https://image7.macovi.de/images/product_images/320/758657_0__8395055.jpg

EAN 0023942474784    SKU 47478

Artikelbeschreibung

Seit dem 02.09.2011 im Sortiment

Die SSD zeichnet sich durch sehr hohe Datentransferraten von bis zu 270 MB pro Sekunde Lese- und 225 MB pro Sekunde Schreibgeschwindigkeit, schnellem Systemstart und verbesserte Reaktionsfähigkeit aus. Dazu kommt neben der schnellen Zugriffszeit der SSD typische geringere Stromverbrauch und die bessere Ausfallsicherheit gegenüber mechanischen Festplatten. Das 128GB Laufwerk von Verbatim ist stoß- und erschütterungsfest. Des Weiteren ist es auch in problematischen Umgebungen gut einzusetzen.


Technische Daten

Allgemein:
Kapazität: 128GB
Modellserie: BlackBox
Lesegeschwindigkeit bis zu: 270 MB/s
Schreibgeschwindigkeit bis zu: 225 MB/s
Cache: keine Angabe
Formfaktor: 2.5" (6.4cm)
Schnittstelle: SATA 3Gb/s
Controller: keine Angabe
Chiptyp: MLC asynchron
MTBF (Lebensdauer): 1.200.000 Stunden
IOPS (Random 4K schreiben): keine Angabe

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(50%)
(50%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
(25%)
(25%)
(25%)
(25%)

4 Bewertungen

3.3 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 4%

 
 
1 5
     am 08.04.2012
Verifizierter Kauf
Sooo, meine ersten "negativ-Berwertung" bei Mindfactory!
Um es auf einen Punkt zu bringen ... Die Platte ist der absoluter Schrott!

Warum???

- die Übertragunsraten sind unter aller Würde (69MB lesen, 41MB schreiben)
- Windowsstart benötigt fast einen Minute und selbst dann ruckelt alles.
- Windowsbewertung ... 2,2 Punkte!

Ich habe wirklich alles ausprobiert, dachte schon es is nen Treiberproblem oder mein Board hat nen Treffer, aber es is alles i.O. ! zudem war es nicht meine erste SSD die ich verbaut habe!

Kurz um - FINGER WEG - bezahlt lieber 10 Euro mehr und kauft euch ne richtige SSD. Hab jetzt ne Corsair 120 GB SATA3 am laufen als Austausch und siehe da ... 22Sek ist der Rechner hochgefahren und alles läuft wie Butter!

Natürlich wollt ich wissen warum das Ding soooo langsam läuft .... da is so n komischer Phison-Controller verbaut (also nix mit Sandforce, Marvel oder Samsung Controller!)

So, genug gemeckert!

PS: mein System
ASUS 980 AM3 Mobo + Phenom 1075 - 3 Ghz, 16GB 1666 Ram, 120GB SSD + 500GB HDD Datenplatte, 2x 480 Geforce SLI, 1kW Netzteil
    
  
2 5
     am 05.04.2012
Verifizierter Kauf
Nutze sie als Systemfestplatte unter Windows 7 Premium 64 bit.
Am Anfang war alles super, bootet echt schneller als die alte 500gig HDD.
Auch Office-dateien und PDFs lassen sich schneller lesen.
Als ich nach und nach alle Programme und Games installiert hatte, kam es immer häufiger zu rucklern.

sobald ich aber mehrere sachen simultan am laufen hatte hängte windows für 2-5 sekunden. habe dann natürlich einen benchmark drüber laufen lassen, sowie einstellung im bios nachgeschaut usw.

im i-net scheint es noch mehreren so zu gehen wie mir.
scheint wohl am 64bit system zu liegen.

ich werde sie auf jedenfall direkt wieder zurück schicken.
    
  
5 5
     am 19.03.2012
Verifizierter Kauf
Preis - Leistung = i.O.
Lieferung = super schnell
    
  
5 5
     am 02.03.2012
Verifizierter Kauf
TipTop klasse Preis Leistung als Spieleplatte empfehlenswert.
Mein System:
Gigabyte GA-970A-UD3 AMD 970 So.AM3+
AMD Phenom II X6 Black Edition 1090T
1024MB PowerColor Radeon HD 6950 Aktiv PCIe 2.1
OCZ-AGIL ITY3 SATA
128GB Verbatim BlackBox 2.5
Aerocool Strike-X ONE bk ATX
530W be quiet! L7 80+
8GB (2x 4096MB) TeamGroup Elite DDR3-1333 DIMM
Antec H2O 620 Flüssigkühlsystem-CPU-Wärmetauscher mit integrierter Pumpe.
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: