https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1171085_0__69794.jpg

EAN 4712900703504    SKU 90YV0AI0-M0NA00

Artikelbeschreibung

Seit dem 04.05.2017 im Sortiment

Entwickelt für Gaming ohne Pause
Die ASUS Expedition Grafikkarten wurden für Gaming-Action ohne Pause entwickelt - konstruiert mit dauerhafter Haltbarkeit für eine 2X längere Lebensdauer und erstklassige Zuverlässigkeit. Wir testen die Grafikkarten sogar am Limit, indem wir 144 Stunden dauernde Diskless-Systemstests durchführen und die Kompatibilität mit den derzeit anspruchsvollsten Spielen überprüfen. GPU Tweak II mit XSplit Gamecaster bietet ein Gaming-Erlebnis ohne Pause sowie Live-Streaming in Echtzeit.

NON-STOP HALTBARKEIT
Zwei kugelgelagerte 0dB-Lüfter
Die beiden kugelgelagerten Lüfter der ASUS Expedition RX 570 haben kein Problem mit trocknendem Öl, welches bei Lüftern mit Gleitlagern weit verbreitet ist und halten daher 2X länger. Dank der reduzierten Reibung gleiten die Lüfter zudem besser und sorgen für eine längere Lebensdauer der Karte und eine höhere Kühl-Effizienz. Die aktiven Lüfter bleiben außer Betrieb, solange die Temperatur des Grafikprozessors unter einem festgesetzten Level bleibt und ermöglichen es, mit echten 0dB absolut lautlos zu spielen.

Staubschutz mit IP5X-Zertifizierung
Längere Lüfter-Haltbarkeit

Die Lüfter der ASUS-Expedition-RX-570-Grafikkarten sind nach International Protection Marking (IP-Code) als IP5X staubgeschützt zertifiziert und bieten eine verbesserte Zuverlässigkeit sowie eine längere Haltbarkeit. Der strenge Zertifizierungsprozess bedeutet, dass die ASUS-Expedition-RX-570-Grafikkarten auch unter harten Bedingungen eine optimale Lüfterleistung bieten.

Auto-Extreme-Technologie mit
Super Alloy Power II
Alle aktuell produzierten ASUS-Grafikkarten werden nach der AUTO-EXTREME-Technologie gefertigt. AUTO-EXTREME ist ein brandneuer Industriestandard, bei dem in einem zu 100% automatisierten Produktionsprozess Super Alloy Power II Komponenten verwendet werden. Diese erhöhen enorm die Effizienz, indem sie Leistungsverluste reduzieren, das so genannte "Brummen" der Komponenten unter Volllast reduzieren und kühlere Temperaturen erreichen. Somit wird eine unübertroffene Qualität und Zuverlässigkeit erreicht.

NON-STOP WETTKAMPF
144 Stunden Kompatibilität mit Diskless-Lösungen
ASUS betreibt das iCafé Labs-Testzentrum, um die Expedition-Grafikkarten für die Verwendung in Diskless-Systemen zu zertifizieren. Die Karten werden dabei 144 Stunden lang dedizierten Tests unterzogen, darunter ein 2-stündiger Reboot-Test und ein 15-stündiger 3D-Mark-Test mit starker Belastung. Die Expedition-Grafikkarten sind bereit, ohne Pause eingesetzt zu werden - mit der herausragenden Leistung, die von ihnen erwartet wird.

Mit Top-Spielen getestet
Die Ingenieure der ASUS iCafé Labs unterziehen die Expedition-Grafikkarten zudem langwierigen Stabilitätstests in einer Umgebung, die ein echtes Internetcafé simuliert. Wir testen die Grafikkarten mit aktuellen Top-Spielen, um ein optimales Gaming-Erlebnis zu bedeuten!

GPU Tweak II mit XSplit Gamecaster
Intuitive Performancesteigerungen
Mit seiner brandneu entwickelten, intuitiven Benutzerschnittstelle (UI) ist das Übertakten mit GPU Tweak II einfacher als je zuvor und bietet trotzdem erweiterte Optionen für erfahrene Overclocker. Mit nur einem Klick maximiert die neue Gaming-Booster-Funktion die Systemleistung, indem redundante Prozesse eliminiert und alle verfügbaren Ressourcen automatisch zugeteilt werden.

Visuelle Effekte:
Leistungssteigerung durch Deaktivierung der visuellen Effekte in Windows.

Systemdienste:
Automatische oder manuelle Deaktivierung von Windows-Diensten oder -Prozessen

XSplit Gamecaster
Direktes Live-Streamen des Spielgeschehens
Durch die mitgelieferte XSplit Gamecaster Premium-Lizenz* für ein Jahr - im Wert von 99 US-Dollar - kann das Gameplay mittels einer komfortablen Overlay-Anzeige im Spiel gestreamt und aufgenommen werden. Das Overlay zeigt die Taktfrequenz des Grafikprozessors (GPU), die Temperatur und die VRM-Nutzung. Zusätzlich ist eine Steuerung für GPU Tweak II enthalten, mit der der Spieler ein Gaming-Profil auswählen und die Leistung mit nur einem Klick erhöhen kann.
Defragmentierung des Speichers:
Neuanordnung und Säuberung des Systemspeichers, ohne Prozesse schließen zu müssen.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 200,62*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 18 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Aktionen und wichtige Informationen

AMD Radeon Raise the Game Bundle

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: Radeon RX 570
Edition: Expedition OC
Codename: Ellesmere XL
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1168MHz
Boost Takt: 1266MHz
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 2048 Einheiten
Fertigungsprozess: 14nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 4GB
Grafikspeichertyp: GDDR5
Grafikspeicher Taktfrequenz: 1750MHz (7000MHz GDDR5)
Grafikspeicher Anbindung: 256Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xDisplayPort, 1xDVI, 1xHDMI 2.0
Verschiedenes:
Direct X Version: 12.0
OpenGL Version: 4.5
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 1x 8pin
Max. Stromverbrauch: 150W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: AMD CrossFire X 2-Way, AMD Eyefinity, AMD FreeSync, AMD TrueAudio

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(60%)
(60%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
(40%)
(40%)

5 Bewertungen

3.4 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 6%

 
 
1 5
     am 06.09.2018
Verifizierter Kauf
Absolut nicht zu empfehlen.
Grafikkarte nach ca 1 Woche schon defekt. PC startet mit eingebauter Grafkkarte nicht mehr nicht mal Bios Initialisierung.
Im Vergleich zu der Strixs Variante viel zu laut.
    
  
5 5
     am 31.08.2018
Verifizierter Kauf
Really good card,got it around 170 Euro,its silent and solid,good gaming @ 1080p on many titles.Much better than powercolor(had that one too) in every level.
    
  
5 5
     am 19.08.2018
Verifizierter Kauf
Die Karten der Expedition-Serie sind die Budget-Modelle von Asus,demzufolge kann man auch nicht mit Backplate oder LED´s rechnen.In der Verpackung,findet sich nur die Grafikkarte,eine DVD mit Treibern und GPU Tweak 2,sowie ein kleines Heft mit einer auf einer Doppelseite beschränkten Installationsanleitung,sollte sie jemand benötigen.
Nimmt man die Karte aus ihrer Verpackung,fällt das stramme Gewicht und die Massivbauweise auf.Die Abdeckung ist zwar aus Kunststoff,schließt aber bündig ab und wackelt nicht.Asus traut der Karte offenbar auch eine lange Lebensdauer zu,denn sie geben 3 Jahre Garantie.
Die Karte hat bei Einbau und Inbetriebnahme keine Probleme gemacht.Man sollte den PC,vor dem Wechsel,von Treibern der alten Karte,auch wenn es in meinem Fall eine HD7850 war,gründlich reinigen.Dadurch schließt man recht einfach Probleme von vornherein aus.Passende Tools sind leicht zu finden.
Von den beiden Lüftern ist im Desktopbetrieb logischerweise nichts zu hören,da sie erst bei um die 55 Grad einsetzen.Ich habe einige Male geschaut,ob die sich überhaupt drehen,denn Lüfter arbeiten sehr leise und sind kaum bis gar nicht aus dem,bei mir allgemein recht angenehmen,Rauschen der Gehäuse- und CPU-Lüfter herauszuhören,während sie die Temperatur auf diesem Level halten.Von den Spulen ist auch nichts zu hören,wodurch die Karte bei der Geräuschentwicklung ein gewaltiger Fortschritt zu meiner alten Karte ist.
Über den Punkt Leistungsfähigkeit,kann man sich auf einschlägig bekannten Seiten Informieren.Deutlich besser als die 1050ti und je nach Spiel besser als die 1060 3GB,welche den direkten Konkurrenten darstellt.Der Gigabyte mehr Ram,macht die Kaufentscheidung eigentlich recht leicht.
Ich bin mit der Karte jedenfalls sehr zufrieden,da sie meinen Bedarf im Moment und absehbarer Zukunft voll erfüllt,zudem noch zu einem guten Preis und mit einem wirklich ordentlichen Spielepaket in meinem PC gelandet ist.
    
  
5 5
     am 14.08.2018
Verifizierter Kauf
Nach anfänglichen Probleme mit dem AMD Treiber, dass die AMD Settings nicht aufrufbar waren weil es angeblich nicht zum Treiber kompatibel sein sollte läuft die Karte sehr gut.

Lösungshinweis für andere, die nicht in die Settings kommen:

Alle Änderungen an der Registry geschehen auf eigene Gefahr.

Der Text ist lediglich grob ins Deutsche übersetzt. Quelle Internet.

PSA: Fix für Radeon settings version und Treiber version nicht kompatibel Fehler

Regedit als Admin starten und unter dem Schlüssel

[HKEY LOCAL MACHINESOFTWAREAMDCN]

nach "DriverVersion" suchen

durch Doppelklick in den Editiermodus wechseln und die Eintragung löschen. DriverVersion bleibt erhalten nur ohne Wert.

Danach den Rechner neu starten und die Settings aufrufen. Das Problem sollte dann gelöst sein.

Alle Änderungen an der Registry geschehen auf eigene Gefahr.

Nun zur Grafikkarte:

Meine Karte läuft mit folgenden GlobalWattman Einstellungen sparsam und Kühl bei vollem WerksTakt
GPU 1256 MHz Ram 1750 MHz Eine Limitierung der Frames auf z.B. 45 senkt den Verbrauch zusätzlich.

Status 0 N/A MHz N/A mV
Status 1 0590 MHz 750 mV
Status 2 0960 MHz 775 mV
Status 3 1050 MHz 800 mV
Status 4 1115 MHz 850 mV
Status 5 1180 MHz 900 mV
Status 6 1220 MHz 925 mV
Status 7 1255 MHz 955 mV

RAM 1750 MHz 875 mV

Ein geringes Spulenfiepen ist mir aufgefallen, was bei geschlossenem Gehäuse aber so gut wie nicht wahrnehmbar ist. Der Lüfter ist unter 50°C standardmäßig abgeschaltet und ab ca. 60% Geschwindigkeit ist der Luftstrom hörbar aber noch nicht störend.

Preis/ Leistung nach den ersten Tests sehr gut, würde die Karte immer wieder kaufen.
    
  
1 5
     am 12.07.2017
Over 350 for a less than 250 euro card... RIP price / performance value.
0 von 17 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  

Testberichte

Video

ASUS EX-RX570-O4G Gaming Grafikkarte

ASUS Expedition Radeon RX 570 OC-Edition 4GB GDDR5 für VR und 4K-Gaming ohne Pause

  • Zwei kugelgelagerte 0dB-Lüfter gleiten dank reduzierter Reibung besser und sorgen für eine 2X längere Lebensdauer der Karte und eine höhere Kühleffizienz. Geräuschlos spielen mit 0dB-Lüftern.
  • Lüfter mit IP5X-Zertifizierung für einen maximalen Luftstrom und eine längere Lüfter-Haltbarkeit.
  • Die Auto-Extreme-Technologie nach Industriestandard mit Super Alloy Power II bietet Premium-Qualität und höchste Zuverlässigkeit.
  • Eine erfolgreiche 144-stündige Belastungsprüfung und Tests mit den derzeit anspruchsvollsten Spielen versprechen optimale Kompatibilität.
  • GPU Tweak II mit XSplit Gamecaster bietet intuitive Performance-Optimierungen sowie das direkte Live-Streamen des Spielgeschehens.

ASUS EX-RX570-O4G Gaming Grafikkarte
ASUS EX-RX570-O4G Gaming Grafikkarte
ASUS EX-RX570-O4G Gaming Grafikkarte

ASUS EX-RX570-O4G Gaming Grafikkarte

Entwickelt für Gaming ohne PauseDie ASUS Expedition Grafikkarten wurden für Gaming-Action ohne Pause entwickelt - konstruiert mit dauerhafter Haltbarkeit für eine 2X längere Lebensdauer und erstklassige Zuverlässigkeit. Wir testen die Grafikkarten sogar am Limit, indem wir 144 Stunden dauernde Diskless-Systemstests durchführen und die Kompatibilität mit den derzeit anspruchsvollsten Spielen überprüfen. GPU Tweak II mit XSplit Gamecaster bietet ein Gaming-Erlebnis ohne Pause sowie Live-Streaming in Echtzeit.

NON-STOP HALTBARKEIT

NON-STOP HALTBARKEIT

Die beiden kugelgelagerten Lüfter der ASUS Expedition RX 570 haben kein Problem mit trocknendem Öl, welches bei Lüftern mit Gleitlagern weit verbreitet ist und halten daher 2X länger. Dank der reduzierten Reibung gleiten die Lüfter zudem besser und sorgen für eine längere Lebensdauer der Karte und eine höhere Kühl-Effizienz. Die aktiven Lüfter bleiben außer Betrieb, solange die Temperatur des Grafikprozessors unter einem festgesetzten Level bleibt und ermöglichen es, mit echten 0dB absolut lautlos zu spielen.

Staubschutz mit IP5X-Zertifizierung

Staubschutz mit IP5X-Zertifizierung

Die Lüfter der ASUS-Expedition-RX-570-Grafikkarten sind nach International Protection Marking (IP-Code) als IP5X staubgeschützt zertifiziert und bieten eine verbesserte Zuverlässigkeit sowie eine längere Haltbarkeit. Der strenge Zertifizierungsprozess gesichert, dass die ASUS-Expedition-RX-570-Grafikkarten auch unter harten Bedingungen eine optimale Lüfterleistung bieten.

Auto-Extreme-Technologie mit Super Alloy Power II

Auto-Extreme-Technologie mit Super Alloy Power II

Alle aktuell produzierten ASUS-Grafikkarten werden nach der AUTO-EXTREME-Technologie gefertigt. AUTO-EXTREME ist ein brandneuer Industriestandard, bei dem in einem zu 100% automatisierten Produktionsprozess Super Alloy Power II Komponenten verwendet werden. Diese erhöhen enorm die Effizienz, indem sie Leistungsverluste reduzieren, das so genannte "Brummen" der Komponenten unter Volllast reduzieren und kühlere Temperaturen erreichen. Somit wird eine unübertroffene Qualität und Zuverlässigkeit erreicht.

NON-STOP WETTKAMPF

NON-STOP WETTKAMPF

144 Stunden Kompatibilität mit Diskless-LösungenASUS betreibt das iCafé Labs-Testzentrum, um die Expedition-Grafikkarten für die Verwendung in Diskless-Systemen zu zertifizieren. Die Karten werden dabei 144 Stunden lang dedizierten Tests unterzogen, darunter ein 2-stündiger Reboot-Test und ein 15-stündiger 3D-Mark-Test mit starker Belastung. Die Expedition-Grafikkarten sind bereit, ohne Pause eingesetzt zu werden - mit der herausragenden Leistung, die von ihnen erwartet wird.Mit Top-Spielen getestetDie Ingenieure der ASUS iCafé Labs unterziehen die Expedition-Grafikkarten zudem langwierigen Stabilitätstests in einer Umgebung, die ein echtes Internetcafé simuliert. Wir testen die Grafikkarten mit aktuellen Top-Spielen, um ein optimales Gaming-Erlebnis zu versprechen!

Gaming Booster

GPU Tweak II mit XSplit Gamecaster

Gaming Booster

Visuelle Effekte:Leistungssteigerung durch Deaktivierung der visuellen Effekte in Windows.Systemdienste:Automatische oder manuelle Deaktivierung von Windows-Diensten oder -ProzessenDefragmentierung des Speichers:Neuanordnung und Säuberung des Systemspeichers, ohne Prozesse schließen zu müssen.

GPU Tweak II mit XSplit Gamecaster

Mit seiner brandneu entwickelten, intuitiven Benutzerschnittstelle (UI) ist das Übertakten mit GPU Tweak II einfacher als je zuvor und bietet trotzdem erweiterte Optionen für erfahrene Overclocker. Mit nur einem Klick maximiert die neue Gaming-Booster-Funktion die Systemleistung, indem redundante Prozesse eliminiert und alle verfügbaren Ressourcen automatisch zugeteilt werden.

Kunden kauften auch: