https://image9.macovi.de/images/product_images/320/959987_0__8586779.jpg

EAN 4895106271203    SKU 11233-02-20G

Artikelbeschreibung

Seit dem 24.04.2014 im Sortiment

Die neue SAPPHIRE R5 230 2 GB ist eine kompakte und preiseffiziente Grafikkarte. Dies macht die SAPPHIRE R5 230 ideal für Einstiegssysteme sowie zum Aufrüsten bereits existierender PC-Systeme. Ausgestattet mit 160 Stream-Prozessoren und einem GPU-Takt von 625 MHz, bietet die SAPPHIRE R5 230 eine exzellente Performance.


Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: Radeon R5 230
Codename: Caicos
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 625MHz
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 160 Einheiten
Fertigungsprozess: 40nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 2GB
Grafikspeichertyp: DDR3
Grafikspeicher Taktfrequenz: 667MHz (1334MHz GDDR3)
Grafikspeicher Anbindung: 64Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xDVI, 1xHDMI, 1xVGA
Verschiedenes:
Direct X Version: 10.0
OpenGL Version: 4.1
Kühlung der Grafikkarte: Passiv
Stromversorgung: PCIe
Max. Stromverbrauch: 19W
Grafikkarten Bauform: Single Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: 7.1 Audiocontroller, AMD Avivo HD, AMD Catalyst, AMD CrossFire X, AMD Eyefinity, AMD HD3D, AMD PowerPlay, AMD TrueAudio

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(67%)
(67%)
(33%)
(33%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

3 Bewertungen

4.7 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1%

 
 
4 5
     am 05.06.2017
Verifizierter Kauf
Eingebaut in einen Ryzen home server.
Temperaturen ohne Luftfluss werden im Sommer relativ hoch, aber sobald durch einen entfernten Gehäuselüfter ein geringer Luftfluss ensteht ist sie kühl genug.
    
  
5 5
     am 04.06.2017
Verifizierter Kauf
For price and performance 10/10
    
  
5 5
     am 12.03.2017
Verifizierter Kauf
Sapphires Radeon R5 230 (rebrandete Bezeichnung der HD 6450) ist eine nette LowCost Grafikkarte mit einem Single-Slot Design.
Anno 2070 mit niedrigen Grafikdetails, Minecraft und der Landwirtschafts Simulator 2013 sind mit der R5 230 spielbar. Für Cities:Skylines braucht es aber eine leistungsfähigere Grafikkarte (auch eine Nvidia Geforce GT 630 reicht noch nicht aus). Auflösung in den Spielen: 1280x720; Minecraft aber mit 1440x900px.

Getestet wurde mit einem Intel Core i3 2100, 2x 2GB DDR3 667MHz mit 9-9-9-24 1T Timings (Single Rank, aber im Dual-Channel), Intel DH61CR Mainboard, eine Intenso Top 3 SSD 128GB und Windows 7 Professional 64bit SP1.

Hier noch ein paar Futuremark-Benchmarkergebnisse:
3DMark03: 6002 Punkte mit 1280x720, 2xSSAA und 2xAF
3DMark06: 3068 Pukte mit 1280x720, 2xSSAA und 2xAF
3DMark Vantage: 1616,4 Punkte mit Standardkonfiguration
3DMark 11 Graphics Score: 498 mit Standardkonfiguration
3DMark Ice Storm Extreme Graphics Score: 15.122
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: