https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1326179_0__73454.jpg

EAN 4719331305383    SKU GV-R57XTGAMING OC-8GD

Artikelbeschreibung

Seit dem 24.08.2019 im Sortiment

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 433,21*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 42 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

 

Kundenbewertungen

(46%)
(46%)
(10%)
(10%)
(13%)
(13%)
(8%)
(8%)
(23%)
(23%)

60 Bewertungen

3.5 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 3%

 
 
1 5
     am 11.06.2020
Verifizierter Kauf
Leider unbenutzbar durch Trainerprobleme...
0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
4 5
     am 10.06.2020
Verifizierter Kauf
Pro: Top Preis/Leistung, takt bleibt sehr stabil und die Lautstärke ist in Ordnung, LEDs sehr morderat, gute Treiber ohne Probleme (Stand 06/2020)

Contra: Temperaturen relativ hoch (50 Grad im Idle und Hotspot beim spielen bei 97 Grad) auch wenn AMD sagt, dass NAVI das locker kann und dafür ausgelegt ist, höherer Stromverbrauch als meine vorherige AMD VEGA Karte
    
  
5 5
     am 08.06.2020
Verifizierter Kauf
Top GRAKa für den preis
    
  
5 5
     am 06.06.2020
Verifizierter Kauf
Hatte vorher die gleiche Karte, jedoch ein anderes Custom-Modell.

Diese hier hat zwar nur einen durchschnittlichen Core Clock von in etwa 1970 MHz, im Gegensatz zu meiner Vorigen, die bei etwa 2050 MHz lag, jedoch läuft sie stabil.

Ein 15-minütiger Stresstest mit FurMark führte zu keinen Problemen, die Vorige stürzte bereits in unter 10 Minuten ab und der Computer startete neu.

Junction-Temp liegt unter Volllast bei 80-83°C, vorher waren es bis zu 108°C in der Spitze. Auch die Lautstärke ist bei weitem geringer.

Ich bin vollkommen zufrieden!
    
  
1 5
     am 06.06.2020
Verifizierter Kauf
Binnen 3 Monate defekt, Greenscreens, Blackscreens und Systemabstürze alle 10 Min, daher absolut keine Kaufempfehlung
1 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 04.06.2020
So habe etwas gewartet mit der Bewertung aber Habe vor 2 Tagen den neuen Treiber für die Karte Installiert (20.5.1) und seit dem läuft sie einwandfrei im Stock. Hatte davor auch blackscreens und abstürze die aber mit leichten Einstellungen der Taktfrequenz und Spannung (was bei AMD sehr einfach geht) behoben schien. Jetzt läuft sie im Stock seit 2-3 Tagen ohne Abstürze oder Ruckler im Desktop und Gaming Betrieb. Temperaturen sind alle in Ordnung ( im Lian Li O11 Dynamic case) und sie wird auch nicht sonderlich laut meiner Meinung nach (im Desktop Betrieb nicht zu hören da die Lüfter garnicht angehen ).
Meiner Meinung nach nach dem letzten Treiberupdate eine super Karte für einen sehr fairen Preis.
Die Verarbeitung scheint mir sehr hochwertigund solide.
    
  
     am 27.05.2020
Verifizierter Kauf
Leider sehr viele Black/Greenscreens. Hab Radeon Software gelöscht und nur Treiber installiert, aber hat es nicht geholfen. Außerdem drehen die Fans zu langsam, musste Afterburner installieren und die Geschwindigkeit manuell einstellen, sonst überhitzt die Karte und PC startet neu.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 23.05.2020
Verifizierter Kauf
Qualitativ hochwertige Verarbeitung, Lüftergeräusche bei Höchstbelastung im Rahmen (kaum hörbar)
Leider ist keine Software oder ähnliches dabei, sprich Kabel Stromversorgung, Sticker
Leistung ist mehr als erfüllt, hatte Sie mit einer GTX 2070 und einer GTX 2060 Super getestet, spielte beide in den Schatten bei Höchstauflösung 3840*2160
Wiederholungskauf bzw. Beratung 100%
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 19.05.2020
Verifizierter Kauf
Zunächst einmal zum Design und zur Bauweise: hochwertige Verarbeitung' solide Backplate' RGB schlicht' lüfter wirken hochwertig' macht für meinen Geschmack haptisch und optisch insgesamt richtig was her.

Rein zum physischen Datenblatt: Leistung die sich sehen lässt' das 3Mark ohne irgendwelche manuellen OC Mänover erzielte einmalig 8800 Punkte im Grafikabschnitt und damit liege ich sogar über dem Ergebnis meines Bruders' mit seiner Rtx2070' der bei selbigen Test 8200 erzielte.

Auch die Kühlleistung ist in jedem Fall gegeben' auch wenn ich das hier nicht abschließend beurteilen kann' aber zumindest während des Benchmarks ist die Temperatur nicht über 61C° gekommen.

Also' würde das Teil jetzt noch stabil laufen würde ich 5 Sterne geben und eine klare Kaufempfehlung aussprechen.

Leider kann hier ( in meinem Fall ) aber keinesfalls von einer verlässlichen Leistung gesprochen werden. Aus dem nichts heraus kommt es während Spielen zu blackscreens' und darauffolgenden nachhaltigen schäden im Treibermanagenent. Also: alte Treiber entfernen' neueste Adrenalin Version gezogen und installiert' und siehe da' das Radeon Menü lässt sich wieder öffnen' Karte läuft wieder - aber halt auch einfach nur bis zum nächsten blackscreen. Unabhängig ob geiles Retrospiel wie Wc3 Legion Td oder neuerem Game ' wie dem neuen Residentevil 3' blackscreens blackscreens blackscreens.... ein reines Frustspiel für mich.

Im Gesamten finde ich es einfach nur schade und ärgerlich' das Amd scheinbar nicht in der Lage ist' seinen leistungsstarken und vergleichsweise erschwinglichen Pixelbeschleunigern eine funktionierende und passende Software zur Verfügung zu stellen.

Ich werde jetzt ein wenig warten und sparen' solange bis eine vergleichbare NVidia im Angebot ist und solange mit meinem alten Rotzlappen vorlieb nehmen. Für Td reicht's Grad so.

Abschließend würde ich mir diese Karte nicht nochmal kaufen' alleine der Frust den ich diese Woche mit ihr hatte' reicht mir da vollkommen.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 11.05.2020
Verifizierter Kauf
Super Grafikkarte läuft von Anfang an super.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 11 bis 20 (von insgesamt 60 Bewertungen)

Video

Gigabyte: ungewöhnliche Designs für individuelle PCs

Gigabyte gilt als einer der Marktführer im Computer-Hardware-Business. Das Unternehmen Gigabyte Technology wurde im Jahr 1986 in Taiwan gegründet und gewinnt seitdem regelmäßig renommierte Awards. Bei der Entwicklung ihrer Komponenten lassen sie sich komplett auf die zukünftigen Nutzer ein und handeln vollkommen kundenorientiert. Ganz gleich, welcher Zielgruppe ein neues Produkt zugeordnet wird - Büroangestellte, Hobby-Gamer, Videospiel-Enthusiast oder professioneller Grafiker - die Eigenschaften und das Preis-Leistungs-Verhältnis werden Sie begeistern!

Gigabyte Logo
Gigabyte Produkte

Gigabyte - Extravaganz am und im Tower

Folgende Produktkategorien gehören zu den erfolgreichsten Gigabyte-Artikeln:

  • Mainboards
  • Gigabyte Mainboards werden vor allem für den Desktop- als auch für den Server-Bereich angeboten. Entscheiden Sie selbst, ob Sie einen Intel® oder AMD-Sockel bevorzugen und welche Leistung Sie sich erhoffen: Die Hardware von Gigabyte bietet Ihnen viele Möglichkeiten.

  • Grafikkarten
  • Ganz gleich, ob Einsteiger, Hobby-Enthusiast oder Vollzeit-Gamer: Gigabyte bietet Ihnen Grafikkarten in allen erdenklichen Kategorien. Passen Sie Ihr Computer-Equipment ideal an Ihre Vorhaben an!

  • Barebones
  • Sie möchten nicht nur einzelne Hardware-Komponenten kaufen, sondern gleich ein gesamtes PC-System? Die Gigabyte Barebones überzeugen mit einem kompakten Format und bieten dennoch genügend Leistung zum fairen Preis!

Kunden kauften auch: