https://image11.macovi.de/images/product_images/320/1114606_0__68466.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 21.07.2016 im Sortiment

Die neue Gainward GeForce® GTX 1060 mit einer Speicherkapazität von 3GB und der innovativen NVIDIA® Pascal™-Architektur überzeugt durch ihr schlichtes Design und einzigartige Leistung. Die fortschrittliche NVIDIA® Pascal™-Architektur sorgt hierbei für einen geringen Stromverbrauch, 4K Schattenspiel und dynamische Superauflösung.

Gamer kommen mit der Gainward GeForce® GTX 1060 auf ihre Kosten. Die NVIDIA® GameStream™ Technologie ermöglicht realistische Spiele mit geringer Latenz auf NVIDIA® SHIELD™ Geräten. Sie nutzt die Leistung der GeForce® GTX Grafikkarte, um Ihre Spiele über das Internet vom PC zum SHIELD Gerät zu streamen.

Daneben sorgt die NVIDIA® G-SYNC-Technologie für verzögerungsfreies Gaming und beeindruckend scharfe Objekte. Freuen Sie sich mit der Gainward GeForce® GTX 1060 auf ein völlig ruckelfreies Gameplay und verblüffende Erlebnisse.


Aktionen und wichtige Informationen

Nvidia GeForce GTX 10 - VR Ready!

Nvidia GeForce GTX 10 - VR Ready!

Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: GeForce GTX 1060
Codename: GP106-300
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1506MHz
Boost Takt: 1708MHz
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 1152 Einheiten
Fertigungsprozess: 16nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 3GB
Grafikspeichertyp: GDDR5
Grafikspeicher Taktfrequenz: 2000MHz (8000MHz GDDR5)
Grafikspeicher Anbindung: 192Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xDVI, 1xHDMI 2.0, 3xDisplayPort
Verschiedenes:
Direct X Version: 12.0
OpenGL Version: 4.5
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 1x 6pin
Max. Stromverbrauch: 120W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: GeForce GTX VR Ready, NVIDIA Ansel, NVIDIA GameStream, NVIDIA GPU Boost 3.0, NVIDIA G-Sync, Vulkan API

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(74%)
(74%)
(13%)
(13%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
(13%)
(13%)
1 Stern
(0%)
(0%)

8 Bewertungen

4.5 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1%

 
 
4 5
     am 22.03.2017
Verifizierter Kauf
Gute Grafikkarte, gelegentliche Aussetzer bei Betrieb über Display-Port 1.2
    
  
5 5
     am 16.03.2017
Verifizierter Kauf
Quiet and fast. Compared to other cards in the same price range, this one is the best.
    
  
5 5
     am 19.01.2017
Verifizierter Kauf
Ist nicht zu hören, ab 70c geht Lüfter auf 1200RPM aber hören tu ich nichts auffälliges.
Die Karte ist wirklich vorbildlich. Einzige Nachteil, wenn man diesen so Bezeichnen mag, ist nicht für über 1920x1080 geeignet. Für 3-4k Gaming sollte es mindest 8gb+ sein und doppelt so schnell und das im sli verband, sonst haste kein Spaß. Wer nur in 1920 Auflösung zockt, kann hier zugreifen.
    
  
5 5
     am 06.12.2016
Verifizierter Kauf
Einfach der Hammer! Leistung top, gemau so wie Preis. Ich finde die auch ziemlich leise, was für mich auch wichtig ist. Kann die nur empfehlen.
    
  
5 5
     am 11.11.2016
Verifizierter Kauf
Sehr hübsche und leistungsstarke Grafikkarte.
In der Kombination mit einem AMD A8 6600k jedoch nicht zu empfehlen, da die CPU arg limitiert.

Grafikleistung in Kombination mit meiner i5, welche ich nachträglich gekauft habe, ist mehr als super.

Alle aktuellen Spiele laufen auf hohen Einstellungen auf 1080p mit mindestens 60 FPS. Super!!!
    
  
5 5
     am 04.11.2016
Verifizierter Kauf
Also zuerst, lieferung wie immer TOP bei Mindfactory.
Zur der Grafikkarte,

also für 200 Euro bekommt man wie ich finde schon gut was geboten.
Sie ist unglaublich leise, selbst unter volllast im Benchmark, sie ist kaum zuhören.
3 GB sind noch zu verkaften, es ist etwas wenig für die neuste Spiele-Generation jedoch wie ich finde noch für 1/2 Jahre sicherlich zugebrauchen.

Ich hab einen Intel i7 4790K und diese Grafikkarte,
Ich spiele Battlefield 1 auf komplett Ultra 1080P auf DX12 mit 100 bis 120FPS je nach Map.

Wer für kleingeld etwas geboten haben möchte läuft damit eigt. relativ gut.
Wer die 70¤ natürlich über hat empfehle ich trotzdem die 6GB Variante, da sie natürlich überlängeren zeitraum zugebrauchen ist, nicht sofort nachrüsten muss.

Fazit: Für 200¤ bekommt man eine super Grafikkarte von Gainward, die super leise ist und für ihre 200¤, gute leistung erbringt.
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
     am 21.09.2016
Verifizierter Kauf
Gehr lauter Coil Whine!

Zuerst habe ich eine Geinward 1060 gekauft, doch wegen den lauten Geräuschen (coil whine) habe ich entschieden sie durch MSI 1060 zu erzetzen, weil auf der MSI Seite würde versprochen das es bessere Bauteile hat.

MSI 1060 kostet ungefär 15 euro mehr und is richtig grosser als Gainward.

Ich habe beide Karten mit FurMark getested und folgende Ergebnisse bekommen.

Mit MSI Afterburner habe ich die Lüfter auf beiden Karten auf minimum eigestellt, so das sie nicht hörbar sind. Nach 5 minuten FurMark.

MSI hat Mhz von 1750 auf 1650 gesenkt und blieb stabil mit 75°
Geinward hat Mzh von 1709 auf 1550 gesenkt und blieb stabil mit 85°
Lüfter von beiden Karten waren leise doch die Coil Whine bei MSI könnte ich nur hören ven ich ganz nah dran war und es war leise. Im vergleich, Geinward Coil Whine könnte ich sogar von einem 4 Meter entfernung deutlich hören!

Ohne MSI Afterburner waren beide Karten recht laut in FurMark, aber sogar hier war die Coil Whine von Gainward sogar lauter als die Lüfter! MSI hatte 60° und Gainward hatte 75°

Obhowl ich für die Versang kosten aufkommen muss, hat das ersetzen von Gainward durch MSI für mich gelohnt.

Dazu muss ich sagen das die "neue" MSI 1060 sah ziemlich fragwürdig aus wegen den Grossen Klebeflecken an einigen Stellen und es war ein wenig schmutzig.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 16.09.2016
Verifizierter Kauf
Die GTX 1060 von Gainward...
Was soll man dazu sagen?
209¤ für diese leistung top oder flop?

Erst einmal:
Ich bin umgestiegen von der R9 280 auf die GTX 1060 weil die R9 280 den geist aufgegeben hat.
Nach ihrer Amtszeit ist das auch verständlich, aber trotzdem musste eine neue her.
Die frage war nur welche? Günstig und Gute leistung war vorraussetzung...
Lieber die RX 480 oder die GTX 1060??
Ich bin generell eigentlich ein Fan von AMD aber dieses mal entschied ich mich für die 1060 weil sie einfach auf aktuellen spielen mehr rausholen kann. AMD wird sehr wahrscheinlich mit DX 12 und Vulkan mehr aus den Next Gen games holen können aber diese hier ist für die Aktuellen ein wenig besser. Und da ich nur Current Gen Games habe ist sie somit einfach eine Top wahl.

Die Karte geht bei z.B Overwatch auf ULTRA bis auf 100+ FPS und 60+ Grad, ordentliche leistung passt gut.

Selbst in Arma 2: DayZ Mod geht die Karte nicht unter 49FPS, und das ist unterster grenzwert, und vorallem das bei Arma 2...


TLDR: Die Karte ist kein Flop
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: