https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1164956_0__69644.jpg

Aqua Computer kryoM.2 evo PCIe 3.0 x4 Adapter für M.2 NGFF PCIe SSD, M-Key mit Passivkühler

Artikelnummer 69644

EAN 4260473311423    SKU 53246

Aqua Computer kryoM.2 evo PCIe 3.0 x4 Adapter für M.2 NGFF PCIe SSD, M-Key mit Passivkühler

https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1164956_0__69644.jpg
über 800 verkauft
Beobachter: 29

Artikelbeschreibung

Seit dem 01.04.2017 im Sortiment

Der kryoM.2 evo ist ein von Aqua Computer entwickelter PCIe 3.0 x4 Adapter für einseitig bestückte M.2/M-Key NGFF PCIe SSDs der Baugröße 2280. Hochwertig eloxierte Aluminiumkühlkörper mit Lasergravur sorgen für eine ausgezeichnete Kühlleistung für Vorder- und Rückseite des SSD-Moduls. Hohe Datenraten und Signalqualität werden durch impedanzkontrollierte PCIe-Lanes erreicht und Lesefehler somit vermieden. Die Platine zeugt von höchster Qualität und ist komplett vergoldet, der robuste PCIe-Stecker ist mit Hartgold überzogen.

Mit den mitgelieferten Wärmeleitpads wird die SSDs zwischen dem vollflächigen Vorderseiten- und dem Rückseitenpassivkühler in Schwarz eingepresst, dadurch lässt sich eine optimale Kühlleistung erreichen. Der umlaufende Silikoneinleger schützt das Modul vor Umwelteinflüssen und dient gleichzeitig als Lichtleiter für die orange LED-Beleuchtung. Diese kann individuell konfiguriert werden, neben an/aus lässt sich auch die Auslastungsaktivität der SSD darstellen. Auf der Rückseite sorgt ein beleuchtetes Logo für einen echten Hingucker in optisch anspruchsvollen Systemen.

Technische Details:

Maße (inkl. Slotblende): 128 x 93 x 23 mm (B x L x H)
SSD-Unterstützung: M.2 2280 Höhe S1/S2/S3 (einseitig bestückt, maximale Komponentenhöhe 1,2/1,35/1,5 mm, entspricht max. 2,3 mm incl. Leiterplatte)
Steckplatz: PCIe x4 / x8 / x16 (PCIe 3.0/4.0)
Lieferumfang:
Adapterplatine
Passivkühler für Oberseite aus schwarz eloxiertem Aluminium
Passivkühler für Rückseite aus schwarz eloxiertem Aluminium
2x Wärmeleitpad
Befestigungsmaterial


Aqua Computer kryoM.2 evo. Material: Aluminium, Produktfarbe: Schwarz. Breite: 128 mm, Tiefe: 93 mm, Höhe: 23 mm

Technische Daten

Gewicht und Abmessungen:
Höhe: 23 mm
Breite: 128 mm
Tiefe: 93 mm
Merkmale:
Material: Aluminium
Kompatible Prozessoren: Nicht unterstützt
Produktfarbe: Schwarz

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(74%)
(74%)
(22%)
(22%)
(4%)
(4%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

23 Bewertungen

4.7 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote:

Reklamationsquote: 0,53%

 
 
4 5
     am 19.06.2018
Verifizierter Kauf
Minimalistisch! "Gebrauchs- / Montageanleitung" ist ein DIN A6 Zettel. Kühlkörper erfüllt seine Aufgabe wie ausgelobt.
    
  
5 5
     am 03.06.2018
Verifizierter Kauf
Funktioniert wie beschrieben, die Spielerei mit den LED hätte man sich sparen können. Von den Montageproblemen bei Jos73 habe ich nichts bemerkt.
    
  
4 5
     am 12.04.2018
Wie vom Hersteller beschrieben, einfacher Einbau und hält sein Versprechen vollstens. Temperatur wird hervorragend gesenkt.
Einziges Manko: Der LED-Schalter, welcher das orangene Licht verändert, ist nur zugänglich, wenn die Karte ausgebaut ist.
2 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
4 5
     am 15.03.2018
Verifizierter Kauf
Hab sie bestellt um meine M.2 SSD benutzen zu könne so lange mein neue Mainboard noch nicht da ist.

Durchweg eine sehr gute Leistung, nur ein Manko das die Festplatte. Bzw der Adapter im Bios nicht erkannt wird, so musste meine M.2 SSD nachträglich mit anderen Programmen ausgestattet werden und Windows läuft noch auf der alten Festplatte.
    
  
3 5
     am 22.02.2018
Verifizierter Kauf
Wo soll ich Anfangen...Das Gerät kühlt und sieht auch gut aus. Die Verarbeitung der Schrauben ist eher schlecht...Warum? Beim ersten Gerät hat sich die M2,Schraube nicht gelöst und die anderen Schrauben waren verkantet ,also zurück an Absender. Dann nach ein paar Tagen kam endlich das Austauschgerät ,alle Schrauben lösten sich diesmal.Ich hätte mir jedoch die Schrauben Anordnung merken müssen...Weshalb? Es hat sich eine Schraube mal wieder Verkantet und lies sich nicht ganz rein drehen ,musste mir mit unterleg scheiben weiter helfen.
Doch diesmal schicke ich es nicht an Absender zurück ,ich werde damit Leben müssen, den ich gehe davon aus das viele Schrauben davon Betroffen sind.
0 von 3 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 08.02.2018
Verifizierter Kauf
Tolles teil, funktioniert super.
    
  
5 5
     am 20.12.2017
Verifizierter Kauf
Alles gut alles super!!
    
  
5 5
     am 05.12.2017
Verifizierter Kauf
Tut genau das was es soll... Die SSD Kühlen und auf nen PCIe setzen...
Hält meine 960EVO auf 29°C im Dauerlauf
    
  
5 5
     am 21.11.2017
Verifizierter Kauf
Keine Alternative. Freien PCIe Slot vorausgesetzt ist die Installation einer SSD M.2 von Samsung innerhalb eines Aqua KryoM.2 Adapters fast ein Kinderspiel.
    
  
5 5
     am 29.10.2017
Verifizierter Kauf
Was kann man an so einem "Steckverbinder" noch verbessern um die Fans zu veranlassen, ein paar Euro mehr auszugeben? Die Frage hat sich erfolgreich der Hersteller gestellt. An diesem Adapter stimmt einfach alles. Glückwunsch und Dank an die Entwickler. Er kostet nur geringfügig mehr als der Vorgänger kryoM.2 PCIe 3.0 x4 Adapter für M.2 NGFF PCIe SSD, M-Key mit Passivkühler mit einem eckigem Passivkühler, ohne Extras.

Dafür wurde ihm in erstklassiger Qualität, ein 2. Kühlkörper und ein Hand und Augen schmeichelndes Design, plus LED-Beleuchtung spendiert. Die Anmutung erfreut den Technikfan! Bleibt die Frage, ob so eine Beleuchtung nur eine Spielerei für Modder ist?
Wenn man den 3 Stufen Wahlschalter 1ON-2OFF-3Plattenzugriff - auf "Plattenzugriff" stellt, ersetzt die durch die Lüftungsgitter blitzende LED-Beleuchtung an der Wand reflektiert, die am PCIe zumindest an meinem Board nicht vorhandene Festplattenzugriffs-LED. Wohlgemerkt, ich spreche nicht von der natürlich vorhandenen SATA-Festplatten LED. Es ist immer praktisch, über Festplattenzugriffe informiert zu sein.

Für die Verwendung der eingebauten NVMe 960 EVO als Bootgerät, war bei meinem älteren Board (Z77 MPower) ein kleiner BIOSmod notwendig, um die Unterstützung für NVMe ins BIOS zu bringen. Wenn ich für diesen schicken Adapter nicht "so viel" ausgegeben hätte, würden die Gesamtkosten, bei mindestens 4,5-facher Geschwindigkeit, nicht höher als bei einer SATA SSD 850 liegen. So habe ich 30 Euro für diesen wertigen "Steckverbinder" draufgelegt. Es war mir eine Freude.

Die einzigen mir noch einfallenden Verbesserungen am Adapter wären, den Schalter so an der Rückseite anzubringen, dass man ihn von außen, ohne öffnen des PCs und ausbauen des Adapters nach Laune umschalten kann. Zusätzlich hätte ich mir einen 2Pin Anschluss gewünscht, der eine zusätzliche externe Kontroll-LED, analog der SATA-LED ermöglicht.
    
  
Zeige 11 bis 20 (von insgesamt 23 Bewertungen)

Video

Kunden kauften auch: