 256Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xDisplayPort, 1xDVI, 1xHDMI 2.0
Verschiedenes:
Direct X Version: 12.0
OpenGL Version: 4.5
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 1x 8pin
Max. Stromverbrauch: 150W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: AMD CrossFire X 2-Way, AMD Eyefinity, AMD FreeSync, AMD TrueAudio

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(31%)
(31%)
(15%)
(15%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
(8%)
(8%)
(46%)
(46%)

13 Bewertungen

2.8 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 11%

 
 
1 5
     am 29.01.2019
Verifizierter Kauf
Entwickelt für Gaming ohne Pause. So das Werbeversprechen von Asus. Die Realität sieht leider anders aus. Die Erste Karte hat 2 Tage durchgehalten. Die am 09. Januar 2019 gelieferte Ersatzkarte ist nun am 25.01.2019 mit den selben Symptomen wie Karte nr. 1 abgeraucht. Crash, kein Bild mehr. Der PC fährt hoch, jedoch kein Ausgangssignal mehr. Ich hatte nun also in der ASUS Lotterie 2 Nieten. Wie einige vor mir. Ohne Service Level Gold hätte ich zudem wochenlang auf Erstatz warten müssen. Außerdem möchte ich nicht weiterhin defekte Artikel auszusortieren helfen. Warum wird die fehlerhafte charge von Asus nicht zurückgerufen ? Da die Karten ja nunmal alle mit den gleichen Symptomen abrauchen wird die Fehlerquelle jawohl zu indentifizieren sein. Bin echt genervt. Ich will keine dritte RX 570 Expedition OC Aktiv in meinem System, da wird man ja beim Zocken neurotsich sobald mal was flackert.
0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
2 5
     am 24.01.2019
Verifizierter Kauf
Nach ca 2 wochen schon defekt gibt kein bild. Mehr an und auch davor bei msi afterburnen beim spielen zeigt die auslastung ständig 0 dann 100 und wieder 0 also ein. Zickzack.
    
  
4 5
     am 08.01.2019
Verifizierter Kauf
Ich bin an sich mit dieser Grafikkarte ziemlich zufrieden. Für ein Preisbereich von ca. 150-200¤ ist dies eine gute Mittelklasse-FullHD-Karte. Die Leistung ist auch ordentlich gut für diesen Preisbereich. Einzig und allein das Kühldesign ist nicht das beste. Die Karte wird auf ca. 50% Lüfterumdrehungen schon gut hörbar und mit der Zeit wenn die Lüfterumdrehungen ansteigen auf etwas lauter. Die Temperaturen sind ganz okay. Maximal ca. 75°C
    
  
4 5
     am 07.01.2019
Verifizierter Kauf
An sich eine nicht schlechte Grafikkarte wenn der Preis unter 150¤ liegt .
Hab Grafikkarte 2x mal gekauft.
Die Temperaturen waren bei mir im Gaming 61-66 Grad.
Lautstärke ist oke aber auch nicht die leiseste Grafikkarte.
Kühlkörper ist oke. Gehäuse leider alles Plastik.
Optisch sieht recht schlich aus.
Leider keine Backplatte aber Sonst oke.
    
  
5 5
     am 22.12.2018
Verifizierter Kauf
First of all sorry for not speaking German.
The card for the price of 109 EUR is awesome, but not as "taken out of the box". A little wattman customization is - in my opinion - needed. Or at least with original Asus software the fan speed has to be changed - out of the box the cooling is semi-passive, so fans start spinning at 60-65 Celsius degrees, which is - for me - unacceptable. I made my own fan RPM curve and the GPU temperature doesn't overpass 68 Celsius.
Of course, at full load the card can be loud, but I found it only in benchmarks - on all games I have played at max graphics settings (or the settings that give me at least 30fps on some unoptimized games) at FHD - like Witcher 3 the noise was acceptable.
I was also able to undervolt it a little, from default 1150mV to 1050mV - I didn't check the lower voltages, as I was happy with current result - the clock stayed the same (1265MHz) and there are no performance drop or crashes.
I would give 4.5/5, but as the review system allows only 4/5 or 5/5, I will give 5/5 because of 2 additional games I will get for buying this card at the start of the new year.
0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
1 5
     am 09.12.2018
Verifizierter Kauf
Grafikkarte nach nichtmal 2 Wochen kaputt gegangen.
    
  
     am 12.10.2018
Verifizierter Kauf
Super Leistung, wenn alles tut.

Die erste Karte hat nach vier Wochen den Geist aufgegeben. Harter Crash während des Zockens, dann Neustart mit schwarzen Bildschirmen. (Zum Glück onboard VGA gehabt...)
Diese erste Karte hatte unter Last auch ziemlich laut gepiepst, was ich bedenklich fand.

Umtausch lief reibungslos.

Die zweite Karte hat zwar nicht gepiepst, aber dafür schon nach zwei Wochen den Geist aufgegeben.
Habe diesmal sofort nachdem es passiert war den Verdacht auf Hitzestau überprüft, aber die Karte war gerade mal lauwarm. Keine Ahnung woran es lag, aber Hitzetod war es wohl nicht.

Ich hoffe Mindfactory wird Kulanz zeigen wenn ich diesmal ein anderes Modell möchte - gerne mit Aufpreis - aber diese Karte will ich nicht noch ein mal in meinem System haben. Für das bisschen gelegentliches Zocken möchte ich nicht meine anderen Komponenten durch Crash bei Vollast gefährden.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 09.10.2018
Verifizierter Kauf
Von der Leistung eig ok.
Aber nicht zu empfehlen!!!
Die erste Graka schaffte es ganze 3 wochen!
und die 2te hat es nach 2 tagen weg geschossen.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 06.09.2018
Verifizierter Kauf
Absolut nicht zu empfehlen.
Grafikkarte nach ca 1 Woche schon defekt. PC startet mit eingebauter Grafkkarte nicht mehr nicht mal Bios Initialisierung.
Im Vergleich zu der Strixs Variante viel zu laut.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 31.08.2018
Verifizierter Kauf
Really good card,got it around 170 Euro,its silent and solid,good gaming @ 1080p on many titles.Much better than powercolor(had that one too) in every level.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 13 Bewertungen)

Video

ASUS EX-RX570-O4G Gaming Grafikkarte

ASUS Expedition Radeon RX 570 OC-Edition 4GB GDDR5 für VR und 4K-Gaming ohne Pause

  • Zwei kugelgelagerte 0dB-Lüfter gleiten dank reduzierter Reibung besser und sorgen für eine 2X längere Lebensdauer der Karte und eine höhere Kühleffizienz. Geräuschlos spielen mit 0dB-Lüftern.
  • Lüfter mit IP5X-Zertifizierung für einen maximalen Luftstrom und eine längere Lüfter-Haltbarkeit.
  • Die Auto-Extreme-Technologie nach Industriestandard mit Super Alloy Power II bietet Premium-Qualität und höchste Zuverlässigkeit.
  • Eine erfolgreiche 144-stündige Belastungsprüfung und Tests mit den derzeit anspruchsvollsten Spielen versprechen optimale Kompatibilität.
  • GPU Tweak II mit XSplit Gamecaster bietet intuitive Performance-Optimierungen sowie das direkte Live-Streamen des Spielgeschehens.

ASUS EX-RX570-O4G Gaming Grafikkarte
ASUS EX-RX570-O4G Gaming Grafikkarte
ASUS EX-RX570-O4G Gaming Grafikkarte

ASUS EX-RX570-O4G Gaming Grafikkarte

Entwickelt für Gaming ohne PauseDie ASUS Expedition Grafikkarten wurden für Gaming-Action ohne Pause entwickelt - konstruiert mit dauerhafter Haltbarkeit für eine 2X längere Lebensdauer und erstklassige Zuverlässigkeit. Wir testen die Grafikkarten sogar am Limit, indem wir 144 Stunden dauernde Diskless-Systemstests durchführen und die Kompatibilität mit den derzeit anspruchsvollsten Spielen überprüfen. GPU Tweak II mit XSplit Gamecaster bietet ein Gaming-Erlebnis ohne Pause sowie Live-Streaming in Echtzeit.

NON-STOP HALTBARKEIT

NON-STOP HALTBARKEIT

Die beiden kugelgelagerten Lüfter der ASUS Expedition RX 570 haben kein Problem mit trocknendem Öl, welches bei Lüftern mit Gleitlagern weit verbreitet ist und halten daher 2X länger. Dank der reduzierten Reibung gleiten die Lüfter zudem besser und sorgen für eine längere Lebensdauer der Karte und eine höhere Kühl-Effizienz. Die aktiven Lüfter bleiben außer Betrieb, solange die Temperatur des Grafikprozessors unter einem festgesetzten Level bleibt und ermöglichen es, mit echten 0dB absolut lautlos zu spielen.

Staubschutz mit IP5X-Zertifizierung

Staubschutz mit IP5X-Zertifizierung

Die Lüfter der ASUS-Expedition-RX-570-Grafikkarten sind nach International Protection Marking (IP-Code) als IP5X staubgeschützt zertifiziert und bieten eine verbesserte Zuverlässigkeit sowie eine längere Haltbarkeit. Der strenge Zertifizierungsprozess gesichert, dass die ASUS-Expedition-RX-570-Grafikkarten auch unter harten Bedingungen eine optimale Lüfterleistung bieten.

Auto-Extreme-Technologie mit Super Alloy Power II

Auto-Extreme-Technologie mit Super Alloy Power II

Alle aktuell produzierten ASUS-Grafikkarten werden nach der AUTO-EXTREME-Technologie gefertigt. AUTO-EXTREME ist ein brandneuer Industriestandard, bei dem in einem zu 100% automatisierten Produktionsprozess Super Alloy Power II Komponenten verwendet werden. Diese erhöhen enorm die Effizienz, indem sie Leistungsverluste reduzieren, das so genannte "Brummen" der Komponenten unter Volllast reduzieren und kühlere Temperaturen erreichen. Somit wird eine unübertroffene Qualität und Zuverlässigkeit erreicht.

NON-STOP WETTKAMPF

NON-STOP WETTKAMPF

144 Stunden Kompatibilität mit Diskless-LösungenASUS betreibt das iCafé Labs-Testzentrum, um die Expedition-Grafikkarten für die Verwendung in Diskless-Systemen zu zertifizieren. Die Karten werden dabei 144 Stunden lang dedizierten Tests unterzogen, darunter ein 2-stündiger Reboot-Test und ein 15-stündiger 3D-Mark-Test mit starker Belastung. Die Expedition-Grafikkarten sind bereit, ohne Pause eingesetzt zu werden - mit der herausragenden Leistung, die von ihnen erwartet wird.Mit Top-Spielen getestetDie Ingenieure der ASUS iCafé Labs unterziehen die Expedition-Grafikkarten zudem langwierigen Stabilitätstests in einer Umgebung, die ein echtes Internetcafé simuliert. Wir testen die Grafikkarten mit aktuellen Top-Spielen, um ein optimales Gaming-Erlebnis zu versprechen!

Gaming Booster

GPU Tweak II mit XSplit Gamecaster

Gaming Booster

Visuelle Effekte:Leistungssteigerung durch Deaktivierung der visuellen Effekte in Windows.Systemdienste:Automatische oder manuelle Deaktivierung von Windows-Diensten oder -ProzessenDefragmentierung des Speichers:Neuanordnung und Säuberung des Systemspeichers, ohne Prozesse schließen zu müssen.

GPU Tweak II mit XSplit Gamecaster

Mit seiner brandneu entwickelten, intuitiven Benutzerschnittstelle (UI) ist das Übertakten mit GPU Tweak II einfacher als je zuvor und bietet trotzdem erweiterte Optionen für erfahrene Overclocker. Mit nur einem Klick maximiert die neue Gaming-Booster-Funktion die Systemleistung, indem redundante Prozesse eliminiert und alle verfügbaren Ressourcen automatisch zugeteilt werden.

Kunden kauften auch: