https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1326157_0__73441.jpg

EAN 4719072666064    SKU V381-003R

Artikelbeschreibung

Seit dem 20.08.2019 im Sortiment

MSI V381-003R. Grafikprozessorenfamilie: AMD, GPU: Radeon RX 5700 XT, Prozessortaktfrequenz: 1670 MHz. Separater Grafik-Adapterspeicher: 8 GB, Grafikkartenspeichertyp: GDDR6, Breite der Speicherschnittstelle: 256 Bit. Maximale Auflösung: 7680 x 4320 Pixel. DirectX-Version: 12.0, OpenGL-Version: 4.5. Schnittstelle: PCI Express x16 4.0. Kühlung: Aktiv, Anzahl Lüfter: 2 Lüfter

**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 428,17*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 42 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Aktionen und wichtige Informationen

Bis zu zwei Spiele GRATIS - WoW und Godfall (Bedingungen beachten)

Weitere Infos

Technische Daten

Prozessor:
Prozessortaktfrequenz: 1670 MHz
GPU: Radeon RX 5700 XT
Maximale Auflösung: 7680 x 4320 Pixel
Parallele Verarbeitungstechnologie: Crossfire
Grafikprozessorenfamilie: AMD
Prozessor-Boost-Taktfrequenz: 1925 MHz
Maximale Displays pro Videokarte: 4
CUDA: Nein
Speicher:
Grafikkartenspeichertyp: GDDR6
Datenübertragungsrate: 14 Gbit/s
Breite der Speicherschnittstelle: 256 Bit
Separater Grafik-Adapterspeicher: 8 GB
Anschlüsse und Schnittstellen:
HDMI-Version: 2.0b
Anzahl HDMI-Anschlüsse: 1
Schnittstelle: PCI Express x16 4.0
Anzahl DisplayPort Anschlüsse: 3
DisplayPorts-Version: 1.4
Gewicht und Abmessungen:
Gewicht: 794 g
Höhe: 46 mm
Breite: 126 mm
Tiefe: 232 mm
Leistung:
Stromverbrauch (in Betrieb): 225 W
Min. Systemstromversogung: 750 W
Zusätzliche Stromanschlüsse: 1x 6-pin, 1x 8-pin
Verpackungsdaten:
Betriebsanleitung: Ja
Verpackungsart: Box
Treiber enthalten: Ja
Design:
Anzahl Lüfter: 2 Lüfter
Formfaktor: ATX
Produktfarbe: Schwarz
Kühlung: Aktiv
Bracket height: Full-Height (FH)
Leistungen:
DirectX-Version: 12.0
OpenGL-Version: 4.5

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(21%)
(21%)
(22%)
(22%)
(22%)
(22%)
(22%)
(22%)
(13%)
(13%)

23 Bewertungen

3.2 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1,63%

 
2 5
     am 13.01.2020
Verifizierter Kauf
Die Verarbeitung ist sehr gut ich habe nichts zum meckern.
Die graka ist aber sehr laut und läuft bei mir bei über 80°C das ist wie ich empfinde nicht normal.
Meine Erwartungen wurden nicht erfüllt.
Weiter empfehlen würde ich sie nicht
    
  
3 5
     am 08.01.2020
Verifizierter Kauf
Relativ günstig, relativ schnell, relativ laut

Für den Preis ist das Gebotene wohl ok, allerdings habe ich aufblitzende blaue 1pxStreifen, wenn ich den HDMI-Ausgang benutze - deshalb geht meine nach 3 Tagen im Rechner wieder zurück.
Hoffe, dass mindfactory einer Anrechnung des Kaufpreises beim Wechsel auf eine RedDevil zustimmt. Die habe ich bereits eingebaut, ist anscheinend ein wenig schneller (GR-Breakpoint schlägt jetzt ULTRA- statt HIGH Settings bei WQHD vor.Habe allerdings keine Zeit in die Ursachenforschung gesteckt, theoretisch sollte sich die Leistung nix schenken)
aber vor allem viiieeel leiser.
Mir wäre das den Aufpreis auf die RedDevil auf jeden Fall wert...
    
  
5 5
     am 23.12.2019
Verifizierter Kauf
Super Grafikkarte. Leistung satt. Zu empfehlen 5*
    
  
4 5
     am 22.12.2019
Verifizierter Kauf
Habe mir die RX 5700XT im Mindstar gegönnt und was soll man sagen?
Von ihrer Leistung bin ich wie erwartet überrascht worden, bin von einer RX 560 aufgestiegen und es hat sich gelohnt.

Unten sind Pro und Kontra Auflistung.

Der Karton der Grafikkarte ist sehr schön aufgebaut und im Karton war die Grafikkarte sehr gut Verpackt.
Dazu waren noch Aufkleber, Handbuch und die ganzen anderen sachen :D

Das erste mal die Grafikkarte in der Hand zu haben ist ein komplett anderes Gefühl als meine kleine süße RX 560.
Sie wirkt auf dem ersten Blick stabil gebaut, die Backplate ist aus Plastik was mich eher weniger interessiert.
Nachdem Einbau erstmal ein paar Benchmarks gestartet und oh was seh ich denn da die VRAM Temperatur liegt bei wohligen 90C° (mit MSI Afterburner gemessen). Nachdem ich die Lüfterkurve angepasst habe liegt sie bei 80C° aber auch dementsprechend laut, stört mich zwar jetzt nicht in meinem gedämmten Gehäuse.

+ Pro:
-Leistung
-Design
-Verpackung
-Lautstärke
-Preis/Leistung

- Kontra:
-Wärmeentwicklung oder Lautstärke

Für den Preis würde ich die Karte immer wieder kaufen.
    
  
5 5
     am 22.11.2019
Verifizierter Kauf
Ich habe die Karte nun etwas über 2 Monate im Einsatz.
Ich hatte zuerst die Evoke von MSI drin, jedoch aus Kostengründen doch den Umstieg auf die Mech gewählt.

Sie läuft zusammen mit einem Ryzen 7 3700x auf einem x570 Mainboard (Auch MSI) und erfüllt täglich ihre DIenste.
Die Qualität der Karte ist verdammt gut. Du fühlst, dass du was wertiges in der Hand hast ;)
Der tägliche Einsatz beschränkt sich eigentlich weniger auf das Zocken. Im normalen Betrieb höre ich eher meine anderen Lüfter, als den der Grafikkarte.
Zum zocken benutze ich ein ziemlich gutes Headset, dass die Geräusche von Außen nahezu komplett unterdrückt, so würde mich eine extreme Lautstärke der Grafikkarte gar nicht stören.
Jedoch ist sie nicht extrem laut.
Und Sie läuft auch nie an ihrer Grenze (MSI After Burner und Riva Statistics Tuner klären auf) trotz Games wie The Witcher 3, Skyrim (Modded) usw...(Alle Einstellung so weit es geht auf Ultra)

Ich würde die Karte eigentlich jedem ans Herz legen, der ein wenig Verstand hat und weiß, dass 10% mehr Leistung keinen doppelten Preis rechtfertigen. Für das Geld mach ich lieber Urlaub ^^
    
  
5 5
     am 05.11.2019
Verifizierter Kauf
Ich hab die 5700xt Mech OC jetzt ca 2 Monate und muss sagen, für den Preis kriegt man das was man bezahlt.

Positiv:
- Gute Temperaturen die mit teureren Partnerkarten mithalten kann (80°C GPU, 77°C MEM, 72°C VRAM bei mir, 25°C RT)
- Preis
- FPS bei Spielen genau gleich wie bei allen anderen 5700xt +/- 1-2 FPS höchstens

Negativ:
- Die Lüfter drehen sehr schnell und laut
- Der Kühlkörper ist vergleichsweise klein
- Plastik Backplate (da wird wohl am Material gespart)

Ich kann die schlechten Rezensionen ein Stück weit nicht verstehen. Klar ist die Mech OC eher billig und ist mit der vergleichsweise höheren Lautstärke nicht unbedingt die beste der Partnerkarten. Aber sie ist günstig und voll funktionsfähig, d.h. wer weiß auf was er sich einlässt kann sich das jammern sparen. Mit den neusten Adrenalin Treibern gibt es bei mir keine Crashs oder Bluescreens mehr (wofür die Mech OC selbst am wenigsten kann, ist immerhin ein Problem von AMD). Ich kann die Mech OC bedenkenlos weiterempfehlen, es gibt evtl. bessere Partnerkarten zum selben Preis, deshalb gut informieren.
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
     am 26.10.2019
Verifizierter Kauf
Wie gehofft bringt dieser Grafikadapter die gewünschte Leistung. Sie ersetzt eine Radeon RX 570. Die sich in der Lautstärke wenig von einander Unterschieden. Das die RX 5700 XT Laut sein soll, kann ich nicht bestätigen. Dafür ist sie aber richtig flott unterwegs, bisher angetestete Spiele liefert sie konstant und ohne Ruckler in hohen bzw. höchsten Einstellungen in Full HD. Die 4K Tauglichkeit kann ich noch nicht beurteilen weil mir hier noch ein Passender Monitor dazu fehlt.
Der Preis ist zu einer Vergleichbaren Karte eines anderen Grafikchip Herstellers ganz sicher TOP !!!
Daher ein empfehlbarer Kauf für diese GFX.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 13.10.2019
Verifizierter Kauf
Leistung ist okay aber super laut.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 12.10.2019
Aufkeinen fall kaufen die karte wird verdammt heiß die mem temperaturen sind sehr kritich und die lautstärke ist wie beim referenzdesign ich hoffe das mindfactory mir bei der reklamation die karte annimmt und mir mein geld zurückgibt
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 01.10.2019
Verifizierter Kauf
Recht laut aber dafür sind die Temperaturen okay, Leistung top.
Leider allgemein nicht brauchbar, Windows Login bleibt zumeist innerhalb der ersten paar Frames stehen oder wird gar nicht erst angezeigt. Wenn dieser Fehler nicht auftritt funktioniert die Karte meist ein paar Stunden, bis der Bildschirm einfriert, Spiele und OS laufen im Hintergrund noch ne ganze Weile weiter. Das selbe Problem ist auch under Linux zu beobachten.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 11 bis 20 (von insgesamt 23 Bewertungen)

Video

MSI - Der Pionier im Gaming

Als eine der weltweit führenden Marken im Gaming-Bereich entwickelt MSI - Micro-Star International - Produkte für höchste Ansprüche. Design und Innovation vereinen sich zu Hardware-Komponenten, die von professionellen Gamern hochgeschätzt werden. 1986 in Taiwan gegründet, ist beste Qualität und Performance stets das Ziel der Entwickler. MSI hat nicht nur weltweit Partnerschaften mit über 15 Profi-eSports-Teams, die Hersteller nehmen auch selbst aktiv an internationalen Gaming-Turnieren teil. Seien Sie selbst bei der Masters Gaming Arena dabei, dem renommierten Gaming-Event von MSI!

MSI Logo
MSI Produkte

Einzigartige Spieleerlebnisse

Als begeisterter Gamer gehört eine MSI GeForce GTX 1660 Ti Gaming X 6G Grafikkarte unbedingt zu Ihrer Ausstattung. Beeindruckende Innovationen wie Turing-Shader, eine starke Performance und GeForce Experience™ sorgen für einzigartige Spieleerlebnisse auf höchstem Niveau. Auch die MSI Radeon RX Vega 56 AIR BOOST 8G Grafikkarte wartet mit bahnbrechenden Funktionen auf. Erleben Sie Ihre Spielewelt lebendig wie nie zuvor. Sogar VR-Abenteuer sind möglich. Ist Ihnen auf dem Office-Rechner gute Qualität wichtig, nutzen Sie die 1GB MSI GeForce GT 710 LP Passiv Grafikkarte.

Kunden kauften auch: