https://image11.macovi.de/images/product_images/320/1129476_0__8746324.jpg

EAN 4250197132947    SKU 1012423

Artikelbeschreibung

Seit dem 18.11.2016 im Sortiment

Alphacool läutet mit der VPP755 Eispumpe die nächste Evolutionsstufe im Bereich Pumpentechnik ein. Die technisch völlig neu entwickelte Pumpe wirft die Altlasten der bekannten D5 Pumpen über Bord und behält lediglich die Kompatibilität zu allen aktuellen D5 Tops und Halterungen bei. Die VPP755 Eispumpe verzichtet auf ein sphärisches Lager und setzt auf eine Keramikachse die für mehr Laufruhe sorgt. Die Spulen des Motors liegen nun außen und nicht innen. Beides sorgt für eine höhere Stabilität, was in geringere Vibrationen resultiert. Auch der Stromverbrauch konnte dadurch fast halbiert werden. Dennoch bietet die VPP755 Eispumpe mit 4m Förderhöhe eine höhere Leistung. Dabei bleibt die VPP755 Eispumpe bei gleicher Leistung immer deutlich leiser als die klassische D5 Pumpe.

Ein Novum der VPP755 Eispumpe sind die vielseitigen Möglichkeiten sie zu steuern. Der 4-Pin Molex Anschluss dient hier alleine für den Strom und wird direkt an das Netzteil angeschlossen.
Falls gewünscht, kann man über den 3-Pin Anschluss die Drehzahl der Pumpe auslesen. Dieser kann an ein entsprechendes Mainboard oder eine Lüftersteuerung angeschlossen werden.

Über den 4-Pin PWM Anschluss lässt sich die Pumpe ganz normal per PWM regeln. Auch die Drehzahl kann über den 4-Pin PWM Anschluss ausgelesen werden.
Auf der Rückseite der Pumpe befindet sich ein kleiner Drehschalter wie man ihn auch schon von der VPP655 Solo kennt. Dieser Regler hat 5 Stufen um die Pumpe manuell einzustellen.

Die Einzigartigkeit ist nun das Zusammenspiel der manuellen und der PWM Kontrolle die auch von Alphacool patentiert wurde. Über diesen Drehschalter kann man die generelle maximale Drehzahl der Pumpe festlegen die man auch über die PWM Steuerung nicht überschreiten kann. Das bedeutet konkret, wenn die Pumpe manuell auf die Stufe 3 mit einer maximalen Drehzahl von 3200 rpm festgelegt ist, kann man über den PWM Anschluss ebenfalls nur eine maximale Drehzahl von 3200 rpm erreichen.
So kann jeder Kunde exakt festlegen wie und in welchem Drehzalrahmen die Pumpe laufen soll, selbst wenn die PWM Steuerung des Mainboardes oder der Lüftersteuerung wenige Einstellmöglichkeiten liefert.

Optisch hat sich ebenfalls einiges getan. Die VPP755 Eispumpe ist einen knappen Zentimeter kürzer als die klassische D5 Pumpe und besitzt einen Aluminium Deckel. Dadurch wirkt die Pumpe optisch edler und passt besser in ein heute modernes System.

Die Alphacool VPP755 Eispumpe ist in jeder Hinsicht ein Fortschritt gegenüber der klassischen D5 Pumpe VPP655. In keinem Bereich ist sie schwächer oder lauter als ihr Vorgänger und bietet stattdessen neue Möglichkeiten die Pumpe nach eigenen Wünschen zu steuern.


Alphacool 13294. Breite: 60 mm, Tiefe: 60 mm, Höhe: 53,5 mm

Technische Daten

Technische Details:
Produktfarbe: Schwarz
Material: Aluminium
Gewicht & Abmessungen:
Breite: 60 mm
Tiefe: 60 mm
Höhe: 53,5 mm
Gewicht: 314 g

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(66%)
(66%)
(17%)
(17%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
(17%)
(17%)
1 Stern
(0%)
(0%)

6 Bewertungen

4.3 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 6%

 
 
5 5
     am 05.10.2017
Verifizierter Kauf
Top, leise, leistungsstark und einfach zu handhaben.
    
  
5 5
     am 25.07.2017
Kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen. Entweder waren die negativen Bewertungen "Ausrutscher", oder es wurde deutlich an den Dingern gebastelt.
Jedenfalls ist die Eispumpe die mein Kumpel verbaut absolut gut und stressfrei.
Leise und wirkungsvoll.
Ganz klar zu empfehlen.
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 24.07.2017
Die VPP755 in der 2. Version ist meiner Meinung nach besser als die 1. Version. In der 2. Version hat man nochmal deutlich an der Performance gearbeitet. Die Pumpe ist so gut wie nicht zu hören und arbeitet effizient. Bisher hab ich keine Probleme damit gehabt und die läuft schon seit dem Release.
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 19.07.2017
So langsam muss ich mir meine Zeit einteilen, seitdem sich rumspricht daß die Leute ihre bestellten Wasserkühlungen von mir einbauen lassen können und ich auch bei der Anschaffung berate;) Als heute allerdings mein Kollege mit dem Wunsch des Bruders seiner Frau... - irgendwann muss auch mal Schluss sein;). Und das nur weil er mitbekommen hat wie ich einen anderen Rechner nach dem Umbau einem Kollegen zurückgegeben habe;)

Jedenfalls hatte ich Gelegenheit die Eispumpe zu verbauen und einige Stunden laufen zu lassen bevor ich den Rechner heute meinem Kollegen wieder in die Hand gedrückt habe. Bei der Bewertung muss ich sagen, daß die von mir verbaute Pumpe immer sauber anlief. Ich habe den Rechner extra mehrfach ausgemacht und vom Netz getrennt nachdem ich hier die Bewertung gelesen hatte. Absolut keine Probleme.
Inzwischen neige ich dazu, den Kollegen Alphacool nahezulegen. Zumindest die von mit verbauten Komponenten machen bisher alle einen guten Eindruck, hatte noch keinen Ausreisser.

Die Bewertung mit dem Netzteilanschluss kann ich nachvollziehen, allerdings ist es mir durchaus lieb wenn solche Komponenten ihren Strom direkt vom Netzteil beziehen und nur die Abregelung (PWM) durch das Netzteil erfolgt. Und Wasserkühlungen werden meist in Spielerechner oder solche die die CPU richtig quälen eingebaut, Die haben dann auch grössere Netzteile. Und die wiederum haben nach meinen Erfahrungen tendenziell eher mehr Anschlüsse als man verbrauchen kann. "zu wenig" kenne ich da eher von Bürorechnern die ich für die Firma "billig" zusammenbaue. Die bekommen aber auch keine Wasserkühlung...

Die Pumpe läuft schon leise, und die Steuerung über PWM scheint auch gut zu funktionieren, wobei ich mich jetzt nicht hingesetzt und die Werte im Einzelnen nachgemessen habe. Von der Tendenz her mit Geräusch und Wirkung her passt aber alles.
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
2 5
     am 12.07.2017
Verifizierter Kauf
Also ich habe diese Pumpe in ein neues System mit Eisbecher und Eisdecke integriert. Die Pumpe ist sehr leise und pwm funktioniert prinzipiell gut. Die Pumpe startet leider nur wenn sie will und ist damit nicht zu gebrauchen. Manchmal hört sie sogar einfach auf zu drehen und ich bekomme eine cpu Lüfter Warnung. Ansonsten ist sie farblich und mit dem gesleevten Kabel nett anzusehen. Geht leifer trotzdem zurück.
    
  
4 5
     am 22.03.2017
Verifizierter Kauf
Die Eispumpe macht das was sie soll und zwar auf ganz hohem Niveau. Es liegt eine Gummidichtung und eine verständliche Gebrauchsanleitung bei. Einen Punkt abzug gibt es allerdings dafür, dass ein Stromanschluss direkt am Netzteil erforderlich ist (12V) auch wenn zusätlzich ein 3-Pin und ein 4-Pin Anschluss vorhanden sind, dienen diese lediglich zu Überwachung bzw. Überwachung und Drehzahlsteuerung. Zu Zeiten wo es an Mainbords extra Anschlüsse für Wasserpumpen gibt, sollte diese Art des Stromanschlusses moderner sein. Ansonsten bin ich jedoch mehr als zufrieden und freue mich dieses Modell gekauft zu haben. Und was ist schon ein Stromanschluss mehr ;-)
0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: