Intel® Core™ i9 Prozessoren: Performance für jeden Bedarf

Intel® Core i3 Prozessor

Ein PC ohne leistungsfähigen Prozessor ist undenkbar. Der Prozessor sorgt für den reibungslosen Verlauf der von Ihnen erteilten Befehle. Die zentrale Verarbeitungseinheit wird oftmals als Herzstück eines Computers bezeichnet. Falls Sie noch auf der Suche nach dem richtigen CPU sind, dann ist Intel® Ihr Ansprechpartner. Das Unternehmen gehört zu den bekanntesten Prozessor-Herstellern weltweit. Intel® hält für jeden User ein Prozessor-Modell bereit, das exakt auf seinen Bedarf abgestimmt ist. Die Leistungsklasse i9 verfügt über 8 Kerne. Zudem können die CPU-Modelle bis zu 16 Threads gleichzeitig verfolgen. Stöbern Sie durch das facettenreiche Intel-Sortiment auf Mindfactory.de und lassen Sie sich von atemberaubender Performance begeistern.

Alle Intel® Core i5 bei Mindfactory.de

Intel® Core i9 im Überblick

Name Codename Kerne Prozessortakt/Max. Turbotakt Integrierte Grafikeinheit Fertigungsprozess Sockel
Intel Core i9 9900K Coffee Lake-R 8 3.60 GHz / 5.00 GHz Intel UHD Graphics 630 14nm So.1151
Intel Core i9 9900KF Coffee Lake-R 8 3.60 GHz / 5.00 GHz Intel UHD Graphics 630 14nm So.1151

Intel® Prozessor i9 Prozessoren

Prozessoren der 9th Generation: Revolutionäre Technik und Vorteile

Die Desktop-Prozessoren von Intel® sind mittlerweile in der 9th Generation auf dem Markt erhältlich. Aus diesem Grund gehören diese CPUs zu den leistungsstärksten Modellen, die von Intel® bislang erschienen sind. Aber was macht die aktuelle Generation so besonders? Die CPUs überzeugen mit 16 MB Cache und Intel Turbo-Boost-Technik 2.0. So können Sie eine maximale Turbo-Taktfrequenz von 5,00 GHz erreichen. Mit 8 CPU-Kernen und 16 Threads schafft die neueste Generation Unglaubliches. Bei Vorgängermodellen wurde Wärmeleitpaste verwendet, die Prozessoren der i9-Reihe sind jedoch verlötet. Auf diese Weise wird die entstandene Wärme besser als zuvor abgeführt. Nutzen Sie aufgrund der verlöteten Wärmeableitung verborgenes Übertaktungspotenzial umfangreich aus.

Weitere Vorteile:
  • Intel® Optane™ Speicher
  • Unterstützung Intel® Z390 Chipsatz
  • Kompatibel mit Intel® 300er-Chipsätzen
Imtel Core Familie

Intel® Core™ i9: Prozessoren der Oberklasse

Die Intel® Core™ i9-Familie gehört zu den leistungsstärksten CPUs und somit zur Oberklasse. Deshalb ist die i9-Reihe sehr preisintensiv. Bei der Auswahl eines Prozessors sollten Sie immer beachten, für welche Anwendungszwecke Sie den CPU verwenden möchten. Die aktuellsten Modelle weisen ein sehr hohes Maß an Performance auf, das nicht für jeden Nutzer notwendig ist. Intel® bietet ebenfalls Prozessoren in der Einsteiger- und Mittelklasse an. Diese reichen vollkommen aus, wenn Sie im Internet surfen oder einfache Office-Anwendungen benutzen möchten. Der i9-Prozessor ist allerdings genau das richtige für Mehrkern-optimierte Anwendungen, aufwendige Foto- und Videoarbeiten sowie anspruchsvolles Gaming. Ihr Gaming- beziehungsweise Highend-PC läuft auf höchstem Niveau mit einem Intel® Prozessor. Die Redaktion der Computer-Bild bewertet den i9 9900K mit einer Gesamtnote von 1,9. Vor allem das hohe Arbeits- und Spieletempo überzeugt die Tester. Falls Sie Games in bester Qualität spielen oder Videos in 4K bearbeiten wollen, dann ist ein Prozessor der i9-Familie die optimale Wahl.

Imtel Core Gestalten Imtel Core Gaming

Benchmark-Ergebnisse

Der Intel® Core™ i9 9900K wird mit einer Punktzahl von 20.200 bewertet. In der Kategorie "CPU-Markierung im Vergleich zu den 10 häufigsten Desktop-CPUs" belegt das Modell den 1. Platz. Es folgen Intel® Core Prozessoren der i7-Familie. Zwei AMD-CPUs sind auf dem 8. und 10. Platz zu finden. In Hinblick auf das Preis-Leistungsverhältnis stehen sowohl der Achtkern als auch der Sechskern AMD Prozessor ganz oben. Der i9 9900K befindet sich in einem guten Mittelfeld, umgeben von verschiedenen Generationen der Intel® i7-Prozessoren.

  • Intel® Core™ i9 9900K: 20.500 Punkte
Quelle: https://www.cpubenchmark.net

Weitere Intel® Core™ Prozessoren

Fragen über Fragen

Was bedeutet die Prozessor-Generation?

Je nach Prozessor-Modell begegnen Ihnen unterschiedliche Zahlen- und Buchstabenkombinationen. Diese sagen bereits eine Menge über den Prozessor aus. Damit Sie die CPU-Nummer besser verstehen, erklären wir Ihnen die einzelnen Komponenten an folgendem Beispiel: i9 9900KF.

  • An der ersten Ziffer der vierstelligen Zahl können Sie die jeweilige Prozessor-Generation ablesen. Hier gilt ebenfalls: Je höher die erste Stelle ist, umso aktueller ist das Modell. In diesem Beispiel gehört der Prozessor der 9. Generation an.

Weitere CPU-Generationen:

  • Gerneration: Codename
  • - Westmere/ Nehalem
  • 2: Sandy Bridge
  • 3: Ivy Bridge
  • 4: Haswell
  • 5: Broadwell
  • 6: Skylake/ Skylake X
  • 7: Kaby Lake
  • 8: Kaby Lake Refresh/ Coffee Lake
  • 8: Cannon Lake/ Whiskey Lake/ Comet Lake
  • 9: Coffee Lake Refresh

Was sagt mir die Modellnummer?

  • Je nach Prozessor-Modell begegnen Ihnen unterschiedliche Zahlen- und Buchstabenkombinationen. Diese sagen bereits eine Menge über den Prozessor aus. Damit Sie die CPU-Nummer besser verstehen, erklären wir Ihnen die einzelnen Komponenten an folgendem Beispiel: i9 9900KF.
  • Am Ende der Modell-Nummer können bis zu zwei Buchstaben folgen, die angeben, welche Besonderheit bei dem CPU zu beachten ist. Das K steht für die Möglichkeit des Übertaktens und das F für eine fehlende Grafikeinheit.

Buchstaben und ihre Bedeutung:

  • H: Hochleistungsgrafik
  • HK (Mobil): Hochleistungsgrafik, ohne Multiplikatorsperre
  • HQ (Mobil): Hochleistungsgrafik, vier Kerne
  • M (Mobil): Mobilsystem (Laptop & Co.)
  • MQ (Mobil): Mobilsystem, vier Kerne
  • S: Leistungsoptimiert
  • T: Energieoptimiert
  • Y (Mobil): Sehr geringer Energieverbrauch
  • U (Mobil): Extrem geringer Energieverbrauch

Wie finde ich heraus, welchen Prozessor-Typ ich habe?

Welchen Prozessor-Typ Sie derzeit in Ihrem PC haben, können Sie auf verschiedenen Wegen ausfindig machen. Hier sind einige Vorgehensweisen:

  1. Die gängigste Methode funktioniert über den Windows-Button. Klicken Sie dafür mit der rechten Maustaste auf das Symbol unten links. Indem Sie "System" auswählen, werden Ihnen weitere Kategorien angezeigt. Klicken Sie dort auf "Info". Unter dem Menüpunkt "Gerätespezifikationen" finden Sie alle hilfreichen Informationen zu Ihrem Prozessor.
  2. Eine weitere Option ist ein Aufkleber auf Ihrem Notebook. Auf den meisten Geräten ist ein solcher Aufkleber befestigt. Dort finden Sie unter anderem die CPU-Modell-Nummer.
  3. Falls Sie die Rechnung oder Verpackung des Prozessors aufgehoben und griffbereit haben - dort finden Sie die Seriennummer und weitere technische Infos.
  4. Es gibt verschiedene Tools, die Ihnen bei der Bestimmung Ihres CPU-Typs helfen. Laden Sie sich entweder CPU-Z oder DirectX herunter.

Intel® - die Nummer Eins für Prozessoren

Als Halbleiterhersteller ist die Intel® Corporation weltweit bekannt. Das Unternehmen wurde bereits 1968 gegründet und hat seinen Hauptsitz im US-amerikanischen Silicon Valley. Intel® ist Weltmarktführer im Bereich der Prozessoren und produziert neben CPUs für PCs zahlreiche andere Mikrochips. Sie sind Teil von Flash-Speichern, Mainboards oder Netzwerkkarten und finden auch in der Industrie Anwendung.

Mehr über Intel
Intel Logo
Intel Produkte

State-of-the-Art Prozessoren

Computernutzer kommen kaum um Intel® herum. Denn in den meisten PCs ist eine CPU der Marke verbaut. Die fortschrittlichen Prozessoren überzeugen in allen Preisklassen durch ihre Performance. Darüber hinaus arbeitet Intel® an vielen weiteren Themenfeldern, die sich mit der Technologie der Zukunft befassen. Das Internet der Dinge, die Potenziale der Cloud sowie neueste Entwicklungen in der Speichertechnik treibt das kalifornische Unternehmen in einer führenden Rolle voran. Wer sich für Intel® Prozessoren, PC-Systeme, SSDs, Server, Mainboards und weitere Hardware des Chip-Giganten entscheidet, darf sich über leistungsstarke Technik in hoher Qualität für einen zuverlässigen Einsatz freuen.

Top Marken und Kategorien für Sie zur Auswahl

Mit der Kombination aus AMD Ryzen™ Prozessoren, AMD Radeon™ Grafikkarten und passenden Mainboards erschaffen Sie die ultimative Gaming Plattform. Egal ob Mainboard, Grafikkarte oder Netzwerklösungen: Für ASRock gibt es keine Limits. Seien Sie perfekt gerüstet für Ihre virtuellen Kämpfe. be quiet! ist ein Premium-Markenhersteller von Netzteilen, Gehäusen und Kühlungsprodukten für Desktop-PCs. Die innovativen Designs und die hohe Güte der gesamten Produktpalette trägt wesentlich dazu bei, dass der Name CORSAIR nicht nur bei Gamern beliebt ist. KFA2 steht vor allem für Leistung! Und darin sind die Grafikkarten von KFA2 unübertroffen, vor allem wenn es darum geht die Wahrnehmung des Spiels zu verbessern und zu einem unübertroffenen Erlebnis beizutragen. MSI hat sich Gaming auf die Fahnen geschrieben und zeigt dies mit einer Vielzahl an Innovationen, ausgeklügelten Designs und dem Streben nach Perfektion. Western Digital ist seit langem führend bei bahnbrechenden Innovationen. Von der Erfindung der ersten Festplatte bis zu den jüngsten Fortschritten in 3D NAND.