https://image320.macovi.de/images/product_images/320/688979_0__43312.jpg

Artikelnummer 43312   

EAN 4260183361732    SKU 1732

1GB Gainward GeForce GTX 570 Golden Sample Aktiv PCIe 2.0 x16 (Retail)

Gainward https://image320.macovi.de/images/product_images/320/688979_0__43312.jpg
über 3.300 verkauft
Beobachter: 1

Nicht mehr lieferbar.

Artikelbeschreibung

Seit dem 18.08.2011 im Sortiment

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: GeForce GTX 570
Edition: Golden Sample
Codename: GF114
Schnittstelle: PCIe 2.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 900MHz
Shader Model: 5.0
Shadertakt: 1800MHz
Anzahl der Streamprozessoren: 384 Einheiten
Fertigungsprozess: 40nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 1GB
Grafikspeichertyp: GDDR5
Grafikspeicher Taktfrequenz: 1050MHz (4200MHz GDDR5)
Grafikspeicher Anbindung: 256Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xHDMI, 1xVGA, 2xDVI
Verschiedenes:
Direct X Version: 11.0
OpenGL Version: 4.1
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: PCIe
Max. Stromverbrauch: 210W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: NVIDIA 2-way SLI

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(85%)
(85%)
(5%)
(5%)
(2%)
(2%)
(5%)
(5%)
(3%)
(3%)

61 Bewertungen

4.6 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 6,19%

 
 
5 5
     am 12.01.2021
Gute Karte, schnell und leise. 2020 dann leider defekt...
    
  
5 5
     am 24.12.2012
Verifizierter Kauf
Seit 2 Monaten verbaut und läuft perfekt. :)
nur zu empfehlen
    
  
5 5
     am 16.12.2012
Verifizierter Kauf
Da gibt es nicht viel zu sagen, außer HAMMER TEIL ;)
    
  
5 5
     am 07.09.2012
Verifizierter Kauf
Soosieddasaus.... Das war eine sehr gute Wahl, diese Karte zu kaufen. Erfüllt meine Erwartungen komplett. Ich bin von einer 8800 GTX umgestiegen. Quantensprung! Alle aktuellen Spiele laufen ruckelfrei. Im Idle 32°C bei 30% PWM /1100 RPM. Unter "Last" Crysis 2 und BF3 56°C bei 45% PWM / 1540 RPM. Hab mir dazu noch ein 680W Netzteil von BQuiet in mein Thermaltake Level 10 GT verbaut. Die Lüfter vom Gehäuse sorgen zusätzlich für die nötige Frischluftzufuhr. Zum Kauf der Karte gab es noch Borderlands 2 dazu, welches ich dann am Starttag (21.09.) installieren werde. Ich gehe davon aus, das auch dieses Spiel ruckelfrei laufen wird. Unter Furmark bei 86°C haben sich die Lüfter dann doch schon etwas fix "gedreht". Wer Leistung haben will, muß sich mit entsprechender Laufleistung der Lüfter abfinden, oder eine Wakü verbauen. Ist aber nicht so, das man es nicht aushält. :-) Von mir jedenfalls bekommt die Karte eine klare Kaufempfehlung! Grüße hiermit auch meine GTX 570 Phantom "Kollegen"... :-)
    
  
4 5
     am 04.09.2012
Verifizierter Kauf
Ich hab die Grafikkarte seit 2 Wochen ich bin mit der Leistung höchst zufrieden. Und nun kommt das aber !!! Bei BF 3 Multiplayer geht die karte in die Knie durch MSI Afterburner sieht man schön wie der Speicher bis zur Belastungs Grenze gebracht wird, und dan anfängt zu ruckeln. Und das bei Ultra einstellung. Im Hoch Einstellung geht es dan ohne Ruckler. Es wäre wohl nicht verkehrt gewesen die Karte in 1536 MB zu Bestücken aber sonst eine gute Karte.
Sie wird nicht so heiß wie die GTX 480 das war meine letzte Karte und hat mehr Leistung.
    
  
5 5
     am 29.07.2012
Verifizierter Kauf
Super Grafikkarte!!!

Habe sie seit 3 Monaten in gebrauch und konnte bisher nur Gutes feststellen :)
Sie ist von der Leistung super, die Lüfterlautstärke ist in Ordnung sie bleibt relativ kühl.
Man sollte bei der Länge aufpassen, bei mir passt sie nur knapp ins Gehäuse und man sollte auch auf sein Netzteil achten, das Monster braucht ordentlich Leistung, hab mir extra ein 750W Netzteil gekauft jetz Läuft alles super ;)

Mfg Nils
    
  
5 5
     am 22.05.2012
Das Teil is der Knaller ! Alle Spiele auf Ultra und läuft :)
    
  
5 5
     am 08.04.2012
Verifizierter Kauf
Top Graka ! Sehr gute Leistung und sehr leise !
    
  
5 5
     am 23.03.2012
Verifizierter Kauf
Mein alter Lappi hatte ausgedient, weshalb ich mir einen neuen Rechner zusammen gestellt und mich am Ende für diese GraKa entschieden habe. Bin bisher sehr zu frieden. Leistungsunterschied einer GT 330M zu einer GTX 570 ist enorm ^^ Läuft alles auf MAX Details mit bestmöglichen Frames.
BF3 alles auf Ultra bei 1900x1080 mit Kantenglättung usw bei Minimum 50 Bildern/Sec !!! Nu treffe ich ALLES :-p

Einziges Problem bisher, nach dem erstmaligen Antesten bemerkte ich das einer der 3 Lüfter nicht richtig befestigt war. Die Plastikbefestigungshalterung war auf einer Seite nicht richtig in die Kühlrippen geklemmt, sodass der Lüfter gegen die Heatpipes schlug. Habe das Problem gelöst in dem ich diese Plastikhalterung mit (recht starkem) Kraftaufwand in die Kühlrippen drückte nur passt's und klappert nichts mehr..... aber das sollte und darf keine Lösung sein, sondern sollte garnicht erst so ausgeliefert werden (von GAINWARD).

Trotzdem 5/5 *
    
  
1 5
     am 19.03.2012
Verifizierter Kauf
Hat sich nach ein paar Monaten Nutzung von einem Tag auf den anderen verabschiedet.
    
  
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 61 Bewertungen)

Video

Gainward - leistungsfähige Grafikkarten

Gainward wurde 1984 in Taipeh gegründet und gehört mittlerweile zu den bekanntesten Herstellern hochwertiger sowie leistungsfähiger Grafikkarten. Schon früh spezialisierte sich das Unternehmen auf die Fertigung von 3D-Grafikkarten. 2005 wurde Gainward von Palit Microsystems aufgekauft, sodass das Unternehmen nun Niederlassungen in der ganzen Welt besitzt.

Gainward Logo
Gainward Produkte

Grafikkarten für Gamer und Designer

Vor allem Gamer schätzen die gute Gainward Hardware, doch auch Nutzer professioneller Bildbearbeitung oder anderer grafiklastiger Tätigkeiten verlassen sich gern auf die hohe Leistung des Unternehmens. Beliebt sind vor allem Grafikkarten folgender Kategorien:

  • RTX Grafikkarte
  • GeForce RTX eignen sich ideal für Profi-Gamer, die auch bei Triple-A-Videospielen keine Grafikeinbußen hinnehmen wollen. Die Darstellung in 4K und ein Verhindern der Zeitverzögerung werden dank Echtzeit-Raytracing ermöglicht.

  • GTX Grafikkarte
  • GTX Grafikkarten von Gainward richten sich an Spieleenthusiasten, die Wert auf ein überragendes Preis-Leistungs-Verhältnis legen. Flüssige Bildraten und eine realistische Optik stellen so keine Herausforderung mehr dar.

  • GT Grafikkarte
  • Gainward GT Grafikkarten sind ideal für die Anforderungen an den Alltag am Computer. Office-Anwendungen, Surfen und die Multimedia-Wiedergabe sind einwandfrei umsetzbar.